Segeln an der Côte d´Azur

Segelabenteuer entlang der "Blauen Küste" von Nizza nach Marseille

  • Entdecke die Cote d'Azur
  • Erlebe den Glamour von Cannes
  • Segle nach St. Tropez
  • Genieße den Charme von Bormes-les-Mimosas
  • Erkunde die Altstadt von Marseille
  • Koste die provenzalische Küche
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

8 Tage Frankreich

Segeln ab 1.274 € %-Aktion zzgl. 110 €
Local Payment
Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Segeln entlang Frankreichs atemberaubender Cote D'Azur von Nizza nach Marseille - dieses besondere Segelabenteuer entführt dich zu einer ganz anderen Seite Frankreichs, die nur wenige zu sehen bekommen. Erkunde die aufregenden Hafenstädte Nizza, Cannes und St. Tropez, wo Glitzer, eine lebendige Kultur und schöne Strände auf dich warten. Dann segeln wir zu den Inseln Ile du Levant, Ile du Porquerolles, Bormes-les-Mimosas und Port-Cros, um die Schönheit des französischen Mittelmeers und des Archipels der Iles d'Hyeres zu erleben. Schwimmen, schnorcheln und faulenzen - entspanne auf dem Deck des Bootes und an den weißen Sandstränden. Erlebe die natürliche Schönheit und die faszinierende Geschichte dieser Inseln. In jedem Hafen erwarten dich außerdem eine köstliche Küche und einzigartige Erlebnisse am Wasser.

1. Tag: Nizza
2-7. Tag: Segeltörn entlang der Côte d´Azur
8. Tag: Marseille

Leistungen enthalten

  • Schiffsreise gemäß Programm
  • Übernachtungen und Verpflegung gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Schnorchelausrüstung an Bord erhältlich

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

7x Segelyacht
Die Übernachtung erfolgt in Doppel-/Zweibettkabinen.
Alleinreisende werden mit einem/einer Mitreisenden gleichen Geschlechts untergebracht. Die Unterbringung in einer Einzelkabine ist auf dieser Tour nicht möglich.

Verpflegung


Keine Mahlzeiten inkludiert.
Bitte beachte den Hinweis zum "Trip Kitty" bei den Zusatzinformationen.

Tourbegleitung

Professioneller englischsprachiger Skipper.
Die passionierten Skipper haben langjährige Erfahrung auf hoher See und kennen die Segelreviere wie ihre Westentasche. Sie machen deinen Segeltrip zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Transportarten

Segelboot

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

1. Tag: Nizza

Willkommen in Frankreich und an der Côte d'Azur. Unser Abenteuer beginnt heute mit einem Begrüßungstreffen um 16 Uhr, bei dem du den Skipper und deine Mitsegler kennenlernst.

Die erste Anlaufstelle ist der örtliche Supermarkt, um Proviant für unsere Reise einzukaufen. Wenn du schon früher in Nizza ankommst, nimm dir etwas Zeit, um die Stadt zu erkunden. Schlendere entlang der Promenade des Anglais oder entdecke den Cours Saleya Markt in der Altstadt von Nizza. Verweile in einem gemütlichen Café oder schaue dir die vielen Museen oder Strände an, die die Stadt zu bieten hat.

Falls du noch ein paar weitere Tage in Nizza hast, bevor deine Reise beginnt, könntest du das auf den Klippen gelegene Dorf Eze besuchen, das als "Adlernest" bekannt ist. Nur 10 Minuten von Nizza entfernt, ist diese mittelalterliche Stadt voll von Kunstgalerien, Werkstätten und Restaurants. Auf dem Gipfel befindet sich eine Burgruine, die einen der schönsten Ausblicke auf die Cote d'Azur bietet. Alternativ könntest du auch Grasse, die Hauptstadt des Parfüms, oder die Hauptstadt des Fürstentums Monaco, Monte Carlo, besuchen.

Verbringe deine erste Nacht an Bord des Schiffes in Nizza, bevor wir am nächsten Morgen in See stechen.

Hinweis: Das Schöne am Segeln ist, dass jeder Tag einzigartig ist. Wir haben zwar ein Ziel vor Augen, aber wenn das Wetter umschlägt oder die Gruppe Lust auf etwas anderes hat, sind wir flexibel, was den Tagesablauf angeht. Die Reiseroute kann sich je nach Wetterlage und Verfügbarkeit von Liegeplätzen ändern und variieren. Unser Skipper wird die letzte Entscheidung treffen, um unsere Sicherheit zu jeder Zeit zu gewährleisten.

Optionale Aktivitäten
Monaco - Hin- und Rückfahrt mit dem Zug - EUR10
Tagesausflug nach Eze - EUR4
Nizza - Parfüm-Tour in Grasse - EUR6
Nizza - Matisse-Museum - EUR10
Nizza - Museum für moderne und zeitgenössische Kunst - EUR10
Nizza - Kathedrale St. Nicolas - EUR3

Unterkunft: Segelyacht

2-7. Tag: Segeltörn entlang der Côte d´Azur

Während unseres Segeltörns planen wir, die folgende Route zu fahren und die nachfolgenden Inseln zu besuchen:

Cannes:
Wir setzen die Segel zum Archipel der Iles de Lerins, direkt vor der Küste von Cannes. Auf der Insel Sainte Marguerite, wo einst der Mann mit der eisernen Maske gefangen gehalten wurde, legen wir einen Zwischenstopp ein. Besuche die Insel Saint-Honorat und probiere dort in einem von Mönchen geführten Restaurant Wein aus deren eigenen Weinbergen. Diese winzige Insel wurde bereits im 5. Jahrhundert n. Chr. von Mönchen bewohnt. Anschließend nehmen wir Kurs auf die glamouröse Stadt Cannes. Berühmt für sein internationales Filmfestival, solltest du einen Rundgang durch das Palais des Festivals machen und über den roten Teppich laufen. Wenn Glitzer und Glamour nicht so dein Ding sind, kannst du die Bergkette des Massif de I'Esterel erkunden und entweder wandern oder durch den Wald zum höchsten Punkt radeln.

St-Tropez:
Leinen los für St-Tropez. Einst ein bescheidenes Fischerdorf, ist die Stadt heute ein Urlaubsparadies für die Reichen und Schönen. Mach dich auf den Weg zum Pampelonne-Strand, wo ein Teil des Films "Und immer lockt das Weib" mit Brigitte Bardot gedreht wurde, um Prominente zu beobachten. An allen Stränden gibt es Toiletten, Umkleideräume und Liegestühle zum Ausleihen, oder probiere dich auf dem Wasser beim Stand-Up-Paddling aus. Schlendere durch das alte Fischerviertel La Ponche, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie St-Tropez früher aussah, oder vertritt dir die Beine auf den Küstenpfaden der Stadt. St-Tropez erwacht bei Nacht zum Leben. Wenn du vorhast, in eine der vielen Bars, Restaurants oder Clubs zu gehen, dann vergewissere dich, dass du die richtige Kleidung dabei hast, denn mit Shorts und Sandalen ist es hier nicht getan.

Bormes-les-Mimosas:
Das kleine mittelalterliche Dorf Bormes-les-Mimosas gehört zu den schönsten Orten Frankreichs und ist ein Muss für Geschichtsinteressierte. Hier findest du die Mimosenbäume mit ihren leuchtend gelben Blüten, die im 19. Jahrhundert von Australien nach Südfrankreich eingeführt wurden. Hier hast du die Möglichkeit, eine geführte Besichtigungstour zu machen, entlang der atemberaubenden Küste zu wandern oder ein Fahrrad zu mieten. Oder wenn du einen entspannten Nachmittag bevorzugen, besuche einen der weißen Sandstrände, die entlang der Küstenlinie zu finden sind und zum Schwimmen einladen.

Archipel der Iles d'Hyeres:
Aufgrund strenger Umweltschutzgesetze bieten die Iles d'Hyeres (oder Inseln des Goldes) eine einzigartige natürliche Schönheit. Besuche die Ile de Port-Cros. Die kleinste Insel des Archipels hat eine große Geschichte, von der Gründung eines Klosters im 5. Jahrhundert bis zu den Überfällen der Barbary-Piraten im 16. Jahrhundert, der Gründung einer Künstlerkolonie nach dem Ersten Weltkrieg und der "Schlacht von Port-Cros" im Zweiten Weltkrieg. Reich an Flora und Fauna, wurde die Insel 1963 zu Frankreichs erstem Meeresnationalpark. Auf Port-Cros gibt es keine Autos; wandere daher auf Pfaden durch unberührte Pinienwälder und schnorchle in den klaren Gewässern, die die Insel umgeben. Außerdem besuchen wir die größte Insel des Archipels, Porquerolles, die ebenfalls ein Nationalpark ist. Auch auf Porquerolles sind Autos und sogar das Rauchen verboten. Die beste Art, die Insel zu erkunden, ist ein Fahrrad zu mieten und einem der gut ausgeschilderten Wege durch uralte Eichenwälder und Obstplantagen zu folgen. Alternativ kannst du dich auch an den weißen Sandstränden im Norden der Insel entspannen.

Besondere Informationen:
Einige der oben genannten optionalen Aktivitäten können mit zusätzlichen Kosten verbunden sein, die vor Ort gezahlt werden müssen. Der Skipper wird die Gruppe über diese Kosten vor Ort informieren.

Unterkunft: Segelyacht

8. Tag: Marseille

Nach dem Frühstück erfolgt heute bis 10 Uhr die Ausschiffung von der Yacht und der Transfer zu einem Hotel in Marseille. Hier endet unser Segelabenteuer. Wenn du heute abfliegst, buche bitte keinen Flug vor 16 Uhr, falls wir uns aufgrund der Wetterbedingungen verspäten sollten. Wenn du dich entscheidest, in Marseille, der ältesten Stadt Frankreichs, noch etwas länger zu bleiben, gibt es eine Menge zu sehen und zu tun. Vielleicht wanderst du zur Basilique Notre Dame de la Garde hinauf, um bei Sonnenuntergang einen spektakulären Blick über die Stadt zu genießen. Als einer der wichtigsten Häfen Europas ist Marseille eine faszinierende Mischung aus verschiedenen Kulturen, mit Basaren im Souk-Stil neben Ständen mit provenzalischen Produkten und lokalen Kunsthandwerksläden. Verlasse die Stadt nicht, ohne eine Schüssel Bouillabaisse, den lokalen Fischeintopf, zu kosten.

Optionale Aktivitäten
Chateau d'If, Boot und Eintritt - EUR16
Notre Dame de la Garde - kostenfrei
Calanques Bootsfahrt - EUR50
Wein- und Ölverkostung - EUR20
Besuch einer Calissons-Fabrik - kostenfrei

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

  • Mai 2022

    • Sa, 28.05.2022 - Sa, 04.06.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.415 € 1.274 € -10% zzgl. 110 €
      Local Payment
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.274 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.274 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juni 2022

    • Sa, 11.06.2022 - Sa, 18.06.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.415 € 1.274 € -10% zzgl. 110 €
      Local Payment
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.274 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.274 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 25.06.2022 - Sa, 02.07.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.500 € 1.350 € -10% zzgl. 110 €
      Local Payment
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.350 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.350 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • Juli 2022

    • Sa, 09.07.2022 - Sa, 16.07.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.575 € 1.418 € -10% zzgl. 110 €
      Local Payment
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.418 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.418 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 23.07.2022 - Sa, 30.07.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.575 € 1.418 € -10% zzgl. 110 €
      Local Payment
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.418 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.418 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • August 2022

    • Sa, 06.08.2022 - Sa, 13.08.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.575 € 1.418 € -10% zzgl. 110 €
      Local Payment
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.418 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.418 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 20.08.2022 - Sa, 27.08.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.500 € 1.350 € -10% zzgl. 110 €
      Local Payment
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.350 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.350 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
  • September 2022

    • Sa, 03.09.2022 - Sa, 10.09.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.480 € 1.332 € -10% zzgl. 110 €
      Local Payment
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.332 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.332 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
    • Sa, 17.09.2022 - Sa, 24.09.2022 Termindetails öffnen Freie Plätze 1.440 € 1.296 € -10% zzgl. 110 €
      Local Payment
      Termindetails öffnen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.296 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin
      anfragen buchen
      Unterbringung:
      Zweibettzimmer lt. Programm — 1.296 €
      Reiseverlauf zu diesem Termin

Hinweis
Die Reise startet um 16:00 Uhr in Nizza. Weitere Details zum Treffpunkt erhältst du mit den Reiseunterlagen.

Kreuzfahrt mal anders
Ein Segelabenteuer in einer kleinen Gruppe statt Gedränge auf Kreuzfahrtschiffen. Unsere Skipper haben alle langjährige Hochseeerfahrung. Gemeinsames Zubereiten von Mahlzeiten mit deinen Mitreisenden anstatt in einer endlos langen Schlange am Buffet anzustehen. Echtes Segel-Feeling auf See und spannende Ausflüge um Land und Leute kennenzulernen. Keine Segelerfahrung notwendig: An Bord darf man aber gerne mit anpacken. Ein Segeltörn ist nicht nur auf den blauen Ozean beschränkt. Es gibt jede Menge Zeit an Land für den Besuch von Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und um kulturelle Eindrücke des jeweiligen Landes zu sammeln. Sicherheit steht an erster Stelle: Unsere Yachten sind in bestem Zustand und werden regelmäßig gewartet.

Anforderungen
Wenn du am Segeln interessiert bist, zeigt dir der Skipper gerne die ersten Handgriffe. Falls nicht, lehn dich einfach zurück und entspanne an Deck, während der Wind durch die Haare weht. Deine Hilfe wird dennoch ab und an benötigt, wie z.B. bei der Zubereitung von Mahlzeiten an Bord.

Informationen zur Segelreise
Da der größte Teil dieser Reise auf einem Segelboot stattfindet, musst du dich mit der Fortbewegung auf einem Schiff, einschließlich der Benutzung von Treppen, wohl fühlen. Für einige ist es selbstverständlich, sich auf dem Schiff zu bewegen, für andere nicht so sehr. Unsere freundliche Crew wird dir bei Bedarf bei den Auswirkungen der Seekrankheit zur Seite stehen.

Ein Zodiac wird eingesetzt, um die Passagiere vom Schiff zum Festland zu transportieren, wobei die Anlandungen sowohl an Piers (Trockenanlandungen) als auch an Stränden (Nassanlandungen) stattfinden. Das Ein- und Aussteigen in die Schlauchboote kann manchmal etwas umständlich sein, aber ein Sinn für Humor und eine "can-do"-Einstellung ist alles, was man braucht.

Dies ist ein Abenteuer an Bord einer echten Yacht, was bedeutet, dass Wohnbereiche, Kabinen, Bäder und Duschen mit anderen Passagieren geteilt werden. Die Schlafräume können recht kompakt sein, aber du wirst die meiste Zeit an Deck unter freiem Himmel verbringen.

Zeit auf dem Wasser bedeutet auch Zeit in der Sonne. Denke daran, Sonnenschutzmittel wie Sonnencreme und eine Kopfbedeckung einzupacken und viel Wasser zu trinken, um den Flüssigkeitshaushalt aufrechtzuerhalten.

Bitte beachte, dass der Ablauf der Reise vom Wetter abhängig ist, so dass es in letzter Minute zu Änderungen der Reiseroute kommen kann, falls die Witterungsbedingungen ungünstig sind. Sollten Änderungen vorgenommen werden müssen, so kannst du dich auf deinen kompetenten Skipper verlassen, der eine alternative Route oder Aktivität auswählt.

Unsere Segelyacht
Auf dieser Reise sind wir mit einem klassischen Segelboot unterwegs, welches außergewöhnliche Seetüchtigkeit und unübertroffenen Komfort vereint. Die Yacht ist mit einem traditionellen Holzinterieur ausgestattet, hat einen beeindruckenden Salon und bietet für ein Segelboot geräumige Kabinen. Ausgestattet mit 5 Zweibett-/Doppelkabinen ist diese eine perfekte Yacht für Segelanfänger, um die "Seile" zu lernen. An Bord gibt es 3 Gemeinschaftsbäder mit Warmwasserduschen.

Ausstattung und Service
– 5 Kabinen mit Twin- oder Doppelbetten
– Gemeinschaftsbäder inklusive Duschen und Toiletten mit Wasserspülung
– Überdachtes Außendeck
– Lounge und Speisesaal
– Erfahrener Skipper
– Maximal 9 Passagiere
Typische Ausstattung unserer Yachten. Abweichungen sind im Einzelfall möglich.

Trip Kitty
Bitte beachte, dass zusätzlich zum Tourpreis ein Trip Kitty in Höhe von in Höhe von 110 Euro für die Verpflegung hinzukommt. Dieser Betrag ist vor Ort von jedem Teilnehmer in die Gemeinschaftskasse einzubezahlen, die von der Crew und der Gruppe gemeinsam verwaltet wird. Davon werden die Lebensmittel für das Frühstück und das Mittagessen, sowie Kleinigkeiten wie Wasser, Snacks und Erfrischungsgetränke gekauft. Vor Abreise bezahlst du den Tourpreis ohne den Trip Kitty Betrag. Das Trip Kitty ist fester Bestandteil des Gesamtreisepreises und muss vor Ort in bar entrichtet werden. Die Reisenden sind für die Zubereitung dieser Mahlzeiten an Bord und für den Einkauf im Hafen verantwortlich, wo sich die Supermärkte oft ganz in der Nähe des Liegeplatzes befinden. Die Beträge können sich ggf. ändern, um lokale Preissteigerungen zu berücksichtigen. Am ersten Tag wird der Skipper über die Bordkasse sprechen und darüber, wie sie verwaltet wird.

Variante
Diese Reise ist auch in umgekehrter Richtung buchbar:

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren