Yucatan per Rad erleben

  • Mit dem Fahrrad zu mexikanischen Karibikstränden und Yucatans kulturellen Schätzen
  • Mayaruinen von Chichen Itza und Tulum
  • Kolonialstadt Izamal
  • Karibikinsel Cozumel
  • UNESCO-Weltnaturerbe Sian Ka'an
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Einreisebestimmungen

8 Tage Mexiko

Radfahren Weltkulturerbe Anfragen

Erleben Sie während der 8-tägigen Radreise die Höhepunkte der Yucatan Halbinsel. Wir radeln zu den schönsten Stränden der Rivera Maya und zu interessanten wie bildschönen Kolonialstädten. Wir besuchen das UNESCO-Weltkulturerbe Chichen Itza, erfrischen uns in einer Cenote und schießen traumhafte Erinnerungsfotos vor der Bilderbuchkulisse der Mayastätte in Tulum. Freuen Sie sich auf kurzweilige Radtouren, die Sie zur traumhaften Karibikinsel Cozumel, zu den faszinierenden Mayastätten Chichen Itza und Tulum, durch die gelbe Kolonialstadt Izamal, durch mexikanische Dörfer und in das Biosphärenreservat Sian Ka‘an führen.

1. Tag: Playa del Carmen
2. Tag: Insel Cozumel
3. Tag: Valladolid & Chichen Itza
4. Tag: Chichen Itza – Izamal
5. Tag: Izamal - Merida
6. Tag: Merida
7. Tag: Merida - Tulum
8. Tag: Tulum

Leistungen enthalten

  • Mexiko Fahrradreise gemäß Programm
  • Alle Transporte im klimatisierten Kleinbus
  • Leihfahrrad
  • Fahrradhelm
  • Gepäcktransport
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Radtour zur Insel Cozumel inkl. Fährüberfahrt
  • Stadtführungen in Valladolid und Izamal (inkl. Besuch Kloster)
  • Eintrittsgelder und geführte Besichtigung in den Ruinenstätten Chichén Itzá und Tulum
  • Eintrittsgebühr Cuzamá Cenote
  • Eintrittsgebühr Nationalpark Sian Ka'an

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Reiseversicherungen
  • Flughafentransfers
  • Erste-Hilfe-Set

Unterbringung

5x Mittelklasse-Hotel
2x Komfort-Hotel

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.

Einzelzimmer-Zuschlag:
250 EUR (Juni, Oktober)
290 EUR (November, Dezember)
325 EUR (Januar - April, August)

Alleinreisende können nach Wunsch mit einem/einer gleichgeschlechtlichen Mitreisenden in einem Doppelzimmer untergebracht werden. Für den Fall, dass kein Mitreisender für die Doppelzimmerbuchung verfügbar ist, ist der genannte Einzelzimmer-Zuschlag zu entrichten.

Verpflegung

7x Frühstück

Tourbegleitung

Deutschsprachige Reiseleitung und lokale Guides

Transportarten

Fähre, Minibus, Fahrrad

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Flughafentransfer

Flughafen Cancun – Hotel Playa de Carmen: 40 EUR
Hotel Playa del Carmen – Flughafen Cancun: 40 EUR

1. Tag: Playa del Carmen

Unsere Radreise über die Halbinsen Yucatan beginnt in einem der pulsierenden Strandorte der Riviera Maya. Tauchen Sie Ihre Füße in türkisblaues Wasser und genießen Sie bei einem ersten Strandspaziergang die frische Meeresbrise.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

2. Tag: Insel Cozumel

Wir unternehmen einen Tagesausflug auf die traumhafte Karibikinsel Cozumel vor der Riviera Maya. Mit der Fähre gelangen wir auf die etwa 500 km große Insel, auf der lange, weiße, palmengesäumte Karibikstrände auf uns warten. Dort steigen wir zum ersten Mal auf unsere Räder und erkunden die Insel, die für ihre schönen Tauchgebiete weltweit bekannt ist.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Fahrstrecke: ca. 20 km

Verpflegung: 1x Frühstück

3. Tag: Valladolid & Chichen Itza

Wir fahren in die Kolonialstadt Valladolid ins Landesinnere der Yucatan-Halbinsel. Bei einem Stadtrundgang bewundern wir die Kathedrale San Servacio und schlendern durch die kleinen Kolonialgassen des Stadtkerns. Anschließend satteln wir die Räder und fahren etwa 50 km zu unserer Unterkunft in der Nähe der Ruinenstätte Chichen Itza.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Fahrstrecke: ca. 50 km

Verpflegung: 1x Frühstück

4. Tag: Chichen Itza – Izamal

Heute besuchen wir die weltberühmte Mayastätte Chichen Itza, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde und zu den neuen sieben Weltwundern zählt. Besonders beeindruckend ist die große Stufenpyramide, die bis zu der Ausgrabung der Stätte Anfang des 20. Jahrhunderts gänzlich im Dschungel verborgen lag.

Im Anschluss fahren wir mit unseren Rädern in die "gelbe Stadt" Izamal. Dem kolonialen Flair und dem gelben Stadtkern hat die Stadt die Auszeichnung „Pueblo Magico“ zu verdanken. So lassen auch wir uns verzaubern und besuchen das Franziskanerkloster San Antonio de Padua.

Unterkunft: Komfort-Hotel

Fahrstrecke: ca. 50 km

Verpflegung: 1x Frühstück

5. Tag: Izamal - Merida

Nach dem Frühstück radeln wir durch mexikanische Dörfer bis zur Cenote bei Cuzama. Cenotes sind unterirdische Süßwassergrotten und gehören zu den eindrucksvollsten Naturphänomenen Mexikos. Heute kann man in den Grotten Erfrischung suchen, Tauchen und Schnorcheln. Den Maya dienten sie vor allem als lebensnotwendige Trinkwasserquelle, da es auf Yucatan keine überirdischen Flüsse gibt. Am Nachmittag fahren wir von der "gelben Stadt" in die "weiße Stadt" Merida, die ihren Namen den strahlendweißen Kolonialbauten verdankt.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Fahrstrecke: ca. 50 km

Verpflegung: 1x Frühstück

6. Tag: Merida

In Merida erleben Sie eine Mischung aus Kolonialstil und Moderne. Schlendern Sie durch die kolonialen Gassen rund um die Plaza de la Independencia, probieren einen Taco von einer der Straßenküchen oder lauschen der Musik der Straßenmusiker. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. So ist einen Ausflug auf eigene Faust in die Umgebung zu der Ausgrabungsstätte Uxmal oder dem Celestun Nationalpark möglich.

Unterkunft: Mittelklasse-Hotel

Verpflegung: 1x Frühstück

7. Tag: Merida - Tulum

Wir verlassen Merida und fahren zurück an die Riviera Maya. Dort besuchen wir die Ausgrabungsstätte in Tulum. Diese Mayastätte wird Sie besonders mit ihrer Bilderbuchlage am Rande der hellen Kalksteinklippen und dem Hintergrund aus türkisblauen Meer, strahlendweißen, palmengesäumten Sandstrand beeindrucken. Am Nachmittag fahren wir mit unseren Fahrrädern entlang der Küste in das Biosphärenreservat Sian Ka‘an. Der Nationalpark, der auch zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört, ist Mexikos größtes Naturreservat und umfasst verschiedene Vegetationszonen vom tropischen Wald, Savanne, Dünen- und Mangrovenlandschaft bis zu faszinierenden Korallenriffen. Wir entspannen für ein paar Stunden am traumhaften Strand von Boca Paila, bevor wir mit unseren Rädern wieder zum Eingang des Nationalparks radeln.

Unterkunft: Komfort-Hotel

Fahrstrecke: ca. 40 km

Verpflegung: 1x Frühstück

8. Tag: Tulum

Mit einzigartigen Eindrücken im Gepäck treten Sie Ihre Rückreise an. Oder möchten Sie noch etwas länger die Strandidylle der Riviera Maya genießen? Gerne organisieren wir Ihnen einen Aufenthalt in einem schönen Badehotel.

Verpflegung: 1x Frühstück

Jetzt anfragen oder buchen
Bitte kontaktieren Sie uns zu aktuellen Terminen und Verfügbarkeiten
Anfragen

Radinformationen
Keine Bereitstellung von klassischen Damenrädern
Diamant‐Rahmenform
Rahmengrößen 44, 48, 52 & 56 cm
24-Gang-Schaltung (Shimano Nexus Nabenschaltung) ohne Rücktritt
26-Zoll-Laufräder mit Continental-Tour-Ride-700x32C-Bereifung

Fahrradzubehör
Fahrradhelme und -taschen können kostenlos vor Ort geliehen werden. Es herrscht keine Helmpflicht in Mexiko.
Alle Räder verfügen über Gepäckträger & Trinkflaschenhalterung

 

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren