Geheimnisvolles Indien

Lass dich auf dieser 15-tägigen Erlebnisreise von der unglaublichen Geschichte und Kultur in Indien bezaubern

  • Erkunde atemberaubende Moghul-Städte und prächtige Paläste
  • Prächtig bemalte Havelis in Mandawa
  • Entdecke Bikaner inmitten der Wüste von Rajasthan
  • Farbiges Häusermeer der "blauen Stadt" Jodhpur
  • Lerne die Dorfältesten eines traditionellen Dorfes kennen
  • Romantische Atmosphäre in Udaipur genießen
  • Außergewöhnliches Jaipur
  • Berühmtes Taj Mahal bei Sonnenaufgang erleben
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

15 Tage Indien

Bauwerke Festungen Metropolen Anfragen

Sonderkonditionen

Dieses herausragende Abenteuer durch das farbenfrohe Landesinnere Indiens gewährt dir einen Einblick in seine Geschichte und sein Erbe und bringt dich in die Städte Agra und New Delhi, beeindruckende Hauptstädte des ehemaligen Mogulreichs und Heimat prachtvoller Villen und Paläste. Triff die Dorfältesten des traditionellen Dorfes Chandelao. Erkunde die Märkte der Altstadt von Bikaner mit einem lokalen Handelsexperten. Dies ist das Indien, von dem so viele Reisende träumen.

1. Tag: Delhi
2. Tag: Delhi - Mandawa
3. Tag: Mandawa - Bikaner
4. Tag: Bikaner
5. Tag: Bikaner - Jodhpur
6. Tag: Jodhpur - Chandelao
7. Tag: Chandelao
8. Tag: Chandelao - Udaipur
9. Tag: Udaipur
10. Tag: Udaipur - Jojawar
11. Tag: Jojawar - Jaipur
12. Tag: Jaipur
13. Tag: Jaipur - Agra
14. Tag: Agra - Delhi
15. Tag: Delhi

Leistungen enthalten

  • Indien Rundreise gemäß Programm
  • Transporte, Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Transfer zum Hotel am Ankunftstag
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Besichtigung der mit Fresken verzierten Havelis von Shekhawati
  • Besichtigung der Festungsanlage Mehrangarh Fort und des Uhrturms
  • Ausflug zu den kleinen ländlichen Dörfern Chandelao und Jojawar
  • Orientierungsspaziergang in Udaipur
  • Besuch der Jain Tempel in Ranakpur
  • Jaipur: Besuch Amber Fort und Stadtrundgang
  • Besuch der Geisterstadt Fatehpur Sikri
  • Besuch des Taj Mahal in Agra
  • Besuch des Roten Forts
  • Entdecke die Karawanenstraße bei Bīkāner
  • Geführter Spaziergang mit dem New Delhi Streetkids-Projekt in Delhi
  • Orientierungsrundgang durch das koloniale Neu Delhi
  • Besuch des Junagarh Forts in Bikaner
  • Rattentempel von Deshnok

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

8x Mittelklasse-Hotel
2x Standard-Hotel
4x Heritage Unterkunft
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit einem/einer weiteren gleichgeschlechtlichen Reiseteilnehmer/in. Gegen Aufpreis ist auch die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar.

Verpflegung

14x Frühstück, 1x Mittagessen, 3x Abendessen
Plane zusätzlich USD320-420 für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter und lokale Guides

Transportarten

Bahn, Reisebus, Minibus, Jeep, Rikscha

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Ankunftstransfer in Delhi inklusive.

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Heißluftballonfahrt über Jaipur (Aufpreis: 230 €)
Folgende Ausflüge kannst du gegen Aufpreis direkt zusammen mit der Tour buchen:

Im Heißluftballon über Jaipur
Mit der Sonne steigst du am frühen Morgen in den Himmel über der unglaublichen Stadt Jaipur empor. Genieße die Klarheit und Ruhe des Morgens, während du durch die Lüfte gleitest, und beobachte von oben, wie die bunte Stadt langsam zum Leben erwacht. Hoch über Jaipur schwebst du über alte Festungen, prachtvolle Paläste, belebte Dörfer - und Elefanten! Du wirst nie mehr auf den Boden zurückwollen. Angeboten von 15. August bis 30. April.

1. Tag: Delhi

Ankunft in Delhi zu jeder Zeit möglich. Ankunftstransfer durch Women on Wheels, einem unterstützten Projekt, inklusive. Ein Transfer mit dem von unterstützten Projekt Women on Wheels. Dieses Programm bietet Reisenden eine sichere und verlässliche Transportmöglichkeit und gleichzeitig Frauen aus armen Gemeinden eine gute Möglichkeit, ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

Es sind keine Aktivitäten geplant, du kannst also ins Hotel einchecken (die Check-in-Zeit ist 12:00 Uhr mittags) und die Stadt erkunden.

Unterkunft: Hotel Justa Panchsheel (oder ähnlich)

2. Tag: Delhi - Mandawa

Erkunde Delhi mit einem Jugendlichen aus dem unterstützten City Walk Projekt. Erkunde die Straßen von Delhi, geleitet von einem Jugendlichen des unterstützten New Delhi Streetkids-Projekts. Als ehemaliges Straßenkind besitzt dein lokaler Guide eine einzigartige Perspektive auf die Stadt und kann dir viele weitere Informationen über das Leben eines Kindes in Indien mitteilen. Die geführte Tour unterstützt die Ausbildung des Guides in einer Hochschule oder Universität. Danach geht es weiter in die Kolonialstadt New Delhi. Genieße einen Orientierungs-Spaziergan. gAuf dieser Führung durch das koloniale New Delhi bekommst du einen Vorgeschmack auf die breiten Boulevards und die prächtige Architektur des britischen Raj. Weiterfahrt zum Dorf Mandawa.

Enthaltene Aktivitäten:
City Walk
Orientierungstour durch das koloniale New Delhi

Fahrzeit: ca. 6 Std.
Fahrstrecke: ca. 240 km

Unterkunft: Mandawa Haveli (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Mandawa - Bikaner

Genieße einen Rundgang durch Mandawa, danach Fahrt nach Bikaner und Aufenthalt in einem Heritage Hotel, einst eine Adelsresidenz. Besuche die farbenprächtigen Märkte und Havelis der Stadt. Schlendere auf dieser Führung durch diese herrlichen, stattlichen, altertümlichen Herrenhäuser und bewundere ihre kunstvoll geschnitzten Außenfassaden. Optionale Besichtigung der Kamel-Aufzuchtstation.

Enthaltene Aktivitäten:
Rundgang durch Mandawa
Führung durch die Havelis von Shekhawati

Gehzeit: ca. 4-5 Std.
Fahrzeit: ca. 4 Std.
Fahrstrecke: ca. 140 km

Unterkunft: Hotel Bhairon Vilas (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Bikaner

Erkunde die traditionellen Märkte in der Altstadt von Bikaner mit einem lokalen Experten. Erfahre mehr über die jahrhundertealten Traditionen des Tauschhandels und des Handels mit Tee und Gewürzen in den traditionellen Residenzen von Kalkutta, Kochi und Bikaner. Auch heute noch sind alle Wirtschaftszentren Indiens, Nepals und Assams von den historischen Karawanenstraßen geprägt und verbinden uralte Praktiken mit modernem Unternehmertum. Lerne die uralten Künste des Feilschens und Handelns mit Tee und Gewürzen kennen und erfahre, wie die modernen Geschäftspraktiken immer noch von den Traditionen der alten Karawanenstraßen beeinflusst sind. Besuche Junagarh Fort und den berüchtigten Karni Mata (Rattentempel).

Heute besuchen wir das gut erhaltene Fort Junagarh aus dem 16. Jahrhundert. Besuche diese beeindruckende, kunstvoll verzierte Festung, die zwischen 1589 und 1593 errichtet wurde und sich im Besitz der Bikaner-Königsfamilie befindet. Sieh dir auch die aufwendigen Zwischenwände und Balkone im Inneren eines der ältesten Forts in Indien an. Wir fahren in die kleine Stadt Deshnoke (etwa eine halbe Stunde entfernt), um den Karni-Mata-Tempel zu besuchen, wo Ratten von den Einheimischen verehrt werden. Ratten gelten bei den meisten Menschen in Indien (und auf der Welt) als eine Pest, aber die hiesigen Einheimischen glauben, dass Ratten heilig sind und umsorgen sie liebevoll. Halte Ausschau nach einer weißen Ratte - sie soll angeblich Glück bringen. In diesem Tempel gibt es rund 20.000 Ratten; wenn du zimperlich bist, solltest du ihn also lieber nur von Außen bewundern. Du magst keine Ratten? (Wirklich, das ist völlig in Ordnung.) Optional kannst du draußen bleiben und das wunderschön geschnitzte Eingangstor bewundern und den kleinen Markt in der Nähe erkunden.

Optionale Aktivitäten:
Besuch in einer Kamelzuchtstation
50INR pro Person. Erfahre mehr über diese herrlichen Tiere, die oft auch „Wüstenpferde" genannt werden, Die Babys sind ziemlich süß und manchmal kann man hier Eiscreme aus Kamelmilch kaufen.

Enthaltene Aktivitäten:
Entdecke die Karawanenstraße
Besuch des Junagarh Forts
Besuch im Rattentempel von Deshnoke

Unterkunft: Hotel Bhairon Vilas (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

5. Tag: Bikaner - Jodhpur

Ankunft in der „Blauen Stadt“ und Besuch am Nachmittag von Mehrangarh Fort. Diese Festung wurde im 15. Jahrhundert errichtet und ist berühmt für ihren ikonischen Uhrturm. Besuche diese atemberaubend schöne, auf einem Felsen gelegene Festung, die dir einen fantastischen Ausblick auf die „Blaue Stadt“ zu ihren Füßen bietet. Erfahre mehr über die zahlreichen Schlachten, die hier geschlagen wurden, und bekomme beim Besuch des faszinierenden Museums ein Gefühl dafür, wie das Leben der königlichen Rajasthani ausgesehen haben muss.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch der Festung Meherangarh

Fahrzeit: ca. 5 Std.
Fahrstrecke: ca. 220 km

Unterkunft: Heritage Unterkunft

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Jodhpur - Chandelao

Jeep-Safari über das Land und Besuch der Stammesdörfer Bishnois und Prajapats. Steige in den Jeep und freue dich auf eine Spritzfahrt durch die Landschaft. Besuche das Volk der Bishnoi, Meghawas-Töpfer (deren Werke du auch kaufen kannst, wenn du möchtest) und die Prajapat-Dhurrie-Weberei. Weiterfahrt nach Chandelao Garh, wo du das Dorf und die lokalen Märkte erkundest. Bei einem Aufenthalt in einer Gastfamilie erhältst du einen Einblick in das Leben in diesem Dorf. Genieße diese einmalige Gelegenheit, um die Kultur Rajastans kennen zu lernen.

Enthaltene Aktivitäten:
Jeepsafari in Jodhpur
Aufenthalt im Dorf Chandelao Garh

Fahrzeit: ca. 3 Std.

Unterkunft: Hotel Chandelao Garh (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

7. Tag: Chandelao

Zeit zur freien Verfügung in Chandelao Garh, um das Dorf und die lokalen Märkte zu erkunden. Bei einem Aufenthalt in einer Gastfamilie erhältst du einen Einblick in das Leben in diesem Dorf. Genieße diese einmalige Gelegenheit, um die Kultur Rajastans kennen zu lernen. Triff die Dorfältesten und Lehrer von Chandelao und ;erne bei Gesprächen die verschiedenen Aspekte des Alltags, der Kultur und Wirtschaft im ländlichen Indien hautnah kennen. Außerdem besuchst du das Sunder Rang Projekt in Chandelao, das sich zum Ziel gesetzt hat, Dorffrauen durch die Ausbildung im traditionellen Handwerk zu mehr wirtschaftlicher Unabhängigkeit zu verhelfen. Besuche auch das Sunder-Rang-Projekt in Chandelao, das versucht, den Frauen im Dorf durch eine Ausbildung in traditionellen Handwerkskünsten mehr wirtschaftliche Unabhängigkeit zu ermöglichen.

Enthaltene Aktivitäten:
Entdecke das Dorfleben
Aufenthalt im Dorf Chandelao Garh

Unterkunft: Hotel Chandelao Garh (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

8. Tag: Chandelao - Udaipur

Fahrt nach Udaipur und Besuch unterwegs der atemberaubenden Ranakpur-Jain-Tempel. Genieße den Besuch dieses prachtvollen Tempels aus weißem Marmor, der Adinath gewidmet ist, einem Gott des Jainismus. Jainas glauben an „ahimsa“—Gewaltlosigkeit gegenüber allen Lebewesen. Der im 15. Jahrhundert errichtete Tempel hat 1.444 individuell verzierte Säulen. Orientierungsspaziergang am Nachmittag mit dem CEO durch Udaipur.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch der Jain-Tempelanlage in Ranakpur
Orientierungsspaziergang

Fahrzeit: ca. 6 Std.
Fahrstrecke: ca. 240 km

Unterkunft: The Lavitra Udaipur (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

9. Tag: Udaipur

Erkunde das Stadtpalastmuseum Bei einem Besuch in dem größten Palast Rajasthans bekommst du um ein Gefühl dafür, wie die Adeligen dort einst lebten. Genieße die Aussicht von einem der vielen aufwendig verzierten Balkone: Eine Seite überblickt einen schimmernden See und das atemberaubende Lake Palace. Genieße den Besuch des kunstvoll verzierten Jagdish-Tempels, der Vishnu, dem hinduistischen Gott der Erhaltung der Welt, gewidmet ist. Wirf auf jeden Fall auch einen Blick auf das aus schwarzem Stein gehauene Bild Vishnus im Inneren des Heiligtums.Lehne dich zurück und genieße diese fantastische und entspannte Bootstour am Lake Pichola. Der Anblick der Stadt und der prachtvollen Paläste, darunter der Stadtpalast, ist einfach unschlagbar. Erlebe eine Kochvorführung und Mittagessen bei einer einheimischen Familie.

Enthaltene Aktivitäten:
Besichtigung des Stadtpalastes
Bootsfahrt am Lake Pichola
Besuch des Jagdish Tempels
Essen bei einer Familie

Unterkunft: The Lavitra Udaipur (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

10. Tag: Udaipur - Jojawar

Übernachte in einem Heritage Home im Dorf Jojawar und genieße eine Zugsafari durch das malerische Aravalligebirge.

Fahrzeit: ca. 5 Std.

Unterkunft: Hotel Rawla Jojowar (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

11. Tag: Jojawar - Jaipur

Fahrt nach Jaipur, die Hauptstadt des Bundesstaates Rajasthan. Nach dem Frühstück fahren wir in die Hauptstadt des Bundesstaats Rajasthan: Jaipur. Aufgrund der rostigen Farbe überall in der ummauerten Stadt ist Jaipur als „Pink City“ („Rosa Stadt“) bekannt. Mit wunderschönen Palästen, Festungsanlagen, Gärten, Tempeln und endlosen Marktstraßen hat die Stadt von allem etwas zu bieten, das im Rajasthan zu finden ist.

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Hotel Madhuban (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

12. Tag: Jaipur

Besuche Fort Amber aus dem 15. Jahrhundert, ein ehemaliger Königspalast. Erkunde diese grandiose Festung, die einen künstlichen See überblickt und bekannt für ihre einzigartige Mischung aus hinduistischer und muslimischer Architektur ist. Fotografiere den Hawa Mahal (Palast der Winde) und besuche das Stadtpalastmuseum und das Observatorium Jantar Mantar. Erkunde die Innenhöfe, Gärten und Gebäude des Stadtpalastes. Er liegt im Herzen der Altstadt und ist es eine markante Mischung aus Mogul- und Rajasthani-Architektur. Besuche das Museum des Palastes, in dem alte Kutschen und goldbestickte Hochzeitskleider der ehemaligen Maharajas ausgestellt werden. Erfahre beim Besuch der Sternwarte Jantar Mantar, wie die Menschen im alten Indien die Sterne und Planeten beobachtet haben. Sieh dir die Sammlung astronomischer Instrumente an, deren älteste Stücke bis ins Jahr 1727 zurückreichen.

Optionale Aktivitäten:
Besichtigung des Hawa Mahal (Palast der Winde)
200INR pro Person. Genieße einen Besuch im der kunstvoll geschnitzten Hawa Mahal oder „Palast der Winde“, der nach der kühlen Brise benannt wurde, die durch das Gebäude weht und sogar in Jaipurs heißen Sommermonaten angenehm kühl hält. Erkunde das Hauptgebäude, die blühenden Gärten und den See.

Im Heißluftballon über Jaipur
Mit der Sonne steigst du am frühen Morgen in den Himmel über der unglaublichen Stadt Jaipur empor. Genieße die Klarheit und Ruhe des Morgens, während du durch die Lüfte gleitest, und beobachte von oben, wie die bunte Stadt langsam zum Leben erwacht. Hoch über Jaipur schwebst du über alte Festungen, prachtvolle Paläste, belebte Dörfer - und Elefanten! Du wirst nie mehr auf den Boden zurückwollen. Angeboten von 15. August bis 30. April.

Enthaltene Aktivitäten:
Führung durch das Fort Amber
Besichtigung des Stadtpalastes
Besuch von Jantar Mantar

Unterkunft: Hotel Madhuban (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

13. Tag: Jaipur - Agra

Weiterfahrt nach Agra mit Zwischenstopp in der verlassenen Stadt Fatehpur Sikri, die vom Großmogul Akbar erbaut wurde. Erkunde die herrliche Stadt mit ihrem roten Sandstein-Fort, die einst die Hauptstadt des indischen Mogulreiches war und heute ein UNESCO-Weltkulturerbe ist. Achte auf die Elemente, die die verschiedenen Religionen repräsentieren: König Akbar erbaute drei Paläste für jede seiner bevorzugten Frauen der Stadt - ein Hinduistin, ein Muslimin und eine Christin. Erkunde in Agra das berühmte Rote Fort. Genieße einen Besuch in dieser aus rotem Sandstein und weißem Marmor erbauten, prunkvolle Festungs- und Palastanlage aus der Epoche der Mogulkaiser.

Enthaltene Aktivitäten:
Besichtigung von Fatehpur Sikri
Besuch im Agra Fort

Fahrzeit: ca. 5 Std.

Unterkunft: Hotel Seven Hills Tower (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

14. Tag: Agra - Delhi

Besuche heute das weltberühmte Taj Mahal und genieße dessen atemberaubenden Anblick bei Sonnenaufgang. Weiterfahrt danach nach Delhi. Mach einen Haken auf deiner Wunschliste – du hast es zu einem der sieben Wunder der Welt geschafft! Erkunde dieses wunderschöne Mausoleum aus weißem Marmor, das vom Großmogul Shah Jehan als Beweis seiner Liebe zu seiner geliebtesten Frau Mumtaz Mahal erbaut wurde.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch im Taj Mahal

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Hotel Justa Panchsheel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

15. Tag: Delhi

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Bitte kontaktieren Sie uns zu aktuellen Terminen und Verfügbarkeiten
Anfragen
National Geographic Journeys
Du hast schon immer davon geträumt, die Welt so zu erleben wie im National Geographic Magazin? Jetzt hast du die Chance dazu.

National Geographic Journeys ist eine exklusive Sammlung außergewöhnlicher Reisen, auf denen du die Kultur und Natur der schönsten Orte unseres Planeten noch intensiver erlebst. Die Reisen bieten mehr inbegriffene Leistungen, mehr aktive Entdeckungen, Begegnungen mit lokalen Experten und jede Menge Freiheit – und alles verbunden mit der Struktur und Sicherheit einer Kleingruppenreise.

Dies sind nicht nur einfach Reisen - es sind einmalige Gelegenheiten, die Welt durch die Augen von Tierforschern, Historikern, Naturschützern und weiteren außergewöhnlichen von National Geographic unterstützten Experten zu sehen und dadurch noch besser kennenzulernen. Und mit Premium-Unterkünften, vielen inbegriffenen Leistungen und privaten
Transportmitteln musst du beim Entdecken der Welt nicht auf Komfort verzichten.

Die gewählten Unterkünfte spiegeln den einzigartigen Charakter des Reiselandes wider. Einige dieser Hotels und Hütten inspirieren mit ihrer Geschichte, andere begeistern mit ihrer Aussicht. Doch so vielfältig die Unterkünfte auch sind, haben sie alle eines gemeinsam: Jede einzelne von ihnen bereichert deine Reiseerfahrung.

National Geographic Journeys bieten die perfekte Mischung aus Must-See-Highlights, aktiven Erlebnissen und Gelegenheiten, um echte Verbindungen aufzubauen - mit den Menschen, die wir besuchen, ebenso wie mit jenen, denen wir unterwegs begegnen. Mit National Geographic Journeys unterstützt du gemeinnützige Initiativen in aller Welt und die Arbeit der National Geographic Society im Bereich Naturschutz, Entdeckung, Forschung und Bildung.

Lass dich inspirieren und entdecke deine ganz persönliche Traumreise.

Besuch sozialer Projekte
Während dieser Reise werden Projekte besucht, die du durch die Teilnahme an dieser Reise unterstützt. Durch diese Initiativen wird benachteiligten Menschen die Möglichkeit gegeben ein Einkommen zu erzielen und dadurch ihre Familien zu ernähren oder jungen Menschen wird eine Ausbildung ermöglicht. Das Ziel ist es der einheimischen Bevölkerung die Chance auf eine bessere Zukunft zu bieten.

Diese Projekte werden besucht:
- Women on Wheels (Delhi)
Frauen und Mädchen werden in Indien oft marginalisiert, unterversorgt und benachteiligt. „Women oh Wheels“ ist ein Fahrschulprogramm, das Arbeitsplätze für Frauen aus den Slums schafft und allein reisenden Frauen eine sichere Transportmöglichkeit bietet. Die Frauen erhalten die erforderliche Ausbildung, um ihren Führerschein zu machen und geprüfte Berufschauffeurinnen zu werden. Dazu erhalten sie auch Unterreicht in Englisch, Selbstverteidigung, Erster Hilfe, Frauenrechten, Gastgewerbe und Kommunikation. Mit diesem Programm geben wir diesen Frauen die Möglichkeit, für das Einkommen ihrer Familien zu sorgen, und allein reisende Frauen in Delhi haben die beruhigende Gewissheit, von einer der Frauen aus diesem Programm chauffiert zu werden.

- City Walk Project
Indien hat die meisten Straßenkinder der Welt. Man nimmt an, dass in den Straßen von Delhi 400.000 Kinder leben und arbeiten. Sie alle sind gefährdet, Opfer von Menschenhandel, Prostitution oder Drogenhandel zu werden. Dieses Projekt unterstützt über 5.000 dieser Straßenkinder mit Anlaufstellen, Unterkünften und einer von einer lokalen Partnerorganisation eingerichteten Gesundheitsstation. Diese Jugendzentren bieten Hilfe bei der Familienzusammenführung, medizinische Versorgung, Beratung, Freizeitaktivitäten, Berufsausbildung und Arbeitsplatzvermittlung. Jugendliche werden in diesem Programm zu Guides ausgebildet und führen unsere Gruppen auf einen einzigartigen Rundgang durch Delhi. Die Einnahmen dieser Touren werden für Universitäts- bzw. Collegestipendien verwendet.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren