Bhutan - Dzongs, Klöster und Täler Bhutan

Bhutan - Dzongs, Klöster und Täler

Bhutan ist das einzige Land der Welt, das seinen Wohlstand in Form des Bruttonationalglücks misst - auf dieser Erlebnisreise findest du heraus, was seine Bewohner so glücklich macht

  • Besuche eines der abgelegensten Länder der Erde
  • Genieße ein Treffen und einen Vortrag mit einem Mönch über buddhistische Kultur in Bhutan
  • Esse mit einer Bauernfamilie zu Mittag
  • Wandere auf ruhigen Naturpfaden und spektakulären Klippen
  • Erlebe die unberührte und friedliche Natur im "Reich des Donnerdrachen"
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

10 Tage Bhutan

Tempel Wandern Klöster Begegnung ab 3.199 € Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Jeder mit Interesse an der buddhistischen Kultur wird fasziniert sein von diesem 10-tägigen Abenteuer in das Herz von Bhutan, das einzige Land der Welt, das seinen Wohlstand mit dem BNG – dem Bruttonationalglück – misst. Erkunde abgelegene Dörfer und Schreine in den Bergen. Erklimme herrliche Höhen zum Kloster Taktshang auf einem Felsvorsprung, 900 m über dem Tal. Finde dein ganz persönliches Glück in der uralten Kultur Bhutans.

1. Tag: Paro - Thimphu (2.300 m)
2. Tag: Thimpu - Punakha (1.300 m)
3. Tag: Punakha
4. Tag: Punakha - Gangtey Gonpa (2.900 m)
5. Tag: Gangtey Gonpa
6. Tag: Gangtey Gompa - Thimphu (2.300 m)
7. Tag: Thimphu - Haa Dzongkhag (2.600 m)
8. Tag: Haa Dzongkhag - Paro (2.300 m)
9. Tag: Paro
10. Tag: Paro

Leistungen enthalten

  • Bhutan Rundreise lt. Programm
  • Transporte, Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Flughafentransfers am Ankunfts- und Abreisetag
  • Besuch des Rimpung Dzongs
  • Besichtigung des Punakha Dzong
  • Besuch der Stadt Wangdue und Spaziergang zum Schrein Khamsum Yueley Chorten
  • Besuch des Dorfs Khewa
  • Besuch eines Schwarzhalskranichzentrums
  • Besuch des Gangtey Gompa inkl. Phobijkha Tal
  • Besuch der Nationalbibliothek, des Instituts für Zorig Chusum (Kunst und Handwerk) und des Thimphu-Chortens
  • Begegnung mit einem buddhistischen Mönch, Thimphu
  • Wanderung zum Kila Gompa-Nonnenkloster
  • Besuch des Weißen Tempels im Haa Tal
  • Besuch der Festung Drukgyal Dzong und Wanderung zum Taktshang-Kloster (Tigernest)
  • Besuch des Kyichu-Llahkhang-Tempels
  • Mittagessen bei einer Bauernfamilie, Gangtey Gonpa
  • Vortrag über das Bruttonationalglück in Thimphu

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

9x Standard-Hotel
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit einem/einer weiteren gleichgeschlechtlichen Reiseteilnehmer/in.

Gegen Aufpreis ist auch die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar.

Verpflegung

9x Frühstück, 8x Mittagessen, 9x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter und lokale Guides

Transportarten

Privatfahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Inklusive am Ankunfts- und Abreisetag

1. Tag: Paro - Thimphu (2.300 m)

Ankunft zu jeder Zeit möglich und Transfer nach Thimphu. Mache es dir gemütlich und wenn Zeit bleibt, genieße einen Orientierungs-Spaziergang durch die Stadt.

Bei klarer Sicht kannst du bei der Landung den herrlichen Blick auf die höchsten Berggipfel der Welt und das üppige grüne Tal von Paro genießen. Wenn du aus dem Flugzeug steigst, wirst du als Erstes von der kühlen, sauberen und frischen Luft in Buthan begeistert sein. Nachdem du den Zoll und die Visumkontrolle passiert hast, wirst du von deinem lokalen CEO in Empfang genommen, der für das Begrüßungstreffen verantwortlich ist und eine erste Orientierung bieten wird.

Ungefähre Höhe über dem Meer: Paro 2.300 m

Fahrzeit: ca. 2 Std.

Unterkunft: Namgay Heritage Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Abendessen

2. Tag: Thimpu - Punakha (1.300 m)

Triff am Vormittag einen buddhistischen Mönch und Gelehrten, um über den buddhistischen Glauben und Lebensstil zu sprechen. In Bhutans malerischer Hauptstadt Thimphu triffst du den buddhistischen Mönch und Gelehrten, der über seinen Alltag und dem Buddhismus im Allgemeinen spricht. Gewinne einzigartige Einblicke in dieses winzige Königreich, in dem die Steigerung des Bruttonationalglücks das gemeinsame Ziel ist. Fahrt nach Punakha. Dabei überqueren wir den Dochula-Pass und genießen durch flatternde Gebetsfahnen einen atemberaubenden Blick auf den Himalaya. Weiterfahrt am Nachmittag nach Lobeysa und 20-minütige Wanderung nach Chime Lhakhang, dem 1499 erbauten Tempel von Drugpa Künleg mit dem Beinamen „Heiliger Narr“.

Eine kurze Wanderung führt dich zum Chime Lhakhang, dem Tempel des „Göttlichen Verrückten“. Er wurde 1499 erbaut und wird heute vor allem von Frauen besucht, da er als Tempel der Fruchtbarkeit bekannt ist.

Ungefähre Höhe über dem Meer: Punakha Valley 1.300 m

Enthaltene Aktivitäten:
Begegnung mit einem buddhistischen Mönch
Besichtigung von Chime Lhakhang

Gehzeit: ca. 1 Std.
Fahrzeit: ca. 7 Std.

Unterkunft: Hotel Lobesa (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

3. Tag: Punakha

Genieße eine ganztägige Wanderung zu Punakha Dzong, Wangdue Phodrang und zum Nonnenkloster Sangchhen Dorji Lhuendrup. Spaziergang am Nachmittag durch Reisterrassen und Wälder zu Khamsum Yueley Chorten.

Besuche den Punakha-Dzong, die Winterresidenz des Je Khenpo und der Mönchskörperschaft. Die Festung befindet sich in einer bemerkenswerten Lage am Zusammenfluss der beiden Flüsse Mochu (weiblich) und Pochu (männlich). Es ist der zweitälteste und zweitgrößte Dzong (Festung) in Bhutan und eines der prachtvollsten Bauwerke des Landes. Im Inneren befinden sich zahlreiche heilige Reliquien. Es ist auch die Winterresidenz des Je Khenpo (Oberhaupt der Mönche).

Besuche Wangdue, einer der Hauptorte und der Bezirksverwaltung von Westbhutan. Während eines kurzen Zwischenstopps besichtigen wird Wangdue Phodrang Dzong.

Überquere die Hängebrücke und wandere zur Khamsum Yueley Chorten. Genieße die Wanderung durch die Reisterrassen, Farmen und dichten Pinienwald zur Stupa, die im Dezember 1999 eingeweiht wurde. Nimm dir einen Moment Zeit, um tief durchzuatmen und bewundere die großartige Aussicht.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch des Punakha-Dzong
Sangchhen Dorji Lhuendrup Nonnenkloster
Besuch in Wangdue Phodrang
Wanderung und Besichtigung der Khamsum Yueley Chorten

Gehzeit: ca. 2-3 Std.
Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Hotel Lobesa (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Punakha - Gangtey Gonpa (2.900 m)

Weiterfahrt nach Gangtey und Besuch unterwegs im Zentrum für Schwarzhalskraniche, einem der ökologisch sensibelsten Gebiete in Bhutan. Bei einem Besuch im Informationszentrum der Königlichen Gesellschaft zum Schutz der Schwarzhalskraniche (RSPN) erfährst du mehr über diese Vögel und ihren Lebensraum.

Ungefähre Höhe über dem Meer: Gangtey Valley 2.900 m

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch im Informationszentrum für Schwarzhalskraniche

Fahrzeit: ca. 4 Std.
Fahrstrecke: ca. 78 km

Unterkunft: Hotel Dewachen (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

5. Tag: Gangtey Gonpa

Wir wandern heute zum Gangtey Gompa-Kloster, das bekannt dafür ist, die heiligsten Reliquien in Bhutan zu beherbergen. Genieße einen Besuch im Kloster Goempa Gangtey, das im 16. Jahrhundert erbaut und 2008 renoviert und geweiht wurde. Sieh dir die erstaunlichen Reliquien im inneren des Klosters an – sie sollen die heiligsten in ganz Bhutan sein, und auch die Architektur ist beeindruckend.

Spaziere danach durch das Phobjikha-Tal zum Khewa-Tal, wo wir einen alten Tempel besichtigen, um eine Opfergabe darzubringen. Genieße eine Wanderung durch das Phobjikha- und in das Khewa-Tal, wo du einen alten Tempel besuchen und du eine (obligatorische) Spende geben kannst – durch die der Klosterbetrieb finanziert wird.

Besuche am Abend das Dorf Khewa und den Bauernhof einer einheimischen Familie, wo es eine Kochvorführung und ein hausgemachtes Abendessen gibt. Seine Bewohner leben hauptsächlich vom Kartoffelanbau und der Milchwirtschaft. Lerne dabei das Dorfleben in Bhutan hautnah kennen.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch im Kloster Gangtey Goempa
Wanderung durch Phobjikha- und Khewa Tal
Besuch des Dorfes Khewa
Mittagessen bei einer Bauernfamilie

Unterkunft: Hotel Dewachen (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

6. Tag: Gangtey Gompa - Thimphu (2.300 m)

Fahre in die Hauptstadt und besichtige den Buddha Dordenma und das Institut für Zorig Chusum – eine Schule in der wir den Schülern beim Malen, Töpfern, Tischlern und anderem traditionellen Handwerk zusehen können. Lausche einem Vortrag über das Bruttonationalglück, einen Index, mit dem Bhutan den Fortschritt der Nation misst.

Der als „Buddha Point“ bekannte Buddha Dordenma ist eine riesige Buddhastatue aus Bronze und Gold in Thimphu. Halte seine Schönheit auf zahlreichen Fotos fest.

Besuche das Institute for Zorig Chusum, eine Kunstgewerbeschule und ein Highlight für alle, die an asiatischer Kunst interessiert sind. Das Institut wurde 1971 gegründet, um die traditionelle bhutanische Kunst zu bewahren. Die Schüler studieren hier 4-6 Jahre lang verschiedene Künste. Besichtige das Institut und wenn du möchtest, kannst du im schuleigenen Shop auch Kunstgegenstände kaufen.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch am Buddha-Point
Besuch des Institute for Zorig Chusum
Vortrag über das Bruttonationalglück

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Namgay Heritage Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

7. Tag: Thimphu - Haa Dzongkhag (2.600 m)

Besuch am Vormittag des Gedenk-Chortens und Weiterfahrt danach ins Tal und Besuch des Lhakhang Karpo (Weißer Tempel). Erkunde einige der schönen bhutanischen Tempel und Schreine in Haa, und besuche die Tempel Lhakhang Nakpo (Schwarzer Tempel) und Lhakhang Karpo (Weißer Tempel). DerGedenkChörten ist eines der wichtigsten religiösen Gebäude in Thimphu und für die Einwohner der Stadt ein beliebter Teil ihrer täglichen Gebete. Beobachte die Einheimischen, wie sie den Chörten umrunden, ihre Gebetsmühlen drehen und an dieser wunderschönen Stätte meditieren.Verbringe den Nachmittag mit der Erkundung der Stadt Haa.

Ungefähre Höhe über dem Meer: Haa Valley 2.600 m

Enthaltene Aktivitäten:
Haa-Tal-Tempel und Schreine
Besuch des Gedenk-Chörtens

Fahrzeit: ca. 7 Std.

Unterkunft: Rigsum Resort (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

8. Tag: Haa Dzongkhag - Paro (2.300 m)

Reise über den 3.810m hohen Chelela-Pass in einen der abgelegensten und heiligsten Täler Bhutans, das Haa-Tal. Wanderung zum Kila Gompa-Nonnenkloster, das in eine Felswand gebaut wurde. Später besuchen wir den Tempel Kyichu Lhakang und die lokale Bogenschießanlage.

Wandere durch einen tiefen Kiefern- und Rhododendrenwald zum Kila-Goempa-Nonnenkloster (ca. 2,5 h). Das Kloster, in dem etwa 60-70 Nonnen leben, scheint förmlich am steilen Felshang zu kleben. Das ist eine mittelschwere Wanderung durch eine atemberaubend schöne Landschaft.

Genieße den Besuch in einem der ältesten und schönsten Tempel in ganz Bhutan. Der im 7. Jahrhundert errichtete Kyichu-Lhakhang-Tempel bietet in seinem Inneren ebenso wie in den Höfen beeindruckende Kunstwerke.

Bogenschießen ist der Nationalsport in Bhutan und ein Besuch des lokalen Bogenschießplatzes ist ein Muss. Beobachte die Einheimischen beim Trainieren oder versuche dich in einem Wettkampf. Aber sei gewarnt: Die Bhutaner treffen auch weit entfernte Ziele mit beinahe unglaublicher Sicherheit.

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung zum Kila-Goempa-Nonnenkloster
Besuch des Kyichu-Lhakhang-Tempels
Besuch des Bogenschießplatzes

Fahrzeit: ca. 3 Std.
Fahrstrecke: ca. 65 km

Unterkunft: Hotel Olathang (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

9. Tag: Paro

Begib dich auf eine Wanderung zum Taktshang-Kloster (Tigernest), der am höchsten verehrten Pilgerstätte im Himalaya. Bewundere den wahrlich atemberaubenden Ausblick von diesem Kloster, das 2.953 Meter über dem Tal in der Felswand hängt. Pilgerstätte im Himalaya. Rückkehr nach Paro und Besichtigung der Überresten der Festung Drukyel Dzong. Wandere hinauf zum Kloster Taktsang (Tigernest-Kloster); mit 13 heiligen Reliquien, zählt es zu den am meisten verehrten Pilgerstätten der Himalaya-Region. Angeblich soll hier Guru Padmasambhava im 8. Jahrhundert auf dem Rücken einer Tigerin angekommen sein. Genieße die herrliche Aussicht auf dem Weg und das atemberaubende Panorama von diesem Kloster aus, das 900 m über dem Tal in die Felsen gebaut wurde.

Aufgrund der Höhenluft kann der Aufstieg mühsam werden. Sei darauf vorbereitet, dass Aufstieg und Abstieg mit Pausen (einschließlich Mittagspause) insgesamt ca. 5.5 Stunden dauern werden. Denk daran, genug zu trinken und es langsam anzugehen.

Die Wanderung führt stetig bergauf. Nach ca. 2 Stunden gibt es den ersten Zwischenstopp bei einem Café mit Aussicht auf das Kloster. Wenn du möchtest, kannst du im Café bleiben und dort auf die Rückkehr der anderen warten, die bis zum Kloster hinaufsteigen.

Fahre auf der kurvenreichen Straße nach Drukgyal Dzong, einer zerstörten Festung, die dieses Tal einst vor tibetischen Invasionen verteidigte. Anfang der 50er Jahre wurde Drukgyal Dzong durch einen Brand fast völlig zerstört.

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung zum Kloster Taktsang (Tigernest Kloster)
Besichtigung von Drukgyal Dzong

Gehzeit: ca. 5.5 Std.

Unterkunft: Hotel Olathang (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

10. Tag: Paro

Abreise zu jeder Zeit möglich. Transfer zum Flughafen inklusive.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

  • März 2022

    • Sa, 19.03.2022 - Mo, 28.03.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.369 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.369 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.438 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.369 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.438 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • April 2022

    • Sa, 16.04.2022 - Mo, 25.04.2022 Ausgebucht
  • Mai 2022

    • Sa, 14.05.2022 - Mo, 23.05.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.199 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.199 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.268 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.199 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.268 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juni 2022

    • Sa, 11.06.2022 - Mo, 20.06.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.199 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.199 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.268 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.199 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.268 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juli 2022

    • Sa, 09.07.2022 - Mo, 18.07.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.199 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.199 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.268 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.199 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.268 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • August 2022

    • Sa, 06.08.2022 - Mo, 15.08.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.199 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.199 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.268 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.199 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.268 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • September 2022

    • Sa, 03.09.2022 - Mo, 12.09.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.369 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.369 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.438 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.369 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.438 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Oktober 2022

    • Sa, 01.10.2022 - Mo, 10.10.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.369 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.369 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.438 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.369 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.438 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • November 2022

    • Sa, 05.11.2022 - Mo, 14.11.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze Start garantiert 3.199 €
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.199 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.268 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 3.199 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.268 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin

National Geographics Journeys
Du hast schon immer davon geträumt, die Welt so zu erleben wie im National Geographic Magazin? Jetzt hast du die Chance dazu.

National Geographic Journeys ist eine exklusive Sammlung außergewöhnlicher Reisen, auf denen du die Kultur und Natur der schönsten Orte unseres Planeten noch intensiver erlebst. Die Reisen bieten mehr inbegriffene Leistungen, mehr aktive Entdeckungen, Begegnungen mit lokalen Experten und jede Menge Freiheit – und alles verbunden mit der Struktur und Sicherheit einer Kleingruppenreise.

Dies sind nicht nur einfach Reisen - es sind einmalige Gelegenheiten, die Welt durch die Augen von Tierforschern, Historikern, Naturschützern und weiteren außergewöhnlichen von National Geographic unterstützten Experten zu sehen und dadurch noch besser kennenzulernen. Und mit Premium-Unterkünften, vielen inbegriffenen Leistungen und privaten
Transportmitteln musst du beim Entdecken der Welt nicht auf Komfort verzichten.

Die gewählten Unterkünfte spiegeln den einzigartigen Charakter des Reiselandes wider. Einige dieser Hotels und Hütten inspirieren mit ihrer Geschichte, andere begeistern mit ihrer Aussicht. Doch so vielfältig die Unterkünfte auch sind, haben sie alle eines gemeinsam: Jede einzelne von ihnen bereichert
deine Reiseerfahrung.

National Geographic Journeys bieten die perfekte Mischung aus Must-See-Highlights, aktiven Erlebnissen und Gelegenheiten, um echte Verbindungen aufzubauen - mit den Menschen, die wir besuchen, ebenso wie mit jenen, denen wir unterwegs begegnen. Mit National Geographic Journeys unterstützt du gemeinnützige Initiativen in aller Welt und die Arbeit der National Geographic Society im Bereich Naturschutz, Entdeckung, Forschung und Bildung.

Lass dich inspirieren und entdecke deine ganz persönliche Traumreise.

Hinweis
Die Flüge nach Paro müssen online gebucht werden, entweder über Druk Air oder Bhutan Airlines.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren