Bali & Lombok Bike Tour

  • Exotische Radreise auf den Inseln Bali & Lombok
  • Rafting in grandioser Kulisse auf dem Ayung River
  • Künstlerstadt Ubud
  • Wanderung auf den Kraterrand des Vulkans Batur mit "Vulkanfrühstück" & traumhafter Aussicht
  • Entspannung in heißen Quellen & Abfahrt durch Plantagen und einsame Dörfer nach Padang Bai
  • Einblick in das typische Leben der Balinesen
  • Per Bike durch das ursprüngliche Lombok
  • Zauberhafte Gili Inseln - schwimmen, tauchen & relaxen
  • Fantastischer Blick auf den Mount Rinjani
  • Wanderung zum Sendang Gila Wasserfall - eine Dusche der Superlative
  • Radeln im Hochland von Sembalun
  • Entspannung im Hotel am Strand mit Südseefeeling
  • Traumhafte Badebuchten & kristallklares Wasser
  • Eintauchen in die Schönheit und kulturelle Vielfalt Balis und die Ursprünglichkeit Lomboks
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

14 Tage Indonesien

Anfragen

Außergewöhnliche Radreise durch das faszinierende Bali und das ursprüngliche Lombok: Beim Rafting im Canyon des Ayung River genießen wir Nervenkitzel und atemberaubende Natur. Wir wandern auf den aktiven Vulkan Batur, genießen ein "Vulkanfrühstück" und die atemberaubende Aussicht. Wir lernen die Kultur und Lebensart der Balinesen kennen, radeln durch wunderschöne Reisterrassen und Plantagen. Mit der Fähre geht es nach Lombok. Wir radeln unter Palmen von einer einsamen Badebucht zur nächsten, bergauf und bergab an der Küste entlang. Auf den traumhaften Gili Inseln erleben wir dann Südseefeeling pur: Hier können wir nach Herzenslust schwimmen, tauchen oder relaxen. An den Hängen des Mount Rinjani wandern wir durch Reisfelder, Regenwald und Dschungel zu einem Wasserfall, wo wir ein Bad mit Gänsehautfeeling nehmen. Im Hochland von Sembalun erwarten uns fantastische Ausblicke auf den Rinjani. Die letzte Radetappe führt uns zum Hotel am Traumstrand, wo wir unsere Reise ausklingen lassen.

1. Tag: Ankunft Denpasar
2. Tag: Ayung River Rafting
3. Tag: Magic Mountains
4. Tag: Vulkan & Heiße Quellen
5. Tag: Überquerung der Wallace Line
6. Tag: Robinson Feeling
7. Tag: Zum Rinjani Mountain Garden
8. Tag: Dusche der Superlative
9. Tag: Hochland von Sembalun
10. Tag: Bambus Downhill
11. Tag: Zauber der Südsee
12. Tag: Inselparadies
13. Tag: Fahrt zum Airport in Lombok
14. Tag: Schlussfahrt zum Flughafen oder Anschlussaufenthalt

Leistungen enthalten

  • Bali & Lombok Aktivreise gemäß Programm
  • Alle Transporte wie beschrieben
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Alle Transfers von und zu den Flughäfen in Denpasar/Bali und Mataram/Lombok
  • Busbegleitung in Bali
  • Fährtickets
  • Flugtickets Lombok/Bali
  • Gepäcktransport/Biketransport/Mitfahrgelegenheit
  • 2 Bootstouren
  • Rafting im Ayung River Canyon
  • Eintritt Nationalpark
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Reiseversicherungen
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Flughafengebühren und Ausreisesteuern
  • Visum Indonesien

Unterbringung

9 Übernachtungen in guten bis sehr guten Mittelklassehotels
1 Übernachtung im landestypischen Hotel in Lombok
2 Übernachtungen in Bungalows am Rinjani (WC / Duschraum)
1 Übernachtungen in 2-Personen-Zelten (Schlafsack, Luftmatratze werden gestellt) bei den heissen Quellen

Unterbringung im Doppelzimmer/2er-Zelt. Gegen Aufpreis von 250 EUR ist die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar.

Verpflegung


13x Frühstück
1x Grillabend/Abendessen

Für zusätzliche Mahlzeiten sollten Sie noch etwa 50-60 EUR eingeplanen.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Fahrrad-Guide

Transportarten

Flugzeug, Boot, Zu Fuß, Fahrrad, Begleitfahrzeug, Mountainbike (MTB)

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

1. Tag: Ankunft Denpasar

Sie werden am Flughafen Denpasar erwartet und abgeholt. Für einen Begrüßungs-Coctail, zum Komplettieren der Bikes und für einen Abstecher in das Zentrum des Künstlerstädtchens Ubud zum Dinner bleibt noch genügend Zeit. Wer möchte, kann sein Geld noch einmal zählen, denn seit heute ist jeder von euch Millionär! Für 75 Euro gibt's schon über 1 Million Rupien!

2. Tag: Ayung River Rafting

Heute reißen wir noch keine Cocos-Palmen aus der üppig grünen Insel im Indischen Ozean. Abenteuerlust erfährt Befriedigung, wenn wir im Canyon des Ayung River per Raftingboot die atemberaubende Natur genießen. Den Rest des Weges legen wir naturgemäß per Bike zurück. Der Abend steht dann ganz im Zeichen der verrückten Stadt Ubud mit tollen Geschäften, einer Vielzahl an netten "Warungs" (einfache Restaurants) und Restaurants. Wer für den nächsten Tag gerüstet sein will, kann schon mal eine "smooked duck" (gebratene Ente) oder ein "babi guling" (Spanferkel) bestellen.
 
- Tourlänge: 28 km , Höhenmeter: 210 , Streckenbelag: Asphalt, Raften: 10 km
- Tourdauer: ca. 6 Std.

3. Tag: Magic Mountains

Zum ersten Mal geht's in die Berge, heute zur Abwechslung ein Stück mit dem Bus. Die ersten Kilometer biken wir dann relativ gelassen entlang der wunderschönen Reisterrassen und Cocos-Plantagen, doch bis an die Caldera des Vulkan Batur bringt uns der Minibus. Vom riesigen Kraterrand haben wir eine tolle Aussicht auf den noch aktiven Vulkan, die wir auch beim Lunch genießen können. Wir biken entlang des Batur-Seeufers und paddeln anschließend mit einem Kanu über den See bis zu den heißen Quellen. Hier stehen bereits unsere Zelte und wir können das Bad in den heißen Quellen und im großen Pool richtig genießen. Am Abend sitzen wir bei einem köstlichen Dinner am Lagerfeuer.
 
- Tourlänge: 25/35 km, Höhenmeter: 200-300, Streckenbelag: Asphalt
- Tourdauer: 5/7 Std.

4. Tag: Vulkan & Heiße Quellen

Der vierte Tag verspricht Abenteuer pur, denn wir wandern mit unserem Guide in ca. 2 Stunden (Gesamtwanderzeit ca. 4 Std.) auf den Kraterrand des Vulkans Batur und genießen ein "Vulkanfrühstück" bei Sonnenaufgang. Heiße Dämpfe schwelgen aus dem Erdinneren, sie verbreiten eine unheimliche Atmosphäre. Der Blick über den Mount Abang hinüber bis zur Nachbarinsel Lombok oder zum Mount Agung ist faszinierend und unvergesslich. Nach diesem Bergabenteuer haben wir etwas Entspannung in den heißen Qellen verdient, bevor wir die Abfahrt durch Farmerland, Orangen-, Kaffee-, Kakaoplantagen und einsame Dörfer nach Padang Bai (38 km) beginnen. Auf diesem Weg lernen wir auch das typische Leben der Balinesen kennen, rollen durch wunderschöne Reisterrassen und haben fantastische Ausblicke bis an die Küste, die wir bald erreichen.
 
- Tourlänge: 38 km, Höhenmeter: 50, Streckenbelag: Asphalt
- Tourdauer: ca. 3-4 Std.

5. Tag: Überquerung der Wallace Line

Die 4-5-stündige Überfahrt mit der Fähre lässt keine Langeweile aufkommen, interessant und spannend ist so eine Fährtour immer. Haben wir die Insel Nusa Penidia erreicht, ist Lombok mit dem Rinjani-Massiv bereits in Sicht.
Nach dem Anlegen in Lembar genießen wir per Rad die flachen 35 km durchs ursprüngliche Lombok bis zu unserem Hotel in Senggigi. Mit etwas Glück können wir einen malerischen Sonnenuntergang über Balis höchstem Berg, dem Mount Agung beobachten.
 
- Tourlänge: 30 km, Höhenmeter: 50, Streckenbelag: Asphalt
- Tourdauer: ca. 4 Std.

6. Tag: Robinson Feeling

Entlang einer felsigen Steilküste mit schneeweißen Badebuchten, Cocos-Palmen und Fischerdörfern radln wir wie auf einer Achterbahn auf und ab. Schon aus der Ferne erkennen wir die 3 Gili Inseln im schillernden Ozean. Mit einem Boot fahren wir unserem Südsee-Traumziel entgegen und die Gilis sollen uns für fast 1 Tag den Rest der Welt vergessen lassen.
Wir können nach Herzenslust schwimmen, tauchen oder einfach nur relaxen....kühle Getränke und leckere Speisen geben uns Kraft für die nächsten Abenteuer.
 
- Tourlänge: 25 km, Höhenmeter: 390, Streckenbelag: Asphalt
- Tourdauer: ca. 2-3 Std.

7. Tag: Zum Rinjani Mountain Garden

Wir verlassen die Gilis nur schweren Herzens mit einem Boot über das smaragdgrüne Wasser, dann ist wieder radeln angesagt. Das erste flache Teilstück entlang der Reisfelder, Tabak- und Erdnussplantagen ist noch relativ harmlos, abwechslungsreicher wird es dann im zweiten Teilabschnitt, denn wir haben noch 500 Höhenmeter bis zum Ziel des heutigen Tages an den Hängen des Vulkans Rinjani. Unsere Bungalows am Rande des Rinjani-Nationalparks bieten traumhaften Ausblick über die Reisterrassen und lassen uns einen herrlichen Sonnenuntergang erleben.
 
- Tourlänge: 60 km , Höhenmeter: 720, Streckenbelag: Asphalt
- Tourdauer: ca. 6 Std.

8. Tag: Dusche der Superlative

Nach dem Frühstück wandern wir durch Reisfelder, Regenwald und Bambusdschungel zum Duschen der Superlative. Gewaltige Wassermengen stürzen vom Himmel in ein immergrünes Oval der exotischen Pflanzenwelt. Tarzankulisse....im wahrsten Sinne des Wortes, ATEMBRAUBEND! Wir nehmen ein Bad in einem Swimmingpool mit Gänsehautfeeling...
Wer noch nicht nass genug ist, der kann auf dem Heimweg durch unterirdische Wasserläufe "channeln" gehen. Doch beim Sonnenuntergang sitzen wir alle wieder gemeinsam am Lagerfeuer und genießen unser BBQ.

9. Tag: Hochland von Sembalun

Heute geht es zum entspannen der Beinmuskulatur erst mal etwas abwärts, wieder Richtung Ozean. Dann folgen 10 hügelige Kilometer mit Tabak- und Erdnussplantagen, bevor sich die Straße entlang einer üppigen Natur mit riesigen Weihnachtssterngewächsen zum Hochland bis auf eine Höhe von 1000 m schlängelt. Am Ziel unserer Wünsche angekommen, können wir bei einem Spaziergang durch den Bambusgarten dieser gewaltigen Hochebene unsere Beine auslockern. Dabei haben wir einen fantastischen Blick auf den Mount Rinjani (3726 m) und mehrere Zweitausender.
 
- Tourlänge: 30 km, Höhenmeter: 1250, Belag: Asphalt
- Tourdauer: ca. 5 Std.

10. Tag: Bambus Downhill

Der Start ist heute bei 1030m Höhe, die Bergwertung auf dem Pass bei 1500 m, es darf geschoben werden......Doch die anschließende Abfahrt entschädigt für alle "Schmerzen" am Berg......Wir genießen den Regenwald, die Bananen-plantagen und die Aussicht bis zum Ozean. In Windeseile landen wir im bunten Treiben zwischen Pferdekutschen und Marktfrauen, handeln mit den Einheimischen um den Preis der exotischen Früchte und Gewürze. Mit dem Kleinbus erreichen wir unser Hotel in ca. 2 Stunden.
 
- Tourlänge: 35 km, Höhenmeter: 600, bergab 1600, Belag : Asphalt
- Tourdauer: ca. 4-5 Std., Busfahrt etwa 2 Std.

11. Tag: Zauber der Südsee

Die letzte Radletappe fahren wir entlang der Küste mit Cocos-Plantagen in Richtung Strand mit Südseefeeling. Unterwegs können wir den Goldwäschern beim waschen dieses kostbaren Edelmetalls zusehen. Die 40 flachen Kilometer vergehen wie im Flug und am Ende der traumhaften Strecke haben wir ausgiebig Gelegenheit in unserem schönen Hotel direkt am Beach zu Relaxen.
 
- Tourlänge: 40 km flach, Höhenmeter: 200, Belag: Asphalt, teilw. gebrochen
- Tourdauer: 6 Std.

12. Tag: Inselparadies

Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Eine Bootstour zum Schnorcheln oder Tauchen an den Riffen der nahe gelegenen Insel Nanggu kann organisiert werden oder es wird ganz einfach gefaulenzt...

13. Tag: Fahrt zum Airport in Lombok

Unser Bus bringt Sie zum Airport in Lombok und schon nach etwa 20 Flugminuten erreichen Sie die Trauminsel Bali.......Wenige Minuten später erreichen Sie mit unserem klimatisierten Kleinbus bereits das Hotel mit Pool im tropischen Garten. Am Nachmittag sollte noch genügend Zeit zum Shoppen oder Relaxen sein oder wir organisieren eine Fahrt zum malerischen Tempel Tanah Lot beim Sonnenuntergang.

14. Tag: Schlussfahrt zum Flughafen oder Anschlussaufenthalt

Am Vormittag gibt es noch genügend Zeit zum Relaxen. Dann bringt Sie der Bus zum Flughafen. Für letzte Souvenir-Einkäufe kann noch gesorgt werden. Individuelle Rück- bzw. Weiterreise oder Anschlussprogramm.

Jetzt anfragen oder buchen
Bitte kontaktieren Sie uns zu aktuellen Terminen und Verfügbarkeiten
Anfragen
HINWEISE:
Für diese Fahrradreise können Sie auch Ihr eigenes Fahrrad mitbringen. Gegen Gebühr (100 EUR) stehen für die Dauer der Tour auch Leihfahrräder zur Verfügung (Mountainbike der Marke "Polygon"). Das Rad hat eine Shimano Deore Ausstattung und verfügt über 27 Gänge, Shimano Disc-Brakes, eine SR Suntour XCR Federgabel und einen Alu Rahmen.
Wenn Sie auf Ihren eigenen gewohnten Sattel (ohne Sattelstütze) und ggf. auf Ihre eigenen Klickpedale nicht verzichten wollen, können Sie diese mitbringen und vom Reiseleiter an das Leihrad montieren lassen. Fahrradhelm, Schuhe oder sonstiges Equipment ist mitzubringen.

Bitte teilen Sie uns bei Buchung Ihre Körpergröße mit, so dass bei Bedarf ein Fahrrad in der passenden Größe für Sie reserviert werden kann.

ANFORDERUNGEN:
Die Gesamtstrecke beträgt ca. 320 km. Die Fahrradtour ist für Mountain- und Trekkingbiker mit einer durchschnittlichen/guten Kondition geeignet. Alle Touren können nach konditioneller Verfassung der Gruppe variiert werden. Generell werden die Radtouren auch von einem Fahrzeug begleitet, in das Sie im Bedarfsfall einsteigen können.
Die Tagesetappen führen teilweise durch flaches, teilweise auch hügeliges bis bergiges Gelände. Die Straßen sind überwiegend asphaltiert. Auf den Radtouren besteht Helmpflicht.

ANSCHLUSSPROGRAMM:
Gerne bieten wir Ihnen im Anschluss an diese Tour einen Verlängerungs-/Badeaufenthalt auf Bali an. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

PRIVATTOUR:
Gerne organisieren wir diese Fahrradreise auch als Privattour (Aufpreis bei 2 Personen: 300 EUR p.P.). Kontaktieren Sie uns für Details.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren