Von New York nach Miami

Von den Metropolen zu den Musikhochburgen und weißen Stränden der USA

  • Attraktionen von Washington D.C.
  • New Orleans, "die Wiege des Jazz"
  • Traumstrände Floridas in Destin Beach
  • Metropolen Orlando & Miami
  • Naturschönheiten der Appalachen
  • Gastfreundschaft der Südstaatler
  • Memphis - Geburtsort des Blues & Heimat von Elvis Presley
  • Nashville - Zentrum der Country-Musik
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

13 Tage USA

18 bis 38 Strand Metropolen ab 2.529 € Anfragen oder buchen

Erkundet auf dieser Tour die Highlights der östlichen USA. Ihr startet in New York City, der Stadt, die niemals schläft und genießt die atemberaubende Natur des Appalachen Gebirges. Auf dem Weg nach Süden macht ihr Halt in der Musikstadt Nashville, wandelt auf Elvis Spuren in Memphis und lasst euch von den Rhythmen und dem lokalen Essen in New Orleans begeistern, bevor ihr in der Metropole Miami die Reise an den weißen Stränden und in den zahlreichen Clubs ausklingen lasst.

1-2. Tag: New York Area - Washington D.C.
3. Tag: Virginia
4-5. Tag: Nashville
6-7. Tag: Memphis
8-9. Tag: New Orleans
10. Tag: Destin Beach
11-12. Tag: Orlando
13. Tag: Orlando - Miami

Leistungen enthalten

  • USA Rundreise gemäß Programm
  • Transport im klimatisierten Touring-Van
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Geführte Fahrradtour in Washington D.C.
  • Sumpftour in New Orleans
  • Besuch von New Orleans, Nashville und Memphis
  • "Rocky-Treppe" und Liberty Bell in Philadelphia

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

4x Hostel
3x Motel
5x Standard-Hotel
Übernachtet wird in Mehrbettzimmern (4-6 Bett-Zimmer) in einfachen Budget Hotels bzw. Hostels. Je nach Unterkunft teilt Ihr euch die Zimmer mit gleich- oder mit nichtgleichgeschlechtlichen Mitreisenden. Falls möglich, werden Paare gemeinsam untergebracht, die Verfügbarkeit von Zweibettzimmern kann bei dieser Tour allerdings nicht garantiert werden.

Verpflegung


Keine Mahlzeiten inklusive.

Bei dieser Budget Tour wird keine Food Kitty geführt, so dass jeder selbst entscheiden kann, was er essen will und wieviel er dafür ausgeben möchte.
Für alle, die wollen, gibt es aber die Möglichkeit, eine Essenskasse einzurichten, die einige Mahlzeiten abdeckt. Die Teilnahme an der Kitty ist jedoch optional. Euer Reiseleiter wird dies mit euch absprechen und mithelfen die Kitty zu organisieren.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Tourguide / Fahrer

Transportarten

Touring-Van / Maxi-Van

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Das Tourhotel in New York bietet einen kostenfreien Flughafen-Shuttlebus ab Newark Airport an.

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

Philadelphia
Philly cheesesteak USD10

Washington D.C.
Bike rental USD16-75
Smithsonian National Museums kostenfrei

Nashville
Country line dancing USD10
Country Music Hall of Fame USD25-40
Johnny Cash Museum USD19
Ryman Auditorium Tour USD20-30
Country western Saloons Preise variieren
Grand Ole Opry USD32-90

Memphis
Civil Rights Museum USD19
Rock 'n' Soul Museum USD12
Stax Museum of American Soul Music USD12
Visit the Peabody Hotel kostenfrei
Elvis Experience USD44
Graceland Eintritt USD35
Sun Studios USD14

New Orleans
Mississippi Dampfbootfahrt USD30-80
Preservation Hall USD15-20
Jazz clubs in New Orleans USD10-20
Voodoo & Graveyard Tour in New Orleans USD20-40
School of Cooking US28-150
Südstaatenvillen Tour USD20-25

Orlando
Disney World USD119
Universal Studios USD105
Kennedy Space Center USD50
EPCOT Center USD94

Bitte beachte, dass sich die angegebenen Preise/Aktivitäten jederzeit ändern können.

1-2. Tag: New York Area - Washington D.C.

Leave the New York area and travel to Philadelphia where you can climb the famous 'Rocky' steps for your own movie moment! See the iconic symbol of American independence, the Liberty Bell, and Independence Hall before heading to Reading Terminal Market. Visit on an empty stomach and be prepared to be overwhelmed with delicious smells and flavours. Something you have to try is the famous Philly cheesesteak lunch! Then it's onto Washington DC for an introduction to the political, social and cultural history of the USA. A great way to pack in all of the city highlights is by renting a bike and riding around at your own pace. Take time to explore the very best of America's capital city by people watching in one of the many green parks or explore the largest museum complex in the world - the Smithsonian National Museums. To discover the treasures of this town by night as well as day, hit the bars and clubs of Georgetown.

Optional Activities:
Philly cheesesteak USD10
Bike rental USD16-75
Smithsonian National Museums Free

Unterkunft: Hostel

3. Tag: Virginia

From the moment you reach the Appalachian Mountains you'll be amazed at just how beautiful and huge this range is. This supersized mountain chain is around 2,400km (1,500 miles) long and stretches all the way from Canada to Alabama. Enjoy some epic road trip scenery as you drive along and on your short walk, and keep an eye out for wildlife including the American Black Bear.

Unterkunft: Motel

4-5. Tag: Nashville

Say hello to the 'Home of Country Music', a place that everyone falls in love with, even if they aren't originally a fan of country music! Grab your Stetson and head out to the Wild Horse Saloon for live music and line dancing, then get your history fix at the Country Music Hall of Fame and Museum, home to the largest collection of country music in the world. Nashville is famous for its fine music and even finer food, so try the local specialities including hot chicken and BBQ ribs before relaxing in one the city's many beautiful parks.

Optional Activities:
Country line dancing USD10
Country Music Hall of Fame USD25-40
Johnny Cash Museum USD19
Ryman Auditorium tour USD20-30
Country western saloons USD varies
Grand Ole Opry USD32-90

Unterkunft: Hostel

6-7. Tag: Memphis

Next you're off to Memphis, located by the Mississippi River, which has a long and colourful past. Make sure you take part in an optional visit to Graceland, the home of Elvis Presley - the second-most visited private home in the USA after the White House! This city has a rich musical history, so make sure to see where the likes of BB King and Johnny Cash recorded some of their famous hits at the iconic Sun Studio. In the evening, dance the night away in the bars and blues clubs of Beale Street.

Optional Activities:
Civil Rights Museum USD19
Rock 'n' Soul Museum USD12
Stax Museum of American Soul Music USD12
Visit the Peabody Hotel Free
Elvis Experience USD44
Graceland entrance only USD35
Sun Studio USD14

Unterkunft: Motel

8-9. Tag: New Orleans

Search for gators and other wildlife on an included Louisiana swamp tour, where you'll slowly drift past ancient Indian burial mounds and fishing villages while taking in the unique scenery of the mysterious bayous of Cajun country. Then we're talking all that jazz! Hear the real deal at Preservation Hall or do the Huckleberry Finn thing as you chug along the Mississippi River on a steamboat ride. New Orleans simmers with Deep South charm so grab a po-boy, a bowl of gumbo or some home-cooked jambalaya and pull up a chair in the French Quarter to watch the world go by. Why not see New Orleans in a very different way by opting for a 'Voodoo and Graveyard' tour with a visit to Marie Laveau's Voodoo shop? By night, explore the bars in Frenchman Street for live music and dancing without the crowds.

Optional Activities:
Alligator swamp tour USD23-40
Mississippi steamboat ride USD30-80
Preservation Hall USD15-20
Jazz clubs USD10-20
Voodoo & Graveyard tour USD20-40
School of Cooking USD28-150
Southern mansion tour USD20-25

Unterkunft: Standard-Hotel

10. Tag: Destin Beach

Next, you head to the stunning beaches of Florida's Emerald Coast. An early start will ensure you some well earnt beach time. In the evening, the party spirit simmers into the small hours at the beachfront clubs!

Unterkunft: Standard-Hotel

11-12. Tag: Orlando

No matter what your age, Disney World makes a kid of all of us and with two days here you'll have more than enough time for thrills to shake a stick at. Meet your childhood hero, Mickey Mouse, or if that isn't your thing then battle Voldemort at Universal Studios' Harry Potter World. If you choose to cross the final frontier at Kennedy Space Center, you can get up close and personal to NASA's launch and landing facilities and enjoy interactive simulators. Whatever you decide to do there is definitely no growing up allowed!

Optional Activities:
Disney World USD119
Universal Studios USD105
Kennedy Space Center USD50
EPCOT Center USD94

Unterkunft: Standard-Hotel

13. Tag: Orlando - Miami

The wonderful city of Miami beckons with miles of golden sand beaches and palm trees; it's easy to see why people flock here. Seek out SoBe (aka South Beach) and stroll along the art deco seafront or pose with the beautiful people on sugary sand and in ultra-cool nightspots as you celebrate a fantastic trip with your new-found Trek buddies!

This tour ends at approximately 17:00 hrs. We can book you post tour accommodation at our gateway hotel if required. If you are planning to fly tonight, please do not book a flight that departs before 21:00 hrs.

Jetzt anfragen oder buchen

Tourstil und Teilnehmer
Diese Tour ist speziell für junge, abenteuerlustige und weltoffene Reisende zwischen 18 und 38 konzipiert. Ihr reist in einer kleinen internationalen Gruppe Gleichgesinnter und erkundet zusammen die Höhepunkte der USA und die Attraktionen abseits der Touristenpfade. Ihr seid offen für Neues, flexibel und habt kein Problem damit eine Weile auf Komfort zu verzichten. Anpacken und Mithelfen sind für Euch keine Fremdwörter, Ihr besitzt Teamgeist, seid anderen gegenüber tolerant und aufgeschlossen und der englischen Sprache mächtig. Spaß und Abenteuer stehen bei dieser Reise im Vordergrund. Ihr unternehmt Aktivitäten in der Gruppe, habt aber auch genug Freizeit zur Verfügung, um alleine oder mit euren Mitreisenden neue Orte auf eigene Faust zu entdecken.

Solo Traveller
Etwa 70% der Teilnehmer melden sich allein für diese Reise an. Gerade deswegen sind Erlebnisreisen in kleinen Gruppen bei Alleinreisenden so beliebt, da man schnell in Kontakt mit den Mitreisenden kommt. Außerdem müssen Solo Traveller bei dieser Reise keinen Einzelzimmer-Zuschlag bezahlen - man teilt sich das Zelt oder Zimmer mit einem weiteren Mitreisenden gleichen Geschlechts.

Fahrzeug
Alle Fahrzeuge sind mit Klimaanlage und sehr guten Stereoanlagen ausgestattet um Euch während der Fahrt größtmöglichen Komfort und Spaß zu ermöglichen. Das Gepäck und die Ausrüstung werden in einem speziellen Anhänger oder in extra dafür vorgesehenen Stauraum untergebracht. Die Gruppe hat so die Möglichkeit, sich mit ausreichend Proviant einzudecken, um sich selbst zu versorgen und dadurch auch entlegene Ecken der USA zu erforschen.

Free Wi-Fi
Ihr könnt während der Fahrt eure E-Mails checken und auf Facebook oder Twitter posten, denn die Fahrzeuge sind mit Wi-Fi ausgestattet. Bei Reisen innerhalb des US-amerikanischen Festlandes (außer Alaska und Hawaii) sind die Touring-Vans mit kostenlosem WLAN ausgestattet. Wi-Fi unterliegt einem festgelegten Datenkontingent pro Teilnehmer, dass für den normalen Gebrauch ausreichend ist. Es wird eine faire Nutzungsrichtlinie verfolgt, um sicherzustellen, dass jeder Teilnehmer einen gleichberechtigten Wi-Fi Zugang hat, was bedeutet, dass keine Filme/Musik gestreamt oder große Dokumente hoch- oder heruntergeladen werden dürfen. Es können nur fünf Personen gleichzeitig mit dem WLAN verbunden sein. In einigen abgelegenen Gebieten ist möglicherweise kein WLAN verfügbar. Die Zahl der WLAN-Hotspots – auch die der kostenlosen – in den USA steigt zunehmend, insbesondere in den Ballungszentren herrscht zwischenzeitlich kein Mangel mehr. Hotels, Campingplätze und Restaurants bieten ihren Gästen diesen Service. 

Reiseleiter
Unsere einheimischen Reiseleiter werden dich mit ihrem kenntnisreichen und lebenslustigen Wesen umhauen, und dir mit all ihrer Leidenschaft das wahre Amerika zeigen. Es werden nur die enthusiastischsten und engagiertesten Leute als Reiseleiter ausgewählt, die - bevor sie mit einer Gruppe unterwegs sind - ein professionelles Ausbildungsprogramm absolviert und ausreichend Erfahrung gesammelt haben. Eine großartige Reise hängt vor allem von einem großartigen Reiseleiter ab! Der Trekleiter ist ein Spezialist für Aktiv- und Erlebnisreisen, fährt den Touring-Van, organisiert unterwegs den Reiseablauf und die Aktivitäten, und steht dir als Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Seite. So kannst du deine Reise entspannt und stressfrei genießen und bist sicher unterwegs.

Tourbeginn/-ende
Der Treffpunkt ist am ersten Tag um 07:30 Uhr im Tourhotel in der New Yorker Gegend. Bitte finde dich rechtzeitig am Treffpunkt ein. Die Tour endet gegen 17 Uhr am letzten Tag in Miami. Genauere Infos zu Tourbeginn und -ende findet Ihr in euren Reiseunterlagen.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren