Reit- und Strandtour Südbrasilien Brasilien

Reit- und Strandtour Südbrasilien

Reittour im Land der Gauchos - Lagoa da Conceição - Florianopolis - Relaxen am Strand Campeche
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

Brasilien

Anfragen oder buchen

Willkommen im Paradies! Reitet mit uns über die weiten Hochebenen und durch die tiefen Canyons der Serra Catarinense im Süden Brasiliens. Euch erwarten Canyons, Wasserfälle, Araukarien- und Riesenfarnwälder durchzogen von glasklaren Flüssen und Bächen. Begebt euch mit uns auf eine unvergessliche Reittour in das Land der Gaúchos und fühlt euch als Gast in wunderschönen Pousadas (Pensionen) der Region. Erlebt im Anschluss ein paar entspannende Sonnen- und Strandtage direkt auf der Ilha da Magia - der magischen Insel Florianopolis. Am Ende der Reise unternehmen wir dann noch gemeinsam ein wunderschöne Bootstour auf der Lagoa da Conceição mit einer kleinen Wanderung im Atlantischen Regenwald! Eine der schönsten Regionen Südamerikas: Die Verbundenheit zu Natur und Pferd steht dabei im Vordergrund. Wir zeigen euch Orte, die ein "Normaltourist" nicht zu sehen bekommt.

1. Tag: Ankunft Florianopolis
2. Tag: Florianopolis - Urubici, in die Serra Catarinense
3. Tag: Wanderritt
4. Tag: Wanderritt, Unterkunft bei einer einheimischen Familie
5. Tag: Wanderritt
6. Tag: Wanderritt
7. Tag: Canyons, Delphine und Strand
8.-10. Tag: Relaxen am Strand Campeche
11. Tag: Lagoa da Conceição - im Herzem der Insel
12. Tag: Bootsfahrt mit Kapitän Dieter auf seiner "Ondança"
13. Tag: Abreise oder optionale Verlängerung

Leistungen enthalten

Rundreise gemäß Programm, Flughafentransfers ab/bis Florianopolis und alle Transporte, Übernachtungen und Mahlzeiten wie im Programm beschrieben, Transfer zur und von der Reittour, Reittour wie angegeben, Willkommensgetränk, Bootstour wie beschrieben

Leistungen nicht enthalten

Internationale Flüge (gerne über uns buchbar), Local Payment, Flughafen- und Ausreisesteuern, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, optionale Ausflüge/Aktivitäten, Vor- und Nachübernachtungen zur Tour

Unterbringung

Übernachtung im Doppelzimmer in der Pousada Natur Campeche, Pousada Colinas da Lagoa und Pousada Fogo Eterno
Übernachtungen während der Reittour in Doppel- und Mehrbettzimmern (je nach Ausstattung der Pousadas und Fazendas), Übernachtung bei einer einheimischen Familie

Einzelzimmer-Zuschlag: EUR 180 (Nebensaison)
Einzelzimmer-Zuschlag: EUR 230 (Hochsaison: Januar, Februar, Juli - 13. August, November)

Verpflegung

Mahlzeiten wie im Reiseverlauf aufgeführt:

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Tourbegleitung

Deutschsprachige Reiseleitung

Transportarten

Minibus, Zu Fuß

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Flughafentransfer

inklusive ab/bis Flughafen Florianopolis

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

TIPP! Verlängerung: Rio de Janeiro
Verbinde diese Brasilienreise doch im Anschluss noch mit einem Kurzaufenthalt in Rio de Janeiro! Da der Rückflug zumeist sowieso über Rio de Janeiro geschieht, gibt es hier günstige Stoppover-Flugangebote. Gerne stellen wir dir ein Rio Programm zusammen.
1. Tag: Willkommen im Paradies auf der Ilha Magia - Florianopolis
Euer Reiseleiter erwartet euch bereits am Zielflughafen in Florianopolis im Süden von Brasilien. Die Fahrt vom Flughafen nach Lagao da Conceição dauert nur etwa 25 Minuten.

In Lagoa angekommen, werdet ihr standesgemäß mit dem brasilianischen Nationalgetränk - einer frisch zubereiteten Caipirina - begrüßt. Am Abend gehen wir zusammen in ein gemütliches Restaurant am Ort, bei dem sich Teilnehmer und Reiseleiter in angenehmer Atmosphäre kennen lernen. Übernachtung in der Pousada Colinas da Lagoa. (/A)

2. Tag: Florianopolis - Urubici, in die Serra Catarinense
Frühstück in einem Café in Lagoa da Conceição. Transfer im Privat-PKW/VAN von Florianopolis nach Urubici (ca. 3 Stunden Fahrt). Mittagessen auf der Hotel Fazenda Panelão. Bekanntmachen mit unseren Pferden und 1. Ausritt am Nachmittag. Abendessen und Übernachtung auf der Hotel Fazenda Panelão.

WILLKOMMEN IM LAND DER GAÚCHOS!

Euer Reiseleiter holt euch an der Pousada ab und gemeinsam frühstücken wir in einem der schönen Cafés in Lagoa. Gut gestärkt fahren wir in die Serra Catarinense zur Hotel Fazenda Panelão.

Empfangen werden wir mit einem zünftigen Mittagessen. Im Anschluss werden wir mit unseren Pferden und der hiesigen Art Aufzusatteln bekannt gemacht. Unser erster Ausritt führt uns in die nähere Umgebung der Fazenda.
Zum Abendessen erwarten uns typische Gerichte aus der Region (F/M/A)

3. Tag: Wanderritt
Zunächst werden die Pferde versorgt und dann erst geht es ans Frühstücksbuffett. Nach dem Aufsatteln geht es weiter hoch hinauf in die Berge. Zum Teil bewältigen wir steile Passagen am Rande der Canyons. Auf dem Weg ins Tal durchqueren wir imposante Araukarienwälder, reiten entlang an Riesenfarnen, passieren Bäche und begegnen immer wieder kleinen Rinderherden. Es geht vorbei an kleinen Fazendas mit ihren immer fröhlich winkenden Bewohnern.

In einer kleinen "Dorfkneipe", wo Stammtischparolen noch Gesetzescharakter haben, erfrischen wir uns bei einem "Skol oder Bohemia", der heimischen Biermarke und stoßen mit den Einheimischen auf ein kräftiges "Saúde" an. Zu Mittag essen wir bei einer heimischen Gastfamilie.

Im Anschluss geht es weiter zur "Villa da Montanha" - nicht weit entfernt. Hier erwarten uns bereits Sonia und Walter! Wir beziehen unsere urigen Cabanas (Blockhäuser) - gegen Aufpreis könnt ihr auch eine Cabana mit Whirlpool buchen. Die "Villa da Montanha" liegt weit ablegen hoch oben an einer grandiosen Felswand. Ein Traum für jeden Naturliebhaber!!

Am Nachmittag haben wir nun Gelegenheit, die nähere Gegend per Pferd zu erkunden. Abendessen dann in gemeinsamer Runde mit Sonia und Walter im Haupthaus. (F/M/A)

4. Tag: Wanderritt, Unterkunft bei einer einheimischen Familie
Wir beginnen der Tag entspannt. Heute können wir ein bißchen länger ausschlafen und das Frühstück etwas später einnehmen. Zum Mittagessen reiten wir in zu einem nähergelegenen Wasserfall und Essen dort einfach zu Mittag.

Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, einen weiteren Ausritt in die schöne Umgebung zu unternehmen.

Den Abend und die Nacht verbringen wir heute in einem Haus einer typischen, einheimischen Familie. Lasst Euch von der warmherzigen Gastfreundschaft einnehmen, genießt das leckere Abendessen und erlebt einen Abend in familiärer Runde. (F/M/A)

5. Tag: Wanderritt
Noch vor dem Frühstück treiben wir die Pferde zusammen und versorgen sie. Nach einem regional-typischen Frühstück verabschieden uns von unseren lieben Gastgebern und machen uns auf zur Pousada Fogo Eterno.

Die Region, welche wir durchqueren ist bekannt für ihre vielfältige Obst- und Gemüseproduktion. Vorbei an Pfirsich-, Kiwi-, Apfel- und weiteren Obstbaumplantagen durchqueren wir Flüsse, welche je nach Wasserstand auch für uns nasse Füsse bedeuten können.

Mittagessen auf dem Weg mitten in der Natur. Nach ca. 6 Stunden Tagesritt erreichen wir unser heutiges Etappenziel die Pousada Fogo Eterno. Im urigen "Balcon" bereiten wir ein köstliches Churrasco zum Abendessen.

Übernachtung in komfortablen Doppelzimmern in der Pousada Fogo Eterno. (F/M/A)

6. Tag: Wanderritt
Heute heisst es früh ausstehen - gegen 07:00 Uhr. Die Pferde versorgen, frühstücken und aufsatteln. Heute erwartet uns unser letzter Teil des Wanderrittes.

Je nach Jahreszeit und Witterungsbedingungen wird die heutige Route gewählt.

Wir werden kleine Dörfchen durchqueren, vorbei an gewaltigen Canyonlandschaften, unser Mittagessen an einem Fluss in wunderschöner Naturlandschaft einnehmen und bis zu unserem Endziel einer kleinen Fazenda im "Nirgendwo" reiten. Dort werden wir abgeholt und die Pferde verladen.

Übernachtet wird in der schönen Pousada Serra Bella. (F/M/A)

7. Tag: Canyons, Delphine und Strand
Frükstück in der Pousada Serra Bella. Nachdem wir unsere Sachen zusammengepackt haben, fahren wir zum herrlichen Aussichtspunkt "Morro da Irgreja", wo uns ein unglaublicher Anblick über die 1800 m tiefgelegenen Canyons erwartet.

Die Rückfahrt führt über ein großes Stück Erdstrasse - sehr holperig, um zur Corvo Branco zu gelangen! Ein wunderschönes Naturpekatakel. Aber nicht nur aus diesem Grund haben wir den teilweise mühlsehligen Rückweg durch die Pampa und Canyons gewählt. Unser Anliegen ist es euch nach Laguna zu entführen. In Lagua arbeiten die Fischer zusammen mit wilden Delphinen in einem Kanal. Die Delphine treiben den Fischern die Fische zu - ein einmaliges Naturschauspiel, welches es nur hier gibt! Selbst viele Wissenschaftler können sich dieses Naturphänomen nicht erklären. Bereits "Animal Planet" hat hierüber eine Fernsehreportage weltweit ausgestrahlt.
Mittagessen in einem Fischrestaurant am Kanal.

Erst gegen Abend gelangen wir wieder auf die "Ilha da Magia" - die magische Insel Florianopolis. Übernachten werdet ihr in der wunderschönen Pousada "Natur Campeche" - nur 100m vom gleichnamigem Strand entfernt gelegen. (F/M)

8.-10. Tag: Relaxen am Strand Campeche
Genießt die kommenden Tage den Strand - quasi vor eurer Haustür gelegen (100 m von der Pousada entfernt). Viele abenteuerliche Tage liegen hinter euch. Lasst diese an diesem wunderschönen Atlantikstrand noch einmal Revue passieren und die Seele baumeln! (3x F)

11. Tag: Lagoa da Conceição - im Herzem der Insel
Gegen Ende eurer Reise bringen wir euch in den beliebtesten Ort der ganzen Insel - nach Lagoa da Conceição! Hier findet ihr zahlreiche Bars und nette Cafés, den Hafen am See und die Dünen. Wohnen werdet ihr in der Pousada Colinas da Lagoa.

Die Pousada liegt in einem bevorzugten Viertel im Zentrum von Lagoa da Conceição. Von hier aus habt ihr einen wunderschönen Blick auf die Hügel, die den See umgeben. (F)

12. Tag: Bootsfahrt mit Kapitän Dieter auf seiner "Ondança"
Zum Abschluss halten wir noch ein kleines "Bonbon" für euch bereit!

Abholung an der Pousada und Frühstück in einem der netten Cafés am Ort.

Dann geht es zum Hafen, wo uns Kapitän Dieter mit seinem Boot der Ondança bereits erwartet. Wir fahren auf dem See - der Lagoa - die Küste des Atlantischen Regenwaldes entlang. Stopp machen wir in einem kleinen Fischerdörfchen, welches nur noch per Boot oder zu Fuß zu erreichen ist. Wir wandern zu einem Wasserfall und einem wunderbaren Aussichtspunkt. Im Anschluss geht es weiter in einen kleinen natürlichen Kanal, wo viele Vögel ihre Nistplätze haben. Die Fahrt führt uns wieder zurück Richtung Lagoa da Conceiçao. Wir passieren den Kanal, der auf das offene Meer hinausführt.

Zuletzt machen wir Halt an einem der Fischrestaurants und lassen uns mit köstlichen Meeresfrüchten verwöhnen.

Im Anschluss geht es dann zurück nach Lagoa da Conceiçao, wo wir den Abend und die Reise in einer der schönen kleinen Bars ausklingen lassen können. (F/M)

13. Tag: Abreise oder optionale Verlängerung
Frühstück und Transfer zum Flughafen oder optionale Verlängerung. (F)
Jetzt anfragen oder buchen
Aufpreis bei Durchführung mit 2 Teilnehmern: EUR 150,00 pro Person; Aufpreis bei Durchführung mit 3 Teilnehmern: EUR 100,00 pro Person

Local Payment:
Diese Zahlung ist für die lokal anfallenden Kosten gedacht, wie z.B. Verpflegung, Eintrittsgebühren, Transporte, örtliche Reiseführer usw. Es stellt einen Teil des Gesamtreisepreises dar und wird zu Beginn der Tour direkt an den Reiseleiter in bar entrichtet.