Naturwunder Neuseeland

Aktive Erlebnisreise zu den beliebtesten Orten der Kiwis

  • Bootstour durch die subtropische Inselwelt der Bay of Islands
  • Bestaune den ältesten Kauri-Baum der Welt im Waipoua Forest
  • Hokianga Harbour & weiße Sandstrände der Kai Iwi Lakes
  • Wanderung zur Cathedral Cove auf der Coromandel Halbinsel
  • Traditionen der Ureinwohner im Tamaki Maori Village in Rotorua erleben
  • Tongariro Alpine Crossing - schönste Tageswanderung Neuseelands
  • Farmaufenthalt in einem der abgelegensten Teile der Nordinsel
  • Abel Tasman Nationalpark - Wanderung zu einsamen Buchten und goldenen Stränden
  • Gletscherwelt der Südalpen
  • Jetbootfahrt im Mount Aspiring Nationalpark
  • Kreuzfahrt-Erlebnis im unberührten Doubtful Sound
  • Zwei ganze Tage in Queenstown
  • Fahrradtour am Lake Wanaka
  • Herrliche Wanderung auf dem Hooker Valley Track im Mt. Cook Nationalpark
  • Ausflug nach Akarao auf der Banks Peninsula
  • Entspannung in Thermalquellen in Hanmer Springs
  • Wale, Delfine und Robben in Kaikoura beobachten
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

24 Tage Neuseeland

Wandern Fjorde Kajak ab 2.570 € Anfragen oder buchen

Naturliebhaber, Abenteurer und Outdoor-Begeisterte werden Neuseeland lieben: Endlose Strände, üppige Regenwälder, Geysire, majestätische Berge, funkelnde Gletscher, Vulkane, Fjorde und malerische Wasserfälle - kaum ein anderes Fleckchen Erde bietet so viele verschiedene Naturschätze auf kleinem Raum. Die kontrastreichen Traumlandschaften von Nord- und Südinsel, die reich an einer artenreichen Flora und Fauna sind, stehen im Mittelpunkt dieser aktiven Neuseeland Rundreise. Entdecke zusammen in einer internationalen Gruppe mit gleichgesinnten Mitreisenden aus der ganzen Welt die natürliche Schönheit die atemberaubende Natur Neuseelands zu Fuß, per Kajak und bei zahlreichen inkludierten Aktivitäten. Es erwartet dich eine traumhafte Reise am schönsten Ende der Welt.

1. Tag: Auckland – Paihia
2. Tag: Paihia – Hokianga Harbour
3. Tag: Hokianga Harbour - Auckland
4. Tag: Auckland – Hahei / Coromandel
5. Tag: Hahei - Rotorua
6. Tag: Rotorua
7. Tag: Rotorua - National Park / Tongariro
8. Tag: National Park - Blue Duck Station / Whakahoro
9. Tag: Blue Duck Station – Wellington
10. Tag: Wellington – Picton - Abel Tasman Nationalpark
11. Tag: Abel Tasman Nationalpark
12. Tag: Abel Tasman - Franz Josef
13. Tag: Franz Josef
14. Tag: Franz Josef - Makarora
15. Tag: Makarora - Doubtful Sound
16. Tag: Doubtful Sound - Queenstown
17. Tag: Queenstown
18. Tag: Queenstown
19. Tag: Queenstown - Mt Cook
20. Tag: Mt Cook - Christchurch
21. Tag: Christchurch – Akaroa / Banks Peninsula - Hanmer Springs
22. Tag: Hanmer Springs - Kaikoura
23. Tag: Kaikoura - Wellington
24. Tag: Wellington - Auckland

Leistungen enthalten

  • Neuseeland Rundreise gemäß Programm
  • Transport im komfortablen Kleinbus
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Fährüberfahrten zwischen Nord- und Südinsel
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Parry Kauri Forest
  • Schwimmen in Waipu Cove
  • Bootstour „Hole in the Rock“ in Paihia
  • Fähre und Sandboarding in Hokianga
  • Besuch des Waipoua Forest und des Tane Mahuta (Neuseelands größter Kauri-Baum)
  • Schwimmen in den Kai Iwi Lakes
  • Wanderung zur Cathedral Cove in Hahei
  • Kai Kochvorführung
  • Hot Water Beach
  • Maori-Kulturerlebnis in Rotorua mit traditionellen Hangi-Buffet und Kapa Haka Aufführung
  • 4WD Farm Abenteuer auf der Blue Duck Station
  • Tageswanderung Tongariro Crossing
  • Weinverkostung in Marlborough
  • Wanderung auf dem Abel Tasman Track inkl. Wassertaxi-Transfer
  • Stand-Up Paddle Board Leihgebühr (SUP) im Abel Tasman Nationalpark
  • Besuch der Robbenkolonie am Cape Foulwind
  • Punakaiki Pancake Rocks
  • Spaziergänge um den Lake Matheson und zu den Blue Pools im Mt Aspiring Nationalpark
  • Jetbootfahrt in Makarora
  • Doubtful Sound Übernachtungskreuzfahrt
  • Seekajakfahren im Doubtful Sound
  • Mountainbiken in Wanaka
  • Wanderung auf dem Hooker Valley Track im Mt Cook Nationalpark
  • Lake Tekapo
  • Hanmer Springs Thermalbäder & Spa
  • Wanderung zum Conical Hill in Hamner Springs
  • Kaikoura Peninsula Walk
  • Besuch einer Robbenkolonie

Leistungen nicht enthalten

  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Flughafentransfers
  • Reiseversicherungen
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

9x Hostel
7x Mittelklasse-Hotel
1x Gästefarm
5x Mittelklasse-Lodge
1x Schiff
Die Unterbringung erfolgt im Mehrbettzimmer (4-Bett-Zimmer; nur in Whakahoro 6-Bett-Zimmer).
Auf Wunsch ist gegen Aufpreis ist auch die Unterbringung im Doppel- oder Einzelzimmer buchbar (außer in Hahei und im Doubtful Sound)

Aufpreis Doppelzimmer: 415 Euro
Aufpreis Einzelzimmer: 780 Euro

Verpflegung

19x Frühstück, 1x Mittagessen, 12x Abendessen

Tourbegleitung

Erfahrene englischsprachige Reiseleitung / Fahrer

Transportarten

Fähre, Reisebus, Schiff

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Einzelzimmerzuschlag (Aufpreis: 780 €)

1. Tag: Auckland – Paihia

Nau mai, haere mai – Willkommen in Neuseeland! 
Deine Reise beginnt in Neuseelands größter Stadt Auckland. Am frühen Morgen wirst du von deiner Unterkunft in Auckland abgeholt und sobald alle Mitreisenden an Bord des Busses sind, starten wir unsere Fahrt in Richtung Norden zur Bay of Islands. Unterwegs besuchen wir in Warkworth den Parry Kauri Park, um bei einem Spaziergang durch dieses ursprüngliche Waldgebiet einige der mächtigsten Bäume der Welt, die heimischen Kauri-Bäume zu bestaunen. Eine weitere Wanderung führt uns zu einem wunderschönen Wasserfall, bevor es zur malerischen Waipu Cove geht, wo wir uns beim Schwimmen erfrischen können. Nach der Mittagspause fahren wir nach Waitangi, einem für Neuseeland bedeutendsten historischen Ort. Optional kannst du das Waitangi Treaty House besuchen, um einen interessanten Einblick in Neuseelands Gründungsgeschichte zu bekommen. Am Nachmittag erreichen wir die Küstenstadt Paihia, dem Hauptort der subtropischen Bay of Islands, wo wir übernachten. Beim gemeinsamen Abendessen wirst du deinen Reiseleiter und die Mitreisenden besser kennenlernen.

Optionale Aktivitäten:
- Waitangi Treaty Grounds

Enthaltene Aktivitäten:
- Parry Kauri Park
- Waipu Cove

Unterkunft: Beachfront Hostel

Verpflegung: 1x Abendessen

2. Tag: Paihia – Hokianga Harbour

Die beste Möglichkeit, um die malerische Inselwelt der Bay of Islands zu erleben ist mit dem Boot. Am Morgen machen wir uns auf zur abenteuerlichen „Hole in the Rock“ Bootstour, deren Höhepunkt die Fahrt durch einen riesigen Felsentunnel ist. Halte die Augen offen nach Meereslebewesen, wie den wilden Delfinen, die oft gesichtet werden können.

Am Nachmittag geht es zur Westküste der Region Northland und unser Ziel ist der große Naturhafen Hokianga Harbour. Das Landschaftsbild dieser Region setzt sich zusammen aus riesigen Sanddünen, ausgedehnten Kauri-Wäldern und pittoresken Stränden. Der Ausblick auf das glitzernde Meer und die sanft geschwungenen Hügel ist einfach wunderschön. Die Gegend um Hokianga Harbour ist stark geprägt von der Maori Kultur und auch heute noch hat sie eine große, spirituelle Bedeutung für die Ureinwohner von Neuseeland.

Am Abend gibt es die optionale Möglichkeit an einem Ausflug in den Waipoua Forest teilzunehmen, der einige der größten Kauri-Bäume der Welt beheimatet. Erfahre während des Spaziergangs in der Dämmerung vom Maori-Reiseleiter mehr über die Legenden und die mythische Bedeutung des Waldes. Bestaune den riesigen Tane Mahuta, den mit 51 Metern höchsten und geschätzten 3000 Jahre ältesten all der mächtigen Kauri-Bäume im Waipoua Forest. Wir beenden den Tag mit einem Kiwi-Klassiker zum Abendessen, den traditionellen Fish & Chips.

Optionale Aktivitäten:
- Footprints Waipoua Twilight Encounter
- Traditionelles Knochenschnitzen

Enthaltene Aktivitäten:
- Hole in the Rock Bootstour

Unterkunft: Waterside Lodge

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

3. Tag: Hokianga Harbour - Auckland

Wir beginnen den Morgen mit einer Fährfahrt zum gegenüberliegenden Ufer der Bucht, um zu den riesigen Sanddünen zu gelangen. Erlebe den Nervenkitzel beim Sandboarding (abhängig vom Wetter), bevor wir uns auf den Weg nach Süden durch den mächtigen Waipoua Forest machen. Hier hast du die Gelegenheit, die größten Kauri-Bäume Neuseelands zu sehen. Auf der weiteren Fahrt machen wir einen Abstecher zu den idyllischen Kai-Iwi-Seen. Diese drei Dünenseen sind von herrlich weißen Sandstränden gesäumt und laden mit ihrem kristallklaren Wasser zum Baden ein. Am späten Nachmittag kehren wir zurück nach Auckland.

Enthaltene Aktivitäten:
- Hokianga Fährfahrt
- Sandboarding
- Besuch im Waipoua Forest
- Schwimmen in den Kai Iwi Lakes

Unterkunft: Central City Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Auckland – Hahei / Coromandel

Wir verlassen Auckland und reisen zur Coromandel Halbinsel, die mit ihren unberührten Sandstränden, ursprünglichem Regenwald und grünen Hügeln bezaubert. Im charmanten Küstenörtchen Hahei an der Ostküste der Halbinsel befindet sich unsere reizende Unterkunft, die direkt am Strand liegt und eine atemberaubende Aussicht auf das Meer bietet. Von diesem herrlichen Strand führt ein einstündiger Wanderpfad entlang der Küste zur berühmten Cathedral Cove, einem der malerischsten Plätze von Coromandel. Dieser natürliche bogenförmige Höhlendurchgang im weißen Kalksteinfelsen verbindet zwei abgeschiedene Buchten, in denen weitere bizarre Felsformationen zu finden sind. Erreichbar nur zu Fuß, mit dem Boot oder dem Kajak, ist Cathedral Cove ein absolutes Muss auf der Coromandel Peninsula. Nach einem Nachmittag der Küstenerforschung treffen wir uns zu einer unterhaltsamen Kochvorführung, um gemeinsam ein leckeres "Kai" (Maori für "Essen") zum Abendessen zuzubereiten.

Optionale Aktivitäten:
- Kajaktour zur Cathedral Cove

Enthaltene Aktivitäten:
- Wanderung zur Cathedral Cove
- Kochvorführung

Unterkunft: Hahei Holiday Resort

Verpflegung: 1x Abendessen

5. Tag: Hahei - Rotorua

Der Hot Water Beach macht seinem Namen alle Ehre, denn hier blubbert das warme Wasser einer Thermalquelle unter dem Strandsand hervor. Buddele bei Ebbe deinen eigenen Thermalpool in den Sand und genieße das angenehme Gefühl direkt am Meer im warmen Quellwasser zu entspannen.

Nach dem Strandaufenthalt machen wir uns auf den Weg nach Rotorua. Unterwegs halten wir in der Nähe von Matamata am weltberühmten Hobbiton-Filmset, wo diejenigen, die einige der Schauplätze des Erfolgsfilms „Herr der Ringe“ besuchen möchten, abgesetzt werden.

Für diejenigen, die direkt mit nach Rotorua fahren möchten, machen wir kurz bevor wir die Stadt erreichen einen Abstecher zum Wasserfall am Kaituna River, den wir bei einem leichten Spaziergang erreichen. Hier können wir Raftingboote beim Navigieren durch das Wildwasser beobachten.

Am Abend werden wir im authentischen Tamaki Maori Village willkommen geheißen, wo wir Maori-Kunst sowie alte Rituale und Traditionen der neuseeländischen Ureinwohner erleben werden. Bei einem köstlichen Hangi Abendessen genießen wir eine interaktive kulturelle Aufführung und die Gesellschaft unserer Maori-Gastgeber.

Optionale Aktivitäten:
Besuch von Hobbiton

Enthaltene Aktivitäten:
- Besuch des Hot Water Beach (Gezeitenabhängig)
- Kaituna Waterfall Walk
- Tamaki Village Maori-Kulturerlebnis mit traditionellen Hangi-Buffet und Kapa Haka Aufführung (Maori Tanz und Gesang)

Unterkunft: Central City Lodge

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

6. Tag: Rotorua

Der ganze Tag steht dir zur freien Verfügung, um Rotorua und die Umgebung zu entdecken, die für ihre reiche Maorikultur und geothermische Aktivitäten bekannt ist. In Rotorua sind die unvorstellbaren natürlichen Erdkräfte, die einst Neuseeland formten, noch deutlich zu sehen und zu spüren. In Wai-O-Tapu, dem geothermischen Wunderland, können blubbernde Schlammlöcher, dampfende Quellen und mächtige Wasserfontänen bestaunt werden. Es gibt eine großartige Auswahl an optionalen Abenteueraktivitäten, wie zum Beispiel Wildwasser-Rafting, Ziplining durch den ursprünglichen Regenwald, Mountainbiken und vieles mehr. Eine gute Möglichkeit, um den Tag ausklingen zu lassen, ist den Abend in den heißen Pools des luxuriösen Polynesian Spa zu verbringen, die eine heilende Wirkung versprechen und sehr entspannend wirken.

Optionale Aktivitäten:
- Besuch von Hobbiton
- White Water Rafting
- Zorbing
- Skyline Luge (Kart-Rodelbahn)
- Ziplining
- Mountainbiking
- Polynesian Spa

Unterkunft: Central City Lodge

Verpflegung: 1x Frühstück

7. Tag: Rotorua - National Park / Tongariro

Ein sehr früher Start ist an diesem Morgen nötig, denn wir machen uns auf den Weg zum UNESCO-Welterbe-Nationalpark Tongariro. Hier hast du die Möglichkeit, das als eine der besten Tageswanderungen der Welt bekannte Tongariro Alpine Crossing zu absolvieren. Wandere durch die kontrastreiche Naturlandschaft, vorbei an vulkanischen Gipfeln, riesigen Kratern und atemberaubenden türkisfarbenen Seen auf einer der spektakulärsten Wanderungen Neuseelands. Die 19 km lange und anspruchsvolle Wanderstrecke ist in sechs bis acht Stunden zu bewältigen. Alternativ kannst du auch kürzere Wanderungen in dieser vulkanischen Region unternehmen oder das Volcanic Centre Museum besuchen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Tongariro Alpine Crossing inkl. Transfers zum Start-/Zielpunkt der Wanderung oder Taranaki Falls Walk und Tawhai Falls (Gollum’s Pool)

Unterkunft: Alpine Lodge

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

8. Tag: National Park - Blue Duck Station / Whakahoro

Nach einem langen Wandertag hast du die Möglichkeit auszuschlafen und ein gemütliches Frühstück zu genießen, da wir erst am späten Vormittag weiterreisen. Unser Ziel an diesem Tag ist einer der abgelegensten Teile der Nordinsel, der auf der Straße erreichbar ist. Wir fahren zur preisgekrönten Blue Duck Station in Whakahoro, einer 7.200 Hektar großen Hochlandfarm, die sowohl eine Schaf- als auch eine Rinderfarm betreibt und führend im Umweltschutz ist. Ein Paradies für Naturliebhaber mitten im Nirgendwo! Am Nachmittag begeben wir uns auf ein Farmabenteuer im Geländewagen und erkunden das weitläufige Areal. Erfahre mehr über das Ökosystem und die Naturschutzanstrengungen in dieser beeindruckenden Region. Zum Abendessen wir ein köstliches Mahl serviert, das mit lokalen Produkten zubereitet wird.

Enthaltene Aktivitäten:
- 4WD Eco-Wilderness Farm Adventure

Unterkunft: Remote Country Station Lodge

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

9. Tag: Blue Duck Station – Wellington

Wir fahren früh los, um gegen Mittag in Wellington anzukommen. Wellington, bekannt als die "coolste kleine Hauptstadt der Welt" ist ein großartiger Ort, um die lebendige Kunst-, Craft Bier- und Café-Szene zu begutachten. Als neuseeländische Hauptstadt beherbergt die Stadt das neuseeländische Parlament und das ikonische Regierungsgebäude Beehive. Am Nachmittag hast du die Möglichkeit, das berühmte Filmproduktionsstudio Weta Workshop zu besichtigen (Herr der Ringe Fans aufgepasst!), die Natur- und Kulturwunder im Te Papa National Museums zu bestaunen oder entlang der Oriental Parade zu bummeln. Empfehlenswert ist auch eine Fahrt mit der Zahnradbahn zum höher gelegenen Stadtteil Kelburn, von wo man einen atemberaubenden Blick über die Stadt genießen kann.

Optionale Aktivitäten:
- Weta Workshop Tour
- Te Papa Nationalmuseum
- Craft Beer Verkostung

Unterkunft: Nomads Capital

Verpflegung: 1x Frühstück

10. Tag: Wellington – Picton - Abel Tasman Nationalpark

Wir verlassen die Nordinsel und fahren mit der Bluebridge Ferry über die Cook Strait zur Küstenstadt Picton auf der Südinsel Neuseelands. Hier treffen wir unseren Bus und reisen durch die berühmte Marlborough Weinregion. Wir besuchen ein Weingut, um den weltbekannten Sauvignon Blanc zu probieren, bevor wir uns in den spektakulären Abel Tasman Nationalpark begeben. Am Abend genießen wir leckere Meeresfrüchte und ein BBQ-Dinner in unserer exklusiven Unterkunft in Marahau am Rande des Nationalparks. Nur einen Katzensprung vom Strand und dem Eingang zum Abel Tasman Nationalpark entfernt, ist dies ein hervorragender Ausgangspunkt zur Erkundung dieser wunderschönen Region.

Enthaltene Aktivitäten:
- Fährüberfahrt Wellington – Picton
- Weinverkostung

Unterkunft: The Barn

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

11. Tag: Abel Tasman Nationalpark

Nutze diesen freien Tag, um den unglaublichen Abel Tasman Nationalpark zu erleben. Erkunde diese atemberaubende Küstenlandschaft, die als einer der sonnenreichsten Orte in Neuseeland bekannt ist. Wandere den Abel Tasman Küstenpfad entlang und entdecke in einsamen Buchten einige der schönsten goldenen Strände Neuseelands. Wer dieses paradiesische Fleckchen Erde lieber auf dem Wasser erkunden möchte, kann beim Stehpaddeln über das glasklare Wasser der Buchten treiben. Oder wähle eine der optionalen Aktivität wie Segeln oder Kajak fahren (auf eigene Kosten). Zum Abendessen kannst du dich selbst versorgen und z.B. den Grillplatz in unserer Unterkunft zu nutzen.

Optionale Aktivitäten:
- Segeltouren
- Kajaktouren

Enthaltene Aktivitäten:
- Abel Tasman Track inkl. Wassertaxi oder Stand-Up Paddle Board Leihgebühr (SUP)

Unterkunft: The Barn

Verpflegung: 1x Frühstück

12. Tag: Abel Tasman - Franz Josef

Entlang der "wilden" Westküste reisen wir in Richtung Süden und legen zahlreiche Stopps ein, um diese atemberaubende Landschaft zu genießen. Die eindrucksvolle zerklüftete Felsküste macht diese Strecke zu einer der beliebtesten Routen des Landes. Wir besuchen Cape Foulwind, um die wilde Robbenkolonie zu sehen, die hier das ganze Jahr über anzutreffen ist. Danach machen wir uns auf den Weg zu den spektakulären Pancake Rocks in Punakaiki. Zwischen den stapelförmigen, an Pfannkuchen erinnernden Felsen schießt bei Flut und stürmischem Wetter die Gischt spektakulär durch die Blowholes in die Höhe. Von dort geht es weiter zu unserem nächsten Übernachtungsstopp in der malerischen kleinen Westküstenstadt Franz Josef, der Heimat des mächtigen Franz-Josef-Gletschers.

Enthaltene Aktivitäten:
- Cape Foulwind Seelöwenkolonie
- Punakaiki Pancake Rocks Wanderpfad

Unterkunft: Rainforest Retreat

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

13. Tag: Franz Josef

Genieße einen freien Tag, um das Naturwunder des Franz-Josef-Gletschers inmitten der neuseeländischen Alpen zu erkunden. Wir empfehlen eine geführte Gletschertour, um ausgestattet mit Eispickel und Steigeisen durch das Labyrinth aus Eis zu navigieren und den unglaublichen Gletscher aus nächster Nähe zu erleben (eigene Kosten). Ein besonderes Abenteuer ist der Heli-Hike, bei dem es mit dem Helikopter auf den Gletscher geht. Es gibt auch viele ausgezeichnete Buschwanderungen in der Region, wenn du dich dazu entscheidest, nicht auf den Gletscher zu steigen. Zum Abendessen kannst du eines der zahlreichen örtlichen Cafés oder Restaurants in der Stadt besuchen oder die Küche zur Selbstverpflegung in unserer Unterkunft nutzen.

Optionale Aktivitäten:
- Heli-Hike
- Panoramarundflug im Helikopter
- Geführte Gletschertour

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück

14. Tag: Franz Josef - Makarora

Entlang der kontrastreichen Westküste reisen wir in Richtung Mount Aspiring Nationalpark. Unterwegs halten wir am beeindruckenden Lake Matheson, der von einer atemberaubend schönen Landschaft umgeben ist. Neuseelands meist fotografierter See bietet ein herrliches Panorama mit den Gipfeln der Südalpen. Während unserer weiteren Fahrt über den bergigen Haast Pass sehen wir einige der schönsten Wasserfälle der Region. Eine kurze Wanderung führt uns durch einen herrlichen Buchenwald zu den atemberaubenden Blue Pools. Von der Hängebrücke, die den Makarora River überspannt, eröffnen sich tolle Aussichten auf die azurblauen und kristallklaren Wasserbecken. Ein rasantes Abenteuer erwartet uns im Mount Aspiring Nationalpark, wo wir im Jetboot durch das flache Flussbett rauschen und dabei die atemberaubende Szenerie von schneebedeckten Bergen und Gletschern bestaunen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Wanderung um den Lake Matheson
- Spaziergang zu den Blue Pools
- Jetbootfahrt im Mt Aspiring Nationalpark

Unterkunft: Unique Mountain Chalets

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

15. Tag: Makarora - Doubtful Sound

Heute begeben wir uns in den Fiordland Nationalpark, einem der schönsten und unberührtesten Orte Neuseelands, der mit atemberaubenden Fjorden, Tälern, Seen, Wasserfälle und Berglandschaften jeden Naturliebhaber in seinen Bann ziehen. Wir besuchen den herrlichen Doubtful Sound, den tiefsten aller Fjorde der Region, wo uns ein wahrhaft magisches Kreuzfahrt-Erlebnis erwartet. In Manapouri gehen wir an Bord eines speziell gebauten Bootes und genießen einen Nachmittagssnack, während wir auf der Fahrt zu unserem heutigen Ankerplatz an hoch aufragenden Gipfeln vorbeigleiten und eine unberührte Wildnis erleben. Mit etwas Glück können wir Pelzrobben, Pinguine und Delfinen beobachten. Wenn du gerne im Fjord paddeln möchtest, stehen Seekajaks zur Verfügung. In einer klaren Nacht solltest du dich auf das Oberdeck begeben, um den faszinierenden Sternenhimmel der südlichen Hemisphäre zu betrachten.

Enthaltene Aktivitäten:
- Doubtful Sound Übernachtungskreuzfahrt
- Kajakfahren
- Wildtierbeobachtungen

Unterkunft: Schiff (vor Anker in einer abgelegenen Bucht)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

16. Tag: Doubtful Sound - Queenstown

Am Morgen erwachen wir inmitten der wunderschönen Fjordlandschaft. Während des Frühstücks tuckert das Schiff zu einem Seitenarm des Doubtful Sound, der mit einer noch beeindruckenderen Szenerie aufwartet. Nach diesen magischen Naturerlebnissen verlassen wir den Fiordland Nationalpark, um zur aufregenden Abenteuerstadt Queenstown zu reisen. Am Abend bietet Queenstown eine große Auswahl an vielen ausgezeichneten Restaurants, Pubs und Live-Musik.

Unterkunft: Lodge

Verpflegung: 1x Frühstück

17. Tag: Queenstown

Die nächsten beiden Tage gehören ganz dir, um Queenstown und die Umgebung zu erkunden und einige der zahlreichen Aktivitäten mitzumachen. Mit so vielen fantastischen Möglichkeiten ist dies ein großartiger Ort, um hier ein paar Tage zu verbringen. Einige der optionalen Aktivitäten umfassen: Bungee-Jumping, Zipline-Touren, Canyoning, Shotover River Jet Bootfahren, Fallschirmspringen, Wanderung zum Ben Lomond oder Queenstown Hill für eine atemberaubende Aussicht, oder einfach nur relaxen und die herrlichen Landschaft genießen.

Optionale Aktivitäten:
- AJ Hackett Bungy Jump
- Canyon Swing
- Skyline Gondola & Luge
- Luging
…und vieles mehr!

Unterkunft: Lodge

Verpflegung: 1x Frühstück

18. Tag: Queenstown

Ein weiterer freier Tag in Queenstown, den du ganz nach Lust und Laune gestalten kannst.

Unterkunft: Lodge

Verpflegung: 1x Frühstück

19. Tag: Queenstown - Mt Cook

Es geht auf zum Lake Wanaka, wo wir am Vormittag eine schöne Fahrradtour entlang des malerischen Seeufers unternehmen. Nach dem Mittagessen reisen wir über den Lindis Pass durch die malerische Mackenzie Region zum Fuße des höchsten Berges von Neuseeland, den Aoraki / Mount Cook. Bei einer Wanderung auf dem Hooker Valley Track erkunden wir den Nationalpark mit seinen zahlreichen über 3000 Meter hohen Gipfeln, Schneefeldern und Gletschern. Von Aussichtspunkten bieten sich atemberaubende Ausblicke auf die dramatische Berglandschaft. Ein unvergessliches Erlebnis bietet auch ein Panoramarundflug rund um den höchsten Berg des Landes (auf eigene Kosten). Mit sehr wenig künstlichem Lichteinfall ist dies auch einer der besten Orte in Neuseeland, um den beeindruckenden Sternenhimmel zu beobachten oder sogar an einer abendlichen Sternbeobachtungstour teilzunehmen.

Optionale Aktivitäten:
- Sternbeobachtungstour
- Panorama-Rundflug

Enthaltene Aktivitäten:
- Mountainbiking in Wanaka
- Wanderung auf dem Hooker Valley Track

Unterkunft: Alpine Lodge

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

20. Tag: Mt Cook - Christchurch

Die Reise führt uns heute durch eine Landschaft, die durch die "Herr der Ringe" -Filme berühmt wurde. Am malerischen Lake Tekapo unternehmen wir einen Spaziergang am Ufer des türkis schimmernden Gletschersees, der für seine historische Kirche und das Alpenpanorama bekannt ist. Wir fahren weiter durch die ländliche Canterbury-Ebene mit ihren grünen Wiesen und Feldern zur Meeresküste. Unterwegs gibt es für Freunde des Nervenkitzels die Möglichkeit auf dem Rangitata River ein erstklassiges Wildwasser-Rafting Abenteuer der Stufe 5 zu erleben (auf eigene Kosten). Diejenigen, die nicht raften möchten, fahren weiter nach Christchurch, wo der Guide über die Highlights der größten Stadt der Südinsel informieren wird. Im Anschluss kannst du die charmante Stadt auf eigene Faust erkunden. Schlendere durch die gepflegten Parks, erkunde die Vergnügungsviertel rund um die Victoria Street und entdecke innovative Geschäftsideen wie Pop up-Bars und eine Einkaufszentrum aus Containern. Am Abend trifft die Gruppe wieder in der Unterkunft zusammen.

Optionale Aktivitäten:
- Rangitata Wildwasser-Raftingtour

Enthaltene Aktivitäten:
- Lake Tekapo

Unterkunft: Modern Central City Backpacker Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück

21. Tag: Christchurch – Akaroa / Banks Peninsula - Hanmer Springs

Die Halbinsel Banks Peninsula südöstlich von Christchurch ist an diesem Vormittag unser Ziel. Französische Siedler prägten einst das historische Stadtbild von Akaroa und das französische Flair ist bis heute unverkennbar. Wir erkunden die Sehenswürdigkeiten des Ortes in der Bucht von Akaroa mit dem schönen Naturhafen. Probiere zum Mittagessen eines der köstlichen französischen Gebäckstücke, die in den charmanten Cafés angeboten werden. Die Reise führt uns im Anschluss weiter in den friedlichen Bergort Hanmer Springs, der mit seinen natürlichen Thermalquellen lockt. Verbringe den Abend entspannt in den warmen Pools umgeben von Bergen und Wäldern. Bei einem gemeinsamen Abendessen lassen wir den Tag ausklingen.

Enthaltene Aktivitäten:
- Hanmer Springs Thermal Pools & Spa

Unterkunft: Alpine Chalets

Verpflegung: 1x Abendessen

22. Tag: Hanmer Springs - Kaikoura

Wir beginnen diesen Tag mit einem belebenden Spaziergang hinauf auf den Conical Hill, von wo sich die beste Aussicht auf Hanmer Springs und die Umgebung bietet. Nach diesem aktiven Start in den Tag machen wir uns auf den Weg zur Ostküste und dem Küstendorf Kaikoura, bekannt für eine Vielzahl von Naturwundern an Land und im Meer. Entlang der Küste fahren wir durch eine spektakuläre Szenerie und beobachten in Goose Bay direkt neben der Straße eine verspielte Robbenkolonie. Kaikoura liegt landschaftlich wunderschön auf der gleichnamigen Halbinsel, die von Klippen und Stränden gesäumt ist. Die Gewässer rund um Kaikoura sind reich an Walen, Delfinen und Robben. Eine gute Möglichkeit die Natur zu Fuß zu erkunden, ist eine Wanderung auf dem Kaikoura Peninsula Walkway, der rund um die Spitze der Kaikoura Halbinsel führt. Unterwegs können zwei Robbenkolonien beobachtet werden. Bewundere die atemberaubenden Ausblicke vom Aussichtspunkt aus, die über das Meer bis ins bergige Hinterland reichen. Wer die Meeressäuger aus nächster Nähe sehen möchte, nimmt an einem Bootsauflug hinauf auf das offene Meer teil. Zahlreiche Delfin- und Walbeobachtungstouren werden in Kaikoura angeboten (auf eigene Kosten).

Optionale Aktivitäten:
- Walbeobachtungstour
- Schwimmen mit Delfinen

Enthaltene Aktivitäten:
- Wanderung zum Conical Hill in Hamner Springs
- Kaikoura Peninsula Walk
- Besuch einer Robbenkolonie

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück

23. Tag: Kaikoura - Wellington

Eine landschaftlich reizvolle Fahrt führt uns entlang der zerklüfteten Küstenstraßen in Richtung Norden. Von Picton nehmen wir die Fähre über die Cook-Strait zurück zur Nordinsel nach Wellington. Der Abend steht in Wellington zur freien Verfügung. Warum nicht einige der kulinarischen Köstlichkeiten dieser Stadt in einem der guten Restaurants und Bars entlang der Cuba Street entdecken?

Enthaltene Aktivitäten:
- Fährüberfahrt von Picton nach Wellington

Unterkunft: Central City Hostel

24. Tag: Wellington - Auckland

Die letzte Fahretappe unserer Reise bringt uns zurück nach Auckland. Unterwegs legen wir mehrere Stopps zum Fotografieren an landschaftlich schönen Plätzen ein. Im Örtchen National Park ist eine Mittagspause geplant, bevor wir am späten Nachmittag in Auckland ankommen. Wir hoffen, du hattest eine unvergessliche Zeit auf deiner Erlebnisreise durch Neuseeland!

Jetzt anfragen oder buchen

Variante
Nicht genug Zeit? Diese Neuseeland Reise ist auch in kürzeren Teilabschnitten buchbar. Gerne informieren wir dich über die verschiedenen Möglichkeiten.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren