Kalifornien - Von der Wüste zur Küste

Roadtrip von Las Vegas nach Los Angeles

  • Glitzer- und Spielermetropole Las Vegas
  • Wandern im märchenhaften Yosemite Nationalpark
  • Abstecher ins berühmt-berüchtigte Death Valley
  • Freizeit in San Francisco - Heimat der Golden Gate Bridge
  • Kaliforniens wunderschöne Küstenlandschaft
  • Los Angeles - Kaliforniens glamouröseste Stadt
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

8 Tage USA

18 bis 39 Nationalparks Metropolen Anfragen

Sonderkonditionen

Auf dieser Kalifornien Rundreise von der Wüste bis zur Küste bleibt kein Wunsch offen. Versucht euer Glück in der Glitzer- und Spielermetropole Las Vegas, ehe ihr in das berüchtigte Death Valley reist und anschließend den Yosemite Nationalpark erreicht. Auf Wanderungen könnt ihr die märchenhafte Landschaft von Yosemite erkunden und mit etwas Glück Wildtiere wie Schwarzbären oder Hirsche erspähen. Die Fahrt auf dem Pacific Coast Highway bietet Gelegenheit, die Postkartenidylle der kalifornischen Küste zu genießen, ehe eure Reise inmitten des Hollywood-Glamours von Los Angeles endet.

1. Tag: Las Vegas
2. Tag: Las Vegas - Sierra Nevada
3. Tag: Sierra Nevada - Yosemite Nationalpark
4. Tag: Yosemite Nationalpark
5. Tag: Yosemite Nationalpark - San Francisco
6. Tag: San Francisco
7. Tag: Santa Cruz - Morro Bay
8. Tag: Morro Bay - Los Angeles

Leistungen enthalten

  • USA Rundreise gemäß Programm
  • Transport im Touring-Van mit Klimaanlage, Unterbringung und Mahlzeiten wie angeben
  • Komplette Camping- und Kochausrüstung (außer Schlafsack)
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Eintritt zu allen Nationalparks und Provincial Parks inklusive Spaziergängen und Wanderungen
  • Besuch des Death Valley Nationalparks
  • Besuch des Mono Lakes
  • Besuch im Yosemite Nationalpark
  • Besuch von Santa Cruz, California
  • Fahrt über den Pacific Coast Highway
  • Besuch einer Seeelefanten-Kolonie

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

1x Mittelklasse-Hotel
4x Campingplatz
2x Hostel
Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern (manchmal Mehrbettzimmer) bzw. 2-Personen-Zelten.
Wahlweise kann gegen Aufpreis die Unterbringung im Einzelzimmer/-zelt gebucht werden.

Bei dieser Tour übernachten wir für ein paar Nächte in Hotels, aber die meisten Nächte werden in Zelten auf öffentlichen und privaten Campingplätzen verbracht.

Die Hotels sind gut gelegen, bieten eine gute Qualität (2-3*) und die Zimmer verfügen über private Badezimmer.

Die komplette Campingausrüstung wird zur Verfügung gestellt (außer Schlafsack und Kissen) inklusive komfortabler Matratzen (selbstaufblasbar). Die Kuppelzelte sind von guter Qualität und lassen sich leicht in wenigen Minuten aufbauen. Die Zelte sind mit 2 separaten Reissverschlusstüren ausgestattet, so dass jeder Teilnehmer seinen/ihren eigenen Eingang hat.

Wir übernachten auf 2 Arten von Campingplätzen in Nordamerika:

1. Private Campingplätze: Diese sind privat geführt und verfügen in der Regel über umfangreiche Ausstattung wie Feuerstelle, Picknick-Tisch, Trinkwasser, Toilette und Dusche. Einige haben kleine Swimmingpools und Wäscheservice. Diese Campingplätze befinden sich in der Nähe von Nationalpark-Eingängen oder von Städten.
2. Öffentliche Campingplätze: Diese Camps werden von den Parkverwaltungen geführt und verfügen über die grundlegenden Einrichtungen wie Feuerstelle, Picknick-Tisch und Trinkwasser. In einigen Fällen besitzen diese Art von Campingplätzen keine Duschen, nur Plumpsklos und einen See! An anderen Orten können sich WC und Dusche außerhalb des Campingplatzes befinden oder manchmal auch ein Stück Fahrt entfernt. Einige der öffentlichen Campingplätzen bieten Duschen gegen Gebühr an (US$ 2-6).

Verpflegung

4x Frühstück, 4x Mittagessen, 4x Abendessen
Plane 135-175 USD für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein.

Tourbegleitung

Erfahrener englischsprachiger Reiseleiter und Fahrer

Transportarten

Zu Fuß, Touring-Van / Maxi-Van

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Einzelzimmer- / Zelt-Zuschlag (Aufpreis: 179 €)
  • Sunset Sailing – San Francisco (Aufpreis: 50 €)
Folgenden Ausflug kannst du gegen Aufpreis direkt zu deiner Buchung hinzufügen:

Sunset Sailing – San Francisco
Genießen eine Fahrt mit dem Katamaran in der San Francisco Bay.

Bitte beachte, dass sich die Preise/Aktivitäten jederzeit ändern können.

1. Tag: Las Vegas

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Bitte beachte, dass Tag 1 als Anreisetag gedacht ist und daher keine Aktivitäten geplant sind. Bei diesem Trip verlassen wir Las Vegas morgens an Tag 2. Falls du hier noch zusätzliche Zeit verbringen möchtest, empfehlen wir, weitere Übernachtungen vor Beginn des Trips zu buchen.
Der Tourleader wird im Hotel alle eingecheckten Reisenden für das Einführungstreffen abholen. Bitte warte auf deinem Zimmer auf deinen CEO, der dich zum Treffen abholten wird.
Bitte beachte, dass diese Tour mit anderen Touren kombiniert wird. Die Reiseführer und manche Reisende auf deiner Tour waren möglicherweise bereits schon vor dem 1. Tag deiner Tour auf Reisen.

Optionale Aktivitäten:
Casinobesuch in Las Vegas
Versuche dein Glück beim Kartenspiel oder Würfeln, schließ eine Wette ab oder probier die Spielautomaten aus. Versuche dein Glück beim Glücksspiel in einem der vielen Casinos auf dem Strip.

Besuch auf dem Vegas Strip
Schlendere auf dem Las Vegas Boulevard entlang und genieße das Spektakel der Licht und Energie des Strips. Mit einer sich ständig verändernden Architektur und unzähligen Hotels, Kasinos, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten gibt es hier jede Menge zu sehen und zu tun.

Show in Las Vegas
60-200USD pro Person. Lass den Alltag hinter dir, deine Sinne und mach dich bereit, verzaubert zu werden. Sieh dir eine der zahlreichen Shows in diesem Mekka der Unterhaltung an. Egal ob Livemusik, Varieté, Comedy, Zauberei, Cirque Du Soleil oder worauf auch immer du Lust hast, in keiner anderen Stadt der Welt wirst du diese Auswahl an Shows rund um die Uhr finden wie in Las Vegas, dem Entertainment-Mekka der Welt.

Unterkunft: Golden Nugget Hotel & Casino (oder ähnlich)

2. Tag: Las Vegas - Sierra Nevada

Besuche ein Land der Extreme im Death-Valley-Nationalpark. Besuche eine der zerklüftetsten Landschaften des Landes: das legendäre Death Valley – der heißeste und trockenste Ort der Erde mit dem tiefstgelegenen Punkt Nordamerikas.
Death Valley ist einer der extremsten Orte Amerikas – ein Besuch in dieser Landschaft, von Sanddünen und Wüste über Ödland zu hoch aufragenden Gipfeln und einem Becken, das eigentlich unter dem Meeresspiegel liegt, ist garantiert ein unvergessliches Erlebnis. Am heißesten. Am trockensten. Am niedrigsten. Hier an der Grenze zwischen Kalifornien und Nevada erwartet dich ein bisschen von allem. Lass den Tag in der von Berggipfeln umgebenen Stadt Bishop ausklingen.

Sommer-Reiseablauf: Reise nach Bischop über den Tioga Pass, unterwegs Zwischenstopp am Mono Lake und den tufa-towers.
Winter-Reiseablauf: Weiterfahrt zum Lake Isabella, wo wir die Nacht verbringen.

Beachte bitte, dass wir an Tag 3 über den Tioga-Pass, eine landschaftlich schöne Strecke durch die Sierra-Nevada-Bergkette, die Bishop mit dem Yosemite NP verbindet, fahren wollen. Von Oktober bis Mai besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der Pass wegen schlechten Wetters oder gar Schnee geschlossen wird. In einem solchen Fall verwenden wir eine alternative Route und verbringen die Nacht in Lake Isabella (anstatt in Bishop). Der Zustand der Straße wird täglich überwacht, und unser Reiseplan für diesen Abschnitt wird während der Reise bekanntgegeben.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch im Death Valley Nationalpark

Fahrzeit: ca. 7 Std.
Fahrstrecke: ca. 430 km

Unterkunft: Browns Town Campground

Verpflegung: 1x Mittagessen, 1x Abendessen

3. Tag: Sierra Nevada - Yosemite Nationalpark

Vormittags-Ausflug zum Mono Lake; Das Ufer dieses atemberaubenden Sees ist gesäumt von ungewöhnlichen Felsformationen, die von unterirdischen Quellen gebildet wurden. Spaziere rund um das Ufer und stelle dir vor, wie es hier vor ungefähr 1 Million Jahren ausgesehen haben muss. Das salzhaltige Wasser ist die Heimat von Billionen Artemias und Alkali-Fliegen und beinahe 100 Arten von Zugvögeln besuchen jedes Jahr den Mono Lake. Spaziergang entlang der Kalktuff-Formationen und Fahrt auf dieser malerischen Strecke durch die Sierra Nevada, die Bishop mit dem Yosemite-Tal verbindet. Fahre vorbei an Seen, Wiesen und Wäldern und halte unterwegs Ausschau nach Wildtieren (saisonal). Bewundere die Gipfel, Granitkuppen und Riesenmammutbäume im Yosemite Nationalpark. Wandere zu majestätischen Wasserfällen, Seen und Wiesen. Malerische Täler, weite Wildnis, tosende Wasserfälle, alte Mammutbäume und mehr als 16 Arten von Granit bilden diesen weltberühmten Nationalpark. Wandere auf den Wanderwegen, bewundere uralte Felsformationen aus der Nähe halte diese atemberaubende Landschaft auf Panoramafotos fest.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch des Mono Lake
Besuch im Yosemite Nationalpark

Fahrzeit: ca. 7 Std.
Fahrstrecke: ca. 322 km

Unterkunft: Indian Flats Campground

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Yosemite Nationalpark

Du hast Zeit, um Yosemite zu Fuß, mit dem Rad oder dem Shuttlebus zu erkunden. Besuch im Yosemite-Nationalpark
Yosemite National Park

Malerische Täler, weite Wildnis, tosende Wasserfälle, alte Mammutbäume und mehr als 16 Arten von Granit bilden diesen weltberühmten Nationalpark. Wandere auf den Wanderwegen, bewundere uralte Felsformationen aus der Nähe halte diese atemberaubende Landschaft auf Panoramafotos fest.

Optionale Aktivitäten:
Wanderung im Yosemite Nationalpark
Panoramablicke, sprudelnde Wasserfälle und scheue Wildtiere erwarten dich. Rüste dich mit Wasser, einer Kopfbedeckung und Sonnencreme für deine Wanderung durch Yosemite. Halte Ausschau nach Schwarzbären, Hirschen und Kojoten.

Fahrt mit dem Leihfahrrad in Yosemite
12USD pro Person. Schwing dich auf ein Tandem, Handkurbelrad oder ein Mountainbike und erkunde einige der 20 km langen, asphaltierten Wanderwege des Tals. Bring eine Flasche Wasser mit, halte zwischendurch an, um Fotos zu machen und genieße einige der schönsten Flecken des Yosemite Nationalpark.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch im Yosemite Nationalpark

Unterkunft: Indian Flats Campground

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

5. Tag: Yosemite Nationalpark - San Francisco

Wirf auf deiner Einreise in einer der beliebtesten Städte Amerikas einen ersten Blick auf die Golden Gate Bridge. Ankunft in einer der berühmtesten Städte der Welt: San Francisco. Dein CEO wird dich während der Fahrt in die Stadt über einige beliebte Sehenswürdigkeiten informieren. Genieße einen kurzen Spaziergang mit deinem CEO, der dich mit nützlichen Orten an deinem Reiseziel vertraut macht, wie Supermärkten, wichtigen Plätzen und Geldautomaten. Wenn du spezifische oder tiefergehende Informationen zu deinem Reiseziel erhalten möchtest, empfehlen wir dir, eine offizielle geführte Besichtigung zu machen. Du kannst mit der Cable Car über die steilen Hügel fahren, die Stadt mit dem Fahrrad erkunden oder der untergehenden Sonne entgegen segeln.

Die Nächte in San Francisco verbringen wir in einem Hotel im Stadtzentrum, inmitten der ganzen Action.

Enthaltene Aktivitäten:
Orientierungsspaziergang

Gehzeit: ca. 1 Std.
Fahrzeit: ca. 6 Std.
Fahrstrecke: ca. 230 km

Unterkunft: Hi San Francisco City Center Hostel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

6. Tag: San Francisco

Genieße einen Tag zur freien Verfügung, um San Francisco zu erkunden.

Optionale Aktivitäten:
Besuch bei der Golden Gate Bridge
Was wäre eine Reise nach San Francisco ohne einen Stopp bei der Golden Gate Bridge? Je nach verfügbarer Zeit setzt du Fuß auf diese berühmte rote Hängebrücke oder besuchst einen tollen Aussichtspunkt, um tolle Fotos zu machen.

San Francisco Fahrradverleih
Miete dir ein Fahrrad und radle über die Golden Gate Bridge, durch den schönen Marina District oder den Golden Gate Park.

Besuch in Haight-Ashbury
Erkunde diese Gegend, die während der Hippie-Bewegung in den 60er Jahren als Zentrum der Gegenkultur, Drogen und Musik bekannt wurde. Heute findest du hier kleine Restaurants und Bars, Boutiquen, Buchhändler, Head Shops und Plattenläden.

Unterkunft: Hi San Francisco City Center Hostel (oder ähnlich)

7. Tag: Santa Cruz - Morro Bay

Besuche Santa Cruz und mache einen Spaziergang am Strand. Bewundere die wunderschöne Küstenlandschaft und die Bergketten von Big Sur und die berühmte Pazifikküste. Rechtzeitig zum Sonnenuntergang kommen wir in Morro Bay an. Tosende Wellen, Nebelschwaden und blanke Felsenklippen werden diese Reise entlang Kaliforniens Coast Highway 1 zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Bestaune diese Küste, die vor Meeresbewohnern nur so wimmelt. Seeelefanten wurden einst wegen ihres Unterhautfetts gejagt, bis sie dem Aussterben nahe waren; heute gibt es sie wieder in Scharen. Im Laufe des Jahres lassen sich mehr als 17.000 Seeelefanten an diesem Strand nieder, um ihre Jungen zu gebären, sich fortzupflanzen und um sich zu häuten. Bringe deine Kamera mit und halte einige unvergessliche Momente fest.

Enthaltene Aktivitäten:
Seeelefanten-Großkolonie
Halt in Santa Cruz

Fahrzeit: ca. 6.5 Std.
Fahrstrecke: ca. 390 km

Unterkunft: Morro Bay State Park Campground

Verpflegung: 1x Abendessen

8. Tag: Morro Bay - Los Angeles

Reise entlang der malerischen Pazifikküste in die City of Angels. Die Reise endet mit der Ankunft in Los Angeles.

Diese Reise endet bei der Ankunft in Los Angeles. Hier gibt es unzählige Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten für Aktivitäten, und wir empfehlen, hier etwas zusätzliche Zeit zu verbringen, wenn du Hollywood, den Rodeo Drive und andere Highlights der Stadt erkunden möchtest. Wende dich diesbezüglich an dein Reisebüro, um zusätzliche Übernachtungen zu buchen.

Optionale Aktivitäten:
Besuch am Santa Monica Pier
Erkunde den Pier, die Promenade und einige der besten Einkaufsmöglichkeiten der Stadt auf der 3rd St Promenade in dieser direkt am Strand gelegenen Stadt.

Ausflug zum Venice Beach
Erkunde diesen Treffpunkt der Kreativität und Kunst. Venice ist bekannt für seinen zirkusartigen Ocean Front Walk und die Fußgängerorimenade mit Straßenkünstlern, Wahrsager, Künstlern und Anbietern.

Fahrzeit: ca. 7 Std.
Fahrstrecke: ca. 350 km

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Bitte kontaktieren Sie uns zu aktuellen Terminen und Verfügbarkeiten
Anfragen

Hinweis
Bitte buche deinen Rückflug an Tag 8 nicht vor 21:00 Uhr.

Was ist ein "Yolo-Trip"?
Unserer Yolo-Trips bieten unverfälschte Reiseerlebnisse in kleinen Gruppen für entdeckungsfreudige Reisende, die die Welt so erleben möchten, wie sie wirklich ist. Jeder Trip verbindet die Höhepunkte des Landes mit spontanen Situationen, gewährt dir persönliche Freiheit und ermöglicht dir Begegnungen mit den Einheimischen, zu einem Preis, bei dem dein Taschengeld dort bleibt, wo es hingehört.

Für alle 18-39 jährigen Globetrotter
In unseren Gruppen triffst du die unterschiedlichsten Menschen, und genau das macht sie so interessant. Aber eins haben alle unsere Reisenden gemeinsam: sie möchten eine großartige Reise erleben, eine einzigartige Zeit zusammen mit Gleichgesinnten Travellern verbringen und mit ganz viel Spass & Freiheit die Welt entdecken.

Internationale Gruppen
Unsere Gruppen sind im Durchschnitt mit 14 Personen unterwegs und sind eine bunte Mischung aus Einzelreisenden, Freunden und Paaren jeden Alters aus der ganzen Welt. Du wirst in deiner Gruppe die unterschiedlichsten Persönlichkeiten kennenlernen und auf deiner Reise jede Menge neue Freunde finden. Mit Menschen aus verschiedenen Ländern werden alle unserer Erlebnisreisen auf Englisch durchgeführt.

Herumkommen
Die Road Trips durch Nordamerika beinhalten eine Mischung von Hotelunterkünften in Städten und Mitmach-Camping in der freien Natur. Die Gruppen werden zwischen den Reisezielen in einer Flotte brandneuer Minibusse chauffiert. Die Fahrzeuge sind mit komfortablen Sitzen, großen Fenstern, einer Ladestation für Elektrogeräte und einer Stereoanlage ausgestattet. Ihr könnt während der Fahrt E-Mails checken und auf Facebook und Twitter posten, denn die Fahrzeuge sind mit WI-FI ausgestattet (abhängig von Signalverfügbarkeit).
Und das Beste? Dein Reiseleiter übernimmt immer das Fahren. Wir halten die Gruppengröße klein, damit ihr euch richtig kennenlernen könnt und alle genug Platz haben, um die Füße auszustrecken.

Mitmach-Camping
Oberflächlich betrachtet, geht es beim Camping darum, unter freiem Himmel zu schlafen und dein Essen über einem offenen Feuer zu kochen. Aber wenn du einmal Campen warst, weißt du, dass es in Wirklichkeit um die Gemeinschaft geht. Camping bringt Fremde auf eine Art und Weise zusammen, wie es keine andere Reiseart kann. Und wenn alle miteinander aushelfen, bleiben die Kosten niedrig und die Stimmung hoch. Denk daran: Es gibt kein "ich" im "Team".
Mitmach-Camping bedeutet, dass die Reisenden für sich und andere sorgen. Die Aufgaben - Ein- und Auspacken, das Fahrzeug sauber halten, beim Kochen helfen usw. - werden täglich zugeteilt und wechseln innerhalb der Gruppe durch. Typischerweise wirst du nach der Ankunft erst mal dein Zelt aufstellen und dann entweder beim Kochen helfen oder danach aufräumen. An einigen Abenden unterwegs genießt du auch Abendessen in Restaurants und Übernachtungen in günstig gelegenen Hotels.

Zimmer, Zelte und Ausrüstung
Um sicherzustellen, dass du deinen Schönheitsschlaf bekommst - und um gleichzeitig die Kosten zu minimieren - teilst du dein Zweibettzimmer im Hotel mit anderen gleichgesinnten Reisenden. Damit du richtig nahe an der Natur bist, beinhalten die meisten Touren Übernachtungen auf öffentlichen Campingplätzen. Wir verwenden 2-Mann-Zelte mit gepolsterten Luftmatratzen, und die ganze Ausrüstung (außer Schlafsack und Kissen) ist im Preis deines Trips inbegriffen. Unsere großen Zelte sind in ungefähr fünf Minuten aufgebaut, und die meisten Campingplätze verfügen über Toiletten, fließendes Wasser und einfache Duschen. Einige Campingplätze haben sogar weitere Einrichtungen wie Geschäfte, WLAN-Zugang und Wäschereien.

Was werden wir essen?
Dein Reiseleiter übernimmt das Einkaufen und die Essensplanung (außer du möchtest unbedingt dein Lieblingsessen von daheim kochen, dann melde dich einfach), aber die Reisenden helfen bei der Essenszubereitung mit. Wir führen eine Menge Vorräte mit, darunter Frischeprodukte und Frischfleisch, um sicherzustellen, dass unsere Mahlzeiten immer gesund und herzhaft sind. Lokale Genüsse sind ein essenzieller Teil aller amerikanischen Road Trips, und du wirst Gelegenheit haben, alles Mögliche auszuprobieren - Jambalaya, Hummer, Texmex, Poutine, und vieles mehr - wenn wir nicht am Campingplatz essen. Zum Frühstück gibt es großzügige Buffets; zum Mittagessen Sandwiches, Salate und ab und zu ein Barbecue; zum Abendessen dreigängige Menüs. Wenn wir campen, musst du keine Essensbeiträge zahlen, und in den Städten hast du die Flexibilität, zu essen, wo du magst.

Was, wenn ich alleine unterwegs bin?
Weil es manchmal einfach praktischer und komfortabler ist, dein eigenes Zimmer (oder Zelt) zu haben, bieten wir allein Reisenden die optionale Möglichkeit gegen Aufpreis ein eigenes Zelt bzw. Zimmer zu buchen - ein Mehr an Privatsphäre zu einem Spitzenpreis. Ansonsten teilst du Zimmer und Zelt mit Mitbewohnern gleichen Geschlechts, damit alle Kosten sparen können.

Wer hat das sagen?
Dein Trip wird von zwei Reiseleiter geleitet, die persönlich ausgewählt wurde aufgrund ihrer umfangreichen Kenntnisse und ihrer Vertrautheit mit der Region, die ihr erkundet. An einem typischen Fahrtag werden etwa sechs Stunden im Fahrzeug gebracht, dass von einem der beiden Reiseleiter gesteuert wird. Unterwegs werden Stopps für Besichtigungen und Aktivitäten eingelegt - je nach Fahretappe umfassen diese zwischen zwei bis fünf Stunden. Der zweite Reiseleiter ist immer da, um die Tourteilnehmer mit Informationen zu unterstützen, die während der Reisetage benötigt werden. Außerdem ist er beim Aufbau des Camps behilflich. Während des Trips werden die Reiseleiter von regionalen Experten unterstützt, die dir wirklich alles Wesentliche an deinen neuen Lieblingsorten zeigen können. Denk daran, dass Nordamerika wirklich sehr sehr groß ist - alleine die Reise von New York nach New Orleans entspricht einer Fahrt durch fast ganz Europa, und wir machen das alles in einer einzigen Woche. Die Fahrzeiten sind die perfekte Gelegenheit, Schlaf nachzuholen, zu entspannen und Geschichten mit deinen Mitreisenden auszutauschen.

100 % Garantierte Abreisetermine
Die Sicherheit, zu wissen, dass deine Abreise garantiert ist, ist ein unschlagbares Gefühl, und da wir dieses Gefühl so sehr mögen, dachten wir, dass es jeder genießen können sollte. Daher garantieren wir, dass alle Abreisetermine dieser Tour verbindlich durchgeführt werden. Ja, alle. Wenn du gebucht und bezahlt hast, fährst du auch. Garantiert. Wir sagen deine Reise auf gar keinen Fall ab (außer wegen extremen Witterungsbedingungen oder aus Sicherheitsgründen). Versprochen.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren