Kerry Way Wanderreise

  • Auf einem der schönsten Wanderwege Irlands die Halbinsel Iveragh im Südwesten entdecken
  • Zu Fuß die faszinierende und vielseitige Landschaft der Halbinsel Iveragh entdecken
  • Ausblick auf die Seen von Killarney
  • Muckross House - schönstes Herrenhaus Irlands
  • Urwüchsige Eichenwälder am Muckross Lake
  • Derrycunihy Wald und Old Kenmare Road
  • Hübsche Küstenorte entdecken
  • Panoramareiche Küstenwanderungen
  • Besichtigung der Ringfestung Staigue Fort
  • Wunderschöner Derrynane Nationalpark mit Stränden, Dünen und vorgelagerten Inseln
  • Wandern auf einer alten Postkutschen Route nach Glenbeigh
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

8 Tage Irland

Anfragen

Kerrys einzigartiger Charakter lockt mit seiner unvergleichlichen Vielfalt von Landschaften und Meerespanoramen. Die vorgelagerten Inseln fügen eine weitere Dimension zur Schönheit der Küste hinzu, die mit Schlössern, Burgen und Türmen übersät ist. Die durch den Golfstrom verwöhnte Natur ist geprägt durch warme Sommer und milde Winter, die eine Vielzahl subtropischer und alpiner Pflanzenarten prächtig gedeihen lassen. Bei unserer geführten Wanderreise auf dem Kerry Way erkunden Sie die Region und ihre Naturschätze intensiv. Der Ring of Kerry - einer der besten Wanderwege Irlands - verfolgt der Küste der Halbinsel Iveragh. Unsere Wanderung beginnt in den Eichenwäldern des Killarney Nationalpark und Sie werden einen Besuch der wunderschönen Orte Kenmare, Sneem und Glenbeigh genießen sowie einen Schritt zurück in der Zeit im historischen Derrynane House und im Staigue Fort machen. Killarney ist ein Paradies für Wanderer und Naturfreunde.

1. Tag: Killarney
2. Tag: Wanderung im Killarney Nationalpark / Muckross Lake
3. Tag: Killarney - Derrycunihy - Kenmare - Sneem
4. Tag: Sneem / Wanderung Staigue Fort
5. Tag: Sneem - Derrynane Nationalpark / Abbey Island - Caherciveen
6. Tag: Caherciveen
7. Tag: Caherciveen / Wanderung Glenbeigh
8. Tag: Caherciveen / Transfer nach Killarney

Leistungen enthalten

  • Irland Wanderreise auf dem Kerry Way gemäß Programm
  • 5 Tage geführte Wanderungen wie beschrieben
  • Transporte zwischen den Wanderetappen
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft

Leistungen nicht enthalten

  • Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Reiseversicherungen
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Eintrittsgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten (z.B. Fähre nach Skellig Island)

Unterbringung

7x ausgewählte Bed & Breakfast Unterkünfte oder Gästehäusern mit Dusche/Badezimmer

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Einzelzimmer-Zuschlag: 250 Euro

Auf Wunsch können Alleinreisende sich das Zimmer mit einem/einer weiteren Mitreisenden teilen. Dies ist abhängig von den Anmeldungen und kann nicht garantiert werden. Bei Interesse bitte bei uns anfragen.

Verpflegung


7x Frühstück
5x Picknick-Lunch an den Wandertagen
7x Abendessen

Tourbegleitung

Erfahrener englischsprachiger Wanderguide (durchgängig)

Unsere enthusiastischen irischen Wanderguides kennen die Regionen in- und auswendig und lieben einfach ihr Land. Sie erzählen während der Wanderungen viel Wissenswertes über Land, Leute, Kultur und Geschichte. Die Guides tragen einen Großteil dazu bei, dass diese Wanderreise ein unvergessliches Erlebnis für Sie wird.

Transportarten

Minibus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

1. Tag: Killarney

Individuelle Anreise nach Killarney. Ihre Ankunft sollte bis spätestens 18 Uhr erfolgen.  Hier verbringen Sie die ersten beiden Nächte. Beim gemeinsamen Abendessen lernen Sie Ihren Wanderführer und die weiteren Teilnehmer kennen. Es werden die Wanderetappen der folgenden Tage besprochen.

2. Tag: Wanderung im Killarney Nationalpark / Muckross Lake

Heute ist eine herrliche Gelegenheit, um die Umgebung von Killarney mit ihren Hügeln und Seen von seiner besten Seite zu sehen. Wir starten unsere Wanderung am Muckross House und Sie werden einiges über die faszinierende Geschichte dieses herrlichen Ortes erfahren. Muckross House ist ein eindrucksvoller viktorianischer Landsitz und eines der schönsten Herrenhäuser Irlands. Dieses architektonische Meisterwerk befindet sich in der wundervollen landschaftlichen Umgebung des Killarney Nationalparks. Neben einer beeindruckenden Flora und Fauna befindet sich hier auch einer der ältesten noch verbliebenen Eichenwälder Irlands. Eine traumhafte Wanderung führt uns rund um den Muckross Lake. Nach etwa der Hälfte des Weges um den See erreichen wir Dinis Cottage, wo wir eine willkommene Pause einlegen. Nachdem wir uns gestärkt haben setzen wir unsere Wanderung fort. Der Weg führt durch zauberhafte Waldgebiete und auf einer Seeseite erheben sich die dicht bewaldeten Hänge des Torc Mountain. Der Weg führt zurück durch die schönen Gärten von Muckross House. Rückkehr zu unserer Unterkunft nach Killarney und gemeinsames Abendessen.

Wanderung: 12 km
Gehzeit: 4 Stunden
max. Höhe: 200 m

3. Tag: Killarney - Derrycunihy - Kenmare - Sneem

Wir verlassen Killarney und fahren bis zur alten Derrycunihy Kirche, die sich an der schönen Steinbogenbrücke Galway´s Bridge befindet. Hier ist der Ausgangspunkt unserer heutigen Wanderung, die uns durch den Derrycunihy Wald und entlang der Old Kenmare Road durch Hügel und Moore führt. Schließlich erreichen wir das historische Küstenstädtchen Kenmare. Transfer zum hübschen Dorf Sneem mit seinen bunten Häusern, wo wir die nächsten beiden Nächte verbringen.

Wanderung: 16 km
Gehzeit: 5 Stunden
max. Höhe: 300 m

4. Tag: Sneem / Wanderung Staigue Fort

Eine herrliche Wanderung führt uns zum spektakulären Staigue Fort. Die 2500 Jahre alte Anlage gilt als eine der am besten erhaltenen und größten prähistorischen Ringfestungen in Irland. Entlang  aussichtsreicher Pfade geht es durch eine schroffe Landschaft mit atemberaubenden Ausblicken über die Kenmare Bucht bis zur Beara Halbinsel in Süden und bis nach Derrynane im Westen. Rückkehr nach Sneem.

Wanderung: 16 km
Gehzeit: 5 Stunden
max. Höhe: 400 m

5. Tag: Sneem - Derrynane Nationalpark / Abbey Island - Caherciveen

An diesem Morgen fahren wir zum historischen Derrynane Nationalpark mit der Insel Abbey, wo uns großartige Ausblick auf die Küste erwarten und wir diese Region bei einer wunderbaren Wanderung entdecken. Die Landschaft ist geprägt von Dünen, Stränden, Wäldern und vorgelagerten Inseln. Dies war einst die Heimat von Daniel O'Connell, dem Befreier, einem der bekanntesten Persönlichkeiten Irlands. Wir wandern entlang dieser majestätischen Küste und können Ausblicken zum Skellig Felsen genießen. Nach unserer Wanderung fahren wir weiter entlang des Ring of Kerry in Richtung Caherciveen und machen unterwegs einen Halt in dem kleinen schönen Dorf Waterville. Dieser Streckenabschnitt gehört zu den großartigsten Etappen der gesamten Route und führt über den steilen Coomakista-Pass. Nach einem erlebnisreichen Tag dürfen wir uns auf ein leckeres Abendessen in Caherciveen freuen.

Wanderung: 16 km
Gehzeit: 5 Stunden
max. Höhe: 300 m

6. Tag: Caherciveen

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können an optionalen Aktivitäten wie Radfahren, Reiten, Kanufahren teilnehmen oder einfach nur faulenzen. Wir können einen Besuch der berühmten und spektakulären Klosterinsel Skellig Michael arrangieren, die 12 km vor der Küste liegt. Die ist jedoch abhängig von den Wetterbedingungen. Eine Wanderung auf der Insel Valentia ist eine weitere schöne Möglichkeit, um den Tag aktiv zu verbringen.

7. Tag: Caherciveen / Wanderung Glenbeigh

Auf der letzten Etappe unserer Wanderung auf dem Kerry Way folgen wir einer alten und faszinierenden Postkutschen Route der Kelten bis nach Glenbeigh. Genießen Sie zum Abschluss eine der wunderschönsten Landschaften und spektakuläre Aussichten über die Halbinsel und den Atlantik. Eine unvergessliche Wanderung für Ihren letzten Tag auf der Halbinsel Iveragh. Transfer zurück nach Cahersiveen, wo wir den letzten gemeinsamen Abend bei einem Abschiedsessen verbringen.

Wanderung: 18 km
Gehzeit: 5 Stunden
max. Höhe: 450 m

8. Tag: Caherciveen / Transfer nach Killarney

Unsere Wandertour endet nach dem Frühstück in Caherciveen. Individuelle Rück- oder Weiterreise. Es wird am Morgen einen kostenfreien Transfer zurück nach Killarney geben, so dass eine Weiterreise per Bus oder Bahn möglich ist.

Jetzt anfragen oder buchen
Bitte kontaktieren Sie uns zu aktuellen Terminen und Verfügbarkeiten
Anfragen
Anforderung
Einfache bis mittelschwere Wanderung mit bis zu 5 Stunden Gehzeit. Die Tagesetappen sind zwischen 12-18 km lang und führen meist über bequeme Wege. Einzelne Strecken können etwas sumpfig und matschig sein; teils sind diese Abschnitte durch Holzplanken überbrückt. Der Kerry Way ist gut markiert.

An- /Abreise
Eigenständige Anreise mit dem PKW. Die Anreise nach Killarney kann auch bequem mit einem öffentlichen Bus oder Zug erfolgen. Es gibt gute und regelmäßige Verbindungen z.B. von Dublin, Cork oder Shannon.

Die nächstgelegenen Flughäfen sind Cork, Shannon, Kerry oder Dublin. Ab dem jeweiligen Flughafen kann entweder mit einem Mietwagen oder mit Bus und Bahn weiter nach Killarney gereist werden. Informationen über die Fahrzeiten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie auf den Internetseiten:
www.buseireann.ie (Bus)
www.irishrail.ie (Bahn)

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass der Tourverlauf aufgrund von aktuellen Witterungsbedingungen und unvorhersehbare Umstände kurzfristig durch den Reiseleiter geändert werden kann.

Variante
Diese Kerry Way Wanderreise ist auch als 5-tägige Tour buchbar. Details gerne auf Anfrage.

Sie möchten lieber unabhängig auf dem Kerry Way wandern? Wir bieten diese Tour auch als selbstgeführte Wanderung an. Detaillierte Informationen finden Sie auf unserer Webseite (siehe Tourcode: 123W11050).

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren