Trekking in Island

Wandere auf dem Laugavagur Trail - schroffe Berghänge, Eishöhlen und vulkanische Landschaften

  • Erkunde das sich ständig verändernde geologische Wunderland Island
  • Wandere an Vulkanen entlang und über einen gefrorenen Gletscher
  • Zelte hinter den Bergen auf einem abgelegenen Campingplatz
  • Begib dich auf die Suche nach Thermalquellen in den fruchtbaren Landschaften Islands
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

7 Tage Island

Camping Wildnis Wandern Anfragen

Sonderkonditionen

Island ist einer jener seltenen Orte auf der Erde, die selbst dann noch unwirklich erscheinen, wenn du dort bist. Sprudelnde Geysire, brodelnde heiße Quellen, riesige Vulkane und weitläufiges Polareis verleihen diesem entspannten Inselstaat einen spürbar einzigartigen Reiz. Auf diesem Abenteuer erlebst du all das hautnah. Du wanderst auf Gletschern, erklimmst Vulkankrater und erfährst von erfahrenen Guides viel über die bunte Sagenwelt des Landes. Für diese "außerweltliche" Erfahrung ist kein Raumanzug erforderlich, nur gesunde Beine und ein weit geöffnetes Herz. Erlebe die sagenhafte Natur Islands auf dieser Wanderreise

1. Tag: Reykjavik
2. Tag: Reykjavik - Landmannalaugar
3. Tag: Landmannalaugar - Álftavatn
4. Tag: Álftavatn - Emstrur
5. Tag: Emstrur - Þórsmörk
6. Tag: Þórsmörk - Reykjavik
7. Tag: Reykjavik

Leistungen enthalten

  • Island Wanderreise gemäß Programm
  • Transporte, Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Trekking im Süden von Island
  • Camping in den Bergen und Wanderungen auf dem Laugavagur Pfad

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

2x Standard-Hotel
4x Campingplatz
Die Unterbringung erfolgt im Mehrbettzimmer bzw. 2-Personen-Zelt. Alleinreisende teilen sich das Zimmer bzw. Zelt mit weiteren Reiseteilnehmern. Eine Unterbringung im Einzelzimmer ist bei dieser Reise nicht möglich. Bitte bringe einen eigenen Schlafsack mit. Ein Schlafsack kann gegen einen Aufpreis von 1000 ISK pro Tag oder für 6000 ISK für die ganze Tour geliehen werden.

Verpflegung

6x Frühstück, 4x Mittagessen, 4x Abendessen
Plane 130-170 EUR für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter

Transportarten

öffentlicher Bus, Minibus, Zu Fuß

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

1. Tag: Reykjavik

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Heute Abend beginnt das Abenteuer. Du hast Zeit zur eigenen Erkundung – aber vergiss bitte nicht, rechtzeitig zum Treffen mit deiner Gruppe zu erscheinen. Nach der Begrüßung wird dein CEO alle Details deines Trips besprechen. Beachte bitte: In unseren Starthotels gelten die normalen Check-in-Zeiten. Es gibt jedoch in der Regel eine Gepäckaufbewahrung, falls du früher ankommst.

Unterkunft: Hlemmur Square (oder ähnlich)

2. Tag: Reykjavik - Landmannalaugar

Besuche den Nationalpark Þingvellir und den Wasserfall Gullfoss. Danach Fahrt nach Landmannalaugar. Du passierst den Hekla, ein aktiver Vulkan, der alle paar Jahre ausbricht und einst als Tor zur Hölle galt.

Die Strecke durch die Hochebenen ist eine abgeschiedene Straße, die am Vulkan Hekla vorbeiführt. Dieser oft wolkenverhangene Vulkan wurde von frühen Isländern einst als das Tor zur Hölle angesehen. Auf dem Weg hinauf nach Landmannalaugar, unserem Campingort für die Nacht, wird die Straße zunehmend felsiger. In Landmannalaugar gibt es Thermalquellen und Badeinrichtungen, um ein komfortableres Campingerlebnis zu gewährleisten. Da es die erste Campingnacht ist, erhältst du als Übung für den Rest der Woche eine Einführung, wie du dein Zelt aufbaust.

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

3. Tag: Landmannalaugar - Álftavatn

Auf dem Laugavegur-Pfad, einem der berühmtesten Wanderwege Islands - wanderst du von Landmannalaugar durch die Berge zum See Alftavatn, vorbei an Flüssen und Bächen. Beginne den Landmannalaugar-Trail, der bei der Berghütte in der Nähe des Campingplatzes startet und dich an diesem Tag bis zum Nordufer des Sees Álftavatn führt.

Der Weg beginnt auf dem Lavafeld von Laugahraun und führt hinauf auf die Hochebene bei Brennisteinsalda. Zwischen Landmannalaugar und Hrafntinnusker überqueren wir mehrere Flüsse, Bäche und unter Umständen auch Schneefelder. Auf über 1.000 m Höhe erreichen wir das karge und felsige isländische Hochland.

Weiter geht es entlang der Hügel von Reykjafjöll nach Jökultungur, eine Berg- und Gletscherlandschaft. Genieße nach dem Lavafeld und dem kargen Hochland die grüne Landschaft hier. Nach dem steilen Abstieg ist der Rest des Weges zum Lager beim See Álftavatn ein gemütlicher Spaziergang.

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung am Laugavegur Trail

Gehzeit: ca. 8-10 Std.
Wanderstrecke: ca. 24 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4. Tag: Álftavatn - Emstrur

Du folgst dem Laugavegur-Pfad und wanderst von Alftavatn nach Emstrur. Überquere den Hügel Brattháls und wandere nach Osten in Richtung der Schlucht Hvanngil. Der Weg zum Campingplatz bei Emstrur kreuzt zwei Flüsse: Den Bratthálskvísl, durch den wir durchsteigen, und den Kaldaklofskvísl, über den eine schmale Holzbrücke führt. Am Abend kannst du einen Spaziergang machen und die Schlucht Markarfjlótsgljúfur ansehen.

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung am Laugavegur Trail

Gehzeit: ca. 6-7 Std.
Wanderstrecke: ca. 15 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

5. Tag: Emstrur - Þórsmörk

Während deinem Trek von Emstrur nach Þórsmörk durchquerst du Flüsse und Blumenfelder. Folge dem Weg hinunter zum Fluss Syri Emstruá, über den eine Brücke führt. Danach weiter südwärts in Richtung Almenningar. An wolkenlosen Tagen kannst du den Blick über die offene Landschaft und die nahen Gletscher schweifen lassen. Genieße die sich verändernde Landschaft und die Tatsache, dass du mal keine frostigen Flüsse durchqueren musst. Dieser Abstieg gehört zu den anspruchsvollsten Abschnitten in dieser Woche. Es geht hinein in das wunderschöne Thorsmörk-Tal, wo aufgrund des wärmeren Klimas Pflanzen wie Moose, Birken und Stauden wachsen. Kurzer Spaziergang vom Tal zum Campingplatz bei Básar.

Enthaltene Aktivitäten:
Wanderung am Laugavegur Trail

Gehzeit: ca. 7-8 Std.
Wanderstrecke: ca. 19 km

Unterkunft: Campingplatz

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

6. Tag: Þórsmörk - Reykjavik

Unternimm am Vormittag eine letzte Wanderung mitten im Herzen des Þórsmörk-Tals. Du kehrst zurück nach Reykjavik und besuchst den wunderschönen Seljalandsfoss Wasserfall. Seljalandsfoss ist ein 60 m hoher Wasserfall, der sich entlang der beliebten Ringstraße befindet. Genieße die Aussicht, um die Schönheit dieses Naturwunders in der isländischen Landschaft zu betrachten.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch am Seljalandsfoss Wasserfall

Gehzeit: ca. 1-1.5 Std.
Fahrzeit: ca. 2 Std.
Fahrstrecke: ca. 150 km

Unterkunft: Hlemmur Square (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen

7. Tag: Reykjavik

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Bitte kontaktieren Sie uns zu aktuellen Terminen und Verfügbarkeiten
Anfragen
Reisestil
Unsere Classic-Trips bieten unverfälschte Reiseerlebnisse in kleinen Gruppen für entdeckungsfreudige Reisende, die die Welt so erfahren möchten, wie sie wirklich ist. Jede Tour bietet dir die perfekte Mischung und verbindet die Highlights des Landes, die man gesehen haben muss, mit spontanen Situationen, gewährt dir die den meisten Reisenden verborgen bleiben.

Lokale Transportmittel
Wie du auf deiner Reise von A nach B kommst, hängt größtenteils von der Wahl der Reiseart und des Reisestils ab. In den meisten Fällen benutzen wir lokale Transportmittel - Busse, Taxis, Nahverkehrszüge und dergleichen - die preiswerteste und abwechslungsreichste Art des Reisens.

Unterkünfte mit Charme
Die Unterkünfte haben wir so ausgewählt, dass sie der lokalen Kultur am ehesten entsprechen. Je nach der Art deiner Reise und dem Reisestil haben wir unterschiedliche Unterkünfte für dich ausgewählt: Mal schläfst du im Hotel in Downtown, mal bei einer Gastfamilie, und mal zeltest du unter dem Sternenhimmel.

Regionale Küche
Einige Mahlzeiten sind im Reisepreis enthalten, aber oft kannst du die lokalen Spezialitäten ganz nach deinem eigenen Geschmack und Budget selbst entdecken (und dein Reiseleiter hat dabei viele Geheimtipps auf Lager). Mahlzeiten können alles umfassen – von einem selbst zubereiteten Festmahl, Abendessen in einem renommierten Restaurant oder allem, was auf dem Markt gut aussieht.

Internationale Gruppen
Unsere Gruppen sind im Durchschnitt mit 12 Personen unterwegs und sind eine bunte Mischung aus Einzelreisenden, Freunden und Paaren jeden Alters aus der ganzen Welt. Du wirst in deiner Gruppe die unterschiedlichsten Persönlichkeiten kennenlernen und auf deiner Reise jede Menge neue interessante Leute treffen. Mit Menschen aus verschiedenen Ländern werden alle unserer Erlebnisreisen auf Englisch durchgeführt.

Erfahrene Reiseleiter
Auf jeder Reise wirst du von einem erfahrenen englischsprechenden Reiseleiter begleitet, der deine Reise mit Einblicken in die Kultur des Gastlandes bereichert und dir oftmals ganz spontan fantastische Erlebnisse ermöglicht, die deine Reise zu einem einzigartigen persönlichen Abenteuer machen. Das wichtigste Anliegen des Reiseleiters: deine Reise zur besten Erfahrung deines Lebens zu machen.

Freiheit & Unabhängigkeit
Mit einem großen, unpersönlichen Reisebus erlebst du garantiert keine wirklichen Abenteuer. Lust auf einen Marktbesuch? Oder lieber die Seele baumeln lassen in einem gemütlichen Café am Straßenrand? Aber gerne! Bei unseren Reisen zeigen wir dir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und lassen dir freie Zeit, um dein ganz eigenes Abenteuer zu erleben.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren