Entdeckertour Kalifornien, Grand Canyon und Yosemite Vereinigte Staaten

Entdeckertour Kalifornien, Grand Canyon und Yosemite

Abenteuerlicher Roadtrip zu den Highlights im Westen Amerikas

  • San Diego - "America´s Finest City"
  • Entdecke Mission Beach und Gaslamp Quarter
  • Fahrt durch die Mojave Wüste nach Arizona
  • Cowboy-Stadt Prescott
  • Grand Canyon Nationalpark
  • Las Vegas erobern
  • Natur pur im Yosemite Nationalpark
  • Zu Fuß über die Golden Gate Bridge
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

13 Tage Vereinigte Staaten

18 bis 39 Metropolen Nationalparks
  • Reise-Nr.: 117Y20010
  • Internationale Gruppenreise
  • Regionen: Kalifornien · Arizona · Nevada
  • Teilnehmer (min./max.): 8-20
  • Alter (von/bis): 18 - 39 Jahre
  • Hinweis zur Mindestteilnehmerzahl
ab 3.159 € %-Aktion Anfragen oder buchen

Erlebe auf dieser Entdeckertour die Höhepunkte von Kalifornien, den gewaltigen Grand Canyon und die atemberaubende Natur des Yosemite Nationalparks. Diese Rundreise für Junge Leute führt entlang der landschaftlich reizvollen Route von Los Angeles über San Diego und Las Vegas nach San Francisco. Tauche ein in den Südwesten der USA und entdecke Kalifornien, Arizona, Utah und Nevada auf dieser spannenden Erlebnisreise. Du besuchst San Diego, den imposanten Grand Canyon, den eindrucksvollen Nationalpark Yosemite, die schillernde Glücksstadt Las Vegas und die Metropolen Los Angeles und San Francisco an der kalifornischen Küste. Lass dich von den Naturwundern und dem Lifestyle im Westen der USA begeistern!

1. Tag: Los Angeles
2. Tag: Los Angeles
3. Tag: Los Angeles – San Diego
4. Tag: San Diego
5. Tag: San Diego – Prescott (Arizona)
6. Tag: Prescott – Grand Canyon Gebiet
7. Tag: Grand Canyon - Las Vegas
8. Tag: Las Vegas
9. Tag: Las Vegas – Yosemite Nationalpark (Kalifornien)
10. Tag: Yosemite Nationalpark
11. Tag: Yosemite – San Francisco
12. Tag: San Francisco
13. Tag: San Francisco

Leistungen enthalten

  • USA Rundreise gemäß Programm
  • Transport im modernen und klimatisierten Reisebus
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Stadtrundfahrt durch Los Angeles
  • Wanderung in den Hollywood Hills mit lokalem Guide
  • Stadtrundfahrt in San Diego
  • Sternbeobachtungstour im Lowell Observatorium
  • Rundfahrt über den Las Vegas Strip
  • Pole Dance Fitnesskurs in Las Vegas
  • Nationalparkgebühren Yosemite und Grand Canyon
  • Stadtrundfahrt in San Francisco

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben

Unterbringung

6x Hostel
4x Mittelklasse-Hotel
2x Einfaches Hotel
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit einem/einer Mitreisenden gleichen Geschlechts. Auf Wunsch ist gegen Aufpreis auch ein Einzelzimmer buchbar.

Verpflegung

6x Frühstück, 2x Mittagessen, 5x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter und Fahrer.

Motivierte Crew: Die Tourguides wissen alle, wie es ist, unter Fernweh zu leiden - sie bekommen Hummeln im Hintern, wenn sie zu lange an einem Ort bleiben. Alle Crewmitglieder sind selber schon weit gereist und sorgen dafür, dass ihr den besten Urlaub aller Zeiten verbringt. Das Training für die Reiseleiter ist kein Zuckerschlecken: Sieben Wochen intensives Training und Vorbereitung nach dem höchsten Standart der Reiseindustrie stellen sicher, dass die Crew über umfangreiches Wissen verfügt und höchst professionell arbeitet. Doch auch wenn das Training nicht einfach ist, steht am Ende ein gut ausgebildetes und motiviertes Team bereit, das es kaum erwarten kann, seine Leidenschaft für das Reisen mit euch zu teilen.

Keine Trinkgelder: Die Crew deiner Tour erwartet kein Trinkgeld. Das soll weder für Dich noch für die Crew ein Thema auf der Tour sein.

Transportarten

Reisebus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

1. Tag: Los Angeles

Willkommen in der kalifornischen Pazifikmetropole Los Angeles!

La la Land: Eine Stadt, die sich durch ihre glückselige Realitätsferne auszeichnet. Und der perfekte Ort, um den Alltag hinter sich zu lassen und sich in ein zweiwöchiges kalifornisches Abenteuer zu stürzen. Zuerst lernst du deine Mitreisenden und den Reiseleiter bei einem Willkommenstreffen kennen. Dann werden wir uns auf einer Rundfahrt durch diese gigantische Metropole orientieren und dabei die großen Namen wie Santa Monica, Venice Beach, Beverly Hills und Hollywood abhaken. Heute Abend ist es an der Zeit, die Gruppe bei einem gemeinsamen Abendessen noch besser kennenzulernen.

Enthaltene Aktivitäten:
Stadtrundfahrt durch Los Angeles

Unterkunft: Freehand Los Angeles (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Abendessen

2. Tag: Los Angeles

Sonnenverwöhnt. Kreativ. Unverwüstlich gut aussehend. LA ist dein ideales Date! Und heute gehört die Stadt der Engel zu 100% dir.

An diesem Morgen fahren wir mit einem ortskundigen Guide in die Hollywood Hills - es erwarten dich Insiderinformationen über das Filmbusiness und ein paar ziemlich berühmte weiße Buchstaben. Danach hast du Zeit zur freien Verfügung, um die Stadt ganz nach Lust und Laune zu erkunden. Kratze nicht nur an der Oberfläche, sondern tauche tiefer ein. Erkunde die ausgefallenen Kunstbezirke mit ihren Hipster-Brauereien und fantastischen Straßenmalereien. Besuche die grungigen Musikclubs berühmter Rockstars, sowohl neuer als auch alter. Tauche kopfüber in die reichhaltige Feinschmecker-Szene ein (es gibt wirklich gutes koreanisches Essen - nur mal so am Rande). Und genieße das gute Leben bei einem Sonnenbad am Venice Beach. Willst du sehen, ob Amerikas Freizeitparks dem Hype gerecht werden? Melde dich für einen optionalen Ausflug nach Disneyland oder in die Universal Studios an und stelle sie auf die Probe.

Optionale Aktivitäten:
Besuch von Disneyland
Besuch der Universal Studios

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung in den Hollywood Hills mit örtlichem Führer

Unterkunft: Freehand Los Angeles (oder ähnlich)

3. Tag: Los Angeles – San Diego

Wir starten unsere Reise in Richtung Süden entlang der sonnenverwöhnten Pazifikküste. Kennst du irgendetwas in San Diego außer Sea World? Nein? Das ist nicht weiter schlimm. Mit seiner wundervollen Küste ganz in Reichweite von Mexiko geht es in den nächsten 48 Stunden ohnehin nur darum, wie viele Fisch-Tacos und California Burritos du verdrücken kannst. Die sonnige Küstenstadt San Diego begeistert mit hübschen Parks, einer innovativen Kunstszene und einer noch jungen Gastro- und Craft-Bier-Bewegung. Bei der Stadtbesichtigung lernst du die Strände, den Hafen und das Stadtzentrum kennen.

Surfer geraten in San Diego angesichts der tollen Wellen ganz in Strandnähe ins Schwärmen. Surfer gehören hier zum Stadtbild und Wellenreiten ist in Kalifornien so verbreitet ist wie bei uns das Fußballspielen. An der Mission Bay oder der la Jolla Cove kannst du ihre waghalsigen Rides beobachten. Erkunde diese wunderschöne Stadt! Fahre mit der Achterbahn im Belmont Park. Vertritt dir die Beine an der Strandpromenade. Oder besuche den Balboa Park, wo es jede Menge Museen und Galerien gibt.

Und heute Abend? Mach dich auf den Weg in das quirlige Gaslamp Quarter und genieße ein authentisches mexikanisches Festmahl. Bunte Flaggen, Tortillas und Tequila = gute Laune für alle. Oder besuche eine der vielen Roof Top Bars, die zum Cocktail einen herrlichen Blick auf die Stadt servieren.

Enthaltene Aktivitäten:
Stadtbesichtigung von San Diego

Unterkunft: HI San Diego Downtown (oder ähnlich)

4. Tag: San Diego

Entdecke diese aufregende Stadt ganz nach deinem Geschmack. Brauchst du ein paar Vorschläge? Wenn du auf Flugzeugträger stehst, kannst du einen optionalen Ausflug zur USS Midway machen und an Bord gehen. Oder schlüpf in die Turnschuhe und erkunde die weniger bekannten Wanderwege rund um den Balboa Park. Oder mach dich auf den Weg nach Little Italy, um nicht ganz so kleine Portionen zu essen. Später kannst du mit deinen Reisegefährten auf einer Tour durch die Mikrobrauereien herausfinden, warum man diesen Ort "America's Craft Beer Captial" nennt. Oder nimm ein Picknick mit an den Strand und schau dir den Sonnenuntergang an. Darum bist hierher gekommen!

Optionale Aktivitäten:
USS Midway Museums

Unterkunft: HI San Diego Downtown (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

5. Tag: San Diego – Prescott (Arizona)

Wir haben Zeit für ein letztes Bad im Pazifischen Ozean, bevor wir weiter nach Arizona fahren. Dieser Bundesstaat ist wie geschaffen für Roadtrips. Endlose Weiten des Himmels. Weite, rote Wüste. Jahrhundertealte Geschichte. Und ein paar ziemlich berühmte Felsformationen. Unterwegs wirst du auch die bekannten Joshua Trees sehen. Diese eigentümlichen Bäume sehen aus wie eine Kreuzung aus Kaktus und Palme und kommen nur im Südwesten der USA vor. Nächster Halt: Prescott! Bist du bereit für ein echtes Wild(west)erlebnis? Richte dein Halstuch und poliere dein Sheriff-Abzeichen. Wenn wir in Prescott ankommen, erwarten uns die Saloons der Whiskey Row. Während des Goldrausches in Kalifornien wimmelte es hier von Cowboys und Bergarbeitern, die auf der Suche nach einem Schuss (oder einer Schießerei) waren. Nachdem der Ort im Jahr 1900 in Flammen aufging, wurde er wieder aufgebaut und erstrahlt heute in neuem Glanz. Spüre einen Hauch des Wilden Westens!

Unterkunft: Quality Inn Prescott (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Prescott – Grand Canyon Gebiet

Heute ist ein etwas längerer Fahrtag. Nimm dir also einen Vorrat an Snacks und Getränken mit und teile dir das AUX-Kabel - wir werden auf dem Weg nach Flagstaff (dem Tor zum Grand Canyon) ein paar fette Töne auflegen. Heute Abend kannst du bei einer nächtlichen Tour im Lowell Observatory die Sterne beobachten. Du fühlst dich beim Sternengucken schon winzig? Wir werden das Thema morgen wieder aufgreifen - du hast die Bilder gesehen, aber nichts kann dich auf das Gefühl vorbereiten, das du haben wirst, wenn du am Rande von etwas so Mächtigem wie der gigantischen Schlucht des Grand Canyon stehst. Nur noch einmal schlafen und du wirst einfach nur begeistert sein von diesem Naturspektakel.

Enthaltene Aktivitäten:
Sternbeobachtungstour im Lowell Observatorium

Unterkunft: Econo Lodge University (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

7. Tag: Grand Canyon - Las Vegas

Das ist er, Leute, der Moment, auf den ihr gewartet habt. Der großartigste aller Canyons erwartet dich! Es gibt nur ein Wort, um diesen Ort zu beschreiben: überwältigend! Der spektakuläre Blick vom Canyonrand über die Millionen von Jahren alten Felswände ist schlichtweg atemberaubend. Und die einzige Möglichkeit, eines der unglaublichsten Naturwunder der Erde in seiner ganzen Pracht zu sehen, ist aus der Luft. Auf Wunsch kannst du einen optionalen Helikopter-Rundflug mitmachen. Wer lieber am Boden bleiben möchte, kann die einzigartige Landschaft bei einer Wanderung entlang der Schlucht aufsaugen.

Nachdem du deine SD-Karte gefüllt hast, machen wir uns auf den Weg nach Las Vegas. Im Ernst, dieser Ort ist so neonfarben, dass es weh tut, ihn anzusehen. Aber genau das machen wir auf einer Spritztour. Eine Rundfahrt auf dem Las Vegas Strip ist wie eine kleine Weltreise – bestaune den Eiffelturm, eine ägyptische Pyramide, die Skyline von New York City und Venedigs Markusplatz – alles natürlich im „Vegas-Style“. Diesen aufregenden lassen wir bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

Optionale Aktivitäten:
Helikopterflug über den Grand Canyon

Enthaltene Aktivitäten:
Eintrittsgebühr Grand Canyon Nationalpark
Fahrt über den Las Vegas Strip

Unterkunft: Golden Nugget Hotel & Casino (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

8. Tag: Las Vegas

Von gigantischen Bühnenshows über Michelin-Sterne-Restaurants bis hin zu Eiffelturm-Klonen - Vegas ist die Definition von Übertreibung. Aber du kannst nicht anders, als es trotzdem zu lieben. Wir beginnen das Unterhaltungsprogramm heute mit einem Pole Dance Fitnesskurs. Auf dem Kopf sieht doch jeder besser aus, oder? Heute Nachmittag: Zeit für eine Erkundungstour auf Amerikas Spielwiese. Unsere Vorschläge? Mach einen optionalen Heli-Rundflug über den Strip. Nimm eine Fahrt mit dem High Roller Observation Wheel. Oder besuche eine Poolparty im Vegas-Stil. In dieser Stadt ist alles möglich.

Optionale Aktivitäten:
Helikopterrundflug über den Strip
Achterbahnfahrt

Enthaltene Aktivitäten:
Pole Dance Fitnesskurs

Unterkunft: Golden Nugget Hotel & Casino (oder ähnlich)

9. Tag: Las Vegas – Yosemite Nationalpark (Kalifornien)

Schlafmangel von einer durchfeierten Nacht in Las Vegas? Frei nach dem Motto "What happens in Vegas, stays in Vegas" lassen wir die Wüstenmetropole hinter uns. Schüttle das Konfetti aus deinen Haaren - wir verschwinden von hier. Nächster Halt? Die Sierra Nevada Mountains. Auf unserer heutigen – zugegebenermaßen ziemlich spektakulären – Fahrt zum Yosemite Nationalpark hast du genug Zeit, um Schlaf nachzuholen. Doch aufgepasst! Die Fahrt von der Wüste Nevadas zur atemberaubenden Gebirgskette der Sierra Nevada hat einige tolle Aussichten zu bieten. Dieser Ort ist das Disneyland für Outdoor-Fans. Hier gibt es schroffe Granitwände, riesige Mammutbäume, die sich über dichte Wälder erheben, und donnernde Wasserfälle, die die Luft erfüllen. Willst du zeigen, dass du dich wie ein Klammeraffe schwingen kannst? Es gibt einen optionalen Abenteuerparcours in luftiger Höhe, den du besuchen kannst. Beim Abendessen kannst du einen Plan für den morgigen Tag aufstellen - dein erfahrener Reiseleiter hat viele Vorschläge.

Unterkunft: Yosemite Bug Rustic Mountain Resort (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Abendessen

10. Tag: Yosemite Nationalpark

Es gibt nicht genug Adjektive, um diesen Ort zu beschreiben - also werden wir es auch nicht versuchen. Du hast einen ganzen Tag Zeit, um den Zauber von Yosemite (yo-sem-it-ee) selbst zu erleben. Verschwende keine Sekunde. Beginne mit der Wanderung auf dem Mist Trail und genieße die unglaubliche Aussicht, die dich für deine glühenden Waden entschädigt. Folge dem Pfad bis zu den Vernal Falls und belohne dich mit einem erfrischenden Bad im Emerald Pool. Willst du eine größere Herausforderung? Folge der "Treppe der Natur" zur Spitze der Nevada Falls. Falls du nicht wandern möchtest, gibt es einen kostenlosen Park-Shuttle, der dich hin und her bringt. Halte die Augen nach Rehen, Bären und Steinadlern offen. Hast du dir Appetit geholt? Wir laden dich heute Abend zum Essen ein.

Enthaltene Aktivitäten:
Eintrittsgebühr für den Yosemite Nationalpark

Unterkunft: Yosemite Bug Rustic Mountain Resort (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

11. Tag: Yosemite – San Francisco

Die Reise mag sich langsam dem Ende zuneigen - aber das Abenteuer ist noch lange nicht vorbei! Als Nächstes haben wir ein Auge auf San Fran geworfen. Die Heimat des berüchtigten Gefängnisses Alcatraz und einer berühmten roten Brücke, die vorgibt, golden zu sein. Auf einer Rundfahrt lernst du das "Who is Who" der zauberhaften Stadt kennen - einschließlich Pier 39, Fisherman's Wharf und The Painted Ladies. Und dann: Für den ultimativen Lokalkolorit solltest du dir einen dampfenden Teller von Joe's Special gönnen. Was passiert, wenn du Eier, Spinat und Rinderhackfleisch zusammenwirfst? DIES!
San Francisco ist so vielfältig, so dass es garantiert nicht langweilig wird in dieser entspannten Metropole an der Westküste.

Enthaltene Aktivitäten:
Stadtrundfahrt in San Francisco

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

12. Tag: San Francisco

Heute gehört die Stadt ganz dir! Die Liste der Sehenswürdigkeiten von San Francisco ist lang. Entdecke die Schönheiten der Stadt von der nostalgischen Cable Car aus. Eine Fahrt mit dieser Straßenbahn gehört zum Pflichtprogramm! Besuche die Seelöwen am Pier 39 und mach einen Spaziergang über die kurvenreiche Lombard Street. In San Francisco liegt die Geburtsstätte der Flower Power Bewegung und noch heute kannst du in Haigh-Ashbury einige Hippies in den schrillen Cafés abhängen sehen und das 60er-Jahre Gefühl aufleben lassen. Auch die Gefängnisinsel Alcatraz ist einen Abstecher wert, eine Vorreservierung ist allerdings empfehlenswert. Oder nimm eine Schachtel Pepple's Donuts mit zum Marshall's Beach, um den Sonnenuntergang von dort zu beobachten. Und später am Abend? Das ist unser letztes gemeinsames Abendessen - lass uns dieses epische Abenteuer so verabschieden, wie es sich gehört!

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Abendessen

13. Tag: San Francisco

Du hast das Essen probiert. Die Einheimischen getroffen. Hast dich an den Abgrund gewagt. Hast Ja gesagt zu Neuem und Exotischem. Und das alles in weniger als zwei Wochen! Zeit, sich zu verabschieden von deiner wundervollen Crew! Am Vormittag endet unsere gemeinsame Reise.

Falls du zurück nach Los Angeles möchtest, kannst du einen Shuttlebus buchen (ca. USD 60).

Jetzt anfragen oder buchen
  • Januar 2023

    • Di, 03.01.2023 - So, 15.01.2023 Termindetails öffnen Freie Plätze 3.509 € 3.159 € -10%
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer lt. Programm — 3.159 €
      Zweibettzimmer Weiblich lt. Programm — 3.159 €
      Zweibettzimmer Männlich lt. Programm — 3.159 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.131 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Doppelzimmer lt. Programm — 3.159 €
      Zweibettzimmer Weiblich lt. Programm — 3.159 €
      Zweibettzimmer Männlich lt. Programm — 3.159 €
      Einzelzimmer lt. Programm — 4.131 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin

Tourstil
Diese Reise hat nichts mit den traditionell geführten Busreisen zu tun, wo der Reiseleiter die Reisenden wie eine Herde Schafe von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit herumscheucht. Unsere Reisen für Junge Leute machen Spass, sind individuell, kreativ, frisch und flexibel. Wir glauben, dass wir die unterschiedlichsten Erwartungen erfüllen können. Und auch wenn ihr bei uns die angenehmen und praktischen Vorzüge einer organisierten Busreise genießt, habt ihr immer und überall genug Zeit und Möglichkeit, jeden Ort so individuell zu genießen und zu erleben, wie ihr es euch vorstellt. Unser freundliches und entspanntes Team freut sich schon darauf, euch das Beste dessen zu zeigen, was die besuchte Region zu bieten hat.

Freizeit
Wir wissen, dass jede/r Einzelne andere Erwartungen an eine Reise stellt. Daher ist es für uns besonders wichtig, euch immer und überall genug Zeit und Raum zu geben, die Destinationen genau so zu erleben, wie ihr es wollt. Indem wir euch so viel Freizeit wie möglich geben, könnt ihr eure Reise nach euren Vorstellungen und Vorlieben gestalten - ob ihr nun Museen oder Märkte besucht, am Strand surfen gehen, mit einem Bungeeseil in die Tiefe stürzt oder einen Koala knuddeln wollt, alles ist möglich!

Entspanntes Reisen
Mal ehrlich: Wer schleppt schon gerne sein schweres Reisegepäck durch Bahnhöfe und über Bussteige? Oder wie wäre es mit dem langen Fußweg vom Bahnhof zum Hostel in 35 Grad Hitze? Keine Freiwilligen? Das haben wir uns gedacht :-)) Bei dieser Tour nehmen wir euch diese Last ab, damit ihr euch den angenehmen Seiten des Reisens widmen könnt.

Reisegefährten
Das Beste an einer Gruppenreise für Junge Leute ist die Möglichkeit, eure Reiseerlebnisse mit Gleichgesinnten zu teilen. Alle Tourteilnehmer sind zwischen 18 und irgendwas in ihren 30ern, und somit seid ihr umgeben von Leuten, die schon bald eure Freunde sein können und die alle das gleiche Ziel haben: den besten Urlaub aller Zeiten zu erleben! Mit anderen zusammen macht Entdecken und Erkunen einfach mehr Spaß.

Und was ist, wenn ihr alleine an Bord kommt? Gar kein Problem: mehr als die Hälfte unserer Reisenden sind ohne Begleitung unterwegs. Es kostet euch keine Cent mehr, die Reise allein anzutreten. Ihr werdet sehen - am Ende der Tour habt ihr viele neue Freunde!

Hinweis
In den Wintermonaten (Dezember bis März) kann anstelle des Yosemite Nationalparks der Lake Tahoe besucht werden.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren