STRAY Neuseeland Buspass – FAR NORTH

Bay of Islands & Cape Reinga mit dem Buspass erkunden

  • Off the beaten track Adventures
  • Einige spannende Aktivitäten bereits im Buspass inklusive
  • Bestaune die riesigen Kauri Bäume
  • Surfe die Düne hinab
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

3 Tage Neuseeland

ab 149 € Anfragen oder buchen

Erlebe den äußersten Norden Neuseelands mit diesem Mini-Buspass. Du möchtest die Bay of Islands und Cape Reinga besuchen und dabei flexibel und günstig reisen? Dann entscheide die für diesen Buspass! Erlebe den subtropischen Norden und seine Highlights kurz und kompakt. Der Neuseeland-Buspass ist vollgepackt mit vielseitigen Abenteuern und Erlebnissen - komme an Bord und erlebe die Zeit deines Lebens! Stray "Hop-on Hop-off" Pässe decken ein umfangreiches Routennetz in Neuseeland ab, dass dir die besten Seiten des Landes zeigt. Du reist mit einem erfahrenem Reiseleiter und einer internationalen, abenteuerlustigen Gruppe. Stray Buspässe bieten dir Flexibilität, so dass du jederzeit auf Erkundungstour gehen kannst, oder mehr Zeit an einem Ort verbringen kannst. Wenn du mit dem Stray "Hop-on Hop-off" Pass reist, zahlst du für deine Unterkunft, Essen und optional für deine Aktivitäten während du unterwegs bist. Entdecke Neuseeland in deinem eigenen Tempo - mit einer gewissen Portion Planung - jedoch ganz viel Freiraum und Flexibilität.

Etappe 1: Auckland - Paihia / Bay of Islands
Etappe 2: Cape Reinga
Etappe 3: Paihia - Auckland

Leistungen enthalten

  • Neuseeland Buspass lt. Programm
  • Alle Transporte im klimatisierten Reisebus auf der gewählten Route
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • "Stray-Mate" App (persönliches Planungstool für deinen Trip)

Leistungen nicht enthalten

  • Unterkünfte, Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

Übernachtungen sind nicht im Buspass inklusive.

In jedem Übernachtungsort gibt es für die erste Nacht garantierte vorreservierte Hostels. Ein Schlafplatz in einem Mehrbettzimmer ist dir also auf jeden Fall sicher. An einige Orten werden zwei Nächte verbracht und hier sind beide Nächte garantiert vorreserviert (z.B. Paihia, Hahei, Rotorua, Abel Tasman, Queenstown). Die Buchung der Unterkunft kannst du bequem über die Stray-Mate App erledigen. Die Zahlung erfolgt direkt in der jeweiligen Unterkunft.

Eine Übernachtung im Mehrbettzimmer kostet ca. NZ$27-37 (Mehrbettzimmer).
Auf Wunsch sind auch private Zimmer buchbar (NZ$60-100 pro Zimmer / vorbehaltlich Verfügbarkeit).

Eine preisliche Ausnahme ist der Aufenthalt am Lake Aniwhenua. Das Package kostet NZ$89 und beinhaltet Frühstück, Abendessen sowie ein Maori-Kulturprogramm und weitere Aktivitäten.

Eine Liste mit den bevorzugten STRAY-Unterkünften in allen Übernachtungsorten entlang der Route schicken wir dir gerne zu. An diesen Unterkünften ist auch der Abfahrtsort des Busses. Wenn du in einer anderen Unterkunft übernachten möchtest, ist das überhaupt kein Problem - bitte finde dich in diesem Fall pünktlich vor Abfahrt wieder in der STRAY-Unterkunft ein. Eine Abholung von anderen Unterkünften wird nicht angeboten.

Verpflegung


Nicht inklusive

Tourbegleitung

Erfahrener englischsprachiger Driver-Guide

Transportarten

Reisebus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

Eine Übersicht über mögliche optionale Aktivitäten während der Reise schicken wir dir gerne zu. Kontaktiere uns einfach! Die Aktivitäten kannst du bequem über die Stray-Mate App oder direkt vor Ort buchen.

STAGE 1: Auckland to Paihia
Nau mai, haere mai (welcome)! Your Stray adventure kicks off in New Zealand’s largest city, Auckland. We depart for the beautiful Bay of Islands, bound for the relaxed seaside town of Paihia often called the ‘gateway to the Bay.’ We stop en-route to visit the Parry Kauri Forest Park and hug some of the world’s mightiest trees, the native kauri, on our way to Paihia.

Accommodation option:
Base Backpackers Paihia - Hostel along from the beach

Free activities:
- Visit the huge kauri trees at Parry Kauri Forest

Optional Activities:
- Catch the ferry across to historic Russell (NZ’s former capital)
- Skydiving
- Kayaking
- BBQ dinner at the accommodation

STAGE 2: Paihia to Cape Reinga and back
Gear up for a big day, departing early to make the trip to the top of the country. Don’t forget to pack lunch, water and snacks to keep you going. Travelling on a custom-built coach you'll drive up 90 Mile Beach to Te Paki Stream, where you'll learn the art of sand surfing on some of the biggest sand dunes in New Zealand. Our destination is Cape Reinga, where the Tasman and Pacific Oceans clash at the northernmost point of the country. The trip home includes a stopover at Mangonui for classic Kiwi fish 'n chips (pay on the day), before returning to Paihia in the evening.

Accommodation option:
Base Backpackers Paihia - Hostel along from the beach

Free activities:
- Dune surfing

Optional Activities:
- Traditional Kiwi fish and chips option for dinner

STAGE 3: Paihia to Auckland
Enjoy a sleep in and spend the morning at your leisure. There’s time to do the fantastic half-day Hole in the Rock cruise around the Bay in the morning or take this opportunity to squeeze in another optional activity before we jump back on board the Stray bus mid-afternoon. Destined for the bright lights of Auckland, there are plenty of exciting things to see and do if you have a free day or two.

Accommodation option:
Nomads Auckland - Central Auckland hostel

Free activities:
- Walk around Paihia
- Go for a swim or relax on the beach

Optional Activities:
Paihia:
- Hole in the Rock Cruise
- Skydiving

Auckland:
- Skydiving
- Bungy off the bridge
- Walk around or jump off the top of the Sky Tower
- Whale and Dolphin safari

Jetzt anfragen oder buchen

REISE ZUM WUNSCHTERMIN

STRAY NEW ZEALAND
Das Reisemotto von Stray ist es, die Reisenden an Orte "abseits ausgetretener Pfade" zu bringen. Du wirst abgelegene Orte entdecken, die einheimische Kultur und das wahre Neuseeland kennenlernen, weit entfernt von touristisch überlaufenden Hauptrouten. Diese geführte Hop-On Hop-Off Bustour ist unkompliziert und bestens geeignet für junge und junggebliebene abenteuerlustige Reisende aus aller Welt. Du bestimmst entlang der Reiseroute selbst, wie lange du an den einzelnen Orten bleiben möchtest, je nachdem wo es dir am besten gefällt und wie viel Zeit du hast. Abenteuerlustig bedeutet nicht, dass du unbedingt einen Bungee Jump oder etwa eine lange Wanderung mitmachen musst... aber ein Entdeckungsdrang und eine aufgeschlossene Einstellung gegenüber Neuem sind wichtig. Neuseeland bietet passende Aktivitäten für jeden Geschmack, sowohl für die ganz Abenteuerlichen als auch für Traveller, die es lieber etwas entspannter mögen.

Der Busfahrer ist gleichzeitig der Reiseleiter und gibt dir unterwegs viele Informationen und Tipps zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und besten Aktivitäten.

Auf den einzelnen Etappen fahren die Busse von Stray entlang interessantester Strecken und zwischendurch bleibt genug Zeit für Stopps, um die Highlights zu besichtigen oder Outdoor-Aktivitäten zu unternehmen. Einige spannende Ausflüge und kostenfreie Aktivitäten sind bereits im Buspass inklusive (im Reiseverlauf unter "Free activities" aufgelistet). Weitere (kostenpflichtige) Aktivitäten kannst du entweder vorab über die App oder direkt vor Ort buchen. Jede/r hat andere Interessen und mit der Möglichkeit der individuellen Planung, kannst du passend zu deinen Interessen und deinem Budget die Auswahl der Aktiviäten vornehmen. Die Fähre zwischen der Süd- und Nordinsel ist nicht im Preis eingeschlossen, kann jedoch zu einem reduzierten Preis gebucht werden.

Während der Reise kannst du bereits reservierte Teilstrecken auch umbuchen, solltest du deine Pläne mal kurzfristig ändern. Unterwegs besteht die Möglichkeit neben den vorgesehenen Übernachtungsstopps auch an anderen Orten ein- und aussteigen, um z.B. Freunde zu besuchen oder eine Weile zu Arbeiten. Entdecke Neuseeland mit einer großen Flexibilität und in deinem eigenen Tempo. 

Die Übernachtungskosten sind im Stray Buspass nicht inklusive, so dass du deine Reise wirklich völlig frei nach deinen Wünschen gestalten kannst. Allerdings ist an jedem Übernachtungsort ein Bett in einem Mehrbettzimmer in einem meist zentral gelegenen Hostel für dich reserviert, so dass du für die erste Nacht an jedem Ort immer garantiert ein Dach über dem Kopf hast. Das gibt dir vor allem in der Hochsaison die Entspanntheit, dass du einen guten Schlafplatz sicher hast und dich nicht stundenlang auf die Suche nach einem Bett begeben musst. Es wird auch an außergewöhnlichen Orten, wie beispielsweise auf einer Farm oder einer idyllischen Lodge im Herzen der Natur, übernachtet.

BUSPASS "FARNORTH"
Reisedauer: min. 3-4 Tage
Empfehlung: 4 Tage

Tourstart/-ende:
Auckland (oder an jeder anderen Station entlang der Route)
Der Bus folgt auf der beschriebenen Route rund um Neuseeland einem festen Fahrplan und daher ist ein Einstieg überall möglich.

Gültigkeit des Buspasses:
12 Monate (ab dem erstem Reisetag)
Unbegrenzte Fahrten auf den im Buspass enthaltenen Strecken, d.h. eine Route ist auch mehrfach befahrbar (außer Paihia - Cape Reinga - Paihia > Diese Strecke darf nur einmal befahren werden)

Abreisetage:
mindestens 3 Abfahrten pro Woche (abhängig von der Etappe).
Detaillierter Fahrplan gerne auf Anfrage.

Reisedauer
Die angegebene Mindestdauer entspricht der Anzahl an Tagen, die minimal benötigt werden, um die beschriebene Route zurückzulegen. Die Mindestdauer kann variieren, abhängig vom Wochentag an dem gestartet wird. Wer keine längeren Aufenthalte an den verschiedenen Orten plant, kann die Route daher in der angegebenen Mindestdauer bereisen. Der Buspass ist in jedem Fall 12 Monate ab dem Tag der ersten Nutzung gültig.

Zuverlässiger Transport
Stray nutzt für die Busfahrten eigene Busse und daher können Sicherheit, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit gewährleiset werden. Stray operiert mit einer der modernsten und umweltfreundlichsten Busflotte Neuseelands. Je nach Gruppengröße werden Reisebusse (48-Sitzer) oder Minibusse (14-Sitzer) eingesetzt.

So funktioniert's:
1. Wähle deinen Neuseeland Buspass mit dem gewünschten Abreisedatum aus und sende uns deinen Buchungswunsch (per Onlineanfrage, E-Mail oder Telefon). Dein gewähltes Abreisedatum ist jedoch zunächst nicht bindend und du kannst die erste Strecke deines Buspasses individuell festlegen und auch vor Abreise jederzeit ändern. Bitte igoriere auch das angezeigte Enddatum, welches ebenfalls nicht binded ist, sondern sich an der vorgegebenen Mindestreisedauer orientiert.

2. Sobald du deinen Buspass vollständig an uns bezahlt hast, erhältst du von uns deine persönlichen Zugangsdaten für den "Stray Mate" Online Travel Manager. Über diese App kannst du deinen Buspass selbst verwalten, die einzelnen Strecken planen, Unterkünfte und Aktivitäten buchen. Die vollständige Reiseroute deines Neuseeland Buspasses ist hinterlegt und du kannst für alle Orte entlang der Reiseroute die möglichen Unterkünfte und optionalen Aktivitäten jeweils mit Preisen einsehen. Weiterhin findest du hier die Fahrpläne und die Abholorte sowie jede Menge Tipps, die für deine Reiseplanung hilfreich sind. Unterwegs kannst du über die Stray Mate App jederzeit und ganz bequem deine Reiseplanung abwickeln.

Hinweis: Solltest du in der Hochsaison und mit einer begrenzten Reisedauer unterwegs sein, dann empfehlen wir dir die Strecken des Buspasses bereits vor Reiseantritt für einen festen Termin zu buchen, da es in dieser Zeit zu Engpässen bei der Verfügbarkeit kommen kann. Du hast natürlich unterwegs trotzdem die Möglichkeit, die Daten der einzelnen Streckenabschnitte jederzeit kostenfrei und so oft wie nötig zu ändern (vorbehaltlich Verfügbarkeit).

WARUM STRAY?
10 Gründe warum du mit dem Stray Buspass ein unvergessliches Abenteuer in Neuseeland erlebst:

1. Entdecke Orte die niemand sonst kennt. Mit diesem Neuseeland Buspass bringen wir dich auch an Orte, an denen keine anderen Touren oder Busse stoppen. Orte die nicht einmal so leicht auf der Karte zu finden sind!

2. Du reist mit erfahrenen Reiseleitern, die ihr Insider-Wissen über Neuseeland und die Kultur mit dir teilen. Der Driver-Guide bucht Unterkunft und Aktivitäten und du kannst einfach planen und zahlen während du reist "Pay as you go".

3. Du lernst Gleichgesinnte aus der ganzen Welt kennen und findest neue Freunde. Die meisten Traveller sind zwischen 20-35 Jahre, jedoch gibt es keine Altersbeschränkung. Etwa 75% der Mitreisenden sind allein unterwegs.

4. Du hast die Möglichkeit an vielen verschiedenen Orten aus dem Bus auszusteigen (Hop off), und wieder einzusteigen (Hop on), wenn du weiterreisen möchtest. Du kannst unterwegs ganz spontan planen und deine Aufenthalte an den jeweiligen Orten flexibel gestalten.

5. Stray bietet sicheres, verlässliches und problemloses Reisen.

6. Stray setzt konsequent auf Umweltschutz und ist sich seiner ökologischen Verantwortung als touristisches Unternehmen bewusst. Unter dem Motto "Orange is the New Green" wurde ein eigenes Nachhaltigkeitsprogramm erschaffen, welches bereits prämiert wurde. Unterwegs können Stray-Reisende zahlreiche (freiwillige) Aktivitäten unternehmen oder Projekte besuchen, die das Umweltbewusstsein fördern. Dazu zählen z.B. der Besuch einer Kiwi-Aufzuchtstation, das Pflanzen von Bäumen oder eine gemeinsame Müllsammelaktionen.

7. Exklusive Übernachtungen! Abseits der Hauptrouten sind besondere Übernachtungsorte eingeplant, die du nur auf einer Stray Bustour erleben kannst. Dazu gehören eine nachhaltig geführte Lodge am Lake Aniwhenua, eine bewirtschaftete Farm in malerischer Hügellandschaft auf der Nordinsel oder ein einzigartiges Hostel im Regenwald.

8. Du reist an Bord modernster und umweltfreundlichster Reisebusse Neuseelands.

9. Top Driver Guides: Die Driver-Guides sind Busfahrer, Reiseleiter, Abenteuerguide und Entertainer in einem. Die meisten sind echte "Kiwis" und zeigen dir mit viel Freude und Enthusiasmus ihr geliebtes Heimatland. Die Guides stehen dir bei allen Fragen und Wünschen hilfreich zur Seite und unterstützen dich bei deiner Tourplanung. Insider-Tipps sind natürlich selbstverständlich!

10. Die Reiseroute führt nicht einfach nur direkt von A nach B, stattdessen wird an interessanten Stopps unterwegs angehalten.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren