Entdecke Bali und Java

Lasse dich vom buddhistischen Zen inspirieren, während du die Tempel auf Bali und Java erkundest

  • Erkunde die pulsierende Städte Jakarta und Yogyakarta
  • Genieße einen balinesischen Kochkurs mit einem lokalen Koch
  • Triff einen Vulkanologen am Mount Bromo
  • Lerne mehr über die Handwerkskunst der Batik Herstellung
  • Erlebe bei Besuchen in den historischen hinduistischen und buddhistischen Tempeln die spirituelle Seite der Insel
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

15 Tage Indonesien

Strand Tempel Inseln Begegnung Anfragen

Sonderkonditionen

Entdecke deine spirituelle Seite auf dieser 15-tägigen Erlebnisreise zu den paradiesischen Stränden und Regenwäldern von Bali und Java. Genieße eine Jeepfahrt bei Sonnenaufgang durch den Nationalpark Bromo-Tengger-Semeru und besuche den prachtvollen botanischen Garten in Bogor. Finde inneren Frieden in hinduistischen und buddhistischen Tempeln und spaziere über die wunderschönen Strände von Sanur. Lass dich vom buddhistischen Zen inspirieren und finde Harmonie in diesem unglaublichen Teil der Welt.

1. Tag: Jakarta
2. Tag: Jakarta - Bogor
3. Tag: Bogor
4. Tag: Bogor - Bandung
5. Tag: Bandung - Magelang
6. Tag: Magelang - Yogyakarta
7. Tag: Yogyakarta
8. Tag: Yogyakarta
9. Tag: Yogyakarta - Malang
10. Tag: Malang - Bromo
11. Tag: Bromo - Ubud
12. Tag: Ubud
13. Tag: Ubud
14. Tag: Ubud - Sanur
15. Tag: Sanur

Leistungen enthalten

  • Indonesien Rundreise gemäß Programm
  • Transporte, Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Inlandsflug
  • Transfer zum Hotel am Ankunftstag
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Jakarta City Tour
  • Orientierungsspaziergang in Bandung
  • Besichtigung von botanischem Garten und zoologischem Museum in Bogor
  • Angklung-Vorstellung
  • Besichtigung der Tempelanlagen Borobudur und Prambanam
  • Besuch im Dorf Candirejo
  • Wandern und Jeep-Ausflug zum Nationalpark Bromo-Tengger-Semeru
  • Besichtigung Tempel Tirta Empul, hinduistische Tempelanlage Gunung Kawi und Kintamani
  • Dorfrundgang und Mittagessen in Ngadas
  • Batik-Erfahrung in Yogyakarta
  • Lokaler Kochkurs
  • Vulkanologie am Mount Bromo
  • Besuch bei einem traditionellen javanischen Puppenmacher
  • Besuch des Bali Community Training Lunch Projektes

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

7x Mittelklasse-Hotel
7x Komfort-Hotel
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit einem/einer weiteren gleichgeschlechtlichen Reiseteilnehmer/in.

Gegen Aufpreis ist auch die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar.

Verpflegung

14x Frühstück, 3x Mittagessen
Plane zusätzlich USD230-300 für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter und lokale Guides

Transportarten

Bahn, Minibus, Flugzeug, Fahrrad, Rikscha

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Ankunftstransfer in Jakarta inklusive

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag (Aufpreis: 838 €)
Yogyakarta
Fahrradrikscha-Tour
Besuch im Wasserschloss Taman Sari
Besuch des Kraton (Sultanspalast)
Schattenpuppentheater Wayang Kulit
Ramayana-Tanzvorstellung

Ubud
Wildwasser-Rafting
Gianyar Nachtmarkt
Kecak-Tanzvorführung USD20
Vogelpark
Yogastunde

Jatiluwihkawan
Besuch der Jatiluwih-Reisterrassen

1. Tag: Jakarta

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Der Ankunftstransfer vom Flughafen zum Hotel ist inklusive. Am Abend beginnt unsere Indonesien Reise mit dem Willkommenstreffen. Nach der Begrüßung wird dein Reiseleiter alle Details der Tour mit den Mitreisenden besprechen.

Unterkunft: Artotel Thamrin Jakarta (oder ähnlich)

2. Tag: Jakarta - Bogor

Genieße eine geführte Tour durch Jakarta einschließlich Altstadt, Taman Fathaillah und Hafen. Nachmittags geht es weiter nach Bogor vor der beeindruckenden Kulisse des Vulkans Salak. Besichtige Bandung und das einstige Batavia, die Ursprünge von Jakarta, bevor es zu seiner heutigen Größe wuchs. Besuche Sunda Kelapa, einst der wichtigste Hafen des Königreichs Sunda und heute noch ein geschäftiger Hafen voller Schoner aus Makassar.

Enthaltene Aktivitäten:
Stadtführung durch Jakarta

Fahrzeit: ca. 5 Std.

Unterkunft: The 101 Bogor Suryakancana (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Bogor

Besuche den botanischen Garten in Bogor, eine weltberühmte Forschungs- und Naturschutzeinrichtung mit 13.983 verschiedenen Pflanzenarten. Besichtige den Garten und das zoologische Museum mit einem lokalen Guide. Danach geht es weiter zu einem Handwerksbetrieb, in dem die tradionellen "Wayang Golek" Puppen in liebevoller Handarbeit hergestellt werden. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch des Botanischen Gartens
Besuch einer Puppenfabrik

Unterkunft: The 101 Bogor Suryakancana (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Bogor - Bandung

Die Reise führt uns weiter nach Bandung und wir erkunden die Stadt, die auch "Paris von Indonesien" bezeichnet wird. Genieße eine Darbietung eines Angklung-Orchesters, das mit traditionellen Bambusinstrumenten klangvolle Melodien zaubert.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch des Angklung-Orchesters

Fahrzeit: ca. 2.5 Std.

Unterkunft: Grand Hotel Preanger (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

5. Tag: Bandung - Magelang

Wir sind den ganzen Tag mit unserem privaten Fahrzeug und per Zug unterwegs. Während der Fahrt kannst du die atemberaubende Natur von Java in Ruhe genießen.
Am Abend erreichen wir die Stadt Magelang.

Fahrzeit: ca. 8 Std.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Magelang - Yogyakarta

Heute geht es ganz früh los zu einem Besuch der buddhistischen Tempelanlage Borobudur, wo du den Sonnenaufgang und eine Tour durch diese beeindruckenden Ruinen genießen kannst. Bestaune das beeindruckende künstlerische und architektonische Wunder der Tempelanlage, das zum Weltkulturerbe zählt. Erfahre mehr über die interessante Geschichte und Restaurierung dieser Anlage, die bis 1815 unentdeckt unter Schichten vulkanischer Asche begraben war, als Sir Stamford Raffles, der damalige Gouverneur von Java den Auftrag gab, das Gebiet zu räumen.

Wir besuchen das Dorf Candirejo, wo du einen Einblick in alltägliche Arbeiten der Bewohner bekommst. Candirejo ist ein faszinierendes Dorf inmitten leuchtend grüner Felder und Regenwälder. Erfahre mehr über die Herstellung von Cassava-Crackern sowie über den Anbau und die Ernte saisonaler Früchte. Hier kannst du das perfekte Souvenir mit nach Hause nehmen – denn hier gibt es handgefertigtes Kunsthandwerk und Möbel, darunter wunderbare Stücke aus Bambus. Lerne die freundlichen Dorfbewohner kennen und erfahre bei einem Getränk und Snack alles über alte Traditionen und die javanische Kultur. Weiter geht es nach Yogyakarta.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch der Tempelanlage Borobudur
Besuch des Dorfes Candirejo

Fahrzeit: ca. 2 Std.

Unterkunft: Gallery Prawirotaman Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

7. Tag: Yogyakarta

Ein Ausflug bringt uns nach Prambanan, der größten hinduistischen Tempelanlage auf Java.
Lerne die Geschichte der zwischen dem 8. und 10. Jahrhundert erbauten Anlage kennen, deren Tempel heute zu den herausragendsten Werken hinduistischer Kunst gezählt werden. Bewundere die kunstvolle Gestaltung, besonders am Shiva Tempel.

Enthaltene Aktivitäten:
Ausflug nach Prambanan

Unterkunft: Gallery Prawirotaman Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

8. Tag: Yogyakarta

Erfahre am Vormittag mehr über Batik, eine traditionelle Textilfärbetechnik, die ursprünglich aus Java stammt. Lerne die Geschichte und Tradition dieser Kunstform sowie die javanische Philosophie hinter einigen der Muster kennen und versuche dich mit Hilfe eines lokalen Künstlers selbst daran. Der Nachmittag steht zu deiner freien Verfügung. Optional kannst du die Stadt in einer Fahrradrikscha erkunden, den geschichtsträchtigen Kraton Palast besuchen oder über die Märkte und durch die Läden der Stadt schlendern.

Yogyakarta lässt sich sehr gut zu Fuß erkunden. Ein Spaziergang über den faszinierenden Vogelmarkt ist immer eine interessante Erfahrung. Wenn du dich auch für Silber interessierst, ist Kota Gede in jedem Fall einen Besuch wert. Hier kannst du eine von Hand geschmiedete Schale oder schöne Filigranarbeiten erwerben. Als Zentrum der Kunst sollte man sich an diesem Ort in jedem Fall eine Wayang-Puppenshow oder eine Ramayana-Tanzvorführung ansehen.

Optionale Aktivitäten:
Schattenpuppentheater Wayang Kulit
Erlebe ein tradtionelles indonesisches Theater und genieße eine traditionelle Schattenpuppen-Vorführung. Diese aus Leder gefertigten Puppen werden in mühevoller Präzisionsarbeit von Hand gemeißelt.

Ramayana-Tanzvorstellung
Sieh dir eine Ramayana-Tanzvorstellung an, ein indonesisches Ballet, das auf wunderbare Weise eine Geschichte erzählt, unter anderem mit Feuer und Akrobatik.

Fahrradrikscha-Tour
Auf einer gemütlichen Fahrt mit in einer Fahrradrikscha erlebst du die wunderbaren Sehenswürdigkeiten von Yogyakarta, darunter den Palast des Sultans und die Märkte.

Besuch im Wasserschloss Taman Sari
Genieße einen Besuch in diesem Schloss, das im 18. Jahrhundert als ein Vergnügungspark für den Sultan erbaut wurde. Schau dir die kunstvoll geschnitzten Pforten, die Badeanlage und den Turm an, von wo aus der Sultan seine Konkubinen beim Herumtollen im Wasser beobachtete.

Besuch des Kraton (Sultanspalast)
Bewundere die majestätische Pracht dieses beeindruckenden Palasts aus dem 18. Jahrhundert, der von den Sultanen von Yogya errichtet wurde. Der Kraton ist eines der beeindruckendsten Beispiele javanischer Paläste und eigentlich eine befestigte Stadt, mit eigenem Markt, Schulen und sogar Moscheen.

Enthaltene Aktivitäten:
Kunst der Batik-Herstellung

Unterkunft: Gallery Prawirotaman Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

9. Tag: Yogyakarta - Malang

Wir reisen an Bord eines Zuges weiter durch das grüne, landwirtschaftlich geprägte Kernland von Java nach Malang. Dies ist ein langer Reisetag, also lehne dich zurück und genieße die Ausblicke auf die atemberaubend schöne Landschaft.

Fahrzeit: ca. 8 Std.

Unterkunft: Hotel Santika (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

10. Tag: Malang - Bromo

Besuche das Dorf Ngadas in der malerischen Region rund um den Bromo. Lerne in dieser unterstützten Gemeinde bei einem Rundgang und einem Essen die örtliche Kultur kennen. Danach besuchst du das vulkanologische Büro am Bromo und triffst einen der Vulkanologen. Hier erfährst du mehr über den Ausbruch 2010 und darüber, wie der Vulkan überwacht wird.

Eingebettet in die grünen Hügel der Mt. Bromo Region befindet sich das Dorf Ngadas, die Heimat einer Tengger Bauerngemeinschaft. Genieße einen Dorfspaziergang und ein lokales Mittagessen in dieser durch ein soziales Projekt unterstützten Initiative. Erfahren Sie von Ihren Gastgebern mehr über die lokale Kultur, Bräuche und Traditionen. Genieße die Aussicht auf die malerischen Hügel, während wir bei unserem Spaziergang vorbei an landwirtschaftlichen Anbaugebieten kommen und den lokalen Tempel sowie die Moschee besichtigen.

Enthaltene Aktivitäten:
Dorfspaziergang und Mittagessen in Ngadas
Vulkanologievortrag am Bromo

Fahrzeit: ca. 2 Std.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

11. Tag: Bromo - Ubud

Unsere Tag beginnt heute bereits in der Nacht. Gegen 02:30 Uhr machen wir uns auf dem Weg zum Bromo. Genieße den Sonnenaufgang bei einem Jeepausflug in den Nationalpark Bromo-Tengger-Semeru. Steige in einen Jeep und erkunde die faszinierende Landschaft Ostjavas rund um den majestätischen Bromo. Wir steigen auf den Gipfel des Bromo, der zum Tengger-Vulkan-Massiv gehört, dem größten Vulkanmassiv der Region. Es bietet sich ein spektakulärer Anblick – bei einem Ausbruch wurde einst seine Spitze weggesprengt und er stößt stetig weißen Rauch aus.

Nach diesem eindrucksvollen Ausflug führt unsere Fahrt weiter nach Surabaya, von wo aus wir einen Flug auf die wunderschöne Insel Bali nehmen.

Enthaltene Aktivitäten:
Jeepausflug am Bromo

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Best Western Premier Agung Resort Ubud (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

12. Tag: Ubud

Genieße einen Kochkurs mit einem einheimischen Koch, der uns auch auf die Märkte und zu einem Reisfeld begleitet und erfahre mehr über die wichtigsten Zutaten der balinesischen Küche. Danach geht es zum Haus unseres Kochs, wo wir nach der traditionellen Opfergabe bei einem unterhaltsamen Kochkurs die Grundlagen der regionalen Küche kennenlernen und Mittagessen genießen. Verbringe den Nachmittag nach Lust und Laune. Lerne unseren lokalen Küchenchef kennen, der uns zu den traditionellen Morgenmärkten begleitet und dir die tropischen Früchte, Gemüse und Gewürze der balinesischen Küche näher bringt. Dann geht es weiter zu einem Reisfeld, wo du mehr über dieses Grundnahrungsmittel auf Bali erfahren kannst. Danach erreicht ihr das Haus unseres Küchenchefs, wo du lernst, wie man eine traditionelle Opfergabe macht, bevor es mit dem lebhaften Kochkurs losgeht, wo du die Grundlagen der regionalen Küche erlernst. Abschließend genießen wir unsere Kreationen zum Mittagessen.

In der Zeit zur freien Verfügung heute haben wir die Option, eine Vorführung mit traditionellem Kecak-Tanz zu erleben oder über den Gianyar-Nachtmarkt zu schlendern, um etwas lokale Küche zu probieren. Zu den weiteren Optionen gehört ein Spaziergang durch die Reisfelder. Alternativ kannst du auch köstliche biologische Speisen probieren oder dich beim Wildwasserrafting ins Abenteuer stürzen.

Optionale Aktivitäten:
Wildwasser-Rafting
Erlebe den Nervenkitzel der Stromschnellen. Genieße die fantastische Fahrt, aber vergiss das Paddeln nicht! Du solltest Kleidung tragen, die ruhig nass werden darf.

Gianyar Nachtmarkt
Besuche den Gianyar Nachtmarkt und verkoste die regionale Küche. Genieße großartiges Essen (von herzhafter Suppe und Satay zu Süßspeisen) und die balinesische Kultur.

Kecak-Tanzvorführung
20USD pro Person. Genieße eine Vorführung des traditionellen Kecak-Tanzes (auch Ramayana Monkey Chant genannt), in der eine Schlacht aus dem Ramayana nachgestellt wird.

Enthaltene Aktivitäten:
Kochkurs mit einem einheimischen Koch

Unterkunft: Best Western Premier Agung Resort Ubud (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

13. Tag: Ubud

Genieße einen ganzen Tag ohne festes Programm und wähle die optionalen Aktivitäten, die dich interessieren. Optional kannst du mit einem lokalen Guide die atemberaubenden, von der UNESCO geschützten Jatiluwih-Reisterrassen mit dem E-Bike erkunden. Besuche den Monkey Forest, sowie zahlreiche Tempel und Märkte. Optional kannst du am Abend eine traditionelle Kecak-Tanzvorstellung ansehen.

Optionale Aktiviäten:
Vogelpark
Im Bali Bird Park gibt es mehr als 1.000 Vögel von mehr als 250 Vogelarten zu sehen. Erfahre mehr über diese geflügelten Gesellen (mit der Option, den angrenzenden Reptilienpark zu besuchen).

Yogastunde
Entspann dich bei einer Yogastunde an einem der schönen Yogastudios in Ubud. Dehne bei dieser sanften aber effektiven Form der körperlichen Betätigung deinen Körper und halte Positionen.

Jatiluwih-Reisterrassen
Besuche die Reisterrassen von Jatiluwih, ein UNESCO-Welterbe.

Unterkunft: Best Western Premier Agung Resort Ubud (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

14. Tag: Ubud - Sanur

Erkunde das spirituelle Bali. Wir folgen Bergstraßen durch den Dschungel und besuchen den Tempel Tirta Empul. Bewundere die Schönheit dieses Hindu-Tempels, der im Jahr 962 erbaut wurde und Vishnu, dem hinduistischen Gott der Erhaltung gewidmet ist. Wate durch seine sprudelnde Quelle, dessen Wasser angeblich heilende Kräfte besitzen sollen.
Anschließen besuchen wir Gunung Kawi, eine hinduistische Tempelanlage inmitten von Reisterrassen. Erkunde diesen historischen Hindutempel-Komplex und bestaune die in die Felsen gehauenen Schreine – sie sind beeindruckende sieben Meter hoch.
Weiterreise auf 1.500 m Höhe nach Kintamani, einem charmanten Bergdorf am Rande eines Kraters mit herrlichem Ausblick auf den Kratersee Danau Batur und den über dem Dorf emporragenden Vulkan Batur.

Genieße ein Mittagessen beim unterstützten Bali Community Training Lunch Program. Das Programm ermöglicht behinderten Menschen auf Bali eine Berufsausbildung im Gastgewerbe und unterstützt sie so dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen und eine erfüllende Arbeit zu finden. Im balinesischen Hinduismus herrscht die gesellschaftliche Vorstellung, dass eine angeborene Behinderung das Ergebnis von „schlechtem Karma“ wäre. Unsere Partner vor Ort arbeiten daran, diese Vorurteile zu überwinden, und stellen Erwachsenen mit Behinderung Ressourcen und Ausbildungsmöglichkeiten zur Verfügung, damit sie Selbstvertrauen aufbauen, ein selbstbestimmtes Leben führen und Arbeit in ihrer Gemeinde finden können. Die Organisation wird zur Gänze von Menschen mit Behinderung geführt und betrieben. Genieße hier ein köstliches traditionelles balinesisches Mittagsbuffet und erfahre dabei mehr über diese Initiative, die durch die Vermittlung von Kompetenzen und Ausbildung die Lage der Menschen verbessert. Alle Erlöse aus diesem inbegriffenen Mittagessen kommen den Ausbildungs-, Lobbying- und Sozialprogrammen der Organisation zugute und dienen auch zum Ankauf von Ressourcen wie Rollstühlen und dreirädrigen Mopeds.

Am Abend kannst du ein Abschiedsessen mit unserem Tourguide in Pecatu Hill genießen, mit Ausblick auf die Lichter von Kuta und die größte Vishnu-Statue der Welt.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch des Tempels Tirta Empul
Besuch des Gunung Kawi Tempel
Besuch von Kintamani
Mittagessen im Bali Community Trainingsprogramm

Unterkunft: Swiss-Belresort Watu Jimbar (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

15. Tag: Sanur

Individuelle Abreise zu jeder Zeit möglich. Wir empfehlen dir, deinen Aufenthalt in Sanur nach der Reise zu verlängern und noch ein paar Tage anzuhängen, um mehr zu sehen oder die herrlichen Strände zu genießen.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Bitte kontaktieren Sie uns zu aktuellen Terminen und Verfügbarkeiten
Anfragen

National Geographic Journeys
Du hast schon immer davon geträumt, die Welt so zu erleben wie im National Geographic Magazin? Jetzt hast du die Chance dazu.

National Geographic Journeys ist eine exklusive Sammlung außergewöhnlicher Reisen, auf denen du die Kultur und Natur der schönsten Orte unseres Planeten noch intensiver erlebst. Die Reisen bieten mehr inbegriffene Leistungen, mehr aktive Entdeckungen, Begegnungen mit lokalen Experten und jede Menge Freiheit – und alles verbunden mit der Struktur und Sicherheit einer Kleingruppenreise.

Dies sind nicht nur einfach Reisen - es sind einmalige Gelegenheiten, die Welt durch die Augen von Tierforschern, Historikern, Naturschützern und weiteren außergewöhnlichen von National Geographic unterstützten Experten zu sehen und dadurch noch besser kennenzulernen. Und mit Premium-Unterkünften, vielen inbegriffenen Leistungen und privaten
Transportmitteln musst du beim Entdecken der Welt nicht auf Komfort verzichten.

Die gewählten Unterkünfte spiegeln den einzigartigen Charakter des Reiselandes wider. Einige dieser Hotels und Hütten inspirieren mit ihrer Geschichte, andere begeistern mit ihrer Aussicht. Doch so vielfältig die Unterkünfte auch sind, haben sie alle eines gemeinsam: Jede einzelne von ihnen bereichert
deine Reiseerfahrung.

National Geographic Journeys bieten die perfekte Mischung aus Must-See-Highlights, aktiven Erlebnissen und Gelegenheiten, um echte Verbindungen aufzubauen - mit den Menschen, die wir besuchen, ebenso wie mit jenen, denen wir unterwegs begegnen. Mit National Geographic Journeys unterstützt du gemeinnützige Initiativen in aller Welt und die Arbeit der National Geographic Society im Bereich Naturschutz, Entdeckung, Forschung und Bildung.

Lass dich inspirieren und entdecke deine ganz persönliche Traumreise.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren