Bolivien entdecken

Dein ultimatives Highlight: Die größte Salzpfanne der Welt!

  • Salar de Uyuni - Exkursion zum größten Salzsee der Welt
  • Verwinkelte Gassen und Märkte von La Paz
  • Prachtvolle Kolonialbauten von Potosí
  • Koloniale Städte und historische Kulturen
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

11 Tage Bolivien

Salzwüste 4 x 4 ab 1.002 € %-Aktion Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Bolivien gehört zu den schönsten und vielseitigsten Ländern Südamerikas. Ein "Out-of-this-world" Erlebnis par excellence: atemberaubende Natur, Städte, reich an Kolonialgeschichte und eine faszinierende indigene Kultur. Von La Paz, dem höchstgelegenen Regierungsitz der Welt, reist du auf den Kamm der Anden und verbringst drei unglaubliche Tage in der fremdartigen und faszinierenden Umgebung des Salar de Uyuni und der umliegenden, wüstenähnlichen Landschaft des Altiplano. Abseits ausgetretener Pfade erwarten dich einzigartige kulturelle Erfahrungen, außergewöhnliche freundliche Menschen, beeindruckende Natur und faszinierende Kultur. Wenn du auf der Suche nach Authentizität sind, dann ist Bolivien der perfekte Ort für echte Abenteuer.

1. Tag: La Paz
2. Tag: La Paz - Sucre
3-4. Tag: Sucre
5. Tag: Sucre - Potosí
6. Tag: Potosí - Uyuni
7-8. Tag: Salar de Uyuni
9. Tag: Salar de Uyuni - Uyuni
10. Tag: La Paz
11. Tag: La Paz

Leistungen enthalten

  • Bolivien Rundreise gemäß Programm
  • Transporte, Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Inlandsflug
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Jukil Community Experience (Santiago de Agencha)
  • 3-tägige Allradexkursion im Salar de Uyuni

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

2x Standard-Hotel
5x Mittelklasse-Hotel
2x Standard-Lodge
1x Nachtbus
Die Unterbringung erfolgt in Zwei- und Mehrbettzimmern. Alleinreisende werden, sofern möglich, mit Mitreisenden gleichen Geschlechts untergebracht.
Gegen Aufpreis ist auch die Unterbringung im Einzelzimmer möglich (außer in den Nächten 7-9).

Verpflegung

9x Frühstück, 3x Mittagessen, 2x Abendessen
Weitere Mahlzeiten sind nicht inklusive. Dies soll dir die Flexibilität bei der Wahl der Mahlzeiten und die Möglichkeit geben, die landestypische Küche kennenzulernen. Du solltest etwa USD 270-350 für nicht enthaltene Mahlzeiten einplanen.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter

Transportarten

Bahn, Flugzeug, öffentliche Verkehrsmittel, Allradfahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag (Aufpreis: 209 €)
  • Radtour auf der „Todesstraße“ (Aufpreis: 100 €)
Diesen Ausflug kannst du direkt mit deiner Tour buchen:
Radtour auf der „Todesstraße“
Hol dir deinen Adrenalinkick bei der Fahrt auf der „gefährlichsten Straße der Welt.“ Die Tour beginnt hoch in den Anden auf 4.700 m und führt über die steile und enge Bergstraße hinab in den bolivianischen Dschungel. Nichts für schwache Nerven – nur für echte Adrenalinjunkies!

Bitte beachte, dass sich Preise / Aktivitäten jederzeit ändern können.

1. Tag: La Paz

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Bis zum abendlichen Kennenlernen sind keine Aktivitäten geplant.

Unterkunft: Hotel Las Brisas (oder ähnlich)

2. Tag: La Paz - Sucre

Entdeckung am Vormittag der Stadt. Danach Flug am Nachmittag nach Sucre. Erkunde diese wunderschöne koloniale Stadt oder genieße eine optionale Wanderung in der Umgebung.

Optionale Aktivitäten:
Mountainbiken
Erkunde bei einer geführten Mountainbiketour im Umland von Sucre mehr von dieser wunderschönen Region.

Wanderung
Lass die Stadt hinter dir, atme die frische Luft ein und erkunde dieses Naturgebiet zu Fuß.

Ausflug zu den Dinosaurierspuren
Heute kommst du auf Tuchfühlung mit prähistorischen Zeiten: In Sucre befindet sich eine der weltweit größten Sammlungen von Dinosaurier-Fußspuren, die dort vor 68 Millionen Jahren entstanden. Entdecke mehr als 5.000 perfekt erhaltende Fußabdrücke auf den Felsen von Cal Orcko außerhalb des Stadtzentrums. Hier siehst du die weltweit längste – 347 m lange – Spur eines Baby-Tyrannosaurus Rex, der jetzt liebevoll „Johnny Walker“ genannt wird.

Unterkunft: Hotel Independencia (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

3-4. Tag: Sucre

Genieße zwei Tage zur freien Verfügung und entdecke alles, was Sucre zu bieten hat.

Unterkunft: Hotel Independencia (oder ähnlich)

Verpflegung: 2x Frühstück

5. Tag: Sucre - Potosí

Fahrt von Sucre nach Potosi. Erkunde am Nachmittag die Stadt.

Optionale Aktivitäten:
Tour durch ein Silberbergwerk
150BOB pro Person. Nutze die Gelegenheit und erfahre bei einem Besuch in einem aktiven Silberbergwerk mehr über den Prozess der Extraktion und die gefährlichen Arbeitsbedingungen, in denen über die Hälfte der Menschen, die in Potosi leben, täglich arbeiten müssen. Bring ein Halstuch mit, zieh dir die Schutzausrüstung (Stiefel, Helm und Stirnlampe) an und begib dich hinab in die Tiefen von Cerro Rico (dem „reichen Berg“).

Fahrzeit: ca. 3 Std.

Unterkunft: Hotel Gran Libertador (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Potosí - Uyuni

Es geht in den Süden nach Uyuni, dem Ausgangspunkt für den Ausflug in die Salzpfanne

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Hotel Samay Wasi (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

7-8. Tag: Salar de Uyuni

Genieße einen 3-tägigen Allradasuflug in der Salar de Uyuni und die Wüste des Altiplano mit ihren spektakulären Landschaften. Mache einen Stopp bei einer von G Adventures unterstützten Community Lodge in einem traditionellen Bauerndorf mitten in einer Oase in der Wüste. Wir fahren durch die bolivianische Landschaft in die Stadt Uyuni. Trotz ihrer isolierten Lage und dem schwierigen Klima (die meiste Zeit des Jahres ist es kalt und stürmisch) trägt die Stadt Uyuni den Spitznamen „Hija Predilecta de Bolivia“ („Boliviens Lieblingstochter“).

Sie ist auch der Ausgangspunkt für unseren Ausflug (2 Nächte), auf dem wir mit dem Allradfahrzeug durch die Salzebene Salar de Uyuni fahren.

Richte dich in deinem mit Salzböden und Salzmöbeln ausgestatteten Salzstein-Bungalow in der von GAdventures unterstützten Gemeinde ein. Mache anschließend eine geführte Wanderung auf den Berggipfel des heiligen Jukil, um den herrlichen Blick auf das Tal zu genießen. Danach lässt du dir ein Abendessen schmecken, das von Frauen aus der Gemeinde mit regionalen Zutaten zubereitet wurde.

Während der Regenzeit kann der Reiseablauf ein wenig abweichen, da einige Routen überflutet sein können.

Enthaltene Aktivitäten:
Ausflug durch die Salzwüste
Verbringe drei Tage in der herrlichen Landschaft zwischen der Salar de Uyuni und der Atacama-Wüste in Chile. Erlebe eine völlig andere Welt während wir durch die Salzwüste fahren; ein durchdringender blauer Himmel hebt sich hier gegen das blendende Weiß der flachen Salzablagerungen ab. Halte diese ungewöhnliche Landschaft mit Bergen, aktiven Vulkanen, Geysiren und kochenden Schlammbecken auf unvergesslichen Fotos fest. Besuche die rote Lagune Laguna Colorada und genieße die Einzigartigkeit dieser Region.

Unterkunft: Jukil Community Lodge (oder ähnlich)

Verpflegung: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

9. Tag: Salar de Uyuni - Uyuni

Genieße einen letzten Tag, um die Salar de Uyuni zu erkunden, bevor wir mit dem Nachtbus nach La Paz fahren.

Fahrzeit: ca. 8 Std.

Unterkunft: Nachtbus

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

10. Tag: La Paz

Nutze den freien Tag in der Hauptstadt – erkunde ihre verwinkelten Straßen, kaufe auf den Märkten ein und genieße das Nachtleben. Wenn du Nervenkitzel suchst, kannst du auch auf der berüchtigten „Todesstraße“ radeln.

Optionale Aktivitäten:
Besuch auf dem Hexenmarkt
Erfahre auf dem Hexenmarkt mehr über den Glauben der präkolumbianischen Aymara. Hier kannst du beobachten, wie Einheimische Produkte wie getrocknete Frösche, Tränke und Talismane für den Einsatz in Ritualen und Opfergaben kaufen.

Tour im Tal des Mondes
150BOB pro Person. Genieße eine Tour durch das Tal des Mondes und bewundere die bizarre Mondlandschaft.

Ausflug zum Chacaltaya
Der Chacaltaya (Aymara für „kalter Weg“) ist ein Berg in der Cordillera Real, Teil der schönen bolivianischen Anden.

Radtour auf der „Todesstraße“
Hol dir deinen Adrenalinkick bei der Fahrt auf der „gefährlichsten Straße der Welt.“ Die Tour beginnt hoch in den Anden auf 4.700 m und führt über die steile und enge Bergstraße hinab in den bolivianischen Dschungel. Nichts für schwache Nerven – nur für echte Adrenalinjunkies!

Stadttour in La Paz
90BOB pro Person. Entdecke die Stadt auf einer geführten Tour. Sieh dir atemberaubende Kathedralen, beeindruckende Museen und belebte Märkte in La Paz an und erfahre dabei mehr über Geschichte der Stadt. Halte Ausschau nach dem mächtigen Illimani am Horizont.

Unterkunft: Hotel Las Brisas (oder ähnlich)

11. Tag: La Paz

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Kombireise
Diese Reise ist Bestandteil einer längeren Tour, daher reist man zusammen mit Teilnehmern, welche die Reise schon früher begonnen haben bzw. diese im Anschluss an diese Tour noch weiter fortsetzen.

Tourstil
Unverfälschte Reiseerlebnisse in kleinen Gruppen für entdeckungsfreudige Reisende, die die Welt so erfahren möchten, wie sie wirklich ist. Die Highlights sind inklusive, dazu haben Sie noch jede Menge Zeit für Erkundungen auf eigene Faust. Die durchschnittliche Gruppengröße liegt bei 12-14 Personen. Es erwartet Sie eine bunte Mischung aus Einzelreisenden, Freunden und Paaren jeden Alters aus der ganzen Welt. Da die Teilnehmer in der Regel aus verschiedenen Ländern kommen, ist die Toursprache Englisch.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren