Abenteuer Ruanda: Auf den Spuren der Gorillas Ruanda

Abenteuer Ruanda: Auf den Spuren der Gorillas

Kigali und Besichtigung des Genozid-Museum - Safari und Bootstour auf dem Lake Ihema im tierreichen Akagera Nationalpark - Bootstour auf dem malerischen Lake Kivu - Gorilla Tracking im Herzen des eindrucksvollen Volcanoes Nationalpark - Exkursion zu den idyllischen Zwillingsseen Lake Ruhondo und Lake Bulera
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

Ruanda

Anfragen oder buchen

Von Savannen über tiefblaue Kraterseen und dichten Urwald bis hin zu imposanten Vulkanen - Ruanda überrascht mit traumhaften Landschaften, faszinierenden Kulturen und einer bewegten Vergangenheit. Der Volcanoes Nationalpark dient als Zufluchtsstätte für die gefährdeten Berggorillas. Begleiten Sie uns auf unserer Ruanda Rundreise in das Herz des Nationalparks und erleben Sie die faszinierenden Tiere hautnah. Am malerischen Kivu See entspannen Sie an herrlichen Sandstränden und auf Ihrer Safari im tierreichen Akagera Nationalpark erwarten Sie Löwen, Giraffen, Zebras und Ostafrika Feeling pur. Tauchen Sie ein in eines der letzten Geheimnisse Afrikas und entdecken Sie ein Land, das Sie begeistern wird.

Tag 1: Kigali
Tag 2: Kigali - Akagera Nationalpark
Tag 3: Akagera Nationalpark - Kigali
Tag 4: Kigali - Lake Ruhondo/Lake Burera
Tag 5: Volcanoes Nationalpark - Gorilla Tracking
Tag 6: Volcanoes NP - Gisenyi (Lake Kivu)
Tag 7: Lake Kivu - Kigali

Leistungen enthalten

Transport im Allrad-Safarifahrzeug (Kleinbus/Land Cruiser), Flughafentransfers, Unterkunft und Mahlzeiten wie angegeben, Betreuung durch Reiseleitung, Eintrittsgebühren zu den Nationalparks, Bootstouren auf dem Lake Kivu und Lake Ihema, 1 Gorilla Permit (vorbehaltlich Verfügbarkeit; Bitte beachten Sie, dass das Permit erst zum Zeitpunkt Ihrer Buchung beantragt wird)

Leistungen nicht enthalten

Internationale Flüge (gerne über uns buchbar), nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke, Visa, Reiseversicherung, persönliche Ausgaben, Trinkgeld, optionale Ausflüge und Aktivitäten, Vor- und Nachübernachtungen zur Tour

Unterbringung

5 Nächte in Hotels/Gästehäusern
1 Nacht bei Einheimischen (Homestay)

Sie übernachten in Doppelzimmern und eventuell in Mehrbettzimmern (Homestay). Alleinreisende werden zusammen mit einem/einer Mitreisenden des gleichen Geschlechts untergebracht (sofern weitere Anmeldungen vorliegen). Sollte dies nicht möglich sein, ist die Zahlung des Einzelzimmerzuschlags obligatorisch. Auf Wunsch ist auch im Voraus die Buchung eines Einzelzimmer möglich.
EZ-Zuschlag: EUR 240

Sie können diese Tour auch mit Unterbringung in gehobeneren Unterkünften buchen.

Verpflegung

Vollpension: Drei Mahlzeiten pro Tag sind inklusive.

Getränke während der Mahlzeiten sind nicht enthalten.

Tourbegleitung

Erfahrener englischsprachiger Tourguide/Fahrer.

Transportarten

Spezial-Safarifahrzeug, Jeep, Allradfahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Flughafentransfer

Ab/bis Flughafen Kigali inklusive.

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

VOLCANOES NP:
Goldene Meerkatzen US$75-100
Grab von Diane Fossey US$50-100
Naturwanderung US$30
Aufstieg auf den Karisimbi Vulkan US$150
Aufstieg auf den Bisoke Vulkan US$50

Bitte beachten Sie, dass sich die angegebenen Preise jederzeit ändern können.
Ruanda Rundreise "Auf den Spuren der Gorillas"

Tag 1: Kigali
Ankunft in Kigali. Sie werden am Flughafen empfangen und zu Ihrer Unterkunft für die Nacht gebracht. Im Anschluss unternehmen wir einen Rundgang durch Kigali, eine der interessantesten Hauptstädte Afrikas und eine ideale Einführung in das "Land der Tausend Hügel". Wir besichtigen unter anderem das Genozid-Museum. Das Museum wurde 2004 eröffnet und erinnert an den tragischen Völkermord, der das Land in den 90er Jahren heimsuchte. Die Gemeinschaftsgräber des Museums beherbergen die Überreste von etwa 250.000 Menschen. Ein Besuch des Museums ist für die meisten eine sehr bewegende Erfahrung, die nicht selten zu Tränen rührt. Viele Gedenkstätten stellen bewusst Hunderte von Knochen sichtbar aus. Sie sollen an die Gewalttaten erinnern und die Leugnung und Verharmlosung des Genozids erschweren.
Übernachtung im Hotel

Tag 2: Kigali - Akagera Nationalpark
Nach dem Frühstück fahren wir von Kigali aus durch die spektakulären Landschaften Ruandas weiter in den tierreichen Akagera Nationalpark. Wir unternehmen eine Pirschfahrt durch den Park und genießen am Nachmittag eine entspannte Bootstour auf dem Lake Ihema. Der Nationalpark beherbergt eine große Anzahl an Wildtieren, darunter Elefanten, Giraffen, Büffel, Zebras, Nilpferde, Krokodile und viele andere Säugetierarten.
Übernachtung im Hotel

Tag 3: Akagera Nationalpark - Kigali
Am Morgen unternehmen wir eine weitere Pirschfahrt durch den Nationalpark um die tagaktiven Tiere in Aktion zu erleben. Anschließend genießen wir ein Picknick auf dem Gipfel des Mt. Mutamba (1825m) und staunen über die fantastischen Panoramaaussichten, die uns der Berg bietet. Im Anschluss fahren wir zurück nach Kigali.
Übernachtung im Hotel

Tag 4: Kigali - Lake Ruhondo
Von Kigali aus geht es weiter zu den Zwillingsseen Lake Ruhondo und Lake Bulera. Wir fahren durch die traumhaften Landschaften, die für Ruanda so typisch sind. Am Nachmittag können Sie an einem Rundgang um die malerischen Seen teilnehmen (optional).
Homestay

Tag 5: Volcanoes Nationalpark
Der große Tag: Das Gorilla Tracking steht bevor! Die sanften Riesen aus nächster Nähe zu erleben ist eine Erfahrung, die Sie nicht vergessen werden. Man nimmt an, dass die Häfte der weltweiten Berggorilla Population im Volcanoes Nationalpark lebt. Unsere Chancen einige Tiere zu sehen stehen also sehr gut.

Wir wandern durch den Bambus-Dschungel des Nationalparks und lauschen unterwegs den Geräuschen des Waldes. Das Brechen von Bambus signalisiert, dass wir den Gorillas ganz nahe sind und plötzlich finden wir sich Angesicht zu Angesicht mit einer der schönsten und faszinierendsten Kreaturen der Welt wieder. Nachdem wir die Tiere eine Stunde lang in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet haben, können wir am Nachmittag noch eine Wanderung durch die traumhafte Landschaft des Nationalparks unternehmen (optional).

Der Volcanoes Nationalpark wird von den fünf Virunga Vulkanen dominiert, die von tropischem Bambus-Wald bedeckt sind. Hier in diesem Gebiet arbeitete Dian Fossey bis zu ihrem Tod 1985.
Übernachtung im Gasthaus

Tag 6: Volcanoes Nationalpark - Gisenyi (Lake Kivu)
Wir lassen den Nationalpark hinter uns und fahren weiter nach Gisenyi, dem größten Hafen am Ufer des Lake Kivu mit einem herrlichen Sandstrand. Wir unternehmen eine Bootstour auf dem malerischen See und lassen für kurze Zeit die Seele baumeln. Im Anschluss können Sie in unserer Unterkunft oder am Ufer des Lake Kivu entspannen. Wer möchte kann auch eine Wanderung entlang des Seeufers unternehmen.
Übernachtung im Hotel

Tag 7: Lake Kivu - Kigali
Wenn wir noch etwas Zeit haben unternehmen wir eine Wanderung entlang des Seeufers. Im Anschluss machen wir uns dann auf den Weg zurück nach Kigali. Dort angekommen werden Sie zum Flughafen gebracht und treten mit unzähligen Erinnerungen im Gepäck die Reise nach Hause an.
Jetzt anfragen oder buchen
Individualtour:
Gerne organisieren wir diese Tour ab 2 Personen als Privattour zu Ihrem Wunschtermin.

Bitte beachten Sie:
Der angegebene Preis ist gültig pro Person bei einer Teilnehmerzahl von 2-3 Personen.
Bei mehr Teilnehmern ändert sich der Tourpreis wie folgt:

Bei 4-5 Mitreisenden EUR 1605 pro Person
Bei 6-7 Mitreisenden EUR 1475 pro Person
Bei 8-9 Mitreisenden EUR 1545 pro Person

Bei größeren Gruppen Preis bitte anfragen.

Anforderungen:
Abenteuerlust, Toleranz, Flexibilität und Interesse für fremde Kulturen sind für Sie keine Fremdworte. Die Bereitschaft zum Komfortverzicht stellt kein Problem dar, Sie sind offen für neue Erfahrungen und lieben es Herausforderungen zu meistern. Sie reisen in internationalen Gruppen, die Toursprache ist Englisch. Die Tour beinhaltet keine übermäßig anstrengenden Aktivitäten, für das Gorilla Tracking ist jedoch eine durchschnittliche Fitness wichtig. Zusammen mit Ihren Mitreisenden entdecken Sie die Ruanda und haben die Gelegenheit in Ihrer Freizeit die Schönheit des Landes auf eigene Faust zu erkunden.

Wichtiger Hinweis:
Die Gorilla Permits sind sehr begehrt und können daher oft Monate im Voraus ausverkauft sein. Aus diesem Grund empfiehlt es sich die Permits so früh wie möglich zu beantragen. Das Mindestalter für die Teilnahme am Gorilla Tracking beträgt 15 Jahre. Feste Wanderschuhe sind ideal für das Gorilla Tracking.

Transport:
Für die Tour nutzen wir Allradfahrzeuge (Kleinbusse/Van oder Land Cruiser), die nach oben hin geöffnet sind um eindrucksvolle Fotos zu schießen. Für Gruppen ab 8 Teilnehmern werden zwei Fahrzeuge eingesetzt (Im Preis inklusive sind Safari Vans/Kleinbusse. Land Cruiser sind auf Anfrage gegen Aufpreis verfügbar).

Reisezeit:
Ruanda kann das ganze über bereist werden. Bergwandern, das Gorilla Tracking und andere Waldwanderungen sind in der Regenzeit etwas anspruchsvoller. Die größten Niederschläge fallen in der Zeit von März bis Mai.

Tourvariation:
Sie können diese Tour auch als 7 Tage Abenteuer-Safari mit Unterbringung in gehobeneren Lodges und Hotels (DZ) buchen:

Bei 4-5 Mitreisenden EUR 2155 pro Person
Bei 6-7 Mitreisenden EUR 2030 pro Person
Bei 8-9 Mitreisenden EUR 2040 pro Person
Bei 10-11 Mitreisenden EUR 2095 pro Person
EZ-Zuschlag: 310 EUR

Unterkünfte (vorbehaltlich Verfügbarkeit):
Kigali: Kigali Serena Hotel
Akagera NP: Akagera Lodge
Volcanoes NP: Mountain Gorilla View Lodge
Lake Kivu: Lake Kivu Serena Hotel