Erlebnis Island

Wasserfälle, Gletscher und Vulkanlandschften auf Island entdecken

  • Erlebe die Höhepunkte entlang der Ringstraße und des berühmten Goldenen Zirkels
  • Rauschende Wasserfälle und Erdentstehung live
  • Bewundere die größte Eiskappe Europas
  • Bestaune den Gletschersee Jökulsárlón und halte Ausschau nach sonnenbadenden Seehunden
  • Fotografiere schwarze Sandstrände und tosende Wasserfälle
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

9 Tage Island

Eisberge Geysire Wasserfälle Anfragen

Sonderkonditionen

Hoch oben im Norden liegt Island, die Insel im Atlantik aus Feuer und Eis, ist reich an beeindruckenden Naturschönheiten. Von den speienden Geysiren und vulkanischer Aktivität bis zu den gewaltigen Eisbergen und Gletschern. Die Erlebnisreise bietet zahlreiche großaritge Highlights - Walbeobachtung, Besuche von Gletscherlagunen und Gletscherwanderungen - wie auch die Erkundung von versteckten Juwelen, die du nirgendwo sonst auf der Welt finden wirst. Pack deine Abenteuerlust ein und mach dich bereit, Island unter deinen Füßen zu spüren. Die faszinierenden Landschaften Islands werden dir immer in Erinnerung bleiben. Von Reykjavik zum Myvatn See über die Jökulsarlon Gletscherlagune, den berühmten Goldenen Zirkel - alle Höhepunkte vereint.

1. Tag: Reykjavik
2. Tag: Reykjavik - Akureyri
3. Tag: Akureyri - Myvatn See - Borgarfjördur / Bakkagerdi
4. Tag: Borgarfjördur - Höfn
5. Tag: Höfn - Jökulsarlon - Vik
6. Tag: Vik - Reykjavik
7-8. Tag: Reykjavik
9. Tag: Reykjavik

Leistungen enthalten

  • Island Erlebnisreise laut Programm
  • Transporte, Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Besuch des Godafoss Wasserfalls
  • Besuch des Myvatn Sees
  • Stopps bei Dimmuborgir und Námaskarð
  • Besuch am Dettifoss Wasserfall
  • Besuch des Vatnajökull Gletschers
  • Besuch der Gletscherlagune Jökulsárlón
  • Besuch des Reynisfjara Strands
  • Besuch am Kap Dyrhólaey
  • Besuch am Seljalandsfoss Wasserfall
  • Am Golden Circle: Gullfoss Wasserfall, Geysire und Þingvellir Nationalpark
  • Eintrittsticket zur Blauen Lagune inkl. Shuttlebus-Transfer

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

5x Standard-Hotel
2x Gästehaus
1x Mittelklasse-Hotel
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit einem/einer weiteren gleichgeschlechtlichen Mitreisenden.
Gegen Aufpreis ist auf Wunsch auch die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar.

Verpflegung

8x Frühstück

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter, lokale Guides (Tag 1-6). Der Aufenthalt in Reykjavik (Tag 7-9) ist unbegleitet.

Transportarten

Zu Fuß, Kleinbus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Lava Höhlentour bei den Blue Mountains (Bláfjöll) (Aufpreis: 75 €)
  • Gletscherwanderung im Skaftafell Nationalpark (Aufpreis: 81 €)
  • Walbeobachtungstour (ab Dalvik) (Aufpreis: 79 €)
  • Paket: Gletscherwanderung und Walbeobachtung (Aufpreis: 145 €)
  • Schnorcheln in der Silfra-Spalte im Thingvellir Nationalpark (ab Reykjavik) (Aufpreis: 151 €)
Buche folgende Extras zu deiner Reise dazu:

- Lava Höhlenbesuch bei den Blue Mountain
Begib dich in den Untergrund und entdecke, wie Island entstanden ist. Gehe und krieche durch diese aus Lava geformten Höhlen und entdecke, was die Leiðarendi-Höhle zu einem so faszinierenden Ort macht.

- Gletscherwanderung im Skaftafell Nationalpark
Folge einem erfahrenen Guide durch die Eispfade und Spalten entlang des Svínafellsjökull-Gletschers im Skaftafell-Nationalpark, der im ganzen Land für sein ausgezeichnetes Wetter und seine sonnigen Sommertage bekannt ist. Auf dieser einfachen und doch aufregenden Wanderung kannst du die atemberaubende Schönheit der rauen Landschaft, die von Flüssen und vulkanischen Aktivitäten geprägt ist, in vollen Zügen genießen.

- Walbeobachtungstour (ab Dalvik)
Begib dich aufs Meer, um Wale vor der Küste zu beobachten. Einige der Arten, die in der Nähe von Akureyri in Eyjafjörður gesichtet wurden, sind Tümmlerwale, Zwergwale und Buckelwale.

- Schnorcheln in der Silfra-Spalte im Thingvellir Nationalpark (ab Reykjavik)
Die im Herzen des Þingvellir Nationalparks gelegene Silfra-Spalte mit ihren klaren, schmalen Blauwasserkanälen ist einer der unglaublichsten Schnorchelspots Islands. Schwebe zwischen der amerikanischen und eurasischen Kontinentalplatte und erkunde die fantastischen Felsformationen, die diesen Ort regelmäßig zu einem der zehn besten Tauchplätze der Welt machen. Die Aktivität beinhaltet die Hin- und Rückfahrt von Reykjavík (ca. 35 Min. pro Strecke).

- Adventurepaket: Gletscherwanderung und Walbeobachtung
Abenteuer im Doppelpack! Dieses Paket beinhaltet eine Walbeobachtungstour (Tag 2) zu einem der besten Orte, um diese riesigen Meeressäuger zu beobachten. In der malerischen Eyjafjörður-Region sind unter anderem Entenwale, Nerze und Buckelwale zu sehen. Bei deinem Besuch des Skaftafell-Nationalparks (Tag 5) folgst du einem lokalen Experten über die eisigen Pfade und Spalten am Svínafellsjökull-Gletscher. Auf dieser einfachen, aber dennoch aufregenden Wanderung kannst du die unglaubliche Schönheit dieser rauen Landschaft, die über Äonen von Flüssen und Vulkanen geformt wurde, so richtig genießen. Unternimm eine geführte Wanderung durch die von Flüssen, Gletschern und Vulkanen geformten abwechslungsreichen Landschaften.

1. Tag: Reykjavik

Individuelle Anreise nach Reykjavik. Die Ankunft zu jeder Zeit möglich. Bis zum abendlichen Kennenlernen sind keine Aktivitäten geplant. Heute Abend beginnt unser gemeinsames Reiseabenteuer mit einem Willkommenstreffen, bei dem du deinen Reiseleiter und die Mitreisenden kennenlernst.

Beachte bitte: In unseren Starthotels gelten die normalen Check-in-Zeiten. Es gibt jedoch in der Regel eine Gepäckaufbewahrung, falls du früher ankommst.

Unterkunft: Hotel Cabin (oder ähnlich)

2. Tag: Reykjavik - Akureyri

Wir starten am Morgen mit der Fahrt nach Akureyri im Norden von Island. Unterwegs legen wir mehrere Stopps an landschaftlich schönen Orten ein und machen Halt für ein Mittagessen in einer lokalen Cantina (Mahlzeit zahlbar vor Ort). Erkunde am Nachmittag die Stadt, bevor du am Abend die Gelegenheit hast an einer Walbeobachtungstour teilzunehmen (optional). Der Eyjafjörður ist ein malerischer Ort, um die lokale Tierwelt und die kleinen Dörfer in der Umgebung zu genießen.

Optionale Aktivitäten:
- Walbeobachtung
Begib dich auf das Meer hinaus, um Wale vor der Küste zu beobachten. Zu den Arten, die oft in der Nähe von Akureyri im Eyjafjörður gesichtet werden gehören Entenwale, Zwergwale und Buckelwale.

Unterkunft: Country Hotel Sveinbjarnargerdi (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Akureyri - Myvatn See - Borgarfjördur / Bakkagerdi

Weiter geht es zum Mývatn-See. Auf dem Weg zu diesem Naturschauplatz stoppen wir am goldenen Wasserfall Goðafoss. Dieser 12 Meter hohe und 30 Meter breite Wasserfall gilt als einer der schönsten Wasserfälle Island. Von den Wanderwegen rund um den Wasserfall kannst du fantastische Fotos aus verschiedenen Perspektiven machen.

Am Lake Myvatn erkunden wir die wunderschöne Landschaft mit den fantastischen Lava-Formationen von Dymmuborgir und dem geothermischen Gebiet des Namaskarð. Das Gebiet wurde bei einem Vulkanausbruch vor 2.300 Jahren geformt und ist heute ein Paradies für zahlreiche Vögel. Das nahrungsreiche Wasser des Sees lockt auch über 10 Arten von Enten an. Im Fluss leben Atlantische Lachse und Bachforellen, die sich von den zahlreichen Mückenschwärmen ernähren, die sich im Sommer über dem Wasser bilden.

Wandere auf den markierten Wegen und entdecke Bögen und Säulen oder besuche Lavahöhlen. Dimmuborgir, isländisch für "dunkle Burgen", ist ein Lavafeld mit dramatischen schwarzen Lavaformationen. Am Námaskard kannst du brodelnde Schlammlöcher und dampfenden Fumarolen bestaunen. Es gibt hier mit Holz ausgelegte Wege, doch die meisten Besucher gehen lieber ganz nahe an die Schlammlöcher heran. Sei aber vorsichtig - der Schlamm hier ist dick und klebrig und der Dampf kann Flecken in deine Kleidung hinterlassen.

Ein Naturwunder jagd das Nächste und als weiteres Highlight erwartet uns der mächtge Wasserfall Dettifoss. Mit einem durchschnittlichen Wasservolumen von 193 Kubikmetern je Sekunde ist dies der gewaltigste Wasserfall Europas. Bestaune den 45 Meter hohen und 100 Meter breiten Wasserfall von Aussichtspunkten. Unser Tagesziel ist Borgarfjörður, wo wir die Nacht in einem lokalen Gästehaus verbringen.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch beim Wasserfall Godafoss
Besuch des vulkanisch aktiven Sees Mývatn
Ausflug zu den Lavafeldern von Dimmuborgir
Besuch von Námaskard
Besuch beim Wasserfall Dettifoss

Unterkunft: Alfheimar Gästehaus

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Borgarfjördur - Höfn

Wir verlassen den spektakulären Borgarfjörður und reisen die Küste entlang durch die wunderschönen Ostfjorde. Auf dem Weg nach Höfn hast du Gelegenheit, einen Blick auf den Vatnajökull zu werfen, den größten Gletscher Islands.

Unterkunft: Hoffell Glacier World Gästehaus (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

5. Tag: Höfn - Jökulsarlon - Vik

Bewundere die Gletscherlagune Jökulsárlón und genießen die Aussicht auf die schwimmenden Eisberge. Der See ist der tiefste Punkt des Landes und voller Eisberge, die in Richtung Meer treiben, oft mit Seehunden an Bord. Die vom Gletscher abbrechenden Eisberge sind teils bis zu 30 Meter hoch und leuchten herrlich weiß und hellblau. Mit etwas Glück kannst du sogar Seehunde beim Sonnenbaden auf dem strahlend blauen Eis beobachten. Optional kannst du die Lagune mit dem Boot erkunden.

Ein Abstecher führt uns zum Diamond Beach, der seinen Namen durch die Eisbrocken des Breiðamerkurjökull-Gletschers erhalten hat, die hier auf den schwarzen Sandstrand gespült werden, bevor sie weiter ins Meer hinaustreiben.

Weiterfahrt zum Skaftafell-Nationalpark, wo du einen optionale Gletscherwanderung unternehmen kannst. Dieses Schutzgebiet im Südosten ist Teil des größeren Vatnajökull-Nationalparks. Die abwechslungsreiche Landschaft hier wird oft mit bestimmten Teilen der Alpen verglichen, aber wie der Großteil der unglaublichen isländischen Landschaft entstand auch diese Region durch Flüsse, Gletscher und Vulkane. Danach geht es weiter nach Vík.

Optionale Aktivitäten:
- Bootsfahrt Gletscherlagune Jökulsárlón (5700-9800ISK pro Person)
- Gletscherwanderung im Skaftafell Nationalpark (10990ISK pro Person)

Unterkunft: Hotel Dyrholaey (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Vik - Reykjavik

Wir starten den Tag mit einem Besuch am Strand von Reynisfjara bei Vík. Dessen schwarzer Sand und die unwirklichen Felsformationen vor der Küste bieten tolle Fotomotiv. Nimm dir Zeit, um zuzusehen, wie der weiße Schaum der Wellen auf dem schwarzen Sand aufschlägt (aber halte immer sicheren Abstand – die Wellen können je nach Witterung stark sein), erkunde die flache Höhle, wenn Wetter und Zeit es zulassen, und mache Fotos von den Basaltfelsen im Meer.

Wir reisen weiter entlang der Südküste und machen uns auf zum Golden Circle mit seinen vielfältigen Naturschätzen. Unterwegs besuchen wir die tollen Wasserfälle Seljalandsfoss und Gullfoss. Seljalandsfoss ist ein 60 Meter hoher Wasserfall entlang der beliebten Ringstraße. Hinter dem hinabstürzenden Wasser befindet sich ein Pfad, so dass Besucher einen Blick hinter die Kulissen des über die Felsen stürzenden Wasserfalls werfen können.

Die Gegend ist auch bekannt für verschiedene geothermale Naturbecken und die Dampf- und Wassersäule des Geysirs Strokkur. Der "Geysir" ist einer der ältesten Geysire der Welt, jedoch meist nicht aktiv. Hingegen sprüht dessen kleiner Bruder, der "Strokkur" etwas alle zehn Minuten eine kochende Dampf- und Wassersäule in die Luft.

Beim Besuch im Nationalpark Thingveilir siehst du die Bruchlinien der nordamerikanischen und eurasischen tektonischen Platten, die sich hier auseinander schieben. Der Fluss Oxara durchschneidet die größte Kluft durch das Tal "Almannagja" und führt zum Wasserfall Oxarafoss. Auch das erste Parlament von Island wurde im Jahr 930 in dieser Gegend gegründet und der Park wurde später geschaffen, um die Überreste der Freiluft-Versammlungsplätze zu schützen. Der Park ist ein ausgezeichneter Ort für Wanderungen und für Tauchgänge zwischen den tektonischen Platten in der Silfra-Spalte.

Ankunft in Reykjavík am frühen Abend.

Enthaltene Aktivitäten:
Reynisfjara-Strand
Wasserfall Seljalandsfoss
Wasserfall Gullfoss
Besuch des Geysir & Strokkur
Thingvellir Nationalpark

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Hotel Cabin (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

7-8. Tag: Reykjavik

Diese beiden Tage stehen zu deiner freien Verfügung, um die Stadt und die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden. Optional kannst du eine der zahlreichen aufregenden Aktivitäten mitmachen, die rund um Reykjavik angeboten werden. Gerne buchen wir die Ausflüge für dich vorab und beraten dich gerne über die Möglichkeiten.

Optionale Aktivitäten:
- Thermalquellen-Tour
Erkunde auf dieser malerischen Wanderung das geothermisch aktive Tal Reykjadalur. Mache es wie die Einheimischen und entspanne dich in von unterirdischen vulkanischen Aktivitäten auf natürliche Weise geheizten Becken. Transport von und nach Reykjavík inklusive.

- Schnorcheln in der Silfra-Spalte
Die Silfra-Spalte liegt im Herzen des Þingvellir-Nationalparks und ihr klares blaues Wasser macht sie zu einem der besten Orte zum Schnorcheln in ganz Island. Tauche zwischen der Amerikanischen und der Eurasischen Kontinentalplatte und erkunde die unglaublichen Felsformationen, dank derer dieser Ort regelmäßig als einer der zehn besten Tauchplätze der Welt bezeichnet wird. Die Aktivität umfasst den Hin- und Rücktransport von Reykjavík (ca. 35 Minuten pro Strecke).

- Lava Caving in den Blue Mountains
Begib dich in den Untergrund und entdecke, wie Island entstanden ist. Gehe und krieche durch diese aus Lava geformten Höhlen und entdecke, was die Leiðarendi-Höhle zu einem so faszinierenden Ort macht.

- Super-Jeep-Fahrt und Wandertour im Þórsmörk Tal
Wenn du ein Naturliebhaber bist, ist diese Tour genau das Richtige für dich. Beginne deine Tour mit einem Besuch des sprudelnden Wassers Seljalandsfoss. Setze die malerische Fahrt fort, vorbei am Gígjökull-Gletscher, um die Auswirkungen des berühmt-berüchtigten Vulkanausbruchs von Eyjafjallajökull 2010 zu sehen. Durchquere zerklüftete Vulkanlandschaften und offene Hochebenen, bevor du den Gletscher selbst erreichst. Nach der Ankunft im Tal von Þórsmörk beginnt deine Wanderung nach Fimmvorduhals, wo du die vielseitige Pflanzenwelt bestaunen kannst, die durch die einzigartige Lage des Tals zwischen drei Gletschern auf dem Weg entstand. Die leuchtenden Farben und die abwechslungsreichen Landschaften aus neuer Lava, großen Kratern, Gebirgszügen und Gletschern machen diese Wanderung wirklich einzigartig. Bitte beachte, dass diese Tour sehr anspruchsvoll ist und die Bedingungen in Thorsmork manchmal schwierig sein können. Die Teilnehmer sollten entsprechend gekleidet sein und gute Wanderschuhe tragen.

Unterkunft: Hotel Cabin (oder ähnlich)

Verpflegung: 2x Frühstück

9. Tag: Reykjavik

Besuche die berühmte Blaue Lagune auf dem Weg zum Flughafen Keflavik. Eine Reise nach Island wäre nicht komplett ohne einen Besuch der berühmten Thermalpools der Blauen Lagune. Genieße die Wirkung des geothermischen Meerwassers der Lagune, das für seine heilsame und wohltuende Wirkung auf die Haut bekannt ist. Bade im mineralhaltigen, heißen Wasser des berühmten Outdoor-Spa, umgeben von einer wilden Lavalandschaft.

Der Transport im Shuttlebus von Reykjavik zur Blauen Lagune ist inbegriffen und die Abfahrt ist ca. 08:30 Uhr. Der Eintritt zur Blauen Lagune ist um 10 Uhr vorgesehen. Nachdem du das Bad ausgiebig genossen hast, kannst du wählen, ob du mit dem inkludierten Shuttlebus zum Flughafen Keflavik oder zurück nach Reykjavik fahren möchtest. Wir empfehlen einen Abflug erst nach 15:30 Uhr zu planen.

Enthaltene Aktivitäten:
Transfer und Eintritt in die Blaue Lagune

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

  • August 2021

    • Sa, 07.08.2021 - So, 15.08.2021 Ausgebucht
  • September 2021

    • So, 12.09.2021 - Mo, 20.09.2021 Ausgebucht
    • Mi, 15.09.2021 - Do, 23.09.2021 Ausgebucht
    • Sa, 25.09.2021 - So, 03.10.2021 Ausgebucht
  • Oktober 2021

    • Sa, 02.10.2021 - So, 10.10.2021 Ausgebucht
    • Mi, 06.10.2021 - Do, 14.10.2021 Ausgebucht

Reisestil
Unsere Classic-Trips bieten unverfälschte Reiseerlebnisse in kleinen Gruppen für entdeckungsfreudige Reisende, die die Welt so erfahren möchten, wie sie wirklich ist. Jede Tour bietet dir die perfekte Mischung und verbindet die Highlights des Landes, die man gesehen haben muss, mit spontanen Situationen, gewährt dir die den meisten Reisenden verborgen bleiben.

Hinweis
Bitte buche an Tag 9 keine Flüge vor 15:30 Uhr.
Bitte beachte, dass die Tage 7 bis 9 nicht von einem Reiseleiter begleitet werden. Die Zeit steht zur freien Verfügung.

Lokale Transportmittel
Wie du auf deiner Reise von A nach B kommst, hängt größtenteils von der Wahl der Reiseart und des Reisestils ab. In den meisten Fällen benutzen wir lokale Transportmittel - Busse, Taxis, Nahverkehrszüge und dergleichen - die preiswerteste und abwechslungsreichste Art des Reisens.

Unterkünfte mit Charme
Die Unterkünfte haben wir so ausgewählt, dass sie der lokalen Kultur am ehesten entsprechen. Je nach der Art deiner Reise und dem Reisestil haben wir unterschiedliche Unterkünfte für dich ausgewählt: Mal schläfst du im Hotel in Downtown, mal bei einer Gastfamilie, und mal zeltest du unter dem Sternenhimmel.

Regionale Küche
Einige Mahlzeiten sind im Reisepreis enthalten, aber oft kannst du die lokalen Spezialitäten ganz nach deinem eigenen Geschmack und Budget selbst entdecken (und dein Reiseleiter hat dabei viele Geheimtipps auf Lager). Mahlzeiten können alles umfassen – von einem selbst zubereiteten Festmahl, Abendessen in einem renommierten Restaurant oder allem, was auf dem Markt gut aussieht.

Internationale Gruppen
Unsere Gruppen sind im Durchschnitt mit 12 Personen unterwegs und sind eine bunte Mischung aus Einzelreisenden, Freunden und Paaren jeden Alters aus der ganzen Welt. Du wirst in deiner Gruppe die unterschiedlichsten Persönlichkeiten kennenlernen und auf deiner Reise jede Menge neue interessante Leute treffen. Mit Menschen aus verschiedenen Ländern werden alle unserer Erlebnisreisen auf Englisch durchgeführt.

Erfahrene Reiseleiter
Auf jeder Reise wirst du von einem erfahrenen englischsprechenden Reiseleiter begleitet, der deine Reise mit Einblicken in die Kultur des Gastlandes bereichert und dir oftmals ganz spontan fantastische Erlebnisse ermöglicht, die deine Reise zu einem einzigartigen persönlichen Abenteuer machen. Das wichtigste Anliegen des Reiseleiters: deine Reise zur besten Erfahrung deines Lebens zu machen.

Freiheit & Unabhängigkeit
Mit einem großen, unpersönlichen Reisebus erlebst du garantiert keine wirklichen Abenteuer. Lust auf einen Marktbesuch? Oder lieber die Seele baumeln lassen in einem gemütlichen Café am Straßenrand? Aber gerne! Bei unseren Reisen zeigen wir dir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und lassen dir freie Zeit, um dein ganz eigenes Abenteuer zu erleben.



Variante
Diese Reise ist auch als 7-tägige Tour buchbar:

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren