Wandern in den Bayerischen und Salzburger Alpen - Vom Königssee zum Hochkönig Deutschland · Österreich

Wandern in den Bayerischen und Salzburger Alpen - Vom Königssee zum Hochkönig

Individuelle Wandertour rund um den Königssee und im Nationalpark Berchtesgaden

  • Unterwegs gut ausgebauten Wanderwegen in herrlicher Bergwelt
  • Beeindruckende Panoramawanderungen
  • Imposantes Hochkönig-Massiv
  • Wildromantische Almwanderung
  • Hausgemachte Köstlichkeiten bei Einkehr auf urigen Almen genießen
  • Über das Torrener Joch zum Gipfel des Jenner
  • Bergriesen Hochkalter und Watzmann
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen
  • Kundenstimmen (1)

8 Tage Deutschland · Österreich

Wandern Selbstgeführt Anfragen

Sonderkonditionen

Erleben Sie bei dieser selbstgeführten Wandertour rund um den Königssee und im Nationalpark Berchtesgaden die herrlichen alpinen Berglandschaften. Romantisch, geheimnisvoll und einzigartig liegt der Königssee inmitten einer grandiosen Bergkulisse. Gleich zwei Alpenlandschaften erkunden Sie bei dieser Bergwandertour von Bayern nach Salzburg. Diese achttägige Tour führt Sie entlang wunderschöner Übergänge in den Bayerischen und Salzburger Alpen zu den nächstgelegenen Tälern. Die Berge rundherum sind imposant und es bieten sich herrliche Panoramen. Gemütlich wandern Sie durch den Nationalpark Berchtesgaden, dem einzigen deutschen Nationalpark in den Alpen. Vorbei an bunten Almwiesen und entlang entzückender Bergdörfer führt Sie Ihre Wanderung zum majestätischen Hochkönig-Massiv. Genießen Sie dort zwei Nächte ganz nah am Berg. Die Gletscher der Hohen Tauern sind immer im Blickfeld und gemütliche Almhütten mit ausgezeichneter Küche versüßen den Tag. Mögen Sie es etwas höher und genießen Sie gerne die Fernsicht auf die faszinierende Bergwelt? Dann wird Sie diese Höhentour garantiert verzaubern! Spätestens bei der Übernachtung am Fuße des Hochkönigs fühlen Sie sich wie im Paradies!

1. Tag: Schönau am Königsee
2. Tag: Schönau/Königssee - Weißbach
3. Tag: Weißbach - Dienten am Hochkönig
4. Tag: Dienten am Hochkönig - Arthurhaus/Mühlbach
5. Tag: Ruhetag am Fuße des Hochkönigs
6. Tag: Arthurhaus/Mühlbach - Golling
7. Tag: Golling - Torrener Joch & Jenner - Schönau/Königssee
8. Tag: Schönau am Königsee

Leistungen enthalten

  • Selbstgeführte Wanderreise gemäß Programm
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Seilbahnfahrt Jenner
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Bahnfahrt Werfen - Golling
  • 1x Wanderjause (Arthurhaus/Mühlbach)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung inkl. GPS-Daten
  • 7-Tage-Sorglos-Service Hotline von 8-20 Uhr

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Wanderausrüstung
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

7x Mittelklasse-Hotel
Die Unterbringung erfolgt in in familiären Mittelklasse-Hotels und schönen Gasthöfen.

Verpflegung

7x Frühstück

Transportarten

Zu Fuß, Seilbahn, Bahn

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Halbpension (Aufpreis: 129 €)

1. Tag: Schönau am Königsee

Individuelle Anreise nach Schönau am Königssee.
Ihre Bergwanderreise in die Almlandschaften von Bayern und Salzburg beginnt mit der eigenen Anreise nach Schönau am smaragdgrünen Königssee. Tauchen Sie nach Ihrer Ankunft an dem malerischen See direkt in die Bergkulisse ein.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

2. Tag: Schönau/Königssee - Weißbach

Der Weg startet im Zauberwald und führt Sie zum romantischen Hintersee. Gemütlich geht es hinein in den Nationalpark, wo Sie links und rechts von steil aufsteigenden Felswänden umgeben sind. Vorbei am Grenzbalken wandern Sie ins Salzburger Land, entlang der rauschenden Wasserfälle der Seisenbergklamm erreichen Sie Ihren Zielort Weißbach.

Gehzeit: ca. 5-6 Std.
Wanderstrecke: ca. 18 km
Aufstieg: 500 m
Abstieg: 500 m

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Weißbach - Dienten am Hochkönig

Kurzer Transfer in Richtung Maria Alm. Von dort starten Sie Ihren Aufstieg zu den Pinzgauer Grasbergen. Eine hervorragende Höhenwanderung erwartet Sie: die Gipfel sind umgeben von Almlandschaften und der Ausblick auf die nahen Hohen Tauern ist überwältigend.

Gehzeit: ca. 5 Std.
Wanderstrecke: ca. 12 km
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 750 m

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Dienten am Hochkönig - Arthurhaus/Mühlbach

Eine der schönsten Almwanderungen in den Alpen steht bevor, Sie wandern entlang des Hochkönigs zum bekannten Arthurhaus. Gämsen, Kühe, Pferde und zahlreiche Hütten mit wunderschönem Ausblick befinden sich am Weg - eine Landschaft, so romantisch wie in einem Heimatfilm. Übernachtet wird nach Möglichkeit im Arthurhaus direkt bei den Mandlwänden.

Gehzeit: ca. 5 Std.
Wanderstrecke: ca. 15 km
Aufstieg: 700 m
Abstieg: 250 m

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

5. Tag: Ruhetag am Fuße des Hochkönigs

Genießen Sie Ihren freien Tag bei einer kleinen Wanderung zu den umliegenden Hütten und Almen und verkosten Sie den vor Ort hergestellten Almkäse. Lauschen Sie den Kuhglocken und beobachten Sie die Murmeltiere und Gämsen. Oder steigen Sie doch noch auf einen kleinen Aussichtsgipfel? Mit dem Wanderbus können Sie auch ins Tal nach Mühlbach oder Bischofshofen fahren. Ein Tag für Sie zur Entspannung!

Gehzeit: ca. 2 Std.
Wanderstrecke: ca. 5 km
Aufstieg: 250 m
Abstieg: 250 m

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Arthurhaus/Mühlbach - Golling

Am Morgen geht es durch die traumhafte Almlandschaft der Hochkönig-Region, wo Sie die mächtigen Bergmassive noch einmal ausgiebig betrachten können. Entlang des ehemaligen Knappenweges führt Ihr Weg hinunter ins Salzachtal und weiter nach Werfen. Dort lohnt die Besichtigung der mächtigen Burg Hohenwerfen. Weiter geht es mit der Bahn nach Golling.

Gehzeit: ca. 4 Std.
Wanderstrecke: ca. 13 km
Aufstieg: 50 m
Abstieg: 1050 m

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

7. Tag: Golling - Torrener Joch & Jenner - Schönau/Königssee

Zum Abschluss der Wanderwoche gibt es noch einen Höhepunkt: ein langer Anstieg hinauf zum Grenzübergang Torrener Joch und weiter zum Jenner Gipfel. Transfer ins romantische Bluntautal, an dessen Ende sich eine Wand aus Felsen befindet. Stück für Stück wandern Sie hinauf durch den Bergwald zu einer einzigartigen Almlandschaft mit schroffen Felsformationen. Vom Jenner Gipfel haben Sie Ihre gesamte Wochentour und den Königssee vor sich liegen. Talwärts per Seilbahn.

Gehzeit: ca. 6 Std.
Wanderstrecke: ca. 12 km
Aufstieg: 1350 m
Abstieg: 50 m

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

8. Tag: Schönau am Königsee

Heute endet Ihre Wandertour durch die Bayerischen und Salzburger Alpen. Individuelle Abreise.
Gerne verlängern wir Ihre Tour auf den Salzalpensteig bis Hallein. Kontaktieren Sie uns bei Interesse!

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

REISE ZUM WUNSCHTERMIN

Bitte kontaktieren Sie uns zu aktuellen Terminen und Verfügbarkeiten
Anfragen

Tourcharakter

Gut angelegte Wanderwege, manch längerer Anstieg erfordert eine gute Grundkondition und abschnittsweise Trittsicherheit. Wer Almlandschaften, Fernsichten und etwas Höhe mag, wird sich bei dieser Wandertour wohlfühlen. Die Höhenwege mit Blick in die faszinierende Bergwelt sowie die Übernachtung am Fuße des Hochkönigs werden Sie verzaubern.

Anreise/Abreise/Parken

Parken: in Hotelnähe öffentlicher Parkplatz für ca. 5 €/Tag bzw. ca. 30 €/Woche (keine Vorreservierung möglich)
Bahnanreise: Bahnanreise nach Berchtesgaden und weiter per Bus oder Taxi in kurzer Fahrt nach Schönau/Königssee (ca. 15 Minuten je nach Starthotel).

Termine

Die Anreise ist nur an den Wochentagen Samstag und Sonntag möglich.

A. Schauer 28.09.2020

Die Wanderung in den Bayerischen und Salzburger Alpen war ein wahrer Genuß

Ein kleines Stück der Bayerischen und Salzburger Alpen sind durchwandert. Abgesehen vom letzten verregneten Tag, waren alle sonnendurchflutet und warm - ein wahrer Genuß. Die Wegstrecke wurde fein gewählt, so herrlich abwechslungsreich und meist fernab von Lärm und Trubel. Stattdessen : Natur,  Stille, Schönheit, Weitsicht und fürstliche Übernachtungen in feinen Hotels. Ich empfand die gesamte Wanderung wie ein liebevoll gestaltetes Geschenk an mich. Daher möchte ich mich bei Ihnen und allen an der Vorbereitung und Begleitung dieser Reise Beteiligten ganz herzlich bedanken. 

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren