Let´s go West: New York - Las Vegas

Erlebe die Highlights Amerikas von Ost nach West

  • Erkunde die legendären Wahrzeichen von Washington DC
  • Natur pur in den Appalachen und im Shenandoah Nationalpark
  • Zum legendären Geburtsort des Rock’n‘Roll in Memphis
  • French Quarter und Bourbon Street in New Orleans
  • Naturwunder Grand Canyon
  • Schillernde Unterhaltungsmetropole Las Vegas
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

14 Tage USA

Metropolen Nationalparks ab 2.955 € Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Manhattans Wolkenkratzer, Memphis' Graceland, einen Hauch Wilden Westen und Nevadas Megacity Las Vegas. Auf dieser Erlebnisreise quer durch die Vereinigten Staaten wirst du vielleicht verstehen, weshalb Amerikaner glauben, dass Größer besser ist ("bigger is better") - vom Big Apple geht es vorbei am gewaltigen Mississippi zu den Südstaaten und weiter in Richtung Westen. Auf der Cross Country Tour von New York nach Las Vegas triffst du die freundlichen Bewohner der Südstaaten, erkundest einige der unglaublichen Nationalparks im Westen der USA und erfährst mehr über die komplexe amerikanische Geschichte, die diese Nation zu dem "Melting Pot" gemacht hat: Entdecke mit Washington DC das Zentrum der Macht, genieße Natur pur in den Appalachen und im Shenandoah Nationalpark, reise zum Geburtsort des Rock'n'Roll, staune über den spektakulären Grand Canyon und versuche dein Glück in der Unterhaltungsmetropole Las Vegas.

1. Tag: New York (Newark)
2. Tag: Washington DC
3. Tag: Washington DC
4. Tag: Appalachen Gebirge
5. Tag: Nashville
6. Tag: Memphis
7. Tag: Memphis
8. Tag: New Orleans
9. Tag: New Orleans
10. Tag: Los Angeles
11. Tag: Joshua Tree Nationalpark
12. Tag: Grand Canyon Nationalpark
13. Tag: Grand Canyon Nationalpark
14. Tag: Las Vegas

Leistungen enthalten

  • USA Camping-Rundreise gemäß Programm
  • Transport im klimatisierten Touring-Van
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Komplette Camping- und Kochausrüstung (außer Schlafsack)
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Stadtrundfahrt in Philadelphia
  • Besuch im Shenandoah Nationalpark
  • Eintrittsgebühr Grand Canyon
  • Fried Chicken Mittagessen in Memphis
  • Po'Boy Abendessen in New Orleans
  • Eintrittsgebühr Joshua Tree Nationalpark

Leistungen nicht enthalten

  • Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

4x Standard-Hotel
7x Campingplatz
2x Hostel
Die Unterbringung beim Camping erfolgt in Zwei-Personen-Zelten (Dome-Zelte). Die gesamte Campingausrüstung wird gestellt, nur ein eigener Schlafsack ist mitzubringen. Die Campingausrüstung besteht aus geräumigen Zwei-Personen-Zelten mit Liegematte, Kochausrüstung, Geschirr, Lampen, Kühlboxen, Wasserkanister, Vorratskiste und einem Sonnen-/Regendach. Die meisten Campingplätze verfügen über gute Sanitäranlagen mit Toiletten und Duschen (evtl. gegen Gebühr), einige auch über Waschsalons und Wäschetrockner. Die Sanitäranlagen sind teilweise sehr unterschiedlich, daher muss auch mit einfacher Ausstattung gerechnet werden.

Zudem werden die restlichen Nächte in Standard-Hotels und Hostels verbracht.

Eine Unterbringung im Einzelzimmer/-zelt ist bei dieser Reise nicht möglich.

Verpflegung

3x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen
Auf dieser Campingreise führen wir eine gemeinsame Essenkasse. Jeder Teilnehmer, der sich daran beteiligen möchte, zahlt etwa 10 USD pro Tag in die gemeinsame Essenskasse ein. Davon werden während des Camping einige Mahlzeiten (Frühstück und Abendessen) abgedeckt. Das Mittagessen ist nicht inbegriffen. Auch der Reiseleiter beteiligt sich an der Essenskasse. Manchmal essen wir auch in Restaurants auf eigene Kosten. Durch eine gemeinsame Essenskasse halten wir die Verpflegungskosten für die Gruppe so niedrig wie möglich, denn es können beim Einkauf z.B. preisgünstige Großpackungen gekauft werden. Während der Hotelübernachtungen kommt die Essenskasse nicht zum Einsatz und die Kosten für die Verpflegung sind von jedem Teilnehmer selbst zu bezahlen.

Einkaufen, Kochen und Abwaschen etc. sind Aufgaben, die unter den Tourteilnehmern aufgeteilt und in Teamarbeit abwechselnd erledigt werden. Die Zubereitung der Mahlzeiten beim Camping erfolgt gemeinsam in der Gruppe. Wir kochen gemeinsam über dem Campingkocher oder grillen am Lagerfeuer. Wir bereiten unter anderem Salate, Grillfleisch, Pasta, Reis oder Gemüse zu. Zum Frühstück kaufen wir in der Regel Milch, Kaffee, Tee, Müsli, Brot etc. ein.

Bei besonders anspruchsvollen Verpflegungswünschen oder Lebensmittelunverträglichkeiten, ist es eher ratsam sich nicht an der gemeinsamen Essenskasse zu beteiligen und die benötigten Nahrungsmittel selbst einzukaufen und zuzubereiten. Das kann vor Ort mit dem Reiseleiter zu Reisebeginn abgeklärt werden. Möglicherweise haben auch weitere Reiseteilnehmer ähnliche Verpflegungswünsche und dann kann der Reiseleiter entsprechend reagieren. Es wird versucht den Wünschen aller Teilnehmer gereicht zu werden.

Tourbegleitung

Englischsprachige Reiseleitung / Fahrer

Hinter jeder Reise steht ein großartiger Reiseleiter. Der Enthusiasmus und das fast unschlagbare Wissen unserer einheimischen und englischsprachigen Reiseleiter werden deine Reise unvergesslich machen. Mit Rat und Tat stehen sie den Reisenden zur Seite. Vom Anfang bis zum Ende der Tour sind sie vor Ort für die Gruppe da, wissen nicht nur, in welchen Restaurants man gut isst und wo die besten Shops zu finden sind, sondern zeigen den Reisenden mit Kompetenz und voller Begeisterung ihre Heimat. Der Reiseleiter fährt den Van, organisiert die Reise mit allen Aktivitäten, kümmert sich um einen reibunglosen Ablauf, versorgt dich mit Informationen, damit du eigenständig auf Entdeckungsreise gehen kannst.

Transportarten

Touring-Van / Maxi-Van, Flugzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

1. Tag: New York (Newark)

Welcome to the Big Apple. Your adventure begins with a welcome meeting in the hotel lobby at 6 pm. New York is a huge metropolis and seeing as though you’ll start your adventure south tomorrow, we suggest that you arrive at least a couple of days early to experience some of what the city has to offer. There’s the manic buzz of Manhattan, the boroughs of the Bronx and Queens, the trendy Williamsburg and Greenwich Village and the seasonal splendour of Central Park. If you don’t have a lot of time spare, we recommend to stick mostly to Manhattan: catch a trip on the free Staten Island ferry past the Statue of Liberty, take the Subway from Wall St up to Central Park, and weave your way down 5th Avenue to Times Square, where you might catch a Broadway show. Better yet, consider doing an Urban Adventures sightseeing tour of New York like Midtown Sights & Bites Food Tour, which takes you past some iconic NYC landmarks and feeds you along the way. See urbanadventures.com/destination/new-york-tours for more information.

Special Information: It’s very important that you attend the welcome meeting as we will be collecting insurance details, food kitty and next of kin information at this time. If you are going to be late please let your travel agent or hotel reception know. Ask reception or look for a note in the lobby for more information on where the meeting will take place. If you arrive a couple of days earlier to see the sights, we'll be happy to book additional accommodation for you (subject to availability).

Unterkunft: Standard-Hotel

2. Tag: Washington DC

You’ll drive south towards the nation's capital of Washington DC, stopping at Philadelphia on the way for a look at some of the highlights of its Old City, including the Liberty Bell, Independence Hall, and the Rocky steps. After taking a look around Philly, continue onto DC. The total travel time for the day is up to 7 hours, including the stops. Once arrived, your group leader will take you on an orientation walk around Washington DC to help you decide the best way to experience the city tonight, and for your free day tomorrow.

Enthaltene Aktivitäten:
Philadelphia - City highlights stop

Fahrzeit: ca. 7 Std.

Unterkunft: Campingplatz

3. Tag: Washington DC

Today is free to explore Washington DC, a city best discovered on foot. To see as much as you can, it may be a good idea to get a map and make a plan. Choose from any of DC’s almost 100 world-class museums – the National Air and Space Museum, the United States Holocaust Memorial Museum, the National Museum of Natural History, and the Newseum are just a few. There are also many other small fascinating museums hidden around the city. The city is overflowing with historic buildings, so be sure not miss the White House, Capitol Building, Washington Monument, Lincoln Memorial, MLK Monument, FDR and Jefferson Memorials. You’ll most likely do a lot of walking today, so wear your walking shoes, and reward yourself with a relaxing evening.

Optional Activities:
Washington DC - Arlington National Cemetery - Free
Washington DC - Bike and Roll Tour - USD45
Washington DC - International Spy Museum - USD21
Washington DC - National Air & Space Museum - Free
Washington DC - National Archives - Free
Washington DC - National Gallery of Art - Free
Washington DC - National Museum of American History - Free
Washington DC - National Museum of Crime and Punishment - Free
Washington DC - National Museum of Natural History - Free
Washington DC - Newseum - USD22

Unterkunft: Campingplatz

4. Tag: Appalachen Gebirge

Journey into the breathtaking Appalachian Mountains. Shenandoah National Park is one of the highest and most scenic portions of the Appalachians, and you’ll see all its beauty when taking Skyline Drive along its crest. Weave through the woods and past spectacular lookouts, and stop to stretch your legs under the impressive oak trees. Later in the afternoon, drive to your campsite for the night. The total driving today will be around 8 hours, including stops.

Optional Activities:
Shenandoah National Park - Hiking - Free

Enthaltene Aktivitäten:
Shenandoah National Park

Fahrzeit: ca. 8 Std.

Unterkunft: Campingplatz

5. Tag: Nashville

Drive for approximately 6 hours further south to Nashville, Tennessee. Once settled into the hostel, the group leader will orientate you with a short walk around Broadway and Downtown. After this, perhaps visit the Country Music Hall of Fame, which contains the golden Cadillac that once belonged to the King of Rock and Roll, Elvis. Another point of interest is Music Row, where more than 50 recording studios and approximately 200 music publishing houses are located. The Wildhorse Saloon is a great spot in the evening to experience authentic southern food and live music.

Optional Activities:
Nashville - Country Music Hall of Fame - USD26
Nashville - Ryman Auditorium Tour - USD14
Nashville - Tennessee State Museum - Free
Nashville - Wildhorse Saloon cover charge & line dancing - USD10

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Hostel

6. Tag: Memphis

Head west this morning to Memphis, which should take approximately 4 hours. Your group leader will point you in the right direction around the central Beale Street to make sure you know the way around. There is a lot to do in Memphis, and that’s why you’ve got some time to explore some optional activities at your own pace. Just out of the city you can visit Graceland: Elvis Presley's former home and the site of his tomb. Here you can see the famous jungle room, as well as his cars, private planes and much more. If you have time, a must-see in Memphis is Sun Studio – the 'Birthplace of Rock', boasting the first recordings of legendary performers like Elvis, Johnny Cash and Jerry Lee Lewis. For those with an interest in history, there's the National Civil Rights Museum where Martin Luther King Jr was assassinated. However, be sure to make room in your day to tuck into an included fried chicken and biscuits lunch at Gus's – it's world famous for a reason.

Optional Activities:
Memphis - Graceland Museum - USD35
Memphis - Sun Studio tour - USD14
Memphis - National Civil Rights Museum - USD16

Enthaltene Aktivitäten:
Memphis - World Famous Fried Chicken Lunch

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Camingplatz

Verpflegung: 1x Mittagessen

7. Tag: Memphis

Wake up in Memphis and spend time exploring what you missed out on yesterday. Perhaps head to the Rock ‘n’ Soul Museum, which tells the complete Memphis music story. For something a bit unusual and out of place, take a visit to the Peabody hotel and experience their famous Duck Parade, which happens every day at 11 am and 5 pm. In the evening, consider heading down to check out Beale Street's traditional blues clubs, made famous by legends such as W.C. Handy, Howlin' Wolf and B.B. King.

Optional Activities:
Memphis - Peabody Hotel Duck March - Free
Memphis - Rock 'n' Soul Museum - USD11

Unterkunft: Campingplatz

8. Tag: New Orleans

Today, make the long 8-hour drive across the state of Mississippi to find yourself in a city known as the Big Easy, New Orleans. If there’s time, your group might like the chance to stop by Honey Island for a swamp tour down one of the least-altered river swamps in the country. It's pretty much in its original condition; almost an untouched wilderness. Otherwise, head straight to New Orleans and get acquainted with an orientation walk of the city. Perhaps take a walk down colourful Bourbon Street or through the former plantation area of the Garden District, and be sure to head with your group for an included po'boy dinner at Johnny’s. It's a quintessential New Orleans experience, and Johnny's po'boys is one of the best.

Optional Activities:
Honey Island Swamp Tour - USD25

Enthaltene Aktivitäten:
New Orleans - Po'Boy dinner

Fahrzeit: ca. 6.5 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Abendessen

9. Tag: New Orleans

Today, you’ve got some time to kick back, relax and explore the Big Easy. As you’ll be heading off to continue your USA adventure in Los Angeles tomorrow, it might be time to say your goodbyes to some of your east coast crew that may not be making the cross-country flight. If you didn’t yesterday, why not book yourself in to a swamp tour, or hit up some of the malls around town.

Fahrzeit: ca. 9 Std.
Fahrstrecke: ca. 700 km

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

10. Tag: Los Angeles

Take a flight today from New Orleans and touch down in the City of Angels, Los Angeles. Tonight, gather together for another meeting, this time with a new group leader. There will be a meeting at 6 pm where you’ll welcome some new travellers on the next stage of your USA adventure. If you do arrive early, perhaps take a stroll down the Hollywood Walk of Fame, or spend some time learning about the lives of the rich and famous on a celebrity homes tour. After the welcome meeting, you’ll head beachside and visit Venice and Santa Monica beaches for a stroll and some people watching. Tonight is again all about introductions, so why not spend some time getting to know your fellow travellers with an optional group dinner.

Special Information Please note: your group will not be accompanied on your flight, but will be met in Los Angeles by a new tour leader. Your new tour leader will meet the group outside the baggage claim at LAX airport.
As this is a combination trip, the travellers in your group and your group leader are likely to change today. There will be a group meeting to discuss the next stage of your itinerary so please attend, and this is also a great chance to meet the new group. Ask reception or look for a note in the lobby for more information on where the meeting will take place.

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück

11. Tag: Joshua Tree Nationalpark

Today, you’ll head away from the coast and drive to Joshua Tree National Park. Sitting between the Mojave and Colorado Deserts, the park is famous for its spectacular desert plants – including the park’s namesake Joshua trees – along with cacti and Mojave yuccas. The area is also home to striking rock formations and mountain ranges, so you might like to head out on a scenic hike around the park or take a refreshing dip in the Colorado River. You’ll head to Lake Havasu City later on to your accommodation for the night, and check out London Bridge: a 280-metre structure rebuilt in Arizona in 1971 after being transported, piece by piece, from the banks of the Thames in London.

Optional Activities:
Colorado River - Swimming - Free
Joshua Tree National Park - Hiking - Free

Enthaltene Aktivitäten:
Joshua Tree National Park - Entrance Fee

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

12. Tag: Grand Canyon Nationalpark

Drive for 6 hours to Grand Canyon National Park, along a section of the famous Route 66, stopping in at the eccentric town of Seligman. Once we arrive at the Grand Canyon National Park, be ready to visually delight in the natural beauty for hours. This stunning gorge is 1.5 kilometres deep, formed by over six million years of erosion from the Colorado River. You'll spend two nights here, and you’ll need it, to allow for a full day of exploration tomorrow.

Enthaltene Aktivitäten:
Grand Canyon National Park - Entrance Fee

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Campingplatz

13. Tag: Grand Canyon Nationalpark

Today is a free day to explore the Grand Canyon, one of the largest canyon systems in the world. Stroll along the meandering South Rim Trail or hike your way down to Plateau Point. With eagles soaring overhead and chasms extending as far as the eye can see, it’s so important for you to experience its vast gorges from multiple viewpoints. If you're feeling adventurous, you can choose to take a scenic helicopter flight over the area (for an extra cost). In the early evening, relax at the canyon's edge and enjoy a spectacular sunset over one of the world's natural wonders.

Optional Activities:
Grand Canyon - Helicopter flight (45 mins) - USD284
Grand Canyon - Hiking - Free
Grand Canyon - IMAX movie - USD10

Fahrzeit: ca. 5 Std.

Unterkunft: Campingplatz

14. Tag: Las Vegas

Head out of the Grand Canyon and cross the western deserts of Arizona to Las Vegas, which takes around four hours. Las Vegas may be the gambling capital of the world, but there's plenty to do if gambling isn't your thing. Hit the shops, feel your stomach drop on a rooftop roller coaster or simply stroll along the Strip, soaking up the glitz and gaudiness. As there is no accommodation organised for tonight, you are free to leave at any time upon arriving in Las Vegas. If you would like to spend some more time here, we'll be happy to organise additional accommodation for you (subject to availability).

Optional Activities:
Las Vegas - Limo (per group) - USD300
Las Vegas - Big Apple Express roller coaster - USD15
Las Vegas - Helicopter Tour of The Strip - USD104

Fahrzeit: ca. 5 Std.

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Hinweis
Der Flug nach Los Angeles wird unbegleitet sein. Der neue Reiseleiter erwartet dich in Los Angeles.

Tourstil
Echtes Abenteuer zum super Preis für budgetbewusste Reisende! Ohne Extras, die du nicht haben möchtest! Einfache Unterkünfte und viel Zeit für individuelle bzw. optionale Aktivitäten. Dieser Reisestil ist gerade unter jüngeren Reisenden sehr beliebt. Bereise die entlegensten Orte dieser Welt sicher und unbeschwert in einer kleinen Gruppe und mit einem erfahrenen, einheimischen Guide. Das Reiseprogramm lässt viel Raum zur eigenen Gestaltung. So hast du unterwegs die Möglichkeit dir aus zahlreichen optionalen Aktivitäten je nach Interessen, Reisebudget und Schwierigkeitsgrad dein persönliches Programm zusammenstellen. Wer auf sein Budget achten muss, sich in einer einfachen Unterkunft oder beim Camping wohlfühlt und auf Extras verzichten kann, ist mit diesem Tourstil bestens beraten. Weniger Inklusivleistungen, dafür mehr Zeit für eigene Interessen - und das zu einem unschlagbar günstigen Preis.

Die Eintrittspässe für Nationalparks, die wir während unserer Nordamerika-Reise besuchen, sind bereits im Preis enthalten. In einer Minigruppe mit max. 13 Teilnehmern knüpfen auch Alleinreisende schnell neue Kontakte.

Übernachtet wird je nach gewählter Reise in geräumigen 2-Personen-Zelten oder in Blockhütten auf den Campingplätzen, oft in oder in der Nähe von Nationalparks. Oder aber auch in einfacheren Hostels, Motels oder Hotels, meist in den von uns besuchten Städten. Die Campingplätze werden aufgrund ihrer Lage, Ausstattung oder fantastischen Umgebung ausgewählt. Diese verfügen in der Regel über Duschen, Toiletten, Waschmaschinen und Wäschetrockner. Es kann auch mal vorkommen, dass wir auf einen gewissen Komfort verzichten und einen Campingplatz ansteuern, der sich einfach in einer unschlagbar traumhaften Umgebung befindet. Natur schlägt Komfort! Die gesamte Camping- und Kochausrüstung wird von uns gestellt, nur ein eigener Schlafsack ist mitzubringen. Auf den Campingplätzen besteht die Möglichkeit zur kostengünstigen Selbstverpflegung.

Fahrzeug
Wir reisen in den USA mit komfortablen Maxi-Vans, die speziell für unsere Art zu reisen ausgestattet sind und von einem eigens dafür ausgebildeten Reiseleiter gefahren werden. Mit einem Anhänger für Gepäck, Klimaanlage, komfortablen Sitzen, WLAN an Bord und allem, was für einen echten Road Trip notwendig ist, sind die Touring-Vans (Ford Transit) der perfekte Begleiter auf und abseits der Highways. Das Gepäck wird in einem Anhänger transportiert, so dass im Fahrzeug mehr Platz für die Teilnehmer ist. Die Fahrzeuge werden regelmäßig im eigenen Werkstattbetrieb gewartet und vor jeder Reise umfassend überprüft.

WI-FI
Die Fahrzeuge verfügen über einen mobilen Wi-Fi Hotspots. Während der Fahrt können z.B. E-Mails gecheckt und Nachrichten auf sozialen Netzwerken gepostet werden. Wi-Fi ist verfügbar während der Fahrten in USA und Alaska (max. 5 Nutzer gleichzeitig). WI-FI ist abhängig von der örtlichen Signalverfügbarkeit. Viele Campingplätze und Hotels bieten außerdem Wi-Fi an.

Mithilfe
Aktive Mithilfe ist ein wichtiger Bestandteil dieser Reise. Ihr helft eurem Reiseleiter bei den täglich anfallenden Arbeiten auf dem Campingplatz, darunter Auf- und Abbau der Zelte, Einkaufen, Essenszubereitung, Abwaschen oder das Be- und Entladen des Fahrzeugs.

Kombireise
Diese Reise setzt sich aus verschiedenen Tourabschnitten zusammen, daher können sich die Gruppenzusammensetzung und Reiseleitung während der Reise ändern.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren