Die Dolce Via in der Ardèche Frankreich

Die Dolce Via in der Ardèche

Mit dem Fahrrad durch die unentdeckte Ardèche

  • Mit dem Fahrrad auf der Dolce Via
  • Mediterranes Flair und französische Lebensart
  • Berge und Täler, Anstiege und Abfahrten: Radspaß pur
  • Schluchten der Ardèche
  • Feriengebiet bekannt bei Naturliebhabern, Sportfreunden und Ruhesuchenden
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

8 Tage Frankreich

Radfahren Selbstgeführt ab 865 € Anfragen oder buchen

Die Ardèche ist ein perfektes Reiseziel für Abenteurer und Sportbegeisterte! Zuerst denkt man an die gigantischen Ardèche-Schluchten – dem Paradies für Kanubegeisterte - und der legendären Steinbrücke des Pont d’Arc, aber die Ardèche hat viel mehr zu bieten! Zwischen Bergen und Kalksteinfelsen, vorbei an ruhigen Flüssen und Kastanienhainen, werden Sie in den nächsten Tagen diese Natur-und Kulturlandschaft Frankreichs kennenlernen. Auf den lokalen Märkten der mittelalterlichen Dörfer haben Sie die Möglichkeit, sich mit französischen Spezialitäten zu stärken oder einen Ricard, das französische Anis-Getränk, auf einem der vielen mediterranen Plätze zu verkosten. Auf geht’s, packen sie Ihr Rad an und genießen Sie das französische Savoir-Vivre!

1. Tag: Tournon-sur-Rhône
2. Tag: Zug und Rad : von Lamastre nach St Cierge sous le Cheylard
3. Tag: Entdeckungstour - St Cierge sous le Cheylard
4. Tag: Von St Cierge nach Silhac
5. Tag: Im Nationalpark der Ardèche
6. Tag: Von Silhac nach Charmes sur Rhône
7. Tag: Das Rhônetal
8. Tag: Tournon-sur-Rhône

Leistungen enthalten

  • Frankreich Radreise gemäß Programm
  • Zugticket für die Dampflokomotivenfahrt von St Jean de Muzols nach Lamastre oder Privattransfer im Taxi von Tournon nach Lamastre
  • Eintritt ins Museum Arche des Métiers

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Flughafentransfer
  • Fahrradmiete für die Fahrradtour

Unterbringung

3x Mittelklasse-Hotel
4x Gästehaus
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Einzelzimmer gegen Aufpreis buchbar.

Verpflegung

7x Frühstück, 7x Abendessen
Das Frühstück ist typisch französisch, d.h. Baguette, Croissant, Butter, Marmelade, Tee oder Kaffee werden angeboten. Wurst-und Käse sind in kleinen französischen Gästehäusern und Hotels nicht üblich.

Transportarten

Fahrrad, Taxi

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

1. Tag: Tournon-sur-Rhône

Bienvenue en France!
Individuelle Anreise. Die Stadt Tournon-sur-Rhône ist der Ausgangspunkt für diese beschauliche Radtour in der Ardèche. Dort angekommen, können Sie es sich auf einer Terrasse der Straßencafés bei einem Glas Côte du Rhône gemütlich machen. Im kleinen Hotel in Tournon erwartet man Sie bereits mit einem französischen Abendessen.

Unterkunft: Hotel Azalées

Verpflegung: 1x Abendessen

2. Tag: Zug und Rad : von Lamastre nach St Cierge sous le Cheylard

Der heutige Tag beginnt mit einer Dampflokomotivenfahrt (je nach Fahrplan*):
Sie schwingen sich auf Ihre Fahrräder und fahren zum Bahnhof nach Saint-Jean-de-Muzols (6 km) und von dortmit der historischen Dampflokomotive nach Lamastre (Dauer: 01:45 Std.).
Falls der Zug nicht fährt, müssen Sie diese Strecke natürlich nicht mit dem Rad zurücklegen, sondern werden mit dem Taxi von Tournon nach Lamastre gebracht.

Ihre erste Radtour ist eine einfache Strecke, denn sie folgt den ehemaligen Bahngleisen, die heute als Wander- und Radweg genutzt werden: Die DOLCE VIA.
Mit hoffentlich großem Hunger kommen Sie in Ihrer Auberge an, wo Sie ein leckeres Abendessen bekommen.

*Fahrplan der Dampflokomotive:
- Dienstag, Donnerstag und Sonntag im April, Mai, Juni, September und Oktober
- Von Sonntag bis Donnerstag im Juli und August
- Täglich zwischen dem 04.08. - 19.08.

Fahrzeit: ca. 3 Std.
Fahrstrecke: ca. 19 km
Aufstieg: 390 m

Unterkunft: Auberge Le Champêtre

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

3. Tag: Entdeckungstour - St Cierge sous le Cheylard

Die heutige Radtour führt Sie an viele Aussichtspunkte, wo Sie die Ruhe der Ardèche genießen können. Zuerst folgen Sie der Dolce Via an Flussufer der Eyrieux bevor es langsam ansteigt und die Landschaft sich wandelt: Obstplantagen und Felder soweit das Auge reicht. Zwischen St Agrève und St Jean de Roure werden Sie ein atemberaubendes Panorma sehen: das Zentralmassif mit seinen Berggipefeln und ruhenden Vulkanen. Auch an diesem Abend speisen Sie in Ihrer Auberge, dabei darf ein gutes Glas Wein nicht fehlen.

Fahrzeit: ca. 4 Std.
Fahrstrecke: ca. 45 km
Aufstieg: 790 m

Unterkunft: Auberge Le Champêtre

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

4. Tag: Von St Cierge nach Silhac

Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie sollten die Kirche und die Burg von Cheyard besichtigen oder auf den hissigen Markt gehen, der immer mittwochs stattfindet. Probieren Sie einige der lokalen Spezialitäten aus Kastanien (Mehl, Marmelade oder sagar Bier) oder frische Feigen und Oliven.
Sie können auch das Museum "Arche des métiers" in einer ehemaligen Gerberei besuchen. Hier werden auf spielerisch-wissenschaftliche Weise Themen wie Textilindustrie und Textilherstellung abgehandelt.

Am Nachmittag fahren Sie mit dem Fahrrad nach Silhac am Rande der Berge der Ardèche. Diese Landschaft ist vom französischen Kulturministerium geschützt als sogenanntes "site remarquable", weil es einen hohen landschaftlichen Kulturwert für die Öffentlichkeit darstellt. Die Anstiege von Chalencon und Silhac sollten Sie nicht unterschätzen, aber Sie werden mit einer atemberaubenden Aussicht auf das Tal des Eyrieux Flusses belohnt.

Unterbringung und Abendessen in einem ehemaligen Weiler (Pray d'Aunay). Hier können Sie auch ausreiten oder einfach die natürliche Ruhe genießen.

Fahrzeit: ca. 3 Std.
Fahrstrecke: ca. 31 km
Aufstieg: 450 m

Unterkunft: Pray d'Aunay

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

5. Tag: Im Nationalpark der Ardèche

Heute steht die sportlichste Etappe an, aber Sie werden mit einer Stimmung, die Sie in die Ferne schweifen läßt, belohnt. Sie fahren auf wenig befahrenen Landstraßen und Feldwegen, die Ihnen Einblicke in das Hinterland der Ardèche bieten. Feldern aus Megalithen und wunderschöne Gärten, wie beispielsweise der Garten "Jardin Remarquable de La Terre Pimprenelle", ziehen an Ihnen vorbei.
Lassen Sie Ihren Blick in die Ferne schweifen auf die Berge der Ardèche und des Vercors! Dieser erlebnisreiche Tag endet mit einem regionalen Abendessen in Ihrem Gästehaus.

Fahrzeit: ca. 4.5 Std.
Fahrstrecke: ca. 49 km
Aufstieg: 700 m

Unterkunft: Pray d'Aunay

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

6. Tag: Von Silhac nach Charmes sur Rhône

Heute fahren Sie am Ufer der Eyrieux entlang und genießen die Ruhe und Einsamkeit der Ardèche. Umso länger Sie fahren, umso mehr ändert sich das Landschaftsbild: die leicht hügelige Landschaft geht in das Tal der Rhône über. Bevor Sie Ihr heutiges, pittoreskes Hotel erreichen, können Sie noch ein erfrischendes Bad im Fluß nehmen!
Gastronomisches Abendessen im Hotel Le Carré d'Alethius in Charmes-sur-Rhône.

Fahrzeit: ca. 4.5 Std.
Fahrstrecke: ca. 44 km
Aufstieg: 230 m

Unterkunft: Hotel Le Carré d'Alethius

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

7. Tag: Das Rhônetal

Diese letzte Etappe ist anspruchsvoll und wartet mit vielen Überraschungen auf Sie: Anstiege und Abfahrten, Panoramaausblicke und Täler. Die Abfahrt nach Tournon-sur-Rhône ist einer der schönsten Momente dieser heutigen Etappe. Dort angekommen haben sie noch Zeit für eine Stadtbesichtigung, Weineinkauf oder lassen Sie Ihre Radreise, bei einem Glas Rosé, Revue passieren.

Fahrzeit: ca. 4.5 Std.
Fahrstrecke: ca. 42 km
Aufstieg: 630 m

Unterkunft: Hotel Azalées

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

8. Tag: Tournon-sur-Rhône

Au revoir! Ihre Radreise in der Ardèche endet an diesem Morgen.
Wenn Sie aber Ihre Frankreichreise verlängern möchten mit einem Städtetrip nach Lyon, einem Segelurlaub an der Côte d'Azur oder einem Wander-Badeurlaub auf Korsika, so beraten wir Sie gerne.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

REISE ZUM WUNSCHTERMIN

Anreise
Per Zug nach Tain l'Hermitage oder per PKW.
Flüge nach Lyon sind auch möglich.

Parkplatz
Buchbar im ersten Hotel in Tournon-sur-Rhône: ca. 30 Euro pro Woche.

Zusatzübernachtung
Preis auf Anfrage im Hotel les Azalées in Tournon-sur-Rhône.

Einzelreisende
Reise auch für Alleinreisende buchbar. Preise gerne auf Anfrage.

Verlängerungsprogramm in Frankreich
Ob Strandurlaub, Kulturreise oder Städtetrip, wir beraten Sie gerne!

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren