Trans-Mongolian Express

An Bord der Trans-Mongolischen Eisenbahn durch die Steppen der Mongolei und die Taiga-Wälder Sibiriens

  • Übernachtung in einem kleinen Dorf am Baikalsee - der tiefste und älteste Süßwassersee der Welt
  • Moskau - Besichtigung der großartigen Architektur von Kreml und Rotem Platz
  • Besuch der Eremitage - eines der größten und bedeutendsten Kunstmuseen der Welt in Sankt Petersburg
  • Rundgang in Jekaterinenburg
  • Übernachtung in einer mongolischen Jurte
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

19 Tage China · Mongolei · Russland

Zug Metropolen Bauwerke ab 2.889 € %-Aktion Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Erlebe eine Zugreise mit der Transsibirischen Eisenbahn durch drei faszinierende Länder: vom kaiserlichen Peking in China über die weiten Grassteppen der Mongolei und die scheinbar undurchdringlichen Wälder der sibirischen Taiga bis ins zauberhafte St. Petersburg. An Bord einem der großartigsten Züge der Welt erlebst du weitere Highlights, wie die Chinesische Mauer, Ulan-Bator, den Baikalsee und Irkutsk. Die Übernachtung in einer mongolischen Jurte, der Rote Platz mit dem Kreml in Moskau und die einzigartige Kunstsammlung der Eremitage in St. Petersburg runden diese abwechslungsreiche Bahnreise ab. Unvergessliche Momente, traumhafte Landschaften und faszinierende Kulturen in einer der faszinierendsten Regionen der Welt erwarten dich! Diese Tour bietet nicht nur die perfekte Mischung aus komfortablen Unterkünften und jeder Menge Aktivitäten, sondern auch Zeit zur freien Verfügung, in der du diese faszinierende Region auf eigene Faust entdecken kannst.

1. Tag: Peking
2. Tag: Peking - Ulaanbaatar
3. Tag: Ulaanbaatar
4. Tag: Ulaanbaatar - Gorkhi Terelj National Park
5. Tag: Gorkhi Terelj National Park
6. Tag: Gorkhi Terelj National Park - Irkutsk
7. Tag: Irkutsk - Listvyanka
8. Tag: Listvyanka
9. Tag: Listvyanka - Irkutsk
10. Tag: Irkutsk - Yekaterinburg
11. Tag: Irkutsk - Yekaterinburg
12. Tag: Yekaterinburg
13. Tag: Yekaterinburg - Moskau
14. Tag: Yekaterinburg - Moskau
15. Tag: Moskau
16. Tag: Moskau
17. Tag: Moskau - Sankt Petersburg
18. Tag: Sankt Petersburg
19. Tag: Sankt Petersburg

Leistungen enthalten

  • Bahnreise mit der Transmongolischen und Transsibirischen Eisenbahn laut Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Geführte Tour durch Ulaanbaatar inklusive Gandan-Kloster und Winterpalast des Bogd Khan
  • Übernachtung in einem mongolischen Jurten-Camp
  • Irkutsk: Tour durch die Stadt
  • Übernachtung am Baikalsee (Listwjanka)
  • Spaziergang durch Jekaterinburg
  • Ural-Eisenbahn
  • Besichtigung Roter Platz und Orientierungs-Tour durch die Moskauer Metro
  • Geführte Besichtigung Kreml mit Rüstkammer
  • Stadtrundgang in St. Petersburg
  • Eintrittsgebühr Eremitage Museum

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

3x Mittelklasse-Hotel
5x Nachtzug
6x Standard-Hotel
2x Ger Camp
2x Gästehaus
Die Unterbringung erfolgt in Zweibettzimmern und ggf. Mehrbettunterkünften. Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit einem/einer weiteren gleichgeschlechtlichen Reiseteilnehmer/in. Gegen Aufpreis ist auch die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar, außer in den Nachtzügen und den mongolischen Jurten.

Nachtzug: Die Übernachtung in den Zügen erfolgt in Mehrbettabteilen (4 Kojen pro Abteil). Es ist ausreichend Platz für Gepäck vorhanden. Bettwäsche wird zur Verfügung gestellt. In dem Zugwagen gibt es zwei Toiletten und einen Heißwasser-Boiler.

Verpflegung

7x Frühstück, 1x Mittagessen, 3x Abendessen
Plane zusätzlich 600-775 USD für nicht enthaltene Mahlzeiten ein.

Tourbegleitung

Erfahrener englischsprachiger Reiseleiter sowie örtliche Reiseführer

Transportarten

Bahn, Minibus, Metro, Zu Fuß

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag (Aufpreis: 459 €)

1. Tag: Peking

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Bis zum Treffen mit der Gruppe am Abend sind keine Aktivitäten geplant.

Unterkunft: Chong Wen Men Hotel (oder ähnlich)

2. Tag: Peking - Ulaanbaatar

Fahre mit dem Zug durch China und in die Mongolei. Beobachte, wie sich die Landschaft vor deinen Augen verändert, und schließe Freundschaften mit deinen Mitreisenden.

Fahrzeit: ca. 30 Std.

Unterkunft: Nachtzug

3. Tag: Ulaanbaatar

Beim Aufwachen kannst du die atemberaubende Landschaft der Südlichen Gobi bewundern. Das klassische Bild mongolischer Pferde und Jurten durchzieht die Landschaft von Horizont zu Horizont. Die gelegentlichen Nomadenlager sind schemenhaft durch das Waggonfenster zu erkennen. Ankunft in Ulaanbaatar, wo du gleich damit beginnen kannst, die Stadt zu erkunden. Du kannst dir eine lokale Kulturshow ansehen oder ein wahrhaft authentisches Mongolische Barbecue genießen.

Optionale Aktivitäten:
Mongolische Kulturshow
20000MNT pro Person. Genieße einen Abend voller Gesang und Tanz bei der mongolischen Kulturshow. Du siehst 15 verschiedene Darbietungen, von traditionellen Liedern und Tänzen über Kehlkopfgesang bis zu Schlangenmenschen.

Besuch in der Chinggis-Bierhalle
4000-5000MNT pro Person. Hol dir ein Bier und stoß auf einen schönen Urlaub an. Das hochwertige Chinggis Beer wird seit 1998 direkt hier in der Stadt gebraut. Erüül mendiin töloo! (Prost!)

Unterkunft: J Hotel (oder ähnlich)

4. Tag: Ulaanbaatar - Gorkhi Terelj National Park

Genieße eine inbegriffene Stadtführung mit einem lokalen Guide, auf der du mehr über die reiche Geschichte und Kultur der Mongolei erfährst. Verlasse die Metropole und reise in den Terelj-Nationalpark. Verbringe die Nacht in einem traditionellen Jurtenlager.

Entdecke einen der bedeutsamsten mongolischen Tempelkomplexe: das Gandan-Kloster. Erfahre etwas über die Geschichte des Buddhismus in der Mongolei und hoffe darauf, dass du die Gelegenheit hast, Mönche beim Gesang zu erleben. Mit etwas Glück ist vielleicht auch ein Wahrsager dort, der etwas von seiner Weisheit preisgeben kann. Nach dem Kloster führt die Tour in den Winterpalast des letzten mongolischen Königs (der einzige Königspalast, der die Revolution überstanden hat). Am Ende der Tour besuchen wir den Dsaisan-Hügel – ein toller Aussichtspunkt mit einem Denkmal, das Sowjetsoldaten gewidmet ist.

Enthaltene Aktivitäten:
Führung durch das Gandan-Kloster
Besichtige eines der wichtigsten mongolischen Tempelanlagen, das Gandan-Kloster. Erfahre mehr über die Geschichte des Buddhismus in der Region und erlebe die Sprechgesänge der Mönche. Wenn du Glück hast, wird dort eine einheimische Wahrsagerin einige Weisheiten preisgeben.

Führung im Palast des Bogd Khan
Bei einem Besuch im Winterpalast des letzten Königs (heute ein Museum) erfährst du mehr über das Leben in der kaiserlichen Mongolei. Besichtige die sechs Tempel und bestaune die Kleidung, Möbel und Gegenstände des Königs aus dieser interessanten Epoche.

Ausflug zum Zaisan Hill
Besuche die Spitze des Saissan-Hill und besichtige das russische Denkmal, das den im zweiten Weltkrieg gefallenen sowjetischen Soldaten gewidmet ist. Genieße die Aussicht auf die Stadt aus der Vogelperspektive.

Fahrstrecke: ca. 40 km

Unterkunft: Ger Camp

Verpflegung: 1x Abendessen

5. Tag: Gorkhi Terelj National Park

Verbringe die Nacht in einem Jurtenlager und lerne das traditionelle Leben der Mongolen kennen. Genieße das einfache Leben in den Steppen der Mongolei. Du wohnst in traditionellen Jurten, runde Zelte mit einem Holzgestell und Filzbedeckung und einem Ofen in der Mitte. Im geräumigen Innenraum gibt es Betten und der Aufenthalt in den Jurten ist auch während der harten mongolischen Winter recht gemütlich. Genieße die typische mongolische Küche und versuche dich im Bogenschießen, reite auf den Pferden der Einheimischen oder unternimm eine optionale Wanderung zu einem tibetischen Kloster mit einer schönen Aussicht auf die umliegende Landschaft.

Unterkunft: Ger Camp

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

6. Tag: Gorkhi Terelj National Park - Irkutsk

Rückfahrt nach Ulaanbaatar, wo du nach ein paar letzten Stunden in der Stadt in den Zug nach Sibirien steigst.

Fahrzeit: ca. 24 Std.

Unterkunft: Nachtzug

Verpflegung: 1x Frühstück

7. Tag: Irkutsk - Listvyanka

Reise nach Listwjanka am Baikalsee. Optional kannst du das Baikal-Museum des limnologischen Instituts besuchen, eine "Banya" (eine russischen Sauna) oder einer Bootsfahrt am See genießen. Lerne beim Aufenthalt bei einer Gastfamilie das Leben vor Ort kennen.

Optionale Aktivitäten:
Limnologisches Baikal-Museum
350RUB pro Person. Bei einem Besuch im Limnologischen Baikal-Museum erfährst du alles über den Baikalsee und die Fauna und Flora der Region. Es lohnt sich auch ein Besuch im Teil mit den lebenden Exponaten voller Fische und Meeresbewohner und im nahegelegenen Arboretum.

Russische Banja (Bad)
2000-3500RUB pro Person. Genieße den entspannenden Besuch der in Russland äußerst beliebten Banja (Russische Sauna). Russen besuchen ihre lokale Banja in der Regel einmal wöchentlich, um das Bad zu genießen, die Gifte auszuschwitzen und Tee mit Freunden zu trinken. Dabei tragen sie in der Sauna oft Schlapphüte und hauen sich gegenseitig mit zusammengebundenen Birkenzweigen – der einzig wirksame Weg, um den ganzen Wodka aus dem Körper zu bringen.

Bootsfahrt am Baikalsee
Erkunde den wunderschönen Baikalsee mit dem Boot. Genieße die Sonne und die Landschaft in dieser abgeschiedenen Region.

Fahrzeit: ca. 2 Std.

Unterkunft: Usadba Demidova (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Abendessen

8. Tag: Listvyanka

Verbringe einen ganzen Tag auf Schienen und beobachte, wie die Landschaft sich verändert, während der Zug dich immer tiefer ins Innere Russlands bringt.

Optionale Aktivitäten:
Bootsfahrt am Baikalsee
Erkunde den wunderschönen Baikalsee mit dem Boot. Genieße die Sonne und die Landschaft in dieser abgeschiedenen Region.

Unterkunft: Usadba Demidova (oder ähnlich)

9. Tag: Listvyanka - Irkutsk

Rückreise nach Irkutsk, wo du eine inbegriffene Führung durch eine der schönsten Städte Sibiriens genießen kannst. Nimm dir Zeit, um zwischen den Einheimischen am zentralen Markt einzukaufen und dich mit lokalen Spezialitäten einzudecken.

Optionale Aktivitäten:
Besuch im Museum der Dezembristen
300RUB pro Person. Das Museum der Dezembristen bietet einen faszinierenden Einblick in das Leben in Sibirien im frühen 19. Jahrhundert. Am 14. Dezember 1825 kam es in St. Petersburg zu einem Aufstand von hochrangigen Beamten, die Reformen forderten. Der Aufstand wurde unterdrückt, und diejenigen, die nicht hingerichtet wurden, wurden für den Rest ihres Lebens nach Sibirien verbannt. Schlendere von Raum zu Raum und erfahre mehr über die Geschichte ihres Kampfs und über ihre wichtige Rolle bei der Entwicklung der heutigen bezauberndem Stadt Irkutsk.

Enthaltene Aktivitäten:
Geführte Stadttour durch Irkutsk
Genieße eine geführte Tour durch Irkutsk und erfahre mehr über die Geschichte dieses sibirischen Juwels. Bewundere die wunderschöne Architektur der malerischen Holzhäuser und besuche die geschäftige große Markthalle.

Gehzeit: ca. 2 Std.

Unterkunft: Nachtzug

Verpflegung: 1x Frühstück

10. Tag: Irkutsk - Yekaterinburg

Es geht weiter mit dem Zug von Irkutsk nach Jekaterinburg. Stoß im Speisewagen mit den Einheimischen an, kaufe am Bahnsteig hausgemachte Spezialitäten von den "Babushkas" (russische Großmütter), lies, entspann dich, spiele Karten, lerne deine Mitreisenden kennen, betrachte die vorbeiziehenden Taiga-Wälder – kurz: genieße diese Erfahrung in vollen Zügen!

Unterkunft: Nachtzug

11. Tag: Irkutsk - Yekaterinburg

Weiter geht es zur Stadt im Sowjetstil im Ural.

Unterkunft: Park Inn Hotel (oder ähnlich)

12. Tag: Yekaterinburg

Geführter Spaziergang durch Jekaterinburg, inklusive der Kathedrale auf dem Blut und des Schwarze Tulpe-Denkmals. In der Zeit zur freien Verfügung kannst du optional eine Darbietung im Opern- und Ballettheater Jekaterinburg erleben, die Galerie für bildende Künste besuchen oder etwas Zeit im Militärmuseum verbringen.

Enthaltene Aktivitäten:
Stadtführung in Jekaterinburg
Unternimm eine geführte Tour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Jekaterinburg. Achte auf den Kontrast zwischen den eleganten Kirchen mit Zwiebeltürmen und den riesigen, grauen, sowjetischen Gebäuden. Erfahre mehr über die verheerende Geschichte der Familie Romanow und besuche die Denkmäler an der Kathedrale auf dem Blut.

Unterkunft: Park Inn Hotel (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

13. Tag: Yekaterinburg - Moskau

Fahre von Asien nach Europa auf dieser 24-stündigen Zugreise von Jekaterinburg nach Moskau. Am Morgen geht es an Bord der Transsibirischen Eisenbahn. Verabschiede dich von Asien, während wir den Ural nach Europa durchqueren.

Fahrzeit: ca. 24 Std.

Unterkunft: Nachtzug

Verpflegung: 1x Frühstück

14. Tag: Yekaterinburg - Moskau

Ankunft in Moskau, wo du sofort damit beginnen kannst, die Stadt zu erkunden. Einführung in die Moskauer Metro. Danach kannst du eine Flussfahrt auf der Moskva machen, das Lenin-Mausoleum, die Tretjakov-Galerie und die Basilius-Kathedrale besuchen.

Optionale Aktivitäten:
Bootsfahrt auf der Moskwa
400RUB pro Person. Auf dieser Flussfahrt kannst du nicht nur die frische Luft genießen, sondern Moskau auch aus einer völlig neuen Perspektive erleben. Bei der Fahrt auf der Moskwa siehst du berühmte Attraktionen ebenso wie zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die du an Land vielleicht verpasst hättest. Möglicherweise entdeckst du auch einige Orte, die du später zu Fuß nochmals besuchen möchtest.

Lenin-Mausoleum
Bist du bereit, einen der berühmtesten einbalsamierten Staatsmänner aller Zeiten zu treffen? Das Lenin-Mausoleum am Roten Platz ist eine der beliebtesten Attraktionen unter Russlandbesuchern.

Basilius-Kathedrale
Bestaune die bunten Zwiebeltürme der atemberaubenden St.-Basilius-Kathedrale, die sich in der Mitte eines weitläufigen offenen Platzes befindet. Diese Quintessenz aller Sehenswürdigkeiten Russlands hat ihren Hype auf jeden Fall verdient.

Gehzeit: ca. 1 Std.

Unterkunft: Best Western Izmailovo Vega Hotel (oder ähnlich)

15. Tag: Moskau

Genieße eine geführte Tour durch Kreml und Waffenkammer, danach Zeit zur eigenen Erkundung.

Die Gegend rund um den Roten Platz ist ein idealer Ort, um Sehenswürdigkeiten zu erkunden und Leute zu beobachten. Besuche eines der vielen Geschäfte, schlendere durch den Alexandergarten oder besuche das Grabmal des unbekannten Soldaten. Geh hinunter zur Metro, um die schönen Stationen zu erkunden oder einen anderen Teil der Stadt zu besichtigen.

Enthaltene Aktivitäten:
Geführte Besichtigung von Kreml und Rüstkammer
Genieße einen Besuch eines der berühmtesten Wahrzeichen Russlands. Der Kreml war jahrhundertelang der Sitz der Zaren und ist heute der offizielle Amtssitz des Präsidenten der Russischen Föderation. Die Rüstkammer ist eine wahre Schatzkammer, in der Tausenden Stücke ausgestellt sind, die Könige und Botschafter aus aller Welt einst den russischen Zaren schenkten. Bewundere goldene Kelche, berühmte Fabergé-Eier, Stickarbeiten aus dem 18. Jahrhundert und vergoldete königliche Kutschen.

Unterkunft: Best Western Izmailovo Vega Hotel (oder ähnlich)

16. Tag: Moskau

Verbringe einen freien Tag in Moskau.

Unterkunft: Best Western Izmailovo Vega Hotel (oder ähnlich)

17. Tag: Moskau - Sankt Petersburg

Sankt Petersburg, eine der schönsten europäischen Städte, beheimatet europäische Barockarchitektur in Kombination mit den opulenten Palästen des russischen Adels. Die von Bäumen gesäumten Straßen und die weltoffene Atmosphäre machen die Stadt zu einem beliebten Ziel bei Reisenden aus aller Welt.

Nach der Ankunft in Sankt Petersburg machst du einen Rundgang durch die Stadt. Lerne die schmutzigen Details der Geschichte der Stadt von Peter dem Großen, über Dostojewski bis hin zur Leningrader Blockade kennen.

Optionale Aktivitäten:
Mitternächtliche Bootsfahrt durch die Kanäle
800RUB pro Person. Unternimm im Sommer, wenn die Sonne fast die ganze Nacht durch scheint, eine mitternächtliche Bootsfahrt durch die Kanäle von St. Petersburg. Besonders fantastisch ist dieses Erlebnis im Juni, wenn hier die Weißen Nächte gefeiert werden.

Enthaltene Aktivitäten:
Stadtrundgang durch St. Petersburg
Mach dich auf einer Führung mit der Stadt vertraut – jede Führung ist anders, abhängig von der Route, für die sich der lokale Guide heute entscheidet. Entdecke versteckte Seitengassen und kleine Parks, für die St. Petersburg bekannt ist und lass dich von deinem lokalen Guide in diese verborgene Welt führen. Erfahre mehr über die faszinierende Geschichte der Stadt und lausche Geschichten über berühmte Gebäude und Anwohner. In der Regel führt die Tour rund um den Nevsky Prospekt und endet oft im Hermitage, mit Besuchen in der Kasaner Kathedrale, der Kathedrale auf dem Blut und der Isaakskathedrale.

Fahrzeit: ca. 4 Std.

Unterkunft: Hotel Dostoevsky (oder ähnlich)

18. Tag: Sankt Petersburg

Besuche die Eremitage und nutze die Zeit zur freien Verfügung, um das „Venedig Russlands“ näher zu erkunden.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch im Kunstmuseum Eremitage
Besuche die Eremitage, eines der größten Museen in Europa, bekannt für seine erstklassige Kunstsammlung. Lass dich von seinen vielfältigen Ausstellungen inspirieren und schlendere unter den stockwerkartigen Wänden – das Museum diente früher fast 200 Jahre lang als Wohnsitz der Zaren.

Unterkunft: Hotel Dostoevsky (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

19. Tag: Sankt Petersburg

Abreise zu jeder Zeit möglich

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Reisestil
Unsere Classic-Trips bieten unverfälschte Reiseerlebnisse in kleinen Gruppen für entdeckungsfreudige Reisende, die die Welt so erfahren möchten, wie sie wirklich ist. Jeder Trip bietet dir die perfekte Mischung und verbindet die Highlights des Landes, die man gesehen haben muss, mit spontanen Situationen, gewährt dir die den meisten Reisenden verborgen bleiben.

Lokale Transportmittel
Erlebnisreisen mit legendären Zügen wie der Transsib bringen dich noch näher an die großartigen Metropolen, einsamen Dörfer und umwerfenden Landschaften der schönsten Regionen der Welt heran.

Unterkünfte mit Charme
Die Unterkünfte haben wir so ausgewählt, dass sie der lokalen Kultur am ehesten entsprechen. Je nach der Art deiner Reise und dem Reisestil haben wir unterschiedliche Unterkünfte für dich ausgewählt: Mal schläfst du im Hotel in Downtown, mal bei einer Gastfamilie, und mal zeltest du unter dem Sternenhimmel.

Regionale Küche
Einige Mahlzeiten sind im Reisepreis enthalten, aber oft kannst du die lokalen Spezialitäten ganz nach deinem eigenen Geschmack und Budget selbst entdecken (und dein Reiseleiter hat dabei viele Geheimtipps auf Lager). Mahlzeiten können alles umfassen - von einem selbst zubereiteten Festmahl, Abendessen in einem renommierten Restaurant oder allem, was auf dem Markt gut aussieht.

Internationale Gruppen
Unsere Gruppen sind im Durchschnitt mit 12 Personen unterwegs und sind eine bunte Mischung aus Einzelreisenden, Freunden und Paaren jeden Alters aus der ganzen Welt. Du wirst in deiner Gruppe die unterschiedlichsten Persönlichkeiten kennenlernen und auf deiner Reise jede Menge neue interessante Leute treffen. Mit Menschen aus verschiedenen Ländern werden alle unserer Erlebnisreisen auf Englisch durchgeführt.

Erfahrene Reiseleiter
Auf jeder Reise wirst du von einem erfahrenen englischsprechenden Reiseleiter begleitet, der deine Reise mit Einblicken in die Kultur des Gastlandes bereichert und dir oftmals ganz spontan fantastische Erlebnisse ermöglicht, die deine Reise zu einem einzigartigen persönlichen Abenteuer machen. Das wichtigste Anliegen des Reiseleiters: deine Reise zur besten Erfahrung deines Lebens zu machen.

Freiheit & Unabhängigkeit
Mit einem großen, unpersönlichen Reisebus erlebst du garantiert keine wirklichen Abenteuer. Lust auf einen Marktbesuch? Oder lieber die Seele baumeln lassen in einem gemütlichen Café am Straßenrand? Aber gerne! Bei unseren Reisen zeigen wir dir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und lassen dir freie Zeit, um dein ganz eigenes Abenteuer zu erleben.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren