Erlebnis Jordanien Jordanien

Erlebnis Jordanien

Abenteuerreise mit Komfort zu den Höhepunkten von Jordanien

  • Jeeptour durch die faszinierende Wüste im Wadi Rum
  • Eindrucksreiche Felsenstadt Petra
  • Imposante Kreuzfahrerburg Shobak
  • Madaba - Stadt der Kirchen und Mosaike
  • Relaxen am Roten Meer in Aqaba
  • Römische Ruinen in Jerash entdecken
  • Ausflug zum Toten Meer
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Packliste / Ausrüstungsempfehlung
  • Zusatzinformationen
  • Kundenstimmen (1)

8 Tage Jordanien

Wüste Historische Stätten ab 1.288 € %-Aktion bis 30.04.2024 Anfragen oder buchen

Tauche auf dieser eindrucksvollen Reise durch Jordanien ein in die abwechslungsreiche und lange Geschichte des Landes. Die weitläufige Wüste und die beeindruckenden Formationen des Wadi Rum, die versteckten, handbehauenen Fassaden von Petra und die antiken römischen Ruinen in Jerash machen Jordanien zu einem wahren Paradies für Abenteurer. Begebe dich auf Erkundungstour durch die Hauptstadt Amman und entdecke das Römische Theater oder besuche die Museen, bevor du dich in ein Wüstenabenteuer mit den einheimischen Beduinen während deines Aufenthaltes im spektakulären Wadi Rum stürzt. Entdecke die Schönheit Jordaniens bei Ausflügen durch Wadis und Canyons. Verbringe im Wadi Rum eine Nacht im Wüstencamp unter Abertausenden von Sternen. Genieße die arabische Sonne in Küstenstadt Aqaba und schnorchle im korallenübersäten Roten Meer. Durchquere die enge Schlucht des Siq und erlebe einen überwältigenden Moment, wenn sich der Blick auf die in Stein gehauene Stätte der sagenumwobenen Felsenstadt Petra eröffnet. Besichtige die antiken griechisch-römischen Ruinen in Jerash und lasse deine schwerelosen Träume bei einem Bad im Toten Meer wahr werden. Erlebe das einzigartige Gefühl, im super-salzigen Wasser des Toten Meeres zu schwimmen, und bedecke dich mit dem mineralreichen Schlamm für eine Spa-Behandlung wie keine andere.

1. Tag: Amman
2. Tag: Amman - Wadi Rum
3. Tag: Wadi Rum - Aqaba
4. Tag: Aqaba - Petra
5. Tag: Petra
6. Tag: Petra - Amman
7. Tag: Amman
8. Tag: Amman

Leistungen enthalten

  • Jordanien Rundreise gemäß Programm
  • Transporte, Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Wüstenexkursion im 4x4 Fahrzeug in Wadi Rum
  • Geführte Besichtigungstour in der Felsenstadt Petra
  • Abendessen bei einer lokalen Familie in Petra
  • Besuch der Burg Shobak
  • Besuch der Kirche des Hl. Georg in Madaba
  • Rundgang durch die römischen Ruinen in Jerash
  • Ausflug zum Toten Meer

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

3x Mittelklasse-Hotel
1x Wüstencamp
3x Komfort-Hotel
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit einem/einer Mitreisenden des gleichen Geschlechts.
Gegen Aufpreis ist auf Wunsch auch die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar.

Verpflegung

7x Frühstück, 1x Mittagessen, 3x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter und örtliche Guides

Hinter jeder Reise steht ein großartiger Reiseleiter. Der Enthusiasmus und das fast unschlagbare Wissen unserer einheimischen und englischsprachigen Reiseleiter werden deine Reise unvergesslich machen. Mit Rat und Tat stehen sie den Reisenden zur Seite. Vom Anfang bis zum Ende der Tour sind sie vor Ort für die Gruppe da, wissen nicht nur, in welchen Restaurants man gut isst und wo die besten Shops zu finden sind, sondern zeigen den Reisenden mit Kompetenz und voller Begeisterung ihre Heimat.

Transportarten

Allradfahrzeug, Kleinbus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Flughafentransfer bei Anreise an Tag 1 inklusive oder bei früherer Anreise, wenn die Zusatzübernachtungen über uns gebucht werden.

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

"Petra bei Nacht" wird als optionale Aktivität angeboten. Diese Aktivität wird zur Zeit an den Wochentagen Montag, Mittwoch und Donnerstag angeboten. Bitte überprüfe anhand deines Abreisedatums, ob diese Aktivität möglich ist, da diese nicht auf allen Abfahrten verfügbar ist.

1. Tag: Amman

Ahlan Wa Sahlan! Willkommen in Amman, einer kosmopolitischen Stadt, die von der biblischen Geschichte tief geprägt ist. Bei der Ankunft am Queen Alia International Airport wirst du von unserem Repräsentanten empfangen und zu deinem Hotel gebracht. Unser Abenteuer beginnt um 18 Uhr mit dem Willkommenstreffen, bei dem du deinen Reiseleiter und die Mitreisenden kennenlernst.

Wenn du schon früher ankommst, kannst du dich auf eigene Faust auf Erkundungstour begeben - zu den Höhepunkten gehören die Zitadelle mit ihrem atemberaubenden Blick auf Amman, das Jordanische Museum, in dem die Schriftrollen vom Toten Meer aufbewahrt werden, oder das Römische Theater mitten in der Innenstadt von Amman. Nach dem Treffen kannst du mit deinen neuen Mitreisenden in einem lokalen Restaurant den Abend verbringen und dir einen ersten Vorgeschmack der jordanischen Küche holen.

Unterkunft: Toledo Hotel (oder ähnlich)

2. Tag: Amman - Wadi Rum

Nach dem Frühstück fahren wir über den Desert Highway in das bezaubernde Wadi Rum, eine Landschaft mit zerklüfteten Sandsteinbergen, die sich inmitten des ockerfarbenen Wüstenbodens erheben. Bei der Ankunft treffen wir unsere Beduinen-Gastgeber und haben anschließend Zeit für ein Mittagessen, bevor wir in diese einsame, wildromantische Gegend aufbrechen. Der Transport in den Rum erfolgt in landestypischen Jeeps, die von den einheimischen Beduinen gesteuert werden. Diese sind Teil eines Projekts der jordanischen Regierung, welches dieser Region wichtige Einnahmequellen verschaffen soll (eine Initiative, die wir unterstützen). Entdecke einige der charakteristischen Felsformationen des Wadi Rum und genieße die große Stille und die spektakuläre Wüstenlandschaft. Die Beduinen leben in verstreuten Camps in der Gegend und wir werden einen Abend unter den Sternen an einem dieser Orte genießen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Wüstenexkursion im 4x4 Fahrzeug in Wadi Rum

Fahrzeit: ca. 4.5 Std.

Unterkunft: Wüstencamp

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

3. Tag: Wadi Rum - Aqaba

Erlebe einen spektakulären Sonnenaufgang im Wüstencamp und besichtige vielleicht noch ein paar der lokalen Stätten in Wadi Rum, oder mache einfach einen Spaziergang durch diese weite Leere. Am Vormittag verlassen wir Wadi Rum und fahren in die Küstenstadt Aqaba am Roten Meer. Nach der Ankunft checken wir im Hotel ein und begeben uns danach mit dem Reiseleiter auf eine kurze Orientierungstour durch die Stadt - das kleine osmanische Mamluk-Fort aus dem 14. Jahrhundert, von dem aus Lawrence von Arabien nach Kairo ritt, ist einen Abstecher wert - ansonsten ist der meiste Spaß im Wasser zu finden. Die gute Sicht und die reiche Unterwasserwelt machen diesen Ort zu einem idealen Schnorchelplatz. In den warmen Gewässern tummeln sich Clownfische, Kaiserfische, Meeresschildkröten und Korallenformationen. Spreche mit deinem Reiseleiter, wenn du schnorcheln möchtest, oder mache dich lieber mit dem Pool des Hotels oder dem Strand vertraut.

Fahrzeit: ca. 1 Std.

Unterkunft: Komfort-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Aqaba - Petra

Genieße heute Morgen etwas Zeit zur Entspannung in Aqaba, bevor wir zur sagenumwobenen Stadt Petra reisen. Petra stammt aus dem sechsten Jahrhundert v. Chr. und gilt als das Kronjuwel Jordaniens, mit einer beeindruckenden Reihe von Gräbern und Behausungen, die direkt in den Fels gehauen wurden. Die Stätte blieb bis 1812, als der Schweizer Forscher Johann Ludwig Burckhardt sie besuchte, der Welt unbekannt. 1985 wurde Petra von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen und ist, einfach ausgedrückt, eine der unglaublichsten antiken Stätten der Welt. Nach unserer Ankunft beziehen wir unser Hotel und erkunden das Dorf, bevor wir ein Abendessen im Hotel genießen.

Fahrzeit: ca. 3 Std.

Unterkunft: Komfort-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

5. Tag: Petra

Petra steht zu Recht auf der Liste jener Orte, die die meisten Menschen unbedingt besuchen möchten. Es wird regelmäßig als das "8. Weltwunder" bezeichnet und hat es sogar auf die Liste der "New7Wonder of the World" geschafft. Petra ist das Juwel von Jordanien, die verlorene Stadt der biblischen Nabatäer. Der berühmte Anblick von Petra - die prächtige Fassade der Schatzkammer, die man von der schmalen Felsspalte, dem Siq, aus sehen kann - ist wohl die eindrucksvollste Attraktion in der gesamten Region. Der Siq führt durch den Felsen und ist manchmal nur ein paar Meter breit, wobei die Wände auf beiden Seiten bis zu 180 Meter hoch aufragen. Wenn du durch diesen Gang schreitest, ist es unmöglich, sich nicht die Armeen und Händler vorzustellen, die in der Antike hierher kamen. Die größte Überraschung von Petra ist jedoch seine Größe. Schließe dich deinem Reiseleiter an und erkunde die alte römische Straße, das Amphitheater und mehrere alte Gräber, bevor du freie Zeit hast, um Petra in deinem eigenen Tempo zu erleben. Vielleicht kletterst du hinauf zum Kloster - aus einem Berggipfel gehauen und die zweite schöne Fassade der Stätte - von wo aus sich ein herrlicher Blick über die gesamte Stätte bietet.

Als krönenden Abschluss eines wirklich unvergesslichen Tages kannst du bei Einheimischen zu Abend essen. Auf der Speisekarte steht oft Maqluba - ein Auflauf mit Reis, Gemüse und Huhn, der gekocht, gewendet und dann entweder mit Joghurt oder einem arabischen Salat mit Tahina-Sauce serviert wird. Unterhalte dich mit deinen freundlichen Gastgebern über das köstliche Essen und darüber, wie das Leben an einem so beliebten Ort ist.

Enthaltene Aktivitäten:
- Geführte Besichtigungstour in der Felsenstadt Petra
- Abendessen bei einer einheimischen Familie

Unterkunft: Komfort-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

6. Tag: Petra - Amman

Nach dem Frühstück verlassen wir Petra und machen uns auf den Weg zur alten Kreuzritterburg von Shobak, die einen imposanten Anblick bietet. Schlendere über das Gelände und entdecke eine kleine Kapelle, das ursprüngliche Torhaus und finde heraus, wohin ein langer, dunkler Geheimgang führt. Diese alte Burg wurde ursprünglich gebaut, um die Ostflanke des lateinischen Königreichs und seine Handelswege zum Meer zu schützen, bevor sie 1189 an Saladin fiel.

Wir machen einen Fotostopp am Rande des Dana Biosphärenreservats, bevor wir in Madaba ankommen, der Heimat einer Reihe von feinen byzantinischen Mosaiken. Besuche die griechisch-orthodoxe Kirche St. Georg und betrachte eine beeindruckende Mosaikkarte des Heiligen Landes, die Palästina und Unterägypten um 550 n. Chr. deutlich darstellt. Ankunft in Amman am späten Nachmittag, wo du den Abend in einem der vielen guten Restaurants verbringen kannst.

Enthaltene Aktivitäten:
- Besuch der Burg Shobak
- Besuch der Kirche des Hl. Georg in Madaba

Fahrzeit: ca. 3 Std.

Unterkunft: Toledo Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

7. Tag: Amman

Wir machen eine kurze Fahrt in Richtung Norden nach Jerash, einst eine der großartigsten antiken römischen Städte der Welt und heute Heimat einiger der besten griechisch-römischen Ruinen. Jerash hat eine beeindruckende Sammlung von Torbögen und Theatern, Bädern, öffentlichen Gebäuden und Säulenstraßen und ist ein schöner Ort, um einen Vormittag mit der Erkundung zu verbringen.

Für unser nächstes Ziel solltest du besser deine Badesachen eingepackt haben, denn du kannst den Staub der Erkundung mit einem Bad wie keinem anderen abwaschen. Die Fahrt zu den Ufern des Toten Meeres, dem tiefsten Punkt der Erde (420 Meter unter dem Meeresspiegel), dauert etwa 1,5 Stunden. Dies ist eigentlich kein Meer, sondern eher ein super-salziger See (tot, weil es kein Leben darin gibt), in dem du aufgrund der Dichte des Wassers eher schweben als schwimmen wirst. Der Schlamm hier soll heilende Eigenschaften haben, warum also nicht von Kopf bis Fuß ein nährstoffreiches, natürliches Mineralschlammbad nehmen? Verbringe hier einige Zeit zum Entspannen, bevor es am Abend zurück nach Amman geht. Vielleicht verbringst du den Abend in einer der vielen Bars und Restaurants in West-Amman oder frage deinen Reiseleiter nach den traditionellen Cafés in der Stadt, in denen die Einheimischen ihre Abende verbringen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Rundgang durch die römischen Ruinen in Jerash
- Ausflug und Schwimmen im Toten Meer

Fahrzeit: ca. 3.5 Std.

Unterkunft: Toledo Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

8. Tag: Amman

Die Reise endet nach dem Frühstück. Individueller Rückflug oder Anschlussprogramm.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen