Cape York Explorer Australien

Cape York Explorer

Antike Felsmalereien in Quinkan Country - Einheimische in Laura - Lakefield Nationalpark - Farmaufenthalt - Bauxitmine in Weipa - Twin Falls - Wanderung zum Cape York
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

Australien

Anfragen oder buchen

Wenn Sie auf der Suche nach einem Abenteuer sind oder Australien aus einer völlig neuen Perspektive erleben wollen, dann liegen Sie mit dieser Tour genau richtig! Auf der Cape York Halbinsel im Norden von Queensland, wo klimatische Extrema mit kontrastreichen Landschaften kollidieren, befindet sich die ideale Umgebung für Abenteuer Reisen. Es erwarten Sie anspruchsvolle und traumhafte Landschaften, einige der faszinierendsten antiken Aborigine Stätten des gesamten australischen Kontinents und eine exotische Tierwelt. Erleben Sie eine der abgelegendsten und schönsten Regionen Australiens!

1. Tag: Cairns - Lakefield Nationalpark
2. Tag: Merluna Station
3. Tag: Moreton
4. Tag: Twin Falls
5. Tag: Torres Strait
6. Tag: Cape York - Top of Australia
7. Tag: Thursday Island - Flug nach Cairns

Leistungen enthalten

Rundreise lt. Programm, Transport im klimatisierten Geländefahrzeug, Unterkunft und Mahlzeiten gemäß Programm, Aktivitäten und Aktivitäten wie beschrieben, komplette Campingausrüstung (außer Schlafsack - kann geliehen werden), Eintrittsgebühren in die Nationalparks, Aboriginal Site Gebühren, Flug von Horn Island nach Cairns

Leistungen nicht enthalten

Internationale Flüge (gerne über uns buchbar), nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, optionale Ausflüge und Aktivitäten, Visum Australien, Reiseversicherung, Flughafentransfers, Schlafsack, persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Unterbringung

5x Camping
1x Busch-Camping

Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern und Zelten. Während des Campens übernachten Sie in Zwei-Personen-Zelten. Die Campingausrüstung wird Ihnen zur Verfügung gestellt, Sie müssen lediglich ein eigenes kleines Kissen und einen Schlafsack mitbringen. Sollten Sie keinen Schlafsack besitzen, können Sie diesen auch gegen eine Gebühr von AUD25-30 vor Ort mieten. Wir campen auf Zeltplätzen, die mit den entsprechenden Einrichtungen ausgestattet sind und verbringen eine Nacht im Busch-Camp ohne jeden Komfort.

Verpflegung

6x Frühstück
6x Mittagessen
5x Abendessen


Teilnehmer mit speziellen Diätanforderungen oder Allergien müssen uns rechtzeitig darüber informieren. Alle benötigten Nahrungsmittel für die Tour werden vor Beginn der Reise eingekauft, da es, nachdem wir Cairns verlassen haben, keine Möglichkeit mehr gibt, diese zu besorgen. Vegetarier und Reisende mit Diätanforderungen sollten den Reiseleiter zur Sicherheit bei der Zubereitung ihrer Mahlzeiten unterstützen.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer.

Ihr Reiseleiter versorgt Sie mit Informationen zu den bereisten Regionen und Sehenswürdigkeiten, informiert Sie über lohneswerte Ausflüge in Ihrer Freizeit, empfielt Restaurants und stellt den Kontakt zu Einheimischen her. Sein Wissen über Geschichte, Kultur und soziale Gegebenheiten der Region ermöglicht eine unvergessliche Erfahrung und sorgt für einen reibungslosen Ablauf.

Transportarten

Allradfahrzeug, Flugzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Gerne organisieren wir Ihnen in Cairns zusätzliche Übernachtungen. Preis bitte anfragen.
1. Tag: Cairns - Lakefield Nationalpark
Wir verlassen Cairns schon am frühen Morgen. Über die Great Dividing Range und durch den zum Weltnaturerbe deklarierten Regenwald reisen wir weiter in die Savanne. Quinkan Country ist vor allem für seine Felsmalereien bekannt und wurde von der UNESCO zu einer der weltweit bedeutendsten Weltkulturerbestätten erklärt. Wir wandern die Sandsteinklippe hinauf um Split Rock um seine fantastischen Felsmalereien zu erforschen. Wir passieren die abgelegene Stadt Laura und reisen weiter in den Lakefield Nationalpark, den zweitgrößten Park von Queensland. Unser Camp schlagen wir an einem Fluss innerhalb des Parks auf.

2. Tag: Merluna Station
Am Morgen erforschen wir das mit Wasserlilien bedeckte Altwasser, begeben uns auf die Suche nach wilden Tieren und dem riesigen Vogelreichtum des Lakefield Nationalparks. Zurück auf der Straße, geht es zur historischen Telegrafenstation von Musgrave, bevor wir weiter zur Stadt Coen und dem Archer River Roadhouse (Rasthaus) fahren. Anschließend setzen wir unsere Reise nach Merluna fort, einer Familienbetriebenen Viehfarm, wo wir die Nacht in unseren Zelten verbringen.

3. Tag: Moreton
Heute besuchen wir die Bauxitminen-Stadt Weipa am Golf von Carpentaria. Sie haben die Möglichkeit an einer optionalen Tour durch die Stadt teilzunehmen. Diese umfasst unter anderem den Besuch einer Bauxit Mine, die zu den größten der Welt gehört. Wir lassen Weipa hinter uns und reisen Richtung Osten zu unserem Camp an der historischen Moreton Telegrafenstelle am Wenlock River. Hier machen wir uns auf die Suche nach dem großen Arakakadu, dem wohl spektakulärsten Papagei der Welt.

4. Tag: Twin Falls
4x4 Action, Abenteuer und Spaß erwarten uns heute auf Cape Yorks schroffen
"Telegraph Track". Im Geländefahrzeug überqueren wir Flüsse und Bäche.
An den magischen Twin Falls ist viel Zeit zum Schwimmen und Entspannen.
Ein Bad in den mit frischem Quellwasser gefüllten natürlichen Pools
umringt von Natur ist einzigartig. Wir sehen prähistorische Palmen,
riesige Termitenhügel und fleischfressende Pflanzen. Wir campen diese
Nacht unter dem Sternenzelt. (F/M/A)

5. Tag: Torres Strait

Nach einem erfrischenden Bad am Morgen fahren wir weiter und überqueren
den mächtigen Jardine River. Wir erreichen unseren Campingplatz am
Strand des tropischen Ufers von Torres Strait. (F/M/A)

6. Tag: Cape York - Top of Australia

Auf unbefestigten Pisten geht es heute weiter in Richtung Nordspitze zum Cape York. Wir besuchen den wunderschönen "Lockerbie Scrub", ein abgelegenes Stück Regenwald, auf dem Weg zu den Ruinen von Somerset, das einst als zweites Singapur geplant wurde. Nun geht es zu Fuß durch unberührte Natur zur nördlichen Spitze von Australien - Cape York!
(F/M/A)

7. Tag: Thursday Island - Cairns

Heute verlassen wir diesen magischen Ort und Sie werden unvergessliche Eindrücke mitnehmen. Wir unternehmen am Morgen eine Bootstour Thursday Island, dem Handels- und Verwaltungszentrum der Torres-Strait-Inseln. Genießen Sie eine geführte Tour über die Insel. Nach dem Mittagessen (auf eigene Kosten) Transfer mit der Fähre nach Horn Island, wo Sie an Bord des Flugzeuges gehen. Wir fliegen über das Great Barrier Reef zurück nach Cairns. Unsere faszinierende Safari voller Abenteuer und Entdeckungen in Australiens hohen Norden endet am Flughafen Cairns.
Jetzt anfragen oder buchen
Teilnehmer:
Auch wenn die Tour keine besonderen Anforderungen an Ihre Gesundheit stellt, sollten Sie trotzdem über eine gute Fitness verfügen. Kurze und längere Wanderungen auf gelegentlich rauer Oberfläche und Temperaturen von teilweise über 30° sorgen für zusätzlichen Stress.

Winter:
Im australischen Winter (Juni-August) können die Temperaturen in der Nacht auf unter 10° herabfallen. Sie sollten sich daher, sofern Sie vorhaben in dieser Zeit zu reisen, mit ausreichend warmer Kleidung ausrüsten. Hut, Sonnencreme und eine Wasserflasche sollten Sie zudem während der gesamten Tour mitsichführen.

Partizipation:
Aktive Teilnahme ist ein wichtiger Bestandteil dieser Tour. Mögliche Aufgaben können Mithilfe bei der Zubereitung der Mahlzeiten, Auf- und Abbau des Camps oder Befreiung des Trucks aus einer Sandbank sein. Betrachten Sie dies aber nicht als Belastung oder Hindernis, sondern als essentiellen Bestandteil Ihres Australien Abenteuers. Je mehr Sie sich aktiv am Gelingen der Tour beteiligen, desto größer und unvergesslicher wird die Erfahrung werden!