Segeln an der Côte d´Azur

Segelabenteuer entlang der "Blaue Küste" von Nizza nach Marseille

  • Entdecke die Côte d´Azur
  • Erlebe den Glamour von Cannes
  • Segle nach St. Tropez
  • Genieße den Charme von Bormes-les-Mimosas
  • Erkunde die Altstadt von Marseille
  • Koste die provenzalische Küche
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

8 Tage Frankreich

Segeln ab 1.350 € zzgl. 110 €
Local Payment
Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Erlebe auf dieser Segeltour die Schönheiten der Côte d´Azur. Bevor du in Nizza in See stichst, kannst du noch an der Promenade des Anglais entlang schlendern oder den Markt in der Altstadt durchstöbern. Du segelst zwischen den Inseln des Lerins Archipels bis nach Cannes, wo die bekannten Filmfestspiele stattfinden. Halte in St. Tropez Ausschau nach den Schönen und Reichen oder entdecke die kleinen Gassen des Ortes. Erkunde in Bormes-les-Mimosas die Natur zu Fuß oder mit dem Fahrrad, ehe es in den autofreien Iles d’Hyeres Archipel geht und du dort die schöne Natur genießen kannst. Dein aufregender Segeltörn endet in der wichtigen Hafenstadt Marseille, wo du noch die Altstadt besichtigen und deine Reise entspannt ausklingen lassen kannst.

1. Tag: Nizza
2-7. Tag: Entlang der Côte d´Azur
8. Tag: Marseille

Leistungen enthalten

  • Schiffsreise gemäß Programm
  • Übernachtungen und Verpflegung gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Skipper an Bord
  • Schnorchelausrüstung an Bord erhältlich

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

7x Segelyacht
Die Übernachtung erfolgt in kleinen Doppel-/Zweibettkabinen. Alleinreisende werden mit Mitreisenden gleichen Geschlechts untergebracht.

Bitte bedenke, dass du dich auf einem traditionellen Segelboot befindest und der Platz daher sehr eng bemessen ist. Die Einrichtungen an Bord werden mit den anderen Reiseteilnehmern genutzt.

Verpflegung


Keine Mahlzeiten inkludiert. Beitrag zur gemeinsamen Essenskasse 110 EUR, der vor Ort zu entrichten ist.

Plane etwa 300 EUR für die nicht enthaltene Mahlzeiten ein. Bitte teilt uns spezielle Diätanforderungen bei Buchung mit.

Tourbegleitung

Professioneller englischsprachiger Skipper

Die passionierten Skipper haben langjährige Erfahrung auf hoher See und kennen die Segelreviere wie ihre Westentasche. Sie machen deinen Segeltrip zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Transportarten

Boot

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

1. Tag: Nizza

Welcome to France and the French Riviera. Your adventure begins today with a welcome meeting at 4 pm, where you’ll meet the skipper and your shipmates. We'll be collecting insurance details and next of kin information at this meeting, so ensure you bring these details to provide to your skipper.
The first port of call is the local supermarket to buy provisions for your trip as a group. If you have any special dietary requirements, please make sure you notify us at the time of booking so we can accommodate your requests. If arriving early into Nice, take some time to explore. Perhaps stroll along the Promenade des Anglais or discover the Cours Saleya Market in Vieux Nice. While away the hours in a delectable cafe or check out the many museums or beaches the city has to offer. If you have a number of days in Nice before you trip begins, you might like to visit the cliff-top village of Eze, known as 'The Eagles Nest'. Just 10 minutes from Nice, this medieval town is full of art galleries, workshops and restaurants. At the top is a ruined castle commanding one of the most beautiful panoramas on the Cote d'Azur. Alternatively you can visit Grasse, the capital of perfume, or the capital of the Principality of Monaco, Monte Carlo. Spend your first night aboard the boat in Nice before setting sail tomorrow morning.


Special Information: Your skipper will collect the trip kitty of EUR110 at the pre-departure meeting today.
Notes: The beauty of sailing is that each day is unique and, while we have a destination to reach, if the weather changes or something takes the group’s fancy, we are flexible on the day's itinerary. The itinerary is subject to change and may vary depending on weather and berth availability. Your skipper will make the final call to ensure your safety at all times.

Optional Activities:
Monaco return train transport - EUR10
Eze day trip - EUR4
Grasse perfume tour - EUR6
Matisse Museum - EUR10
Museum of Modern and Contemporary Art - EUR10
St. Nicolas Cathedral - EUR3

Unterkunft: Segelyacht

2-7. Tag: Entlang der Côte d´Azur

Cannes
Set sail for the archipelago of the Iles de Lerins, just off the coast of Cannes. Stop by Sainte Marguerite Island, where the Man in the Iron Mask was once held captive. Visit Saint-Honorat Island, sampling wine at a restaurant run by local monks and produced from their own vineyard. This tiny island has been occupied by monks from as early as the 5th century AD. Sail on to the glamorous city of Cannes. Famous for its international film festival, take a tour of the city’s Palais des Festivals and walk down the red carpet. If glitz and glamour isn’t your thing, explore the mountain range of the Massif de I’Esterel and either hike or cycle through forest to the highest point.

St-Tropez
Cast off for St-Tropez. Once a modest fishing village, the city is now a holiday paradise for the rich and famous. Head to Pampelonne Beach for some celebrity spotting, where part of ‘And God Created Woman’ was filmed. All of the beaches have toilets, change rooms and sun chairs for hire, or take to the water and try your hand at paddle-boarding. Wander around the old fishing quarter of La Ponche to get a feel of what St-Tropez used to be like, or stretch your legs along the city’s coastal trails. St-Tropez comes alive at night. If you’re thinking of heading to one of the many bars, restaurant or clubs make sure you have the appropriate clothes, as mere shorts and sandals won’t cut it here.

Bormes-les-Mimosas
The small medieval village of Bormes-les Mimosas is listed among the most beautiful sites in France and is a must-see for history buffs. Here you will find the Mimosa trees which have bright yellow flowers and were introduced to the south of France by Australia in the 19th century. Here you will have the option to take a guided tour, trek along the stunning coast or rent a bike. Or if you prefer a relaxing afternoon, you can visit one of the white sandy beaches that are found along the coastline and are great for swimming.


Iles d’Hyeres Archipelago
Due to strict environmental protection laws, the Iles d’Hyeres (or Islands of Gold) boast a unique natural beauty. Head to Ile de Port-Cros. The smallest island in the archipelago has a big history, from the establishment of a monastery in the 5th century to raids by Barbary pirates in the 16th century, the founding of an artists’ colony after WWI and the ‘Battle of Port Cros’ during WWII. Rich in flora and fauna, in 1963 it became France’s first marine national park. There are no automobiles on Port-Cros, so walk along trails through unspoiled pine forests and snorkel in the clear waters surrounding the island. You'll also visit the largest island in the archipelago, Porquerolles, which is also a national park. Automobiles and smoking have also been banned on Porquerolles. The best way to explore the island is to hire a bike and take one of the well-marked trails out through ancient oak forests and fruit orchards. Alternatively, you may prefer to relax on the white sandy beaches to the north of the island.

Special Information: Some of the optional activities above may involve a cost which will need to be paid locally. Your skipper will advise these costs on the day.

Unterkunft: Segelyacht

8. Tag: Marseille

After breakfast today disembark the yacht by 10 am and transfer to a hotel in Marseille. This is where your sailing adventure comes to an end. If you’re flying out today, please don’t book a flight before 4 pm in case we’re delayed due to weather conditions. If you choose to stay on in Marseille, France's oldest city, there’s plenty to see and do. Perhaps hike up to the Basilique Notre Dame de la Garde for spectacular views over the city at sunset. One of Europe's most important ports, Marseille is a dazzling fusion of cultures, with souq-style bazaars appearing alongside Provence produce stalls and local artisan shops. Don't leave without slurping down a bowl of bouillabaisse, the local fish stew.

Optional Activities:
Chateau d´If, boat and entrance - EUR16
Notre Dame de la Garde - Free
Calanques Boat trip - EUR50
Wine and Oil Tasting - EUR20
Visit to a Calissons Factory - Free

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Trip Kitty
Bitte beachte, dass zum Tourpreis ein Trip Kitty in Höhe von 110 EUR hinzukommt. Dieser Betrag ist vor Ort von jedem Teilnehmer in die Gemeinschaftskasse einzubezahlen, die von der Crew und den Mitreisenden gemeinsam verwaltet wird. Davon werden die Kosten für Frühstück und Mittagessen auf dem Boot und andere Kleinigkeiten wie Eis, Wasser, Snacks und Getränke abgedeckt. Vor Abreise bezahlst du dein Tourpreis ohne den Trip Kitty Betrag. Dieser wird vor Ort entweder am ersten Tag der Reise oder - wenn es sich um eine längere Reise handelt - phasenweise während der Tour eingesammelt. Diese Vor-Ort-Zahlung ist fester Bestandteil des Gesamtreisepreises und wird am ersten Reisetag in bar entrichtet.

Anforderungen
Wenn du am Segeln interessiert bist, zeigt dir der Skipper gerne die ersten Handgriffe. Falls nicht, lehn dich einfach zurück und entspanne an Deck, während der Wind durch die Haare weht. Deine Hilfe wird dennoch ab und an benötigt, wie z.B. bei der Zubereitung von Mahlzeiten an Bord.

Kreuzfahrten mal anders
Ein Segelabenteuer in einer kleinen Gruppe statt Gedränge auf Kreuzfahrtschiffen. Unsere Skipper haben alle langjährige Hochseeerfahrung.Gemeinsames Zubereiten von Mahlzeiten mit Ihren Mitreisenden anstatt in einer endlos langen Schlange am Buffet anzustehen sowie Raum für individuelle Wünsche und Bedürfnisse.

Das Beste aus zwei Welten
Echtes Segel-Feeling auf See und spannende Ausflüge um Land und Leute kennenzulernen. Keine Segelerfahrung notwendig: An Bord darf man aber gerne mit anpacken. Ein Segeltörn ist nicht nur auf den blauen Ozean beschränkt. Es gibt jede Menge Zeit an Land für Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und um kulturelle Eindrücke des jeweiligen Landes zu sammeln.
Sicherheit steht an erster Stelle: Unsere Yachten sind in bestem Zustand und maximal fünf Jahre alt. In Europa segeln wir auf klassischen 15 Meter langen Segelyachten. Die Yachten verfügen über 4 Kabinen, entweder mit Stockbett (Twin) oder mit Doppelbett (Double), einen Erholungsbereich, eine voll ausgestattete Küche, 3 gemeinsam genutzte Badezimmer und ein Sonnendeck, das zum Faulenzen und Entspannen geradezu einlädt.

Ausstattung und Service
– Private Kabinen mit Twin- oder Doppelbetten
– Mehrere gemeinsam genutzte Bäder (inkl. heiße Duschen und Toiletten mit Wasserspülung)
– Überdachtes Außendeck
– Lounge und Speisesaal
– Erfahrener Skipper
– Maximal 9 Passagiere
Typische Ausstattung unserer Yachten. Abweichungen sind im Einzelfall möglich.

Variante
Diese Reise ist auch in umgekehrter Richtung buchbar:

.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren