Outback Adventure Australien

Reise quer durch Australien von Melbourne über die Great Ocean Road und vorbei am Uluru bis nach Darwin

  • Traditionen der Aboriginals, atemberaubende Natur und pulsierende Metropolen
  • Spektakuläre Great Ocean Road & Twelve Apostles
  • Faszinierende Grampian Mountains
  • Besuch eines Weingutes in Coonawarra
  • Übernachtung unter der Erde in Coober Pedy
  • Besuch des Känguru-Waisenhauses
  • Kultur & Naturwunder im Roten Zentrum
  • Magischer Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am Uluru
  • Geführte Wanderung am Kings Canyon
  • Kanutour in der eindrucksvollen Katherine Schlucht
  • Abenteuerliche Bootsfahrt auf dem East Alligator River im Kakadu Nationalpark
  • Aboriginal-Felsenkunst im Kakadu Nationalpark
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

20 Tage Australien

18 bis 39 Outback Nationalparks Felsen Anfragen

Sonderkonditionen

Auf diesem Australien Outback-Abenteuer reisen wir einmal quer durch den Kontinent von Melbourne durch das Rote Zentrum bis nach Darwin. Erlebe die Höhepunkte von Südaustralien und dem Northern Territory, staune über die faszinierende Great Ocean Road, zelte unter dem Sternenhimmel bei Uluru, besuche eine Känguru-Aufzuchtstation und verbringe eine Nacht unter der Erde in Coober Pedy. Bei einer geführten Wanderung erlebst die eindrucksvolle Natur am Kings Canyon, mit dem Kanu erkundest du die wunderschöne Katherine Schlucht und mit dem Boot geht es entlang auf dem East Alligator River im Kakadu Nationalpark. Wer Action, Kultur, eine tolle Natur und beeindruckende Städte sucht, ist bei dieser Australien Rundreise für junge Leute genau richtig!

1. Tag: Melbourne – Port Campbell
2. Tag: Port Campbell – Grampians Nationalpark
3. Tag: Grampians Nationalpark – Mt. Gambier
4. Tag: Mt. Gambier – Adelaide
5. Tag: Adelaide
6. Tag: Adelaide – Finders Ranges
7. Tag: Flinders Ranges
8. Tag: Flinders Ranges – Coober Pedy
9. Tag: Coober Pedy – Alice Springs
10. Tag: Alice Springs – Uluru
11. Tag: Uluru - Kata Tjuta Nationalpark
12. Tag: Kata Tjuta - Kings Canyon
13. Tag: Kings Canyon – Alice Springs
14. Tag: Alice Springs
15. Tag: Alice Springs – Tennant Creek
16. Tag: Tennant Creek – Katherine
17. Tag: Katherine
18. Tag: Katherine – Kakadu Nationalpark
19. Tag: Kakadu Nationalpark
20. Tag: Kakadu Nationalpark - Darwin

Leistungen enthalten

  • Australien Rundreise von Melbourne nach Darwin gemäß Programm
  • Transport im modernen und klimatisierten Reisebus
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Great Ocean Road
  • Besuch der Zwölf Apostel
  • Wanderung zu den Mackenzie Falls im Grampians Nationalpark
  • Wilpena Pound
  • Besichtigungstour durch eine Opalmine in Coober Pedy
  • Besuch des Känguru-Waisenhaus in Coober Pedy
  • Sonnenuntergang am Uluru mit Sekt
  • Wanderungen im Valley of the Winds (Kata Tjuta)
  • Wanderung am Kings Canyon (Rim Walk)
  • Devils Marbles
  • Daly Waters Pub
  • Besuche die heißen Quellen von Mataranka
  • Katherine Gorge
  • Besuch der Edith Falls
  • Warradjan Kulturzentrum
  • Felsbemalungen in Burrungkuy
  • Guluyambi Cultural Cruise
  • Ubirr Rock und Felsmalerien der Aborigines
  • Bowali Visitor Center
  • Litchfield Nationalpark mit Buley Rockholes, Florence Falls und Wangi Falls

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben

Unterbringung

18x Hostel
1x Swag
Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern (4 Personen pro Zimmer).
Auf Wunsch besteht die Möglichkeit gegen Aufpreis die Unterbringung im Doppel- oder Einzelzimmer zu buchen (Ausnahme. Kings Canyon). Aufpreis bitte bei uns anfragen.

Verpflegung

19x Frühstück, 2x Mittagessen, 10x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter und Fahrer.

Motivierte Crew:
Die Tourguides wissen alle, wie es ist, unter Fernweh zu leiden - sie bekommen Hummeln im Hintern, wenn sie zu lange an einem Ort bleiben. Alle Crewmitglieder sind selber schon weit gereist und sorgen dafür, dass ihr den besten Urlaub aller Zeiten verbringt. Das Training für die Reiseleiter ist kein Zuckerschlecken: Sieben Wochen intensives Training und Vorbereitung nach dem höchsten Standart der Reiseindustrie stellen sicher, dass die Crew über umfangreiches Wissen verfügt und höchst professionell arbeitet. Doch auch wenn das Training nicht einfach ist, steht am Ende ein gut ausgebildetes und motiviertes Team bereit, das es kaum erwarten kann, seine Leidenschaft für das Reisen mit euch zu teilen.

Keine Trinkgelder:
Die Crew deiner Tour erwartet kein Trinkgeld. Das soll weder für Dich noch für die Crew ein Thema auf der Tour sein.

Transportarten

Reisebus, Flugzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

1. Tag: Melbourne – Port Campbell

Willkommen auf deine Erlebnisreise quer durch Australien – zusammen mit Gleichgesinnten geht es heute endlich los! Wenn du schon einmal eine Autowerbung gesehen hast, stehen die Chancen gut, dass du bereits schon einmal die Great Ocean Road gesehen hast. Der kaum vorhandene Abstand zwischen Straße und Wasser, enge Haarnadelkurven und spektakuläre Aussichten sind der Grund, weshalb fünf Millionen Menschen jährlich über diese Küstenstraße befahren. Heute bist du an der Reihe. Am Nachmittag erwarten uns die bizarren Felsformationen der Twelve Apostles, die manchmal auch als Stonehenge Australiens bezeichnet werden. Am Abend ist Gelegenheit zu entspannen und deine Mitreisenden besser kennenzulernen.

Enthaltene Aktivitäten:
Fahrt entlang der Great Ocean Road und Besuch der 12 Apostles

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Abendessen

2. Tag: Port Campbell – Grampians Nationalpark

Heute steht schon das nächste Naturwunder auf unserem Programm – wir erkunden die 167.000 Hektar großen Grampians, ein Mekka für Wanderer und Kletterer. Doch nicht nur geologisch gesehen ist der Nationalpark ein faszinierendes Gebiet. Auch kulturell und geschichtlich sind die Grampians bedeutend, findet man hier doch 80% der gesamten Aborigines-Felsenkunst von Victoria. Begegne den traditionellen Landbesitzern, deren Vorfahren ihre Traumzeitgeschichten in die Felsen ritzten und malten, lange bevor in Ägypten die Pyramiden entstanden. Male anschließend deine eigene Geschichte auf einen Bumerang, den du als Souvenir mit nach Hause nehmen kannst. Am Abend gibt es ein gemeinsames Essen mit der Gruppe.

Enthaltene Aktivitäten:
Bemale deinen eigenen Bumerang

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

3. Tag: Grampians Nationalpark – Mt. Gambier

Nächster Halt: MacKenzie Falls, die größten Wasserfälle Victorias. Im Gegensatz zu anderen Wasserfällen führt der Fluss garantiert ganzjährig Wasser – ein seltenes Versprechen in einem Land, das zu 40% aus Wüste besteht. Im nördlichen Teil der Grampians sorgt der Mt. Williams, der höchste Gipfel des Nationalparks und dritthöchste Berg von Victoria, für eine atemberaubende Kulisse. Nach einer Besichtigung von Mt. Gambier übernachten wir heute im Old Mt. Gambier Gaol, einem ehemaligen Gefängnis.

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung zum MacKenzie Falls

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Mt. Gambier – Adelaide

Genieße einen Spaziergang durch die Valley Lake Conservation Area und erfahre dabei allerlei Interessantes über die Flora und Fauna der Region vor dem Auftreten der ersten Menschen. Halte deine Kamera bereit, dir könnte jederzeit ein Känguru vor die Linse hüpfen! Bevor wir weiter nach Adelaide fahren, besuchen wir den Blue Lake, der – je nach Jahreszeit – seine Farbe ändert, und das Umpherston Sinkhole. Da keine Reise durch Südaustralien komplett wäre ohne einen Ausflug in die regionalen Weinanbaugebiete zu machen, besuchen wir das Weingut Wynns Coonawarra, wo du deinen eigenen Wein herstellen und abgefüllt in einer Flasche als exklusive Abfüllung mitnehmen kannst. Zum Wohl!

Enthaltene Aktivitäten:
Mische deinen eigenen Wein

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück

5. Tag: Adelaide

Du bist in einer der coolsten Städte der Welt angekommen (laut Lonely Planet). Der heutige Tag steht dir zur freien Verfügung, um Australiens Antwort auf die Galapagos-Inseln zu erkunden, Kangaroo Island, die 46 einheimische Tierarten beheimatet. Auch ein Besuch des Adelaide Central Market oder eine Tramfahrt in den Küstendorf Glenelg bieten sich für deinen freien Tag an.

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Adelaide – Finders Ranges

In Südaustralien gibt es Weingüter wie Sand am Meer. Auf unserem Weg ins Clare Valley halten wir an der „Flüstermauer“ des Barossa Reservoir – überlege dir gut, wem du hier was erzählst! Heute Abend erwartet uns ein klassischer Aussie Pub.

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

7. Tag: Flinders Ranges

Der Flinders Ranges Nationalpark ist ein magischer Ort – hier findet man die unterschiedlichsten Landschaftsformen, von Bergen bis Schluchten, von Quellen bis Flüssen. Und du hast heute das große Glück, diese Magie selbst zu erleben. Genieße die Natur bei einer spektakulären Wanderung zum Wilpena Pound, einem natürlichen Amphitheater, das dreimal so groß ist wie der Uluru.

Enthaltene Aktivitäten:
Geführte Wanderung zum Wilpena Pound

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

8. Tag: Flinders Ranges – Coober Pedy

Unsere heutiges Ziel ist Coober Pedy. Hier leben die Einheimischen tief unter der Erde, um der Hitze zu entkommen. Neben den unterirdischen Häusern ist die Stadt für eine weitere Besonderheit bekannt: Opale. 75% aller Opale weltweit kommen von hier. Bei einer Besichtigung der Stadt und einer Opalmine lernen wir die Geschichte des Ortes kennen. Danach ist es Zeit, die Waisenkinder im Känguru-Haus zu besuchen, wo wir erfahren, wie verlassene Kängurubabys von Hand aufgezogen und schließlich wieder ausgewildert werden.

Enthaltene Aktivitäten:
Besichtigung der Stadt und einer Opalmine
Besuch eines Känguru-Waisenhauses

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

9. Tag: Coober Pedy – Alice Springs

Heute fahren wir über die von Edelsteinen übersäte Moon Plain inmitten von Australien. Dann sehen wir den längsten Dingo-Zaun der Welt (glücklicherweise gibt es ein Tor) und kommen an einigen abgeschiedenen Rasthäusern vorbei, bevor wir die Grenze zum Northern Territory überqueren.

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück

10. Tag: Alice Springs – Uluru

Wir berühren wieder roten Boden auf unserer Fahrt nach Yulara. Am Nachmittag erwartet uns eine geführte Wanderung am imposanten Uluru und anschließend ein Gläschen Sekt, während wir den fantastischen Sonnenuntergang beobachten, der den Felsen in 50 verschiedene Rottöne taucht. Am Abend kannst du deine Qualitäten als Grillmeister unter Beweis stellen und dein eigenes Steak braten (oder deinen Veggie Burger). Willkommen im Outback!

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung am Uluru
Sonnenuntergang am Uluru

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

11. Tag: Uluru - Kata Tjuta Nationalpark

Nach einem herzhaften Frühstück verbringen wir noch einige Stunden im Nationalpark. Heute erforschen wir neben unserer eigenen Seele auch die heilige Stätte von Kata Tjuta (Olgas) und wandern unter den 36 roten Sandsteinriesen durch das „Valley of the Winds“. Im Watarrka-Nationalpark angekommen bereiten wir uns auf eine Nacht unter freiem Himmel im Swag vor – Geschichten am Lagerfeuer und gegrillte Marshmallows inklusive.

Hinweise: In den Wintermonaten (Mai – September) können die Temperaturen in der Nacht gegen null Grad sinken. Warme Kleidung ist für die Übernachtung im Swag unbedingt erforderlich. Upgrade ins Twin/Doppelzimmer/Einzelzimmer ist bei der Swag-Übernachtung am Kings Canyon nicht möglich. Dies wurde bei der Berechnung des jeweiligen Aufpreises bereits berücksichtigt.

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung durch das Tal der Winde

Unterkunft: Swag

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

12. Tag: Kata Tjuta - Kings Canyon

Nach 500 Schritten hast du den schwierigsten Teil der Wanderung am Kings Canyon geschafft – Heart Attack Hill. Die Wanderung am Rande der imposanten Felsenschlucht ist ein absolutes Muss! Denk an uralte Farne, abgetragene Sandsteinkuppen und die Verborgene Stadt – und das war noch längst nicht alles! Das geschützte Tal und die Palmenoase von Garten Eden machen den heutigen Tag unvergesslich!

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung am Kings Canyon
Besuch des Garten Eden

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück

13. Tag: Kings Canyon – Alice Springs

Unser heutiger Tag führt uns zurück nach Alice Springs.

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück

14. Tag: Alice Springs

Worauf hast du heute Morgen Lust? Eine Fahrt im Heißluftballon wäre auf jeden Fall ein außergewöhnlicher Start in den Tag. Dieser Tag steht dir zur freien Verfügung. Die Stadt hat einiges zu bieten: Galerien für Aboriginal-Kunst, den Desert Park und das Reptile Centre. Für den späten Nachmittag empfehlen wir die optionale Sonnenuntergangstour zum Kangaroo Sanctuary.

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück

15. Tag: Alice Springs – Tennant Creek

Tschüss Alice Springes - heute geht es auf und ab zum Tennant Creek. Unterwegs machen wir einen Halt bei den Devils Marbles, einer Sammlung von Millionen Jahren alten Granitfelsen.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch der Devils Marbles

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

16. Tag: Tennant Creek – Katherine

Unser erster Halt ist an den Mataranka Quellen, wo du in klarem Thermalwasser ein warmes Bad nehmen kannst. Wir fahren weiter bis nach Katherine. Es erwartet uns ein Halt im legendären (und angeblich verfluchten) Daly Waters Pub. Lust auf ein Bierchen?

Enthaltene Aktivitäten:
Mataranka heiße Quellen
Besuch des Daly Waters Pub

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

17. Tag: Katherine

Möchtest du einige der besten Arbeiten von Mutter Natur sehen? Heute hast du die Gelegenheit dazu. Eine Bootsfahrt entlang der Nitmiluk-Schlucht und ein Besuch der idyllischen Edith Falls werden dich verzauber.

Enthaltene Aktivitäten:
Bootsfahrt in der Nitmiluk-Schlucht
Besuch der Edith Falls

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück

18. Tag: Katherine – Kakadu Nationalpark

Nach einem kurzen Zwischenstopp am Pine Creek heute Morgen machen wir uns auf den Weg zum Warradjan Cultural Centre, um einen Einblick in die Tradition und Geschichte der Aborigines zu erhalten. Später wirst du die Gemälde in der Burrungkuy Rock Art Stätte sehen.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch des Warradjan Cultural Center
Besuch der Burrungkuy Rock Art Site

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück

19. Tag: Kakadu Nationalpark

Kakadu, hier kommen wir! Im 20.000 km² großen Park unternehmen wir zunächst eine Bootsfahrt auf dem East Alligator River und besuchen dann das Bowali Visitors Centre in der Nähe des Dorfes Jabiru. Du möchtest hoch hinaus? Dann buche einen Rundflug über die Klippen, die an den Kakadu-Nationalpark und das Arnhemland angrenzen (optional, mit Aufpreis). Es erwarten dich eine unglaubliche Tierwelt, atemberaubende Landschaften und faszinierende Einblicke in die örtliche Aboriginal-Kultur. Beim abendlichen BBQ hast du die Gelegenheit, deine Mitreisenden besser kennenzulernen.

Enthaltene Aktivitäten:
Bootsfahrt auf dem East Alligator River
Besuch des Bowali Cultural Center
Besuch des Ubirr Rock

Unterkunft: Hostel

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

20. Tag: Kakadu Nationalpark - Darwin

Nationalpark, Pools und Picknick stehen heute auf dem Programm. Im Litchfield-Nationalpark erwarten dich Wasserfälle, Regenwald und wunderschöne Pools. Bestaune riesige Termitenhügel, erkunde die Wangi Falls und erfrische dich im natürlichen Wasserbecken der Florence Falls. Die Buley Rock Holes laden ebenfalls zu einem kühlen Bad ein. Nach dem Mittagessen in freier Natur machen wir uns auf den Rückweg nach Darwin, wo unsere gemeinsame Australien Abenteuerreise endet.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch der Florence Falls
Besuch der Buley Rock Hole

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Bitte kontaktieren Sie uns zu aktuellen Terminen und Verfügbarkeiten
Anfragen

Hinweis
Die Tour beginnt an Tag 1 um 06:30 Uhr in Melbourne und endet an Tag 20 gegen 18:00 Uhr in Darwin.

Tourstil
Diese Australien Rundreise hat nichts mit den traditionell geführten Busreisen zu tun, wo der Reiseleiter die Reisenden wie eine Herde Schafe von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit herumscheucht. Unsere Reisen für Junge Leute machen Spass, sind individuell, kreativ, jung und flexibel. Wir glauben, dass wir die unterschiedlichsten Erwartungen erfüllen können. Und auch wenn ihr bei uns die angenehmen und praktischen Vorzüge einer organisierten Busreise genießt, habt ihr immer und überall genug Zeit und Möglichkeit, jeden Ort so individuell zu genießen und zu erleben, wie ihr es euch vorstellt. Unser freundliches und entspanntes Team freut sich schon darauf, euch das Beste dessen zu zeigen, was die besuchte Region zu bieten hat.

Freizeit
Wir wissen, dass jede/r Einzelne andere Erwartungen an eine Reise stellt. Daher ist es für uns besonders wichtig, euch immer und überall genug Zeit und Raum zu geben, die Destinationen genau so zu erleben, wie ihr es wollt. Indem wir euch so viel Freizeit wie möglich geben, könnt ihr eure Reise nach euren Vorstellungen und Vorlieben gestalten - ob ihr nun Museen oder Märkte besucht, am Strand surfen gehen, mit einem Bungeeseil in die Tiefe stürzt oder einen Koala knuddeln wollt, alles ist möglich!

Entspanntes Reisen
Mal ehrlich: Wer schleppt schon gerne sein schweres Reisegepäck durch Bahnhöfe und über Bussteige? Oder wie wäre es mit dem langen Fußweg vom Bahnhof zum Hostel in 35 Grad Hitze? Keine Freiwilligen? Das haben wir uns gedacht :-)) Bei dieser Tour nehmen wir euch diese Last ab, damit ihr euch den angenehmen Seiten des Reisens widmen könnt.

Reisegefährten
Das Beste an einer Gruppenreise für Junge Leute ist die Möglichkeit, eure Reiseerlebnisse mit Gleichgesinnten zu teilen. Alle Tourteilnehmer sind zwischen 18 und irgendwas in ihren 30ern, und somit seid ihr umgeben von Leuten, die schon bald eure Freunde sein können und die alle das gleiche Ziel haben: den besten Urlaub aller Zeiten zu erleben! Mit anderen zusammen macht Entdecken und Erkunden einfach mehr Spaß.

Und was ist, wenn ihr alleine an Bord kommt? Gar kein Problem: mehr als die Hälfte unserer Reisenden sind ohne Begleitung unterwegs. Es kostet euch keinen Cent mehr, die Reise allein anzutreten. Ihr werdet sehen - am Ende der Tour habt ihr viele neue Freunde!

Variante
Diese Reise ist auch in umgekehrter Richtung buchbar:

.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren