Mount Elbrus Besteigung

Noch ein paar Meter und es ist geschafft: Sie stehen auf dem Elbrus auf 5.642m Höhe. Voller Glücksgefühle genießen Sie Ihren persönlichen Gipfelmoment. Es eröffnet sich ein herrlicher Rundumblick vom höchsten Berg Russlands auf die beeindruckende Landschaft des umgebenden Kaukasus Gebirges zwischen Kaspischem und Schwarzem Meer. Mit etwas Glück reicht Ihr Blick sogar bis an Letzteres und lässt die Weite dieses Gebietes erahnen.

Meist von Mineralnye Vody werden Sie in die Elbrus Region gebracht und ein Skilift aus dem Baksan Tal befördert Sie komfortabel in das Basislager auf fast 3.800m Höhe. Der Elbrus gehört zu den Seven Summits und seine Besteigung ist technisch zwar nicht schwierig, erfordert allerdings eine gute Akklimatisierung. Verschiedene Eingehtouren auf dem Tscheget und am Elbrus selbst bereiten Sie auf den Gipfelversuch vor. Über vergletscherte Schneeflächen führt Sie der Aufstieg zunächst zum Sattel zwischen dem Ost- und Westgipfel, um daraufhin den Weg zum leicht höheren Westgipfel in Angriff zu nehmen.

Hat Sie das Fieber gepackt? Erklimmen Sie mit moja TRAVEL den Gipfel des Elbrus und halten Sie den sagenhaften Ausblick fest, der Ihnen noch lange im Gedächtnis bleiben wird.