Nordindien & Nepal: Von Delhi nach Kathmandu

Von chaotischen Straßen über heilige Ghats bis zum höchsten Gebirge der Erde

  • Erkunde die geschäftigen Straßen von Agra
  • Entdecke das dynamische Delhi und das wunderschöne Jaipur
  • Genieße eine Bootsfahrt bei Sonnenuntergang auf dem Ganges
  • Jeep Safari im Chitwan Nationalpark
  • Erlebe die herrlichen Aussichten auf die Berge von Nepal
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

15 Tage Nepal · Indien

Metropolen Weltkulturerbe Bauwerke ab 1.026 € %-Aktion bis 06.12.2020 Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Wenn du die ganze Vielfalt von Indien und Nepal erleben möchtest, kombiniert diese 15-tägige Erlebnisreise die farbenfrohe Kultur Indiens mit der himmlischen Ruhe des Himalaya-Gebirges in Nepal. Von den Ghats entlang des Ganges-Ufers in Varanasi bis zu einer Allradsafari im Chitwan-Nationalpark führen dich unsere erfahrenen Reiseleiter durch eine Region von unübertroffener natürlicher Schönheit und Spiritualität, bevor sie dich in die eindrucksvolle Himalaya-Landschaft von Nepals magischer Hauptstadt Kathmandu bringen.

1. Tag: Delhi
2. Tag: Delhi - Jaipur
3. Tag: Jaipur
4. Tag: Jaipur - Agra
5. Tag: Agra - Orchha
6. Tag: Orchha - Nachtzug nach Varanasi
7. Tag: Varanasi
8. Tag: Varanasi
9. Tag: Varanasi - Lumbini
10. Tag: Lumbini - Royal Chitwan Nationalpark
11. Tag: Royal Chitwan Nationalpark
12. Tag: Chitwan Nationalpark - Pokhara
13. Tag: Pokhara
14. Tag: Pokhara - Kathmandu
15. Tag: Kathmandu

Leistungen enthalten

  • Indien und Nepal Rundreise gemäß Programm
  • Transporte, Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Besuch des India Gate und des Connaught Place in Delhi
  • Besichtigung Fort Amber und Hawa Mahal in Jaipur
  • Besuch des Taj Mahal in Agra
  • Besichtigung des Orchha Palastes
  • Bootsfahrt auf dem Ganges bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang (inklusive Zeremonie mit Kerzen und Blumen)
  • Orientierungsspaziergang entlang der Ghats und durch die Altstadt von Varanasi
  • Besuch von Buddhas Geburtsstätte in Lumbini
  • Jeep-Safari im Chitwan Nationalpark
  • Besuch in einer Tharu-Gemeinde im Chitwan Nationalpark
  • Ausflug zum Sarangkot bei Sonnenaufgang (Pokhara)
  • Besuch des sozialen Projektes "Sisterhood of Survivors" in Pokhara
  • Orientierungsspaziergang in Kathmandu
  • Besichtigung des Swayambhunath-Tempels

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

3x Standard-Hotel
8x Mittelklasse-Hotel
1x Nachtzug
2x Gastfamilie
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Alleinreisende Teilnehmer/innen teilen sich das Zimmer mit einem/einer Mitreisenden gleichen Geschlechts. Gegen Aufpreis ist auf Wunsch auch die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar (außer an den Tagen 5-6).

Verpflegung

1x Mittagessen, 1x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter, lokale Guides

Transportarten

Bahn, öffentlicher Bus, Boot, Jeep, Rikscha, Metro

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

inklusive am Ankunftstag in Delhi

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag (Aufpreis: 409 €)
  • Paragleiten in Pokhara (Aufpreis: 105 €)
  • Everest Panoramaflug (Aufpreis: 198 €)
  • Im Heißluftballon über Jaipur (Aufpreis: 230 €)
  • Flug von Pokhara nach Kathmandu (Aufpreis: 118 €)
Paragleiten in Pokhara
Zieh dir eine Rettungsweste an, schnall den Gurt fest und mach dich bereit, abzuheben! Genieße beim Paragleiten am See von Pokhara die fantastische Aussicht auf die umliegenden Berge. Das ist eine Aktivität, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Everest Panoramaflug
Bestaune den ehrfürchtigen Mt. Everest, den höchsten Berg der Welt, aus nächster Nähe, ganz ohne jede Klettertour. Dieser einstündige Rundflug ist ein unvergessliches Erlebnis.

Im Heißluftballon über Jaipur
Mit der Sonne steigst du am frühen Morgen in den Himmel über der unglaublichen Stadt Jaipur empor. Genieße die Klarheit und Ruhe des Morgens, während du durch die Lüfte gleitest, und beobachte von oben, wie die bunte Stadt langsam zum Leben erwacht. Hoch über Jaipur schwebst du über alte Festungen, prachtvolle Paläste, belebte Dörfer - und Elefanten! Du wirst nie mehr auf den Boden zurückwollen. Angeboten von 15. August bis 30. April.

Flug von Pokhara nach Kathmandu (statt Landtransport an Tag 14)

Bitte beachte, dass sich die Aktivitäten/Preise jedezeit ändern können.

1. Tag: Delhi

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Ein Anreisetransfer ist unkludiert.

Bis zu einem Begrüßungstreffen ungefähr um 18:00 Uhr sind keine Aktivitäten geplant. Nach dem Treffen kannst du optional mit der Gruppe losziehen, um dir ein Abendessen schmecken zu lassen.

Enthaltene Aktivitäten:
Transfer durch Women on Wheels
Ein Transfer mit dem von G Adventures unterstützten Projekt Women on Wheels. Dieses Programm bietet Reisenden eine sichere und verlässliche Transportmöglichkeit und gleichzeitig Frauen aus armen Gemeinden eine gute Möglichkeit, ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

Unterkunft: Hotel Perfect (oder ähnlich)

2. Tag: Delhi - Jaipur

Fahrt zur "Pink City" und erkunde diese wunderschöne Stadt. Du kannst dir auch einen Bollywood-Film ansehen.

Optionale Aktivitäten:
Raj Mandir Kino und Film
200-400INR pro Person. Besuche dieses spektakuläre Art-Déco-Kino und sieh dir einen Bollywoodfilm mit jeder Menge Gesang und Tänzen an.

Enthaltene Aktivitäten:
Orientierungs-Spaziergang durch Delhi
Gewinne einen Eindruck von Indiens Hauptstadt. Fahre mit der Metro zum Connaught Place und laufe von dort zum India Gate, ein stattliches Denkmal an die im 1. Weltkrieg gefallenen indischen Soldaten.

Orientierungs-Spaziergang
Besuche auf diesem von deinem CEO geführten Orientierungs-Spaziergang die Märkte von Jaipur. Die „Pink City“ ist die Hauptstadt von Rajasthan und eine der wichtigsten historischen Stätten in Indien.

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Bissau Palace (oder ähnlich)

3. Tag: Jaipur

Bestaune Hawa Mahal (Palast der Winde) und besuche Fort Amber. In der Zeit zur freien Verfügung kannst du die nahegelegenen Dörfer oder das Jantar Mantar Observatorium besuchen oder einen Drink in einem umgebauten Palast genießen.

Optionale Aktivitäten:
Besuch von Jantar Mantar
200INR pro Person1000INR pro Gruppe. Erfahre beim Besuch der Sternwarte Jantar Mantar, wie die Menschen im alten Indien die Sterne und Planeten beobachtet haben. Sieh dir die Sammlung astronomischer Instrumente an, deren älteste Stücke bis ins Jahr 1727 zurückreichen.

Besichtigung des Stadtpalastes
700INR pro Person. Erkunde die Innenhöfe, Gärten und Gebäude des Stadtpalastes. Er liegt im Herzen der Altstadt und ist es eine markante Mischung aus Mogul- und Rajasthani-Architektur. Besuche das Museum des Palastes, in dem alte Kutschen und goldbestickte Hochzeitskleider der ehemaligen Maharajas ausgestellt werden.

Besichtigung des Hawa Mahal (Palast der Winde)
200INR pro Person. Genieße einen Besuch im der kunstvoll geschnitzten Hawa Mahal oder „Palast der Winde“, der nach der kühlen Brise benannt wurde, die durch das Gebäude weht und sogar in Jaipurs heißen Sommermonaten angenehm kühl hält. Erkunde das Hauptgebäude, die blühenden Gärten und den See.

Im Heißluftballon über Jaipur
Mit der Sonne steigst du am frühen Morgen in den Himmel über der unglaublichen Stadt Jaipur empor. Genieße die Klarheit und Ruhe des Morgens, während du durch die Lüfte gleitest, und beobachte von oben, wie die bunte Stadt langsam zum Leben erwacht. Hoch über Jaipur schwebst du über alte Festungen, prachtvolle Paläste, belebte Dörfer - und Elefanten! Du wirst nie mehr auf den Boden zurückwollen.
Angeboten von 15. August bis 30. April.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch im Fort Amber
Bestaune die hinduistische und muslimische Architektur vom wunderschönen Fort Amber.

Unterkunft: Bissau Palace (oder ähnlich)

4. Tag: Jaipur - Agra

Weiterfahrt nach Agra und Besuch des Taj Mahal bei Sonnenuntergang.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch des Taj Mahal

Fahrzeit: ca. 5 Std.

Unterkunft: Hotel Taj Heights

5. Tag: Agra - Orchha

Wir reisen mit dem Zug und im lokalen „Tempo“, um Orchha zu erreichen. Verbringe etwas Zeit abseits des geschäftigen städtischen Treibens in Indien und gewinne einen Einblick in das Leben auf dem Land. Besuche den Palastkomplex von Orchha, um mehr über die antike Geschichte der Stadt zu erfahren. Nimm dir Zeit, um an einer abendlichen Puja-Zeremonie teilzunehmen.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch der Paläste von Orchha
Besuche in dieser Anlage drei verschiedene Paläste, oder „Mahals“: Raj Mahal, Jehangir Mahal und Rai Parveen Mahal. Genieße die mittelalterliche Architektur der Paläste und erfahre mehr über ihre reiche Geschichte.

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Orcha Resort (oder ähnlich)

6. Tag: Orchha - Nachtzug nach Varanasi

Wir besuchen die einzigartige Papierfabrik Tarragram, die errichtet wurde, um Stammesfrauen aus der Region zu unterstützen. Das gesamte Papier wird aus recycelter Kleidung und Zellstoff hergestellt. Anschließend hast du Zeit zur freien Verfügung in der Stadt. Optional kannst du ein Fahrrad mieten oder einen Spaziergang am Fluss unternehmen.

Zum Mittagessen kannst du optional an einem Kochkurs bei einer lokalen Familie teilnehmen und die Früchte deiner Arbeit genießen.

Abends geht es mit dem Nachtzug nach Varanasi.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch in Tarragram
Genieße einen Besuch in dieser einzigartigen Papierfabrik, die geschaffen wurde um der Stammes-Frauen aus der Umgebung zu unterstützen. Das Papier wird aus recycelter Kleidung und Zellstoff hergestellt.

Fahrzeit: ca. 13 Std.

Unterkunft: Nachtzug

7. Tag: Varanasi

Ankunft in der heiligen Stadt Varanasi. Unternimm einen Orientierungs-Spaziergang entlang der Ghats und besuche die Altstadt. Genieße eine Bootsfahrt auf dem Ganges bei Sonnenuntergang. Nutze die Zeit zur freien Verfügung, um durch die engen Gassen zu schlendern, einige der Hunderte von Tempeln und Schreinen zu besuchen oder durch die Altstadt zu spazieren. Optional kannst du die Stätte von Buddhas erster Predigt besuchen oder am Flussufer des Ganges sitzen und das Leben um dich herum beobachten.

Optionale Aktivitäten:
Besuch in Sarnath
200INR pro Person5000-9000INR pro Gruppe. Entdecke die Klöster und Ruinen des Ortes, an dem Buddha seine erste Predigt hielt. Es heißt, dass der Buddha nach Sarnath gegangen ist, nachdem er bei Bodh Gaya die Erleuchtung erlangt hat. In einem Wildpark hielt er seinen ersten Vortrag und setzte das 'Dharma-Rad' in Bewegung. Dies ist eine der heiligsten Stätten im Buddhismus.

Besuch des Hanumantempels
Besuche einen Tempel, der dem hinduistischen Affengott Hanuman gewidmet ist.

Enthaltene Aktivitäten:
Orientierungs-Spaziergang
Erlebe die spirituelle Energie von Varanasi bei einem Spaziergang durch diese heilige Stadt voller Tempel, Schreine und hinduistischer Gläubiger aus ganz Indien und aller Welt. Genieße die Aussicht auf den heiligen Ganges.

Abendliche Bootsfahrt auf dem Ganges
Genieße eine Bootsfahrt auf dem heiligen Fluss Ganges, an dem sich hinduistische Pilger aus allen Teilen der Welt versammeln, um sich von ihren Sünden frei zu waschen und um ihre verstorbenen Angehörigen zu verbrennen. Nimm während deiner Fahrt auf dem Wasser an einer Kerzen- und Blumen-Zeremonie teil.

Unterkunft: Hotel City Inn (oder ähnlich)

8. Tag: Varanasi

Genieße eine Bootsfahrt auf dem Ganges bei Sonnenaufgang, danach Zeit zur freien Verfügung, um diese heilige Stadt zu erkunden.

Enthaltene Aktivitäten:
Morgendliche Bootsfahrt auf dem Ganges
Erlebe den Sonnenaufgang auf einem Boot am heiligen Ganges, zu dem Hindus aus aller Welt pilgern, um sich von ihren Sünden reinzuwaschen und ihre toten Angehörigen einzuäschern. Beobachte die morgendlichen Rituale des Badens und Einäscherns am Fluss.

Unterkunft: Hotel City Inn (oder ähnlich)

9. Tag: Varanasi - Lumbini

Heute steht uns ein langer Reisetag nach Nepal bevor. Genieße den Blick auf die sich ändernde Landschaft und mache dich bereit, die Geschichte und Kultur Nepals kennenzulernen.
Interessante Info: Nepal ist Indien 15 Minuten voraus. Stelle deine Uhr.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch beim Geburtsort des Buddha
Genieße die ruhige Atmosphäre in Lumbini, dem Geburtsort des Buddha. Erkunde die zahlreichen Klöster dieses UNESCO-Welterbes.

Fahrzeit: ca. 14 Std.

Unterkunft: Club Denovo (oder ähnlich)

10. Tag: Lumbini - Royal Chitwan Nationalpark

Reise zu dieser UNESCO-Welterbestätte und genieße eine Übernachtung bei einer einheimischen Gastfamilie aus dem Volk der Tharu. Lerne ihre Kultur bei einem traditionellen Essen mit Tanz und Gesang besser kennen. Optional kannst du hier einen Radausflug machen.
Wir reisen durch ein Gebiet aus sumpfigem Grasland, Savannen und Wäldern am Fuße des Himalaya. Die Region beheimatet Nashörner, Elefanten, Königstiger, Bären und Leoparden. Am Abend triffst du die lokale Tharu-Gemeinde und lernst ihre Kultur kennen.

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Community Homestay

11. Tag: Royal Chitwan Nationalpark

Genieße eine Allrad-Safari durch den Park und einen Spaziergang durch das Dorf und die Reisfelder. Optional kannst du eine Radtour durch die Stadt machen und verbringst eine weitere Nacht bei deinen einheimischen Gastgebern.

Enthaltene Aktivitäten:
Safari in Chitwan mit dem Allradfahrzeug
Entdecke die vielfältigen Ökosysteme des Chitwan-Nationalparks bequem von einem Allradwagen aus. Halte Ausschau nach den vielen Tieren, die dort leben, einschließlich Vögel, Affen, Krokodile und Nashörner. Mit etwas Glück siehst du vielleicht sogar einen scheuen Tiger.

Unterkunft: Community Homestay

Verpflegung: 1x Abendessen

12. Tag: Chitwan Nationalpark - Pokhara

Genieße die wunderschöne Landschaft einschließlich der Annapurna-Gebirgskette in Pokhara.

Pokhara hat mehrere wunderschöne Seen und einen atemberaubenden Panoramablick auf die Gipfel des Himalaya zu bieten. Optional kannst du in einem Café entspannen, ein Boot mieten, um über den See zu schippern, oder an den unzähligen Verkaufsständen und in den Geschäften nepalesische und tibetische Souvenirs ergattern.

Enthaltene Aktivitäten:
Orientierungs-Spaziergang
Genieße einen kurzen Spaziergang mit deinem CEO, der dich mit nützlichen Orten an deinem Reiseziel vertraut macht, wie Supermärkten, wichtigen Plätzen und Geldautomaten. Wenn du spezifische oder tiefergehende Informationen zu deinem Reiseziel erhalten möchtest, empfehlen wir dir, eine offizielle geführte Besichtigung zu machen.

Fahrzeit: ca. 6 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

13. Tag: Pokhara

Besuche das nahegelegene Sarangkot und unternimm einen Morgenspaziergang mit atemberaubendem Ausblick auf die Annapurna-Bergkette. Besuche das "Sisterhood of Survivors"-Projekt, eine Basisorganisation, die Überlebenden des Menschenhandels eine Ausbildung als Anwaltsgehilfinnen ermöglicht. Wir werden von einigen Teilnehmerinnen dieses Programms begrüßt und werden traditionelle nepalesische Momos (Teigtaschen) machen. Danach ein authentisches lokales Mittagessen. Nutze am Nachmittag die Zeit zur freien Verfügung, um Pokhara zu erkunden.

Wir reisen hinaus nach Sarangkot, um einen atemberaubenden Sonnenaufgang über den umliegenden Bergen zu genießen (wetterabhängig). Die Wanderung hinunter durch Farmland und Wald zurück nach Pokhara ist wundervoll und dauert etwa 2–2,5 Stunden.

Optionale Aktivitäten:
Fahrradverleih
Miete dir ein Fahrrad von einem Geschäft und begib dich auf Erkundungstour.

Besuch im Gorkhamuseum
200NPR pro Person. Erfahre mehr über die renommierten und für ihre Tapferkeit berühmten Gurkhasoldaten.

Ausflug zur World Peace Pagoda
1000-1500NPR pro Gruppe. Steige zur brillantweißen World Peace Pagoda hinauf, die von buddhistischen Mönchen errichtet wurde. Bewundere die Struktur und die schöne Aussicht.

Paragleiten in Pokhara
8090INR pro Person. Zieh dir eine Rettungsweste an, schnall den Gurt fest und mach dich bereit, abzuheben! Genieße beim Paragleiten am See von Pokhara die fantastische Aussicht auf die umliegenden Berge. Das ist eine Aktivität, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung in Sarangkot bei Sonnenaufgang
Erlebe einen spektakulären Sonnenaufgang über dem Annapurna-Himalaya. Genieße die 2,5-stündige Wanderung zurück nach unten, die durch üppige Farmen und Wälder führt.

"Sisterhood of Survivors“
Besuche diese von G Adventures unterstützte gemeinnützige Basisorganisation, die rehabilitierte Überlebende des Menschenhandels unterstützt. SASANE, unser Projektpartner, bildet dem Menschenhandel zum Opfer gefallene Frauen zu zertifizierten Rechtsanwaltsgehilfinnen aus, die dann als erste Ansprechpartner für andere missbrauchte Frauen fungieren. Für all jene Frauen, die keinen Schulabschluss vorweisen können, die Mindestanforderungen für eine Rechtsanwaltsgehilfin, haben Planeterra und G Abenteuer ein Programm im Gastgewerbe ins Leben gerufen, um ihnen ein menschenwürdiges Arbeitsumfeld zu bieten. Die Frauen werden dir zeigen, wie man Momos (traditionellen Knödel) sowie ein nepalesisches Mittagessen zubereitet. Das Programm unterstützt SASANEs Outreach- und Ausbildungsprogramme und wird vollständig von Überlebenden des Menschenhandels geleitet.

Gehzeit: ca. 2-3 Std.

Unterkunft: Standard-Hotel

Verpflegung: 1x Mittagessen

14. Tag: Pokhara - Kathmandu

Auf dem Weg nach Kathmandu besichtigen wir den Affentempel Swayambhunath, der hoch über der Stadt Kathmandu thront.

Der Tempel Swayambhunath ist der älteste und mysteriöseste aller heiligen Schreine im Kathmandutal. Seine hohe weiße Kuppel und die schimmernde, goldene Spitze sind viele Kilometer weit zu sehen. Um den Tempel Swayambhunath zu erreichen, muss man 365Stufen erklimmen, die den Hügel hinaufführen. In der Umgebung der Stupa gibt es unzählige Tempel, Gemälde von Göttern und zahlreiche andere religiöse Objekte.

Wir erreichen die Stadt am Nachmittag und machen einen kurzen Orientierungs-Spaziergang. Zu den Highlights in Kathmandu gehören der weltberühmte Durbar-Platz, der Königspalast, die brennenden Ghats der Tempelstätte Pashupatinath und die Stupa von Bodnath.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch in Swayambhunath
Besuche den buddhistischen Tempel Swayambhunath, ein UNESCO-Welterbe und die älteste und geheimnisumwittertste Tempelanlage in Kathmandu. Erkunde die Struktur und achte auf die zwei großen Augen auf jeder Seite des Tempels, die das allwissende Auge Gottes symbolisieren. Aufgrund der zahlreichen hier lebenden Primaten wird die Anlage auch „Affentempel“ genannt.

Orientierungs-Spaziergang in Kathmandu
Genieße einen Vorgeschmack auf diese lebhafte Hauptstadt, die an jeder Ecke etwas Faszinierendes zu bieten hat.

Fahrzeit: ca. 5 Std.

Unterkunft: Fuji Hotel (oder ähnlich)

15. Tag: Kathmandu

Optionaler Flug mit herrlicher Aussicht auf den Mount Everest. Abreise zu jeder Zeit möglich. Heute sind keine Aktivitäten geplant und du kannst jederzeit abreisen.

Optionale Aktivitäten:
Everest-Flug
216-246USD pro Person. Bestaune den ehrfürchtigen Mt. Everest, den höchsten Berg der Welt, aus nächster Nähe, ganz ohne jede Klettertour. Dieser einstündige Rundflug ist ein unvergessliches Erlebnis.

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Reisestil
Unserer Classic-Trips bieten unverfälschte Reiseerlebnisse in kleinen Gruppen für entdeckungsfreudige Reisende, die die Welt so erfahren möchten, wie sie wirklich ist. Jeder Trip bietet dir die perfekte Mischung und verbindet die Highlights des Landes, die man gesehen haben muss, mit spontanen Situationen, gewährt dir die den meisten Reisenden verborgen bleiben.

Lokale Transportmittel
Wie du auf deiner Reise von A nach B kommst, hängt größtenteils von der Wahl der Reiseart und des Reisestils ab. In den meisten Fällen benutzen wir lokale Transportmittel - Busse, Taxis, Nahverkehrszüge und dergleichen - die preiswerteste und abwechslungsreichste Art des Reisens.

Unterkünfte mit Charme
Die Unterkünfte haben wir so ausgewählt, dass sie der lokalen Kultur am ehesten entsprechen. Je nach der Art deiner Reise und dem Reisestil haben wir unterschiedliche Unterkünfte für dich ausgewählt: Mal schläfst du im Hotel in Downtown, mal bei einer Gastfamilie, und mal zeltest du unter dem Sternenhimmel.

Regionale Küche
Einige Mahlzeiten sind im Reisepreis enthalten, aber oft kannst du die lokalen Spezialitäten ganz nach deinem eigenen Geschmack und Budget selbst entdecken (und dein Reiseleiter hat dabei viele Geheimtipps auf Lager). Mahlzeiten können alles umfassen – von einem selbst zubereiteten Festmahl, Abendessen in einem renommierten Restaurant oder allem, was auf dem Markt gut aussieht.

Internationale Gruppen
Unsere Gruppen sind im Durchschnitt mit 12 Personen unterwegs und sind eine bunte Mischung aus Einzelreisenden, Freunden und Paaren jeden Alters aus der ganzen Welt. Du wirst in deiner Gruppe die unterschiedlichsten Persönlichkeiten kennenlernen und auf deiner Reise jede Menge neue interessante Leute treffen. Mit Menschen aus verschiedenen Ländern werden alle unserer Erlebnisreisen auf Englisch durchgeführt.

Erfahrene Reiseleiter
Auf jeder Reise wirst du von einem erfahrenen englischsprechenden Reiseleiter begleitet, der deine Reise mit Einblicken in die Kultur des Gastlandes bereichert und dir oftmals ganz spontan fantastische Erlebnisse ermöglicht, die deine Reise zu einem einzigartigen persönlichen Abenteuer machen. Das wichtigste Anliegen des Reiseleiters: deine Reise zur besten Erfahrung deines Lebens zu machen.

Freiheit & Unabhängigkeit
Mit einem großen, unpersönlichen Reisebus erlebst du garantiert keine wirklichen Abenteuer. Lust auf einen Marktbesuch? Oder lieber die Seele baumeln lassen in einem gemütlichen Café am Straßenrand? Aber gerne! Bei unseren Reisen zeigen wir dir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und lassen dir freie Zeit, um dein ganz eigenes Abenteuer zu erleben.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren