Buenos Aires nach Rio unplugged Argentinien · Brasilien · Uruguay

Buenos Aires nach Rio unplugged

  • Nachtleben Rio de Janeiro
  • Koloniales Flair in Colonia
  • Echtes Farmleben auf einer Estancia in Uruguay
  • Naturspektakel an den Iguazu Wasserfällen
  • Entspannung auf Ilha Grande
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Kundenstimmen (1)
Karte
Karte

17 Tage Argentinien · Brasilien · Uruguay

ab  1.635 € %-Aktion Anfragen oder buchen

Erobere zwei der aufregendsten Städte in Südamerika: Buenos Aires und Rio de Janeiro! Wir entdecken auf unserer Rundreise das pulsierende Nachtleben, die freundlichen Einwohner und die kulturellen Reize dieser Region. Unterwegs erkunden wir schöne Buchten, malerische Dörfer und Kolonialstädte und traumhafte Strände in idyllischer Umgebung. Lasse dich mitreißen von der Leidenschaft der Menschen, bewundere das donnernde Tosen der spektakulären Iguazu Wasserfälle und schwinge deine Hüften im Takt der Samba auf dieser erlebnisreichen Rundreise durch Argentinien, Uruguay und Brasilien. Der Farmaufenthalt in Uruguay wird dich ebenso begeistern wie das koloniale Flair von Colonia, die atemberaubenden Iguazu Wasserfälle, das Nachtleben von Rio und die tropischen Traumstrände von Ilha Grande.

Tag 1: Buenos Aires
Entdecke San Telmo, eines der schönsten "Barrios" (Stadtviertel) von Buenos Aires. Am Abend kannst du in einer Tangobar den argentinischen Nationaltanz lernen.

Tag 2: Colonia
In den engen Gassen wird das koloniale Flair der ältesten europäischen Siedlung Uruguays spürbar.

Tag 3: Montevideo
Reise in die lebhafte Hauptstadt des kleinsten Landes Südamerikas und genieße die entspannte Atmosphäre am Mercado del Puerto.

Tage 4-7: Farmaufenthalt
Das Leben auf einer Estancia ist einfach, aber herzlich. Wir helfen bei der Farmarbeit mit, ernten Obst und Gemüse oder treiben Schafe zusammen. Am Ende ereignisreicher Tage freuen wir uns auf herzhaftes Essen in geselliger Runde.

Tage 8-10: Iguazu Wasserfälle
Das Naturspektakel der Iguazu Fälle kannst du von der brasilianischen oder argentinischen Seite betrachten. Fußpfade, Holzstege und Brücken führen ganz nah an die Wasserfälle heran, so dass du eine spektakuläre Sicht auf die
herabstürzenden Wassermassen hast.

Tage 11-12: Paraty
Relaxe in verträumten Buchten oder unternehmee eine Wanderung im Nationalpark.

Tage 13-15: Ilha Grande
Verschlungene Pfade führen durch den Regenwald zu tropischen Traumstränden wie zur Praia de Lopes Mendes, angeblich Brasiliens schönstem Strand. Ob du einen Strohhalm für dein Caipirinha Glas oder das Ende deines Schnorchels im
Mund hast, spielt keine Rolle - du wirst die Tage auf Ilha Grande genießen. Und wem es trotzdem langweilig werden sollte, der springt in ein Boot zur Blauen Lagune.

Tage 16-17: Rio de Janeiro
Zuckerhut und Copacapana bilden das krönende Finale für eine außergewöhnliche Reise.

Leistungen enthalten

  • Südamerika Rundreise laut Programm
  • Transport, Unterkunft und Mahlzeiten wie angegeben
  • Ausflüge und Aktivitäten wie im Tourverlauf angegeben:
    • Orientierungstour Buenos Aires
    • 3-tägiger Aufenthalt auf einer Estancia
    • Argentinische und brasilianische Seite der Iguazu Wasserfälle

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Reiseversicherung
  • Vor- und Nachübernachtungen zur Tour
  • Flughafentransfers
  • persönliche Ausgaben, Trinkgeld
  • Flughafen- und Ausreisegebühren

Unterbringung

12x Hotel
3x Estancia
1x Nachtbus

Sie übernachten in Zwei- / Mehrbettzimmern. Alleinreisende werden mit Mitreisenden gleichen Geschlechts untergebracht. Gegen Aufpreis ist auch die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar (vorbehaltlich Verfügbarkeit, keine Einzelunterbringung an den Tagen 4-6, 7 und 10 möglich). EZ-Zuschlag bitte anfragen.

Verpflegung

6x Frühstück
3x Mittagessen
3x Abendessen

Plane umgerechnet etwa USD400 für nicht enthaltene Mahlzeiten ein. Dies soll dir die Möglichkeit geben, selbst zu entscheiden was, wann, wo und mit wem du essen möchtest. Nutze die Gelegenheit, um einen Einblick in die einheimische Küche zu erhalten.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter

Hinter jeder Reise steht ein großartiger Reiseleiter. Der Enthusiasmus und das fast unschlagbare Wissen unserer einheimischen und englischsprachigen Reiseleiter werden deine Reise unvergesslich machen. Mit Rat und Tat stehen sie den Reisenden zur Seite. Vom Anfang bis zum Ende der Tour sind sie vor Ort für die Gruppe da, wissen nicht nur, in welchen Restaurants man gut isst und wo die besten Shops zu finden sind, sondern zeigen den Reisenden mit Kompetenz und voller Begeisterung ihre Heimat.

Transportarten

Öffentliche / gemietete Busse, Fähre, Flugzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Flughafentransfer

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

BUENOS AIRES:
Tango Show ARS1200
Malbec Trail of Palermo Urban Adventure USD111
Gourmet Buenos Aires Food Urban Adventure USD120

COLONIA:
Leuchtturm UYU16

MONTEVIDEO:
City Tour USD25
Gaucho Museum kostenfrei

FOZ DO IGUACU:
Helikopterflug USD130
Vogelpark BRL40
Acquamania Wasserpark BRL42
Zodiac Bootsfahrt ARS800

PARATY:
Bootstour BRL40
Trindade Exkursion BRL9

ILHA GRANDE:
Bootstour zur Blue Lagoon BRL70

RIO:
Zuckerhut - Seilbahn BRL65
Favela Tour BRL84
Botanische Gärten BRL6
Santa Teresa Tramcar BRL1
Maracana Fußballspiel BRL150
Corcovado, Christusstatue und Favela Urban Adventure USD99
Santa Teresa Discovery Urban Advenutre USD67
Total Rio Tour Urban Adventure USD156

Bitte beachte, dass sich Preise/Aktivitäten jederzeit ändern können.
1. Tag: Buenos Aires
Individuelle Anreise nach Buenos Aires. Deine Tour startet mit einem Orientierungsrundgang gegen 13:00 Uhr. Dein Reiseleiter erwartet dich im Tourhotel und nimmt dich mit auf einen Rundgang durch das Microcentro-Gebiet. Am Abend (18 Uhr) findet dann die Vorbesprechung mit dem Reiseleiter im Hotel statt.

Übernachtung: Hotel

2. Tag: Buenos Aires - Colonia
Nach dem Frühstück fahren wir mit der Fähre über den riesigen Mündungstrichter des Rio de la Plata hinüber nach Uruguay (ca. 3 Std.). Wir erreichen die charmante Kolonialstadt Colonia del Sacramento, die älteste Stadt in Uruguay. Rest des Tages zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch über die Kopfsteinpflasterstraßen und beobachten Sie die Bevölkerung bei ihren alltäglichen Aktivitäten.

Übernachtung: Hotel

3. Tag: Colonia - Montevideo
Mit dem öffentlichen Bus fahren wir heute weiter nach Montevideo (ca. 3 Std.). Die Hauptstadt Uruguays ist die größte Stadt und auch das wirtschaftliche, kulturelle und politische Zentrum des Landes. Trotz aller Modernität hat sich die Stadt ihren kolonialen Charme erhalten und die zahlreichen Museen, Theater und Strände in der Umgebung machen die Stadt zu einem lohnenswerten Ziel.

Übernachtung: Hotel

4.-7. Tag: Estancia/Ranch Aufenthalt
Es geht aufs Land und in die Pampa! Die Busfahrt nach Tacuarembo dauert ca. 5 Std. und von dort fahren wir nochmals eine Stunde mit dem Truck und 4WD zu unserer Ranch. Es handelt sich hierbei um eine sog. "working farm", d.h. die Ranch wird voll bewirtschaftet. Die nächsten Tage erwarten uns vielfältige Aufgaben, die abhängig von Saison und Wetter sind. Wir hüten z.B. Schafe und Kühe vom Rücken eines Pferdes, brandmarken das Vieh und assistieren beim Impfen der Lämmer. Die Mitarbeit ist freiwillig und wir können natürlich auch ausspannen und die Tage auf dem Land genießen. Luxus darf hier keiner erwartet werden, wir übernachten in Mehrbettzimmern. Heißwasser und Strom sind nur wenige Stunden am Tag verfügbar. Während der Tage erfahren wir die herzliche uruguayische Gastfreundschaft und wir bekommen die leckerste Hausmannskost serviert. Am Nachmittag des letzten Tages verabschieden wir uns und reisen weiter nach Concordia in Argentinien. Hier gehen wir an Bord des Nachtbusses für unsere Fahrt nach Iguazu (ca. 12 Std).

Übernachtung: 3x Estancia, 1x Nachtbus

8.-10. Tag: Foz do Iguazu
Am Morgen erreichen wir Puerto Iguazu. Mit dem Minivan überqueren wir die Grenze nach Brasilien und setzen unsere Fahrt nach Foz do Iguazu und zu unserem Hotel fort (ca. 1 Std.).
Die Iguazu Fälle sind einer der spektakulärsten Naturwunder Südamerikas. In 275 Kaskaden ergießt sich der Rio Iguazu zum Teil über 80m in die Tiefe und das gewaltige Donnern und die Gischt flößen Ehrfurcht ein. Die Fälle erstrecken sich über 2 km Länge und bieten immer wieder faszinierende Ausblicke von verschiedenen Aussichtspunkten.

Am 9. Tag kehren wir nach Argentinien zurück um die Wasserfälle aus der Nähe zu erleben. Holzstege führen ganz nah an die Wasserfälle heran, so dass du eine spektakuläre Sicht auf die herabstürzenden Wassermassen hast.
Im Anschluss geht es zurück nach Foz do Iguacu, wo wir eine weitere Nacht verbringen.

Am nächsten Tag besuchen wir die brasilianische Seite der Wasserfälle um den Panoramablick auf die Wassermassen zu genießen. Im Anschluss fliegen wir nach Sao Paulo und reisen mit dem Bus etwa sechs Stunden nach Paraty.

Übernachtungen: 2x Hotel

11.-12. Tag: Paraty
Die Stadt Paraty liegt malerisch an der Costa Verde. Umgeben vom Atlantischen Regenwald und mit der kolonialen Altstadt zählt Paraty zu den schönsten Städten in ganz Brasilien. Kein Wunder, dass die architektonische Perle auch zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Du hast viel Zeit, die Schönheiten des Ortes und seine Umgebung zu erkunden.

Übernachtung: 2x Hotel

13.-15. Tag: Ilha Grande
Wir verlassen Paraty und erreichen nach ca. 5 Stunden und einer Fährüberfahrt die Ilha Grande. Die Zeit für Erholung ist gekommen! Auf der Insel können wir die Seele baumeln lassen. Im warmen Meereswasser kannst du schwimmen und schnorcheln oder am Strand faulenzen mit einem kühlen Caipirinha in der Hand.

Übernachtung: 3x Hotel

16.-17. Tag: Rio de Janeiro
Unsere Reise neigt sich dem Ende zu. Per Boot geht es zu dem kleinen Hafen Mangaratiba und von dort mit dem Minivan weiter in die "Wunderbare Stadt" - Rio de Janeiro (ca. 3,5 Std.). Die Einheimischen behaupten, das Gott die Welt in 6 Tagen erschuf und am 7. Tag Rio de Janeiro. In der Tat liegt die Stadt traumhaft eingebettet zwischen dem Zuckerhut und dem Corcovado an der Guanabara. Berühmt ist Rio für seine Strände von Copacabana und Ipanema und natürlich den weltbekannten Karneval. Die Zeit in Rio steht zur freien Verfügung.
Individuelle Rückreise.

Übernachtung: 1x Hotel
Jetzt anfragen oder buchen
  • September 2017

    • 29.09.2017 - 15.10.2017 Ausgebucht 2.200 € 1.760 € -20% anfragen buchen
  • Oktober 2017

    • 18.10.2017 - 03.11.2017 Auf Anfrage 2.180 € 1.744 € -20% anfragen buchen
    • 25.10.2017 - 10.11.2017 Freie Plätze 2.180 € 1.635 € -25% anfragen buchen
  • November 2017

    • 01.11.2017 - 17.11.2017 Freie Plätze 2.180 € 1.744 € -20% anfragen buchen
    • 08.11.2017 - 24.11.2017 Freie Plätze 2.180 € 1.744 € -20% anfragen buchen
    • 17.11.2017 - 03.12.2017 Freie Plätze 2.265 € 1.812 € -20% anfragen buchen
    • 22.11.2017 - 08.12.2017 Freie Plätze 2.265 € 1.812 € -20% anfragen buchen
  • Dezember 2017

    • 06.12.2017 - 22.12.2017 Wenige Plätze 2.265 € 1.812 € -20% anfragen buchen
    • 27.12.2017 - 12.01.2018 Freie Plätze 2.265 € anfragen buchen
  • Januar 2018

    • 10.01.2018 - 26.01.2018 Freie Plätze 2.200 € 1.760 € -20% anfragen buchen
    • 17.01.2018 - 02.02.2018 Freie Plätze 2.200 € 1.760 € -20% anfragen buchen
    • 26.01.2018 - 11.02.2018 Freie Plätze 2.200 € 1.760 € -20% anfragen buchen
TOURSTIL
Echtes Abenteuer zum super Preis für budgetbewusste Reisende! Ohne Extras, die du nicht haben möchtest! Einfache Unterkünfte und viel Zeit für individuelle bzw. optionale Aktivitäten. Dieser Reisestil ist gerade unter jüngeren Reisenden sehr beliebt. Bereise die entlegensten Orte dieser Welt sicher und unbeschwert in einer kleinen Gruppe und mit einem erfahrenen, einheimischen Guide. Das Reiseprogramm lässt viel Raum zur eigenen Gestaltung. So hast du unterwegs die Möglichkeit dir aus zahlreichen optionalen Aktivitäten je nach Interessen, Reisebudget und Schwierigkeitsgrad dein persönliches Programm zusammenstellen. Wer auf sein Budget achten muss, sich in einer einfachen Unterkunft wohlfühlt und auf Extras verzichten kann, ist mit diesem Tourstil bestens beraten. Weniger Inklusivleistungen, dafür mehr Zeit für eigene Interessen - und das zu einem unschlagbar günstigen Preis.

Als Transportmittel werden überwiegend öffentliche Verkehrsmittel, wie Regional- und Überlandbusse genutzt. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern garantiert auch jede Menge Spaß und Kontakt mit den Einheimischen. Übernachtet wird in einfachen, sauberen Unterkünften wie Bed & Breakfast, Bungalows oder auch mal Hostels, auf vielen Touren auch bei einer Gastfamilie – eine Erfahrung, die unsere Reisenden besonderes schätzen.
H. Klink 2011-10-15

Hallo Frau Schau,

bin grad von der Südamerikatour zurück..War wunderbar. Bedanken möchte ich mich für die Unterstützung bei der Planung. Vor allem aber für die frühzeitige Buchung eines Sitzplatzes im Flugzeug mit viel Beinfreiheit... das war prima!!