Dschungel und Tafelberge aktiv

  • Dschungelgebiet am Rio Caura
  • Besteigung des Roraima
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

12 Tage Venezuela

Anfragen

Erleben Sie hautnah den Dschungel und die Tafelberge auf dieser Aktivreise durch Venezuela. Tauchen Sie ein in Gebiete völliger Abgeschiedenheit und Einzigartigkeit. Der Dschungel am Rio Caura zählt zu den unerschlossensten Gebieten Venezuelas. Die Besteigung des Roraima steht für Abenteuer, Mystik und das Entdecken einer fremden Welt.

1. Tag: Caracas - Ciudad Bolivar
2. Tag: Ciudad Bolivar - Rio Caura
3. Tag: Rio Caura
4. Tag: Rio Caura - Ciudad Bolivar
5. Tag: Santa Elena
6. Tag: Trekking Roraima (ca. 5 Stunden)
7. Tag: Trekking Roraima (ca. 4,5 Std.)
8. Tag: Trekking Roraima (ca. 4,5 Std)
9. Tag: Trekking Roraima
10. Tag: Trekking Roraima (ca. 7,5 Std.)
11. Tag: Trekking Roraima (ca. 3,5 Std.)
12. Tag: Puerto Ordaz - Caracas

Leistungen enthalten

  • Venezuela Aktivreise gemäß Programm
  • Inlandsflüge (Caracas - Ciudad Bolivar
  • Puerto Ordaz - Carcas)
  • Alle Transporte und Transfers wie beschrieben
  • Busfahrten im öffentlichen Bus Ciudad Bolivar - Santa Elena - Ciudad Bolivar
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Komplette Camping- und Kochausrüstung (außer Schlafsack und Liegematte)
  • Träger für die Verpflegung und die Gruppenausrüstung während der Trekkingtour

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • nationale und internationale Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Reiseversicherungen
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

4x Posadas / Hotels
2x Nachtbus
5x Camping

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Alleinreisende werden gegen Aufpreis in einem Einzelzimmer untergebracht. Einzelzimmer-Zuschlag: 135 EUR

Einzelübernachtung im Zelt während des Roraima Trekkings auf Anfrage möglich.

Verpflegung

7x Frühstück, 7x Mittagessen, 7x Abendessen
10x Frühstück
9x Mittagessen
7x Abendessen

Tourbegleitung

bei bis zu 3 Teilnehmern: lokale englischsprachige Reiseleitung, ab 4 Teilnehmern durchgehend englisch- oder deutschsprachige Reiseleitung

Transportarten

öffentlicher Bus, Minibus, Flugzeug, Boot, Zu Fuß

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

1. Tag: Caracas - Ciudad Bolivar

Individuelle Anreise nach Caracas. In Caracas werden Sie durch einen lokalen Guide begrüsst. Gegen 18:30 Uhr fliegen Sie nach Ciudad Bolivar. Transfer und Übernachtung in der Posada Angostura im historischen Stadtkern der Kolonialstadt Ciudad Bolivar.


2. Tag: Ciudad Bolivar - Rio Caura

Unsere Fahrt führt von Ciudad Bolivar zum Río Caura. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie nachmittags eine kurze Bootsfahrt und Wanderung (15 Minuten) zur Ceiba Grande, einem ungewöhnlich großen Urwaldbaum. Weiterfahrt zur Insel Yokore. Am Weg evtl. Beobachtung von Flussdelfinen. Übernachtung in der Caura Lodge.


Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

3. Tag: Rio Caura

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem motorisierten Einbaum flußaufwärts und gelangen in unberührte Dschungelgebiete Nach Durchfahren mehrerer kleiner Stromschnellen gelangen Sie an den Ausgangsort der Wanderung. Es geht durch Urwald bergauf. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, verschiedenste Pflanzen wie Orchideen, Bromelien, den Chininbaum und die Vanilinpflanze kennenzulernen. Schliesslich gelangen Sie auf eine Felsplatte, die sich auf einer grossen Lichtung mitten im Urwald eröffnet. Von der Felsplatte aus geniessen wir den Blick auf die unberührte Regenwaldlandschaft und lauschen den Geräuschen, die von irgendwoher aus dem Wald tönen. Am Nachmittag besuchen Sie ein Indianerdorf. Wenn wir Glück haben ist gerade Ernte der Yucca-Pflanze (Maniok) und wir können den Prozess zur Herstellung von Casabe, dem typischen Indianerbrot kennenlernen.
Übernachtung wie zuvor.


Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Rio Caura - Ciudad Bolivar

Am Morgen begeben wir uns auf ein 15-minütige Bootsfahrt zu den in Flussnähe gelegene Lagunen, die sich im Überschwemmungsgebiet des Caura befinden. In der Trockenzeit (November-Mai) kurze Urwaldwanderung mit Kennenlernen der Vegetation. In der Lagune befinden sich Alligatoren, die sich normalerweise leicht an den Lagunenufern beobachten lassen. Ausserdem finden Sie eine reichhaltige Vogelwelt vor z.B. Papageien, Grau- und Weissreiher, Kormorane. In der Regenzeit wird diese Tour ohne Wanderung mit dem Boot durchgeführt. Am Nachmittag Rückkehr nach Ciudad Bolivar. Am Abend fahren Sie mit dem Nachtbus nach Santa Elena.
(F/M)

5. Tag: Santa Elena

Sie erreichen Santa Elena am Morgen und fahren mit dem Taxi zu Ihrem Hotel, wo sie mit einem Frühstück begrüßt werden. Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Sie können den indianischen Markt besuchen oder durch das Städtchen bummeln. Am Abend findet eine Einweisung in das Trekking auf den Roraima statt.
Übernachtung in einem Hotel.
(F)
 

6. Tag: Trekking Roraima (ca. 5 Stunden)

Fahrt (ca. 2,5 Std.). von Santa Elena in das Indianerdorf Parai-Tepui. Hier starten wir die Wanderung zum Roraima, durch die sanfte Hügellandschaft der Gran Sabana bis zum Kukenan-Fluss. Hier befindet sich das erste Lager auf 1.050 m Höhe. Übernachtung im Zelt.


Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

7. Tag: Trekking Roraima (ca. 4,5 Std.)

Heute wandern Sie bis zum Basislager des Roraimas durch hügelige Savannenlandschaft. Das Massiv des Roraimas und der Río Kukenan dabei immer vor Augen. Übernachtung im Zelt.


Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

8. Tag: Trekking Roraima (ca. 4,5 Std)

Heute erwartet Sie der Aufstieg auf den Roraima, vorbei an seltenen Pflanzen und beeindruckenden Felsformationen. Auch wenn es nur 2,5 km Luftlinie zu Ihrem nächsten Übernachtungsort auf 2.700 m sind, müssen Sie gut 800 Höhenmeter überwinden. Übernachtung im Zelt.


Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

9. Tag: Trekking Roraima

Sie erkunden den uralten Tafelberg. Wenn die Gegebenheiten es zulassen, lernen Sie das fantastische Tal der Kristalle kennen. Auf dem Plateau des Roraima befindet sich die Schnittstelle zwischen Venezuela, Brasilien und Guyana. Übernachtung im Zelt.

 

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

10. Tag: Trekking Roraima (ca. 7,5 Std.)

Sie steigen hinab bis zum Base-Camp und wandern weiter, überqueren den Río Kukenan und schlagen schliesslich Ihr Lager am Río Tek auf. Übernachtung im Zelt.


Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

11. Tag: Trekking Roraima (ca. 3,5 Std.)

Nach dem Frühstück wandern Sie ca. 3,5 Std. bis zu ihrem Ausgangspunkt, dem Indianerdorf Parai-Tepui. Von dort aus fahren Sie zurück nach Santa Elena. Auf dem Weg zurück, besuchen Sie noch den schönsten Wasserfall der Umgebung, die Quebrada de Jaspe, deren Flussbett aus roten Jaspis-Stein besteht. Zurück in Santa Elena können Sie sich im Hotel frisch machen. Am Abend fahren Sie mit dem Nachtbus nach Puerto Ordaz.
(F/M)

12. Tag: Puerto Ordaz - Caracas

Sie erreichen am Morgen Puerto Ordaz. Von dort aus geht es weiter zum Flughafen und Flug nach Caracas. Unsere Programm endet mit Ankunft am Flughafe Caracas. Individuelle Rück- oder Weiterreise.

Jetzt anfragen oder buchen
Bitte kontaktieren Sie uns zu aktuellen Terminen und Verfügbarkeiten
Anfragen
Privattour
Gerne organisieren wir Ihnen diese Venezuela Trekkingtour ab 2 Personen zum Wunschtermin (außer Samstag). Bitte kontaktieren Sie uns für eine individuelles Angebot.

Anforderung
Für diese Trekkingtour ist eine gute Kondition wichtig, da täglich zwischen 5-7 Stunden durch teils steiles Terrain gewandert wird. Teilweise müssen Felsen überklettert werden. Klettererfahrung ist nicht erforderlich, jedoch Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Hinweise
- Die Caura Lodge befindet sich abseits im Dschungel, es gibt nur in den Abendstunden Strom und nur Kaltwasser.
- Die Nachtbusse werden stark klimatisiert, daher empfehlen wir für die Busfahrt warme Kleidung oder Schlafsack
- Überflüssiges Gepäck für das Trekking kann in Santa Elena kostenfrei hinterlegt werden
- Die Durchführung des Roraima Trekkings ist gegen Aufpreis auch mit nur 2 Teilnehmern möglich. Aufpreis Kleingruppe: 250 Euro pro Person.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren