Winterabenteuer Island

Erlebe die Geysire und Gletscher Islands im winterlichen Zauber

  • Island im Winter erleben
  • Erlebe die Höhepunkte entlang des bekannten Golden Circle
  • Bewundere die spektakulären Wasserfälle und Gletscher
  • Erkunde bei einer Höhlentour die Leiðarendi-Höhle
  • Auf der Jagd nach den schillernden Nordlichtern
  • Besuche eine isländische Pferdefarm
  • Entspannendes Bad in der Blauen Lagune
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

7 Tage Island

Geysire Wasserfälle Gletscher Höhlen Nordlicht Winter ab 1.829 € Anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Die meisten Menschen besuchen Island im Sommer, aber im Winter kannst du eine ganz neue Seite des Landes entdecken. (Es heißt nicht umsonst „Land aus Feuer und Eis“.) Verbringe die ersten fünf Tage damit, wirklich spannende Dinge zu unternehmen, wie beispielsweise auf Gletschern zu wandern, den Nationalpark Thingvellir zu erkunden, unter dem Nordlicht über die Schönheit des Lebens zu sinnieren, eine Pferdefarm zu besuchen und dich in heißen Quellen aufzuwärmen. Verbringe dann zwei Tage damit, das farbenfrohe, coole Reykjavík zu erkunden und schließe die Reise mit einem Bad in der berühmten Blauen Lagune ab. Erlebe eine andere Seite dieses erstaunlichen Landes im hohen Norden Europas.

1. Tag: Reykjavik
2. Tag: Reykjavik - Álftröð
3. Tag: Álftröð
4. Tag: Álftröð - Reykjavik
5-6. Tag: Reykjavik
7. Tag: Reykjavik

Leistungen enthalten

  • Island Erlebnisreise laut Programm
  • Transporte, Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Höhlentour in der Leiðarendi-Höhle
  • Besichtigung der Höhepunkte des Golden Circle
  • Besuch im Thingvellir-Nationalpark
  • Besuch der Geysir Thermalquelle
  • Besuch des Gullfoss Wasserfalls
  • Nordlichter-Ausflug (2 Nächte)
  • Besuch des Gletschers Sólheimajökull
  • Fahrt entlang der Südküste mit den Wasserfällen Skógafoss und Seljalandsfoss
  • Aufenthalt in Reykjavik zur freien Verfügung für optionale Aktivitäten
  • Eintrittsticket zur Blauen Lagune inkl. Shuttlebus-Transfer
  • Besuch im Solheimar Öko-Dorf
  • Besuch einer Island-Pferde-Farm in Hveragerdi

Leistungen nicht enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

4x Standard-Hotel
2x Gästehaus
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit einem/einer weiteren gleichgeschlechtlichen Reiseteilnehmer/in. Gegen Aufpreis ist auf Wunsch auch die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar.

Verpflegung

6x Frühstück, 2x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter für fünf Tage sowie lokale Guides. In Reykjavík ist kein Reiseleiter dabei.

Transportarten

Kleinbus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

  • Gletscherwanderung auf dem Sólheimajökull (Aufpreis: 96 €)
  • Walbeobachtung von Reykjavik (Aufpreis: 81 €)
  • Schnorcheln im Silfra Graben im Thingvellir Nationalpark (Aufpreis: 151 €)
Buche folgende Ausflüge und Aktivitäten gegen einen Aufpreis zu deiner Reise dazu:

- Gletscherwanderungen auf dem Sólheimajökull
Entdecke das Eis und Gletscherspalten auf dieser einzigartigen Wandermöglichkeit.

- Gletscherwanderung & Walbeobachtung
Mache mit diesem epischen Doppelpack das Meiste aus deiner Zeit in Island. Bei deinem Besuch des Sólheimajökull-Gletschers am Tag 4 deiner Reise gehst du mit einem erfahrenen Guide durch das Labyrinth der eisigen Pfade, Spalten und Krater auf dem Gletscher. Auf dieser einfachen, aber dennoch aufregenden Wanderung kannst du die unvergesslichen Landschaften so richtig genießen. Fahre danach vom Hafen in Reykjavik hinaus aufs Meer und beobachte die reiche Meeresfauna, wie Zwergwale, Kurzschnauzendelfine und Schweinswale.

- Schnorcheln im Silfra Graben im Thingvellir Nationalpark
Silfra Fisssure liegt im Herzen des Þingvellir Nationalparks, mit klaren, schmalen blauen Wasserkanälen und ist einer der unglaublichsten Orte zum Schnorcheln in Island. Schwebe zwischen den amerikanischen und eurasischen Kontinentalplatten und erkunde die unglaublichen Felsformationen, die diesen Ort regelmäßig zu einem der zehn besten Tauchplätze der Welt machen. Die Aktivität umfasst den Hin- und Rücktransport von Reykjavík (ca. 35 Minuten pro Strecke).

1. Tag: Reykjavik

Ankunft in Reykjavik zu jeder Zeit möglich. Heute Abend beginnt das Abenteuer. Du hast Zeit zur eigenen Erkundung – aber vergiss bitte nicht, rechtzeitig zum Willkommenstreffen mit deiner Gruppe zu erscheinen, das, wenn nicht anderes mitgeteilt, um 18 Uhr im Hotel stattfindet. Nach der Begrüßung wird den Reiseleiter werden alle Details der bevorstehenden Reise besprechen. Beachte bitte: In unseren Starthotels gelten die normalen Check-in-Zeiten. Es gibt jedoch in der Regel eine Gepäckaufbewahrung, falls du früher ankommst.

Optionale Aktivitäten:
Harpa Konzerthalle - Besuche das bekannte Wahrzeichen der isländischen Hauptstadt.

Unterkunft: Hotel Cabin

2. Tag: Reykjavik - Álftröð

Unsere Reise führt von Reykjavík zu einer eindrucksvollen Lavahöhle im Bláfjöll Gebirge. Erkunde die Höhle, begib dich in den Untergrund und entdecke, wie Island entstanden ist. Gehe und krieche durch diese aus Lava geformten Höhlen und entdecke, was die Leiðarendi Höhle zu einem so faszinierenden Ort macht.

Es folgt ein Besuch einer durch ein Förderprojekt unterstützten nachhaltigen Gemeinschaft. Sólheimar ist das erste Öko-Dorf Islands und in dieser Gemeinschaft leben über 100 geistig behinderte mit nichtbehinderten Menschen zusammen. Spaziere durch das in eine wunderschöne Landschaft eingebettete Dorf und lerne dabei die verschiedenen Workshops, Geschäfte und Programme kennen. Eine heiße Quelle sichert die Energieversorgung des Ortes, in Gewächshäusern wird Bioanbau betrieben und es gibt eine Baumschule. Die Bewohner stellen aus Textilien und Recyclingpapier verschiedene Gegenstände des täglichen Bedarfs her, fertigen Kerzen und Kunstgegenstände. Zum Mittagessen kannst du in das örtliche Café einkehren und dir einen Snack gönnen.

Im Anschluss besuchen wir eine isländische Pferdefarm. Das Islandpferd ist eine sehr einzigartige Rasse. Obwohl klein und manchmal ponyartig, sind Islandpferde robust und widerstandsfähig. Erfahre auf diesem Bauernhof alles über diese Pferderasse, ihren Gang und den einzigartigen Charakter der Tiere. Abends begeben wir uns in der Nähe des Gästehauses in Álftröð auf die Suche nach Nordlichtern.

Die Nordlichter sind ein Naturphänomen und ihr Auftauchen ist wetterabhängig. Wir können nicht garantieren, dass die Nordlichter auf dieser Reise tatsächlich zu sehen sein werden.

Optionale Aktivitäten:
- Reiten: 7900-11500 ISK pro Person

Enthaltene Aktivitäten:
Höhlentour in der Leiðarendi-Höhle
Besuch des Ökodorfes Sólheimar
Besuch einer isländischen Pferdefarm

Unterkunft: Alftrod Guesthouse (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

3. Tag: Álftröð

Wir besuchen den Thingvellir Nationalpark mit seinen Geysiren und dem Wasserfall Gullfoss. Bei einem Besuch im Nationalpark Thingveilir siehst du die Bruchlinien der nordamerikanischen und eurasischen tektonischen Platten, die sich hier auseinanderschieben. Der Fluss Oxara durchschneidet die größte Kluft durch das Tal, Almannagja, und führt zum Wasserfall Oxarafoss. Auch das Parlament von Island wurde im Jahr 930 in dieser Gegend gegründet und der Park wurde später geschaffen, um die Überreste der Freiluft-Versammlungsplätze zu schützen. Der Park ist eine der meist besuchtesten Sehenswürdigkeiten in Island und ein ausgezeichneter Ort für Wanderungen und sogar Tauchgänge zwischen den tektonischen Platten.

Entdecke einen der höchsten Wasserfälle Islands, den Gullfoss-Wasserfall, der sich ebenfalls auf der beliebten touristischen Reiseroute des Golden Circles befindet. Dieser gewaltige Wasserfall fließt zunächst über drei „Stufen“ und stürzt abschließend in einen großen Spalt. Das Wasser stammt von einem Gletschersee und kann, je nachdem wie viel Sediment durch den Fluss geschoben wird, eine dunkelgraue Farbe annehmen. Wir besuchen natürlich auch die verschiedenen geothermalen Naturbecken und die Dampf- und Wassersäule des Geysirs Strokkur. Dieser Geysir ist einer der ältesten Geysire der Welt, aber ist meist nicht aktiv. Etwa alle zehn Minuten sprüht Strokkur beim Ausbruch eine kochende Dampf- und Wassersäule in die Luft.

Am Abend bereiten wir unser Abendessen gemeinsam im Gästehaus vor und begeben uns anschließend erneut auf die Suche nach den mystischen Nordlichtern.

Optionale Aktivitäten:
- Baden in den heißen Quellen der "geheimen Lagune": 3000 ISK pro Person.
(Diese optionale Aktivität kann nur vor Ort gebucht werden.)

Enthaltene Aktivitäten:
Ausflug in den Nationalpark Thingvellir
Besuch des Gullfoss Wasserfalls
Besuch des Geysirs Strokkur

Unterkunft: Alftrod Guesthouse (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Abendessen

4. Tag: Álftröð - Reykjavik

Wir reisen zum Gletscher Sólheimajökull und verbringen den Vormittag damit, dieses unglaubliche Tal zu erkunden. Du kannst hier auf eigene Faust wandern oder dich einer geführten Gletscherwanderung anschließen. Auf dem Rückweg nach Reykjavik fahren wir entlang der malerischen Südküste und besuchen die Wasserfälle Skógafoss und Seljalandsfoss.

Seljalandsfoss ist ein 66 Meter hoher Wasserfall an der beliebten Ringstraße. Hinter dem hinabstürzenden Wasser befindet sich ein Pfad, so dass Besucher einen Blick hinter die Kulissen des über die Felsen stürzenden Wasserfalls werfen können.

Der Skógafoss ist einer der größten und bekanntesten Wasserfälle Islands. Dieser 60 Meter hohe Wasserfall erzeugt einen konstanten Nebel, der in der Luft schwebt, sodass das Sonnenlicht darin in Regenbögen reflektiert wird. Das Geräusch und der Anblick des tosenden Wassers, das durch die grünen Hügel donnert, machen diesen Wasserfall zu einem Muss auf jeder Islandreise.

Optionale Aktivitäten:
- Sólheimajökull Gletscherwanderung
Unternimm eine einfache Wanderung durch das dramatische Gletschertal und entlang der mit schwarzem Sand bedeckten Überschwemmungsgebiete am Rand des Eises. Genieße den atemberaubenden Panoramablick auf die umliegenden Berge, Gletscher und den Vulkan Eyjafjallajökull. Der Guide wird dir die vulkanische Geschichte der Region und die Auswirkungen der globalen Erwärmung erklären.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch des Gletschers Sólheimajökul
Besuch beim Wasserfall Seljalandsfoss
Besuch beim Wasserfall Skógafoss

Unterkunft: Hotel Cabin (oder ähnlich)

Verpflegung: 1x Frühstück

5-6. Tag: Reykjavik

Diese Tage stehen zur freien Verfügung, um die Stadt und ihre Umgebung zu erkunden. Optional kannst du Wale beobachten, diese idyllische Stadt erkunden oder eine der zahlreichen aufregenden Aktivitäten machen, die rund um Reykjavik angeboten werden. Die Tage 5-7 werden nicht vom Reiseleiter begleitet.

Optionale Aktivitäten:
- Schnorcheln in der Silfra Spalte im Thingvellir Nationalpark: 21900 ISK pro Person
- Walbeobachtungstour: 10990 ISK pro Person

Unterkunft: Hotel Cabin (oder ähnlich)

Verpflegung: 2x Frühstück

7. Tag: Reykjavik

Zum Abschluss dieser Tour besuchst du am Vormittag die berühmte Blaue Lagune, ohne die eine Reise nach Island nicht vollständig wäre. Entspanne dich bei einem wohltuenden Bad in einem Mix aus Meerwasser und geothermal erwärmtem Wasser, das reich an Mineralien ist und für seine positiven Auswirkungen auf die Haut bekannt ist. Bade im heißen Wasser des berühmten Outdoor-Spa, umgeben von einer rauen Lavalandschaft des Grindavík-Lavafeldes. Das Wasser soll heilende Wirkung haben und die Temperatur in den Badelagunen liegt durchschnittlich zwischen 37°C und 39°C.

Der Shuttlebus fährt um 08:30 Uhr vom Hotel ab und das Eintrittsticket zur Blauen Lagune ist für 10:00 Uhr reserviert. Nachdem du alles, was die Blaue Lagune zu bieten hat, ausgekostet hast, kannst du entweder nach Reykjavík zurückkehren oder mit einem Shuttlebus zum Internationalen Flughafen Keflavík fahren. Die Blaue Lagune liegt etwa 15 Minuten Fahrt vom Internationalen Flughafen in Keflavík oder 30 Minuten von Reykjavík entfernt. Inbegriffen ist der Hin- und Rücktransfer von/nach Reykjavik oder zum Flughafen Keflavik. Daher ist ein Besuch der Blauen Lagune auf dem Weg zum Flughafen Keflavík ein idealer Zwischenstopp.

Die Abreise ist zu jeder Zeit möglich, jedoch empfehlen wir einen Abflug erst nach 15:30 Uhr zu buchen.

Enthaltene Aktivitäten:
Besuch der Blauen Lagune inkl. Shuttlebus-Transfer

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen

Sonderkonditionen

Reisestil
Unsere Classic-Trips bieten unverfälschte Reiseerlebnisse in kleinen Gruppen für entdeckungsfreudige Reisende, die die Welt so erfahren möchten, wie sie wirklich ist. Jede Tour bietet dir die perfekte Mischung und verbindet die Highlights des Landes, die man gesehen haben muss, mit spontanen Situationen, gewährt dir die den meisten Reisenden verborgen bleiben.

Hinweise
Die Tage 5-7 werden nicht von einem Reiseleiter begleitet.
Bitte buche an Tag 7 keine Flüge vor 15:30 Uhr.

Unterkünfte mit Charme
Die Unterkünfte haben wir so ausgewählt, dass sie der lokalen Kultur am ehesten entsprechen. Je nach der Art deiner Reise und dem Reisestil haben wir unterschiedliche Unterkünfte für dich ausgewählt: Mal schläfst du im Hotel in Downtown, mal bei einer Gastfamilie, und mal zeltest du unter dem Sternenhimmel.

Regionale Küche
Einige Mahlzeiten sind im Reisepreis enthalten, aber oft kannst du die lokalen Spezialitäten ganz nach deinem eigenen Geschmack und Budget selbst entdecken (und dein Reiseleiter hat dabei viele Geheimtipps auf Lager). Mahlzeiten können alles umfassen – von einem selbst zubereiteten Festmahl, Abendessen in einem renommierten Restaurant oder allem, was auf dem Markt gut aussieht.

Internationale Gruppen
Unsere Gruppen sind im Durchschnitt mit 12 Personen unterwegs und sind eine bunte Mischung aus Einzelreisenden, Freunden und Paaren jeden Alters aus der ganzen Welt. Du wirst in deiner Gruppe die unterschiedlichsten Persönlichkeiten kennenlernen und auf deiner Reise jede Menge neue interessante Leute treffen. Mit Menschen aus verschiedenen Ländern werden alle unserer Erlebnisreisen auf Englisch durchgeführt.

Erfahrene Reiseleiter
Auf jeder Reise wirst du von einem erfahrenen englischsprechenden Reiseleiter begleitet, der deine Reise mit Einblicken in die Kultur des Gastlandes bereichert und dir oftmals ganz spontan fantastische Erlebnisse ermöglicht, die deine Reise zu einem einzigartigen persönlichen Abenteuer machen. Das wichtigste Anliegen des Reiseleiters: deine Reise zur besten Erfahrung deines Lebens zu machen.

Freiheit & Unabhängigkeit
Mit einem großen, unpersönlichen Reisebus erlebst du garantiert keine wirklichen Abenteuer. Lust auf einen Marktbesuch? Oder lieber die Seele baumeln lassen in einem gemütlichen Café am Straßenrand? Aber gerne! Bei unseren Reisen zeigen wir dir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und lassen dir freie Zeit, um dein ganz eigenes Abenteuer zu erleben.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren