Western Surprise

Budget-Selbstfahrertour durch Kalifornien, Arizona, Nevada & Utah

  • Eine unserer beliebtesten USA Selbstfahrerreisen!
  • Attraktives Preis-/Leistungsverhältnis
  • Pazifikmetropole Los Angeles
  • Atemberaubende Nationalparks Zion, Bryce, Yosemite und Grand Canyon erkunden
  • Glitzermetropole Las Vegas
  • Wunderschönes San Francisco
  • Wüstenoase Palm Springs
  • Auf dem Highway 1 die kalifornische Küste entlang
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen

15 Tage USA

ab 985 € Anfragen oder buchen

Den Westen der USA erleben - Flexibel und unabhängig auf vier Rädern. Entdecken Sie die USA auf die beliebteste Art: Mit dem Mietwagen! Die Highlights dieser USA Mietwagenreise sind Los Angeles, San Francisco, Las Vegas sowie die bekanntesten Nationalparks des amerikanischen Westens: Grand Canyon, Bryce Canyon, Zion und Yosemite. Fahren Sie entlang der wildromantischen Pazifikküste und erleben Sie die Schönheit der Wüste im Landesinneren. Unsere durchdachten und erprobten Reiserouten führen Sie zu den schönsten Plätzen Nordamerikas. Genießen Sie den Komfort vorgebuchter Unterkünfte, damit Sie Ihre Reise stressfrei genießen können. Für die meisten Mietwagen-Rundreisen bieten wir zwei unterschiedliche Hotelkategorien an. Bei der Wahl Ihres Mietwagens haben Sie bei uns ebenfalls volle Freiheit, weil wir diesen nicht im Vorhinein mit eingeschlossen haben. Den Mietwagen bieten wir Ihnen gerne zu Sonderkonditionen passend zur Reiseroute an. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie von uns einen individuellen Reiseverlauf mit vielen Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Ausflügen der bereisten Region.

1. Tag: Los Angeles
2. Tag: Los Angeles - Palm Springs
3. Tag: Palm Springs – Kingman
4. Tag: Kingman - Grand Canyon - Tuba City
5. Tag: Tuba City - Bryce Canyon Nationalpark
6. Tag: Bryce Canyon - Las Vegas
7. Tag: Las Vegas
8. Tag: Las Vegas - Death Valley - Ridgecrest
9. Tag: Ridgecrest - Yosemite Nationalpark - Fresno
10. Tag: Yosemite Nationalpark
11. Tag: Modesto - San Francisco
12. Tag: San Francisco
13. Tag: San Francisco - Monterey - San Simeon
14. Tag: San Simeon - Los Angeles
15. Tag: Los Angeles

Leistungen enthalten

  • USA Mietwagen-Rundreise gemäß Programm
  • Digitaler Reiseführer
  • Individueller Reiseverlauf (auch als Digitalversion zum Download möglich)

Leistungen nicht enthalten

  • Mietwagen (+ zusätzliche Kosten wie z.B. Benzin usw.)
  • Straßen- bzw. Parkplatzgebühren
  • Nationalparkgebühren
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Mahlzeiten und Getränke

Unterbringung

5x Mittelklasse-Hotel
9x Standard-Hotel
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Einzelzimmer-Zuschlag: auf Anfrage

Die Unterbringung erfolgt in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Economy-Kategorie. Diese liegen in der Regel etwas außerhalb der Nationalparks und Städte und sind somit preisgünstiger. Wahlweise ist gegen Aufpreis auch die Unterbringung in Hotels der Mittelklasse bzw. gehobenen Mittelklasse buchbar. Details gerne auf Anfrage.

Verpflegung


Keine Mahlzeiten enthalten

Transportarten

Mietwagen

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

1. Tag: Los Angeles

Individuelle Anreise nach Los Angeles, der "Stadt der Engel". Nach der Ankunft am Flughafen erfolgt die Übernahme des separat gebuchten Mietwagens und individuelle Anreise zu Ihrem Hotel.

Unterkunft: Holiday Inn Los Angeles Airport

2. Tag: Los Angeles - Palm Springs

Ihre erste Fahrt führt Sie landeinwärts durch die Wüste nach Palm Springs, einem nicht nur bei der Hollywood-Prominenz sehr beliebten Ort. Schon Frank Sinatra und Elvis Presley hatten hier ihre Villen. Kein Wunder, scheint hier doch an mehr als 350 Tagen im Jahr die Sonne. Schlendern Sie durch das weltbekannte, charmante Städtchen oder unternehmen Sie einen Ausflug mit der Gondelbahn auf den Mt. San Jacinto (optional). Von der Talstation auf 806 Metern Höhe geht es hinauf zu der auf 2.597 Meter Höhe gelegenen Bergstation und dabei werden mehrere Klimazonen überwunden. Naturliebhaber können eine Wanderung durch die Indian Canyons mit seinen Wasserfällen und unzähligen Palmen unternehmen.

Fahrstrecke: ca. 200 km

Unterkunft: Courtyard by Marriott Palm Springs

3. Tag: Palm Springs – Kingman

Die Strecke führt Sie von Palm Springs zum legendären Joshua Tree Nationalpark, wo tausende Josua Palmlilien wachsen, und anschließend nach Kingman. Die Stadt iegt am östlichen Rand der Mojave-Wüste im äußeren Nordwesten Arizonas an der historischen Route 66.

Fahrstrecke: ca. 400 km

Unterkunft: Best Western Plus King's Inn & Suites

4. Tag: Kingman - Grand Canyon - Tuba City

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voller atemberaubender Schluchten, die der Colorado River in vielen Millionen Jahren erschaffen hat. Von den Aussichtspunkten genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick auf den gewaltigen Grand Canyon. Ihr Fahrt führt Sie weiter nach Tuba City, deren Bewohner hauptsächlich Angehörige der Navajo sind. Die Stadt ist die größte Gemeinde der Navajo-Nation, in der sich auch die Zentrale der Western Navajo Agency befindet. Der Name stammt von Toova, einem Häuptling der Hopi aus Oraibi, und bedeutet Verschlungene Wasserläufe.

Fahrstrecke: ca. 425 km

Unterkunft: Quality Inn Navajo Nation

5. Tag: Tuba City - Bryce Canyon Nationalpark

Im Mormonenstaat Utah wartet der Bryce Canyon auf Sie, wo zahlreiche, auch kurze, Wanderwege zu einem Spaziergang durch die bizarre Welt aus Sandsteinformationen einladen. Die roten Sandsteintürme, auch „Hoodos” gennant, sind charakteristisch für diesen Nationalpark.

Fahrstrecke: ca. 355 km

Unterkunft: Standard-Hotel in Nationalparknähe

6. Tag: Bryce Canyon - Las Vegas

Nach einem Zwischenstopp im Zion Nationalpark, der durch seine schluchtenreiche Landschaft und zahlreichen Canyons besticht, ist Ihr heutiges Ziel die Glücksspielstadt Las Vegas. Die Unterhaltungshauptstadt der Vereinigten Staaten bietet unzählige Spielkasinos, fabelhafte Shows, ein großartiges Nachtleben und Weltklasse-Restaurants, die sich alle in den Tophotels entlang des "Strip" in Las Vegas befinden. Viele dieser Megahotels haben bestimmte Themen wie z. B. Venedig oder Paris. Abends empfiehlt sich ein Bummel durch das hell erleuchtete Downtown.

Fahrstrecke: ca. 400 km

Unterkunft: Mardi Gras Hotel & Casino

7. Tag: Las Vegas

Erkunden Sie die glitzernde Millionenstadt und den berühmten „Las Vegas Strip“ mit zahlreichen Themenhotels und Kasinos. Versuchen Sie Ihr Glück! Abends können Sie alternativ auch z. B. eine der legendären Shows besuchen oder schauen Sie sich die Stadt bei einem atemberaubenden Helikopterflug bei Nacht an (optional).

Unterkunft: Mardi Gras Hotel & Casino

8. Tag: Las Vegas - Death Valley - Ridgecrest

Die Fahrt durch den Death Valley Nationalpark bietet eine Fülle an Landschaften, die wirklich sehenswert sind. Das „Tal des Todes” wird Sie mit seinen dünenartigen Landschaften und roten Felsen begeistern.

Fahrstrecke: ca. 420 km

Unterkunft: Quality Inn Near China Lake Naval Station

9. Tag: Ridgecrest - Yosemite Nationalpark - Fresno

Entdecken Sie die gigantischen Mammutbäumen im Sequoia Nationalpark. Mit seinen tiefen Schluchten und beeindruckenden Bergen zählt dieser Parks zu den beliebtesten Zielen in der kalifornischen Sierra Nevada. Der immergrüne Sequoia-Baum kann Schätzungen und Zählung der Jahresringe zufolge bis zu 3.500 Jahre alt werden. Weiter geht es zum malerischen Yosemite Nationalpark. Das UNESCO Weltkulturerbe zeigt Ihnen versteckte Pfade, dramatische Landschaften mit tosenden Wasserfällen und senkrecht abfallenden Granitwänden.

Fahrstrecke: ca. 515 km

Unterkunft: Best Western Village Inn

10. Tag: Yosemite Nationalpark

Freuen Sie sich auf einen kompletten Tag im Yosemite Nationalpark, wo Sie die einzigartige Natur mit ihren uralten Mammutbäumen und tiefen Wäldern erkunden können. Der der drittälteste Nationalpark der USA wurde 1984 zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt. Genießen Sie die Kulisse dieser wunderschönen und einzigartigen Bergwelt mit seinen Felsen aus Granit, zahlreichen Wasserfällen und klaren Bächen. Fahren Sie doch zum Tunnel View Aussichtspunkt, von dem aus Sie herrliche Blicke auf den Nationalpark genießen können, mit seinen berühmtesten Erhebungen, dem Half Dome und El Capitan. Der El Capitan gehört zu den Wahrzeichen des Nationalparks mti seinen teilweise senkrecht abfallenden Flanken, die sich bis zu 1.000 Metern über dem Tal erheben.

Fahrstrecke: ca. 370 km

Unterkunft: Clarion Inn

11. Tag: Modesto - San Francisco

Wie wäre es heute mit einem Besuch in den Muir Woods? Die riesigen Redwoodbäume werden Sie beeindrucken! Über die Golden Gate Bridge erreichen Sie schließlich San Francisco, die Perle am
Pazifik - für viele eine wahre Traumstadt.

Fahrstrecke: ca. 145 km

Unterkunft: Hotel Focus SFO

12. Tag: San Francisco

Zu Fuß oder mit dem Cable Car können Sie viele Sehenswürdigkeiten von San Francisco erreichen. In einer der schönsten Städte der Welt warten von Fisherman´s Wharf bis zum Union Square zahlreiche Attraktionen darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Besuchen Sie doch die vielen charmanten Stadtteile wie Little Italy oder Chinatown oder bummeln Sie einfach entlang der Golden Gate Bridge. Vielleicht bleibt noch Zeit für eine Besichtigung der ehemaligen Gefängnisinsel Alcatraz oder eine entspannte Bootstour, um die faszinierende Metropole auch vom Wasser aus sehen zu können (alles optional).

Unterkunft: Hotel Focus SFO

13. Tag: San Francisco - Monterey - San Simeon

Der Highway 1 führt Sie in südlicher Richtung die Küste entlang. Hier fahren Sie auf einem der schönsten Küstenabschnitte des Landes! Für die Mittagspause bieten sich die charmanten Küstenstädtchen Monterey oder Carmel an, die für einen kleinen Bummel durch die Innenstadt oder entlang des Strandes einladen. Auf der Strecke liegt außerdem das sehenswerte Hearst Castle.

Fahrstrecke: ca. 340 km

Unterkunft: Courtesy Inn

14. Tag: San Simeon - Los Angeles

Weiter geht es über Solvang nach Santa Barbara. Berühmt ist die auf sanften Hügeln über dem Pazifik gelegene Stadt für ihre herrliche alte, spanische Architektur aus der Kolonialzeit. Hier gibt es neben der alten Missionskirche viele idyllische Ecken, zahlreiche kleine Läden und Restaurants. Anschließend erwartet Sie die Stadt der Engel, Los Angeles.

Fahrstrecke: ca. 370 km

Unterkunft: Holiday Inn Los Angeles Airport

15. Tag: Los Angeles

Die Mietwagenreise endet an diesem Tag. Abgabe des separat gebuchten Mietwagens an der Vermietstation. Individuelle Verlängerung möglich.

Jetzt anfragen oder buchen

REISE ZUM WUNSCHTERMIN

USA SELBSTFAHRER-ROUTEN
Wir sind spezialisiert auf eine komplett flexible Planung der Reiserouten. Gerne stellen wir Ihnen eine individuelle Wunschtour ganz nach Ihrem Geschmack zusammen. Ihren Möglichkeiten setzen wir dabei kaum Grenzen: Bestimmen Sie selbst, welche Orte und Regionen Sie besuchen möchten, wann Sie starten wollen und wie lange Ihre Reise dauern soll. Unsere erfahrenen Nordamerika-Experten beraten Sie gerne!

Mietwagen
Der Mietwagen ist nicht im Preis inklusive - wir buchen Ihnen gerne ein Fahrzeug in der gewünschten Kategorie zu besten Konditionen. Genaue Preise und Konditionen bitte anfragen.

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass die Fahrt über den Tioga Pass (Tag 9) im Yosemite Nationalpark von den örtlichen Witterungsverhältnissen abhängig ist. In der Regel ist der Pass von Mitte Oktober bis Mitte Mai gesperrt. In diesem Fall setzen Sie Ihre Fahrt an Tag 9 über eine Ausweichroute fort. Die genaue Routenbeschreibung entnehmen Sie bitte Ihrem individuellen Reiseverlauf mit den Reiseunterlagen.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren