Island Suntanner (nordwärts) Australien

Island Suntanner (nordwärts)

  • Surfunterricht am Crescent Head
  • Kultur- & Nachtleben von Cairns
  • Segeltörn zu den paradiesischen Whitsunday Inseln
  • Traumstrände von Byron Bay
  • Allrad Jeeptour auf Fraser Island, der größten Sandinsel der Welt
  • Abstecher auf eine Outback Rinderstation
  • Regenwald-Wanderung im Springbrook Nationalpark
  • Whitehaven Beach - einer der weißesten Strände der Welt
  • Weinprobe im Hunter Valley
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

14 Tage Australien

ab  1.890 € %-Aktion Anfragen oder buchen

Wenn es Euch um landschaftliche Attraktionen, goldene Strände, kristallklares Wasser und einen Hauch Abenteuer und Kultur geht, dann ist die Ostküste Australiens genau das Richtige. Unsere Tour startet in der Weltmetropole Sydney und führt Euch für eine Weinverkostung in das berühmte Hunter Valley. Nach einer Surfstunde in Crescent Head, geht es zu den herrlichen Stränden von Byron Bay. Ein weiterer Hot Spot für Wellenreiter ist Surfers Paradise, wo wir eine Nacht verbringen bevor wir weiter nach Fraser Island, der größten Sandinsel der Welt, reisen. Nach einem Abstecher in das australische Outback für einen Aufenthalt auf einer authentischen Rinderfarm, erkunden wir auf einem Segeltörn das Inselparadies der Whitsundays mit ihren traumhaften Sandstränden. Zum Abschluss dieser Rundreise könnt ihr in das Kultur- und Nachtleben von Cairns eintauchen. Erlebe Australien und die Höhepunkte der Ostküste auf dieser Reise für junge Leute!

1. Tag: Sydney - Crescent Head
2. Tag: Crescent Head - Byron Bay
3. Tag: Byron Bay
4. Tag: Byron Bay - Gold Coast
5. Tag: Gold Coast - Fraser Island
6. Tag: Fraser Island
7. Tag: Fraser Island - Myella Farm
8. Tag: Myella Farm - Emu Park
9. Tag: Emu Park - Whitsundays
10. Tag: Whitsundays - Airlie Beach
11. Tag: Airlie Beach - Magnetic Island
12. Tag: Magnetic Island - Cairns
13. Tag: Cairns
14. Tag: Cairns

Leistungen enthalten

  • Australien Rundreise von Sydney nach Cairns lt. Programm
  • Transport im modernen und klimatisierten Reisebus
  • Unterbringung und Mahlzeiten wie angegeben
  • Aktivitäten und Ausflüge gemäß Programm:
    • Weinprobe im Hunter Valley
    • Surfunterricht Crescent Head
    • Regenwald-Wanderung im Springbrook Nationalpark
    • Allrad Jeeptour auf Fraser Island
    • Aufenthalt auf der Myella Outback Farm
    • Aboriginal Experience in Emu Park
    • Whitsunday Segeltörn mit Übernachtung auf einer privaten Yacht
    • Ausflug zum Whitehaven Beach
    • Aufenthalt auf einer tropischen Insel (Magnetic Island)

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • optionale Ausflüge / Aktivitäten
  • persönliche Ausgaben
  • Visum Australien
  • Reiseversicherung
  • Flughafentransfers

Unterbringung

12x Mittelklasse-Hotel / Motel / Lodge
1x Segelyacht

Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern (4 Personen pro Zimmer).
Gegen Aufpreis ist die Unterbringung in Einzel- oder Doppelzimmern möglich. Aufpreise bitte bei uns anfragen.

Verpflegung

13x Frühstück
4x Mittagessen
6x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter und Fahrer.

Motivierte Crew:
Die Tourguides wissen alle, wie es ist, unter Fernweh zu leiden - sie bekommen Hummeln im Hintern, wenn sie zu lange an einem Ort bleiben. Alle Crewmitglieder sind selber schon weit gereist und sorgen dafür, dass ihr den besten Urlaub aller Zeiten verbringt. Das Training für die Reiseleiter ist kein Zuckerschlecken: Sieben Wochen intensives Training und Vorbereitung nach dem höchsten Standart der Reiseindustrie stellen sicher, dass die Crew über umfangreiches Wissen verfügt und höchst professionell arbeitet. Doch auch wenn das Training nicht einfach ist, steht am Ende ein gut ausgebildetes und motiviertes Team bereit, das es kaum erwarten kann, seine Leidenschaft für das Reisen mit euch zu teilen.

Keine Trinkgelder:
Die Crew deiner Tour erwartet kein Trinkgeld. Das soll weder für Dich noch für die Crew ein Thema auf der Tour sein.

Transportarten

Reisebus, Segelboot

Zusätzliche Übernachtungen

SYDNEY:
Wake Up Hostel
Einzelzimmer: 110 EUR
Doppelzimmer: 60 EUR p.P.
Mehrbettzimmer: 40 EUR p.P.

CAIRNS:
Hides Hotel
Einzelzimmer: 90 EUR
Doppelzimmer: 50 EUR p.P.
Mehrbettzimmer: 30 EUR p.P.

Bitte beachtet, dass sich die angegebenen Preise jederzeit unangekündigt ändern können.

Flughafentransfer

Bitte kontaktiert uns - wir beraten Euch gerne!

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

Cairns Reef Cruise: 115 Euro (nur bei vorheriger Buchung)
1. Tag: Sydney - Hunter Valley - Crescent Head
Unser Tour entlang der traumhaften Ostküste Australiens startet in der Weltmetropole Sydney. Wir verlassen Sydney und machen uns auf den Weg in das bekannte Weinanbaugebiet Hunter Valley. Unser Aufenthalt in der Weinregion beginnt mit dem Gefühl von Trauben zwischen nackten Füßen, denn - richtig geraten - ihr habt die Möglichkeit, die Trauben ganz traditionell mit den Füßen zu zertreten! (saisonabhängig). Im Hunter Wine Theatre erhalten wir einen Einblick in die Weinproduktion, ehe wir Gelegenheit haben die Weine zu kosten. Anschließend geht es weiter Richtung Norden zu unserem idyllischen Camp im Surferparadies Crescent Head. Lehnt euch zurück und genießt Live-Musik.
(-/-/A)

2. Tag: Crescent Head - Byron Bay
Am Morgen lernst du bei einer Surfstunde die Basics, um erfolgreich deine erste Welle reiten zu können. Gar nicht so einfach wie es auf den ersten Blick aussieht, aber die Surflehrer haben es sich zum selbsterklärten Ziel gemacht, jeden stehend auf das Surfbrett zu bringen. Nach einem wohlverdienten herzhaften BBQ setzen wir unsere Reise entlang der Küste fort. Wir passieren Coffs Harbour und vorbei an Grafton und Ballina erreichen wir schließlich Byron Bay, den östlichsten Punkt des Festlandes. Diese elektrisierende Stadt, weltberühmt für ihre Strände, hat mit ihrem einzigartig entspannten Lebensgefühl schon mehr als einen Reisenden in ihren Bann gezogen und zum Bleiben animiert. Byron Beach ist für sein reges Nachtleben bekannt und zählt nicht umsonst zu den beliebtesten Reisezielen der Küste.
(F/M/-)

3. Tag: Byron Bay
Ein ganzer Tag in Byron lässt euch die Qual der Wahl: Fahrt mit einem Kajak raus auf das Meer oder wie wäre es mit einem Fallschirmsprung? Vielleicht wollt ihr auch die Künstler und Handwerker der Gegend kennenlernen oder zum Cape Byron schlendern. Aber auch der Strand könnte wieder nach euch rufen. Byron Bay ist bekannt für seine Hippie-Kultur, tolle Cafès, Bars und kleine Shops und Galerien, aber auch für seine großartigen Surfstrände und Tauchplätze. Bei einem gemeinsamen Rundgang lernt ihr die Highlights von Byron Bay kennen und könnt im Anschluss die Stadt auf eigene Faust entdecken.
(F/-/-)

4. Tag: Byron Bay - Gold Coast
Wir machen uns auf den kurzen Weg zur Gold Coast, eines der beliebtesten Reiseziele Australiens. Unsere Reise führt uns landeinwärts via Murwillumbah zum Springbrook Nationalpark. Wir legen einen Stopp am atemberaubenden "Natural Arch" ein, einem natürlich geformten Felsbogen über dem Cave Creek. Er wurde von einem Wasserfall geformt, der einen Durchbruch in eine Höhle schuf und danach diese natürliche Brücke hinterließ. Durch das Numinbah Valley und Nerang geht es weiter nach Surfers Paradise, einem der populärsten und beliebtesten Strandorte Australiens. Das Nachtleben lässt sicherlich keine Wünsche offen und wartet darauf entdeckt zu werden.
(F/-/-)

5. Tag: Gold Coast - Brisbane - Fraser Island
Heute geht es nach Brisbane, der Hauptstadt von Queensland. Wir schlendern durch das Stadtzentrum und genießen das lässige Flair der Metropole. Am Nachmittag geht es über den Bruce Highway weiter in Richtung Fraser Island, die größte Sandinsel der Welt. Die Insel gehört seit 1992 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Mit der Fähre überqueren wir die Great Sandy Strait und erhaschen mit etwas Glück noch einen Blick auf den fantastischen Sonnenuntergang, ehe uns ein herzhaftes Abendessen in der berüchtigten Dingo Bar erwartet. Die Nacht verbringen wir in einer Wilderness Lodge. Packt aufgrund von Platzgründen das Nötigste für unseren Ausflug nach Fraser Island.
(F/-/A)

6. Tag: Fraser Island
In der Sprache der Aborigines heißt die Insel K'gari, was so viel wie "Paradies" bedeutet. Es gibt eine Vielzahl von Lebensräumen auf Fraser Island. Dazu zählen Mangrovensümpfe, Buschland und Eukalyptuswälder. Auch finden sich Sanddünen, die mit tropischem Regenwald bedeckt sind - entsprechend reichhaltig ist die Tier- und Pflanzenwelt. Eine besondere Attraktion sind die hier lebenden Dingos.

Wir unternehmen eine Allrad-Jeeptour um die Insel zu erkunden. Haltet eure Kamera auf der Fahrt am Seventy-Five Mile Beach bereit für den herrlichen Sand und das Wrack der S.S. Maheno, das im Jahr 1935 auf Grund lief. Der berühmte 75 Mile Beach gilt als offizieller Highway und wird auch als Landebahn für Kleinflugzeuge genutzt. "Central Station" war aufgrund seiner Lokation das Zentrum der Holzfällerindustrie. Hier könnt ihr einen Einblick in die Holzfällerindustrie erhalten. Ein weiterer Stopp ist Eli Creek. Er ist der größte Frischwasserfluss auf Fraser Island und mündet direkt im Meer. Auf einem Wanderweg kann man dem Fluss einige 100m in den Regenwald folgen. Der größte und schönste See der Insel ist der Lake McKenzie. Mit 90 Meter über dem Meeresgrund ist er der höchstgelegene See auf der größten Sandinsel weltweit. Wer möchte kann sich am Abend mit der Crew in der Sand Bar treffen.
(F/M/-)

7. Tag: Fraser Island - Myella Farm
Wir tauschen den Sand gegen Buschland ein und machen uns auf ins Outback! Auf einer typisch australischen Rinderfarm im Busch genießen wir die Gastfreundschaft des Outback und erleben ein authentisches Farmleben. Entdecke den Cowboy in dir und bereite dich auf einen erlebnisreichen Nachmittag mit Reiten, Motorrad fahren, Lasso schwingen und Kühe melken. Oder mache einen Rundgang über das riesige Farmgelände und finde die perfekte Stelle für den einmaligen Outback Sonnenuntergang. Genieße ein herzhaftes hausgemachtes Abendessen, bevor wir eine Vorführung mit Peitschenknallen und Lassowerfen.
(F/-/A)

8. Tag: Myella Farm - Emu Park
Am Vormittag kannst du nochmal in das Leben eines Cowboys eintauchen und Aktivitäten auf der Farm unternehmen.
Wir machen uns wieder auf den Weg an die Küste und zur Stadt Emu Park. Unterwegs besuchen wir die "Rinderstadt" Rockhampton (von den Einheimischen nur "Rocky" genannt) und überqueren den südlichen Wendekreis. Emu Park ist der ideale Ort um sich zurückzulehnen und zu entspannen. Geht am schönen Strand spazieren oder nehmt ein Bad im Pool.
Genieße eine Aboriginal Erfahrung, bei der du mehr über Totems und Artefakte erfährst und einige traditionelle Tänze vorgeführt werden. Versuche dich im Bumerangwerfen und bemale deinen eigenen Bumerang.
(F/M/A)

9. Tag: Whitsundays Segeltour
Packt nur das Nötigste, denn heute erreichen wir einen der schönsten Orte der Welt: die Whitsunday Islands. Wenn es einen Himmel auf Erden gibt, findet man diesen definitiv in den Whitsundays - also bereitet euch auf traumhafte Tage vor! Wir fahren in das belebte Airlie Beach, dem Tor zu den Whitsundays. Wir gehen an Bord unserer privaten Segelyacht, auf der wir die Nacht verbringen. Genieße das chillige Leben an Bord der Yacht, während wir durch die Inselwelt cruisen. Erlebe fantastische Sandstrände und bestaune nach Sonnenuntergang den eindrucksvollen Sternenhimmel.
(F/-/A)

10. Tag: Whitsundays / Whitehaven Beach - Airlie Beach
Willkommen im Paradies! Wir steuern den berühmten Whitehaven Beach an, der mit einem Quarzgehalt von nahezu 99% als einer der weißesten Strände der Welt gilt. Was für ein Anblick! Faulenzt in der Sonne, schwimmt im tropischen Wasser oder schnorchelt durch farbenprächtige Korallenriffs. Zurück an Bord unserer Yacht segeln wir am Nachmittag zurück an das Festland und erreichen Airlie Beach. In dieser quirligen Stadt zeigt sich das australische Strandleben von seiner besten Seite. Hier verbringen wir die Nacht in einem coolen Resort mit großen Swimmingpool.
(F/M/-)

11. Tag: Airlie Beach - Magnetic Island
So schwer es uns auch fällt die herrlichen Whitsundays zu verlassen, aber es warten weitere Abenteuer auf uns und so setzen wir unsere Reise in Richtung Norden fort. Unser Ziel ist Magnetic Island, eine tropische Insel vor der Küste von Townsville. Eine kurze Fahrt mit der Fähre bringt uns auf diese Insel, die mit einem entspannten Lebensstil, idyllischen Stränden, unberührter Natur und einer artenreichen Tierwelt lockt. Hier lassen sich sehr einfach wild lebende Koalas in freier Wildbahn beobachten. Auf der Insel gibt es viel zu entdecken, fast 70% der Fläche sind als Nationalpark geschützt, der wunderschöne Strände und eine Vielzahl an Tieren beheimatet. Erkunde am Nachmittag diese erstaunlich schöne Insel mit ihren abgelegenen Stränden, entdecke den Nationalpark auf einem der zahlreichen Wanderwege oder faulenze einfach am Pool mit einem kühlen Cocktail.
(F/-/A)

12. Tag: Magnetic Island - Cairns
Am Vormittag unternehmen wir eine private Tour durch den örtlichen Wildpark, wo du ein Baby-Krokodil küssen, mit einer Blauzungeechse schmusen und sogar mit einem Koala kuscheln kannst. Später geht es mit der Fähre zurück nach Townsville und entlang des Bruce Highway nach Cairns. Unterwegs wirst du bemerken, wie sich die Landschaft verändert, während wir die Küste hinauf reisen. Mit Palmen gesäumte Straßen begrüßen uns im tropischen Cairns.

Nach dem Einchecken in unser zentral gelegenes Hotel, gehen wir zusammen aus, um in einem der zahlreichen guten Restaurants zu Abend zu essen. Danach stürzen wir uns in das lokale Nachtleben und besuchen eine der vielen Bars und Clubs.
(F/-/-)

13. Tag: Cairns
Der Tag steht euch zur freien Verfügung und ihr habt die Qual der Wahl: Raften auf dem Tully River, ein Abstecher in die Daintree-Region, Reiten, Quad Biking, Bungy Jumping, Fallschirmspringen, eine Fahrt im  Heißluftballon - die Möglichkeiten sind vielfältig und für jeden ist etwas dabei. Sehr beliebt ist ein Tagesausflug zum weltberühmten Great Barrier Reef (Bei Interesse unbedingt vorab zusammen mit der Tour buchen).
(F/-/-)

14. Tag: Cairns
In Cairns geht unsere fantastische Reise zu Ende und es heißt Abschied nehmen. Die Region rund um Cairns hat einiges zu bieten und solltest du noch etwas mehr Zeit haben, dann lohnt es sich auf jeden Fall hier noch ein paar Tage zu verbringen.
(F/-/-)
Jetzt anfragen oder buchen
  • November 2017

    • 05.11.2017 - 18.11.2017 Ausgebucht Start garantiert 2.100 € 1.890 € -10% anfragen buchen
    • 12.11.2017 - 25.11.2017 Ausgebucht Start garantiert 2.100 € 1.890 € -10% anfragen buchen
    • 23.11.2017 - 06.12.2017 Ausgebucht 2.100 € 1.890 € -10% anfragen buchen
  • Dezember 2017

    • 03.12.2017 - 16.12.2017 Freie Plätze Start garantiert 2.100 € 1.890 € -10% anfragen buchen
    • 10.12.2017 - 23.12.2017 Freie Plätze Start garantiert 2.100 € 1.890 € -10% anfragen buchen
  • Januar 2018

    • 02.01.2018 - 15.01.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.100 € 1.890 € -10% anfragen buchen
    • 04.01.2018 - 17.01.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.100 € 1.890 € -10% anfragen buchen
    • 07.01.2018 - 20.01.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.100 € 1.890 € -10% anfragen buchen
    • 18.01.2018 - 31.01.2018 Ausgebucht 2.100 € 1.890 € -10% anfragen buchen
    • 28.01.2018 - 10.02.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.100 € 1.890 € -10% anfragen buchen
  • Februar 2018

    • 04.02.2018 - 17.02.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.100 € 1.890 € -10% anfragen buchen
    • 15.02.2018 - 28.02.2018 Ausgebucht 2.100 € 1.890 € -10% anfragen buchen
    • 25.02.2018 - 10.03.2018 Ausgebucht 2.100 € 1.890 € -10% anfragen buchen
  • März 2018

    • 04.03.2018 - 17.03.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.100 € 1.890 € -10% anfragen buchen
    • 15.03.2018 - 28.03.2018 Ausgebucht 2.100 € 1.890 € -10% anfragen buchen
    • 25.03.2018 - 07.04.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.100 € 1.890 € -10% anfragen buchen
AN- & ABREISE
Diese Tour beginnt am ersten Tag um 07:30 Uhr im Tourhotel in Sydney. Am letzten Tag endet die Reise gegen 17:00 Uhr in Cairns.

TOURSTIL:
Diese Reise hat nichts mit den traditionell geführten Busreisen zu tun, wo der Reiseleiter euch wie eine Herde Schafe herumscheucht. Unsere Reisen machen Spass, sind individuell, kreativ, jung und flexibel. Wir glauben, dass wir die unterschiedlichsten Erwartungen erfüllen können. Und auch wenn ihr bei uns die angenehmen und praktischen Seiten einer professionellen Busreise genießt, habt ihr immer und überall genug Zeit und Möglichkeit, jeden Ort so zu genießen und zu erleben, wie ihr es euch vorstellt. Unser freundliches und entspanntes Team freut sich schon, euch das Beste des zu zeigen, was jeder Kontinent und jedes Land zu bieten haben.

FREIZEIT:
Wir wissen, dass jede/r Einzelne andere Erwartungen an eine Reise stellt. Daher ist es für uns besonders wichtig, euch immer und überall genug Zeit und Raum zu geben, die Destinationen genau so zu erleben, wie ihr es wollt. Indem wir euch so viel Freizeit wie möglich geben, könnt ihr eure Reise nach euren Vorstellungen und Vorlieben gestalten - ob ihr nun Museen oder Märkte besucht, am Strand surfen gehen, mit einem Bungeeseil in die Tiefe stürzt oder einen Koala knuddeln wollt, alles ist möglich!

ENTSPANNTES REISEN:
Mal ehrlich, wer schleppt schon gerne sein schweres Reisegepäck durch Bahnhöfe und über Bussteige? Oder wie wäre es mit dem langen Fußweg vom Bahnhof zum Hostel in 35 Grad Hitze? Keine Freiwilligen? Das haben wir uns gedacht. Bei dieser Tour nehmen wir euch diese Last ab, damit ihr euch den angenehmen Seiten des Reisens widmen könnt.

REISEGEFÄHRTEN:
Das Beste an einer Gruppenreise für Junge Leute ist die Möglichkeit, eure Reiseerlebnisse mit Gleichgesinnten zu teilen. Alle Tourteilnehmer sind zwischen 18 und irgendwas in ihren 30ern, und somit seid ihr umgeben von Leuten, die schon bald eure Freunde sein können und die alle das gleiche Ziel haben: den besten Urlaub aller Zeiten zu erleben! Mit anderen zusammen macht Entdecken und Erkunen einfach mehr Spaß.

Und was ist, wenn ihr alleine an Bord kommt? Gar kein Problem: mehr als die Hälfte unserer Reisenden sind ohne Begleitung unterwegs. Es kostet euch keine Cent mehr, die Reise allein anzutreten. Ihr werdet sehen - am Ende der Tour habt ihr viele neue Freunde!

FREE WI-FI:
Ihr könnt während der Fahrt im Reisebus Eure E-Mails checken und auf Facebook und Twitter posten, denn die Fahrzeuge sind mit WI-FI ausgestattet. WI-FI ist verfügbar während der Fahrten in Neuseeland und in Australien in den Regionen Queensland, New South Wales, Süd-Australien und Victoria (nicht verfügbar im Northern Territory, in Tasmanien, auf Tagesausflügen und Stopovers). WI-FI ist abhängig von der örltichen Signalverfügbarkeit.

GEPÄCK:
Die Fahrzeuge haben nur ein begrenztes Platzangebot. Ihr solltet euer Gepäck daher auf maximal 20 kg beschränken.

KOMBIREISE:
Diese Tour setzt sich aus verschiedenen Tourabschnitten zusammen, daher können sich die Gruppenzusammensetzung und Reiseleitung während der Tour ändern.

VARIANTE:
Diese Tour ist auch in umgekehrter Richtung buchbar:

.