Wandern in Südtirol: Wein- und Almenweg

Aktiv die malerische Natur zwischen Meran und Bozen mit Obstgärten, blühenden Bergwiesen und Berggipfeln entdecken

  • Herrliche Panoramablicke, kulinarische Köstlichkeiten und frische Almenluft
  • Kur- und Thermenstadt Meran
  • Südtiroler Weinstraße
  • Idyllische Laubengassen in Bozen
  • Romantische Almwanderungen
  • Knottnkino - einzigartiger Aussichtspunkt auf das Etschtal und das Meraner Becken
  • Faszinierende Bergblicke auf den Rosengarten
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

7 Tage Italien

Wandern Selbstgeführt ab 599 € Anfragen oder buchen

Erleben Sie beim Wandern in Südtirol romantische Dörfer, geschichtsträchtige Burgen und Schlösser sowie blühende Wein- und Apfelgärten soweit das Auge reicht. Der Ausgangspunkte Ihrer Wanderwoche ist die bekannte Kurstadt Meran. Von hier aus erwandern Sie die Südtiroler Weinstraße, vorbei an historischen Burgen und Schlössern. Idyllische Weinorte am Wegesrand laden immer wieder zu einer kurzen Rast und zur Verkostung der zahlreichen Südtiroler Spezialitäten aus Wein und Äpfeln ein. Ein weiterer Höhepunkt der Reise ist ein Abstecher in die Landeshauptstadt Bozen. Die Stadt präsentiert sich fein herausgeputzt und mit italienischem Flair in den verwinkelten Laubengassen und dem bunten Treiben auf der "Piazza Walther". Nachdem Sie zwischendurch ein wenig Stadtluft geschnuppert haben, bietet das sonnige Hochplateau Mölten zum Abschluss herrliche Ruhe und Natur pur! Prächtig blühende Almlandschaften, lichte Lärchenwälder und grasende Kühe, deren Milch auf den Almen zu wohlschmeckenden Spezialitäten verarbeitet wird. Begleitet werden Sie die ganze Wanderwoche über von unzähligen Panoramablicken wie auf die schroffen Gipfel der Dolomiten, die Sarnthaler Alpen, das fruchtbare Etschtal oder den Kalterer See.

1. Tag: Meran
2. Tag: Meran - Nals
3. Tag: Nals - Bozen
4. Tag: Bozen - Mölten
5. Tag: Rundwanderung Mölten
6. Tag: Mölten - Meran
7. Tag: Meran

Leistungen enthalten

  • Selbstgeführte Wanderreise gemäß Programm
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Bergfahrt Seilbahn Jenesien
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung inkl. GPS-Daten
  • Persönliche Tourinformationen
  • 7-Tage-Sorglos-Service Hotline von 9-19 Uhr

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Busfahrten Eppan - Bozen; Vöran - Meran (ca. 6 € pro Person)
  • Kurtaxe
  • Persönliche Wanderausrüstung
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

6x Mittelklasse-Hotel
Die Unterbringung erfolgt in guten Mittelklasse-Hotels und schönen Gasthöfen.

Verpflegung

6x Frühstück

Transportarten

Zu Fuß, Seilbahn

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Halbpension (Aufpreis: 149 €)

1. Tag: Meran

Individuelle Anreise nach Meran.
Entdecken Sie die zahlreichen bezaubernden Ecken von Meran bei einem Spaziergang durch die Kurstadt, die bereits das Herz Kaiserin Sissis erobert hat. Nach einem Bummel durch die Laubengassen lädt die Promenade an der rauschenden Passer zur Entspannung.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

2. Tag: Meran - Nals

Am Marlinger Waalweg, dem längsten Waal Südtirols, in die „Apfelmetropole“ Lana. Unterwegs erwarten Sie herrliche Blicke auf Meran und das Etschtal bis Bozen. Durch Laubwälder wandern Sie hinauf nach Tisens, bekannt für seine Edelkastanien. Im zweiten Abschnitt der Etappe beginnt ein Burgenreiches Gebiet, Nals wartet mit der Stachelburg, der Schwanburg und Burg Payrsberg auf.

Gehzeit: ca. 5-6 Std.
Wanderstrecke: ca. 19 km
Aufstieg: 550 m
Abstieg: 550 m

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Nals - Bozen

Wanderung entlang von Schlössern und Burgen auf Höhenwegen mit fantastischer Aussicht. Ein Stück des Weges führt Sie entlang der Drei-Burgen-Route in den bekannten Weinbauort Eppan mit ausgedehnten Weinanbauflächen und dem typischen Flair der Südtiroler Weinstraße. Kurze Busfahrt in die Landeshauptstadt Bozen. Genießen Sie ein wenig „Italianitá“ in den Laubengassen bei einem Cappuccino auf dem Waltherplatz.

Gehzeit: ca. 4 Std.
Wanderstrecke: ca. 11 km
Aufstieg: 480 m
Abstieg: 400 m

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Bozen - Mölten

Am Morgen nehmen Sie die Seilbahn nach Jenesien und erleben dabei Südtirol in den schönsten Facetten. Ein einzigartiger Panoramablick vom Kalterer See über die Burgen und Schlösser der Weinstraße bis hin zu den schroffen Felsen der Dolomiten erwartet Sie. Über weite Wiesen mit Pferden und Kühen und durch lichte Wälder mit uralten Lärchen führt Sie Ihre Wanderung ins Dorf Mölten am Hochplateau des Tschöggelberges.

Gehzeit: ca. 4-5 Std.
Wanderstrecke: ca. 11 km
Aufstieg: 480 m
Abstieg: 420 m

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

5. Tag: Rundwanderung Mölten

Das malerische Dorf Mölten auf über 1.100 m ist umgeben von einer atemberaubenden Naturlandschaft. Blumenübersäte Wiesen, wohlduftende Lärchenwälder und Almen bis hinauf zu den „Steinernen Mandln“, von wo Sie einen herrlichen Bergblick auf den Rosengarten und viele weitere imposante Berggipfel genießen, laden zu einer gemütlichen Wanderung ein. Natur pur, sowie atemberaubende Fernblicke auf das Etschtal zu Ihren Füßen und zahlreiche eindrucksvolle Berggipfel begleiten Sie auf Ihrer Rundtour.

Gehzeit: ca. 4 Std.
Wanderstrecke: ca. 14 km
Aufstieg: 610 m
Abstieg: 910 m

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Mölten - Meran

Ihre Abschlussetappe führt über eine prächtige Almlandschaft mit saftigen Bergwiesen und grasenden Kühen zur Leadner-Alm, wo Sie unbedingt eine der hausgemachten Knödelspezialitäten verkosten sollten. Gut gestärkt wandern Sie zum „Knottnkino“, einem luftigen „Kinosaal“ mit atemberaubendem Blick auf die gegenüberliegende Bergwelt. Eine kurze Busfahrt bringt Sie hinab zu Schloss Trauttmansdorff. Die Besichtigung der prächtigen Gartenanlagen sollten Sie nicht verabsäumen, bevor Sie auf den Spuren von Kaiserin Sissi wieder ins Zentrum von Meran gelangen.

Gehzeit: ca. 5 Std.
Wanderstrecke: ca. 13 km
Aufstieg: 580 m
Abstieg: 440 m

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

7. Tag: Meran

Nach dem Frühstück endet Ihre Wandertour. Individuelle Abreise oder Anschlussprogramm.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

REISE ZUM WUNSCHTERMIN

Tourcharakter

Die Routen führen auf guten Wanderwegen, auf Waalwegen (alte Bewässerungsanlagen) und abschnittsweise auf Forststraßen und asphaltierten Wegen. Die Wege sind einfach zu begehen, für die Gehzeiten zwischen 4 und 5,5 Stunden empfehlen wir eine gute Grundkondition. Sie legen täglich zwischen 11 und 19 Kilometer zu Fuß zurück. Sie wandern individuell und nur mit dem Tagesrucksack. Ihr Hauptgepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft befördert. Die für Sie ausgewählten Unterkünfte sind schöne 3-Sterne-Hotels und Gasthöfe, in denen Sie am Ende jeder Wanderetappe den Tag genüsslich ausklingen lassen können.

Anreise / Abreise / Parken

Bahnanreise nach Meran.
Parken: beschränkte Anzahl kostenloser Hotelparkplätze bzw. öffentliche Parkplätze in Hotelnähe ca. 30 € pro Woche. Tiefgaragenplätze (beschränkte Anzahl) ca. 12 € pro Tag. Zahlbar vor Ort. Keine Vorreservierung möglich.

Termine

Der Tourbeginn ist am Samstag und Sonntag möglich.

Variante

Diese Wanderreise kann auch als 4-tägige Tour gebucht werden - bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse!

Reiseunterlagen & Reisevorbereitung

Sie erhalten personalisierte und maßgeschneiderte Unterlagen und Reiseinformationen zu Ihrer Wanderreise. Jede unserer Routenbeschreibungen enthält viele Informationen zu den Wanderetappen an sich, Infos zu Land und Leuten, der Region und den Bergen, Hinweise zu reizvollen Sehenswürdigkeiten, Freizeiteinrichtungen und genussvollen Einkehrtipps. Oft können Sie aus mehreren Routenvarianten wählen, kürzer oder länger, und auch auf Schlechtwetter Rücksicht nehmen. Die mitgelieferten Wanderkarten bzw. die Detailkarten im Routenbuch geben Ihnen perfekte Orientierung. Durch dieses umfassende Routenmaterial mit Karten, Streckenbeschreibungen usw. werden Sie von uns optimal auf Ihre Wandertour vorbereitet. Die erhalten ein Routenbuch mit Bildnavigation, d.h. wir haben zu jeder Weggabelung ein Bild erstellt und diese in einem Buch mit Kartenausschnitten zusammengefasst. Auf manchen Reisen wird das Routenmaterial (Karten, Streckenbeschreibung) erst vor Ort bei der Toureninformation bzw. im Starthotel bereitgestellt.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren