Tasmanien - Overland Track Australien

Tasmanien - Overland Track

  • Australiens schönste & bekannteste Wanderoute
  • Erleben von spektakulärer Berglandschaft mit tiefen Wäldern, hohen Bergen und subalpinen Hochflächen
  • Möglichkeit zur Besteigung des markanten Cradle Mountain und des Mount Ossa
  • Lake St. Claire
  • Beobachtung von lokalen Wildtieren und zauberhaften endemischen Wildblumen
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

6 Tage Australien

ab  1.410 € Anfragen oder buchen

Tasmanien beheimatet einige der schönsten Wandergebiete der Welt. Ausgangspunkt Ihrer Wanderreise entlang des Overland Track ist der kristallklare Dove Lake. Wir wandern hinauf auf den zerklüfteten Gipfel des Cradle Mountain und genießen die wunderschöne Aussicht auf den Nationalpark. Vorbei an malerischen Wasserfällen und durch traumhafte Landschaft geht es zum Lake Windermere für ein erfrischendes Bad. Durch Moorlandschaft und spektakuläre Berge wandern wir zu den Pelion Plains und in das wunderschöne Pinestone Valley. Höhepunkt unserer Reise ist die Besteigung des höchsten Bergs Tasmaniens, Mount Ossa, der bei schönem Wetter atemberaubende Aussichten zu bieten hat. Über gewaltige Regenwälder erreichen wir schließlich die spektakulärsten Wasserfälle Tasmaniens, die Ferguson Falls, Dalton Falls und Hartnett Falls. Abschluss unserer Reise bildet der tiefste natürliche See der südlichen Erdhalbkugel, der Lake St. Clair mit fantastischem Blick auf die umliegenden, emporragenden Gipfel.

1. Tag: Launceston - Dove Lake - Waterfall Valley
2. Tag: Waterfall Valley - Lake Windermere
3. Tag: Lake Windermere - Pelion Plains
4. Tag: Pelion Plains - Kia Ora
5. Tag: Kia Ora - Windy Ridge
6. Tag: Windy Ridge - Lake St. Clair - Launceston

Leistungen enthalten

  • Geführte Tasmanien Wandertour gemäß Programm
  • Nationalparkgebühren
  • Overland Track Permit
  • Lake St. Clair Fährüberfahrt
  • komplette Camping- und Kochausrüstung (inkl. Zelt, Isomatte, Schlafsack + Inlet und Rucksack)

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Flughafentransfers
  • Reiseversicherung
  • Visum Australien
  • persönliche Ausgaben, Trinkgeld
  • optionale Aktivitäten und Ausflüge

Unterbringung

5x Camping (2er- Zelt)

Die Unterbringung erfolgt in Zwei-Personen Zelten. Alleinreisende teilen sich das Zelt mit einem/einer Mitreisenden des gleichen Geschlechts. Bei ungerader Teilnehmerzahl haben Alleinreisende die Möglichkeit ein Zelt allein oder mit einem nicht-gleichgeschlechtlichen Mitreisenden zu nutzen.

Verpflegung

5x Frühstück
6x Mittagessen
5x Abendessen

Tourbegleitung

zwei professionelle englischsprachige Wanderführer

Transportarten

Fähre, Minibus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.
1. Tag:  Launceston - Cradle Mountain NP / Dove Lake - Waterfall Valley (1010 m)
Wir treffen uns am frühen Morgen gegen 06:30 Uhr in Launcestion. Dann fahren wir ca. 2,5 Stunden bis nach Dove Lake, dem Ausgangspunkt unserer Overland Track Wanderung. Wir wandern hinauf zur Spitze des Cradle Plateaus, wo wir mit Ausblicken über den Dove Lake belohnt werden. Nach dem Mittagessen können wir einen Abstecher zum  zerklüfteten Gipfel des Cradle Mountain unternehmen (abhängig von Wetter und Zeit). Der Weg führt weiter zum Waterfall Valley. Hier verbringen wir unsere erste Nacht unter den Sternen. (10 km + Abstecher, 5 Std. Gehzeit + Abstecher) (-/M/A)

2. Tag: Waterfall Valley - Lake Windermere (990 m)
Heute wandern wir weiter in Richtung Süden zum Lake Windermere. Die Etappe ist recht leicht und daher ist genügend Zeit für einen Abstecher zu den Innes Falls, vorbei an den Ausgrabungsstätten von Joseph Will, einem Steinkohlesucher aus dem 18.Jh. Am Lake Will haben wir die Möglichkeit zu einer entspannten Mittagspause am sandigen Ufer. Weiter geht es durch hügelige Landschaft zum Campingplatz am Lake Windermere. Den Nachmittag nutzen wir zur Erholung und  genießen die fabelhafte Aussicht und nehmen ein erfrischendes Bad im See.  (8 km, 3 Std. Gehzeit) (F/M/A)

3. Tag: Lake Windermere - Pelion Plains
Heute erwartet uns ein wilder Tag mit Moorlandschaft und spektakulären Bergen. Morgens führt uns der Weg über das weite, offene Pine Forest Moor und es eröffnet sich ein atemberaubender Ausblick über das Forth River Valley zu den Höhen des Mount Oakleigh und zu unserem Tagesziel, den Pelion Plains. Wir steigen an der Westseite des Mount Pelion hinab zum beliebten Rastplatz Frog Flats (725 m). Am Nachmittag führt uns der Weg bis zu den Pelion Plains mit herrlicher Aussicht auf Mount Oakleigh. Hier können wir mit etwas Glück einige der größten Wombats erblicken, die unsere Guide jemals im Park gesehen hat! (17 km, 7 Std. Gehzeit) (F/M/A)

4. Tag: Pelion Plains - Kia Ora (860 m)
Vom Camp gehen wir weiter nach Süden und es eröffnet sich uns eine Aussicht auf den Cathedral Mountain und Pelion East zu unserer linken Seite, gefolgt von Mount Ossa auf der rechten Seite. Wir rasten auf dem Sattel (1113m) zwischen Mount Pelion East und Mount Ossa (1617m). Bei schönem Wetter ist das Besteigen des Mount Ossa, Tasmaniens höchstem Gipfel, ohne Zweifel eines der Höhepunkte des Overland Tracks. Mit herrlichen Ausblicken in alle Himmelsrichtungen gehen wir weiter in Richtung Süden ins schöne Pinestone Valley. (9 km + Abstecher, 5 Std. Gehzeit + Abstecher)  (F/M/A)

5. Tag: Kia Ora - Windy Ridge (875 m)
Heute führt unsere Wanderung durch gewaltige Regenwälder mit Leatherwood- und Sassafrasbäumen in Richtung der drei größten und spektakulärsten Wasserfälle Tasmaniens. Die erste, den wir besichtigen ist Ferguson Falls, benannt nach einem ehemaligen Ranger von Lake St. Clair. Als nächstes sehen wir Dalton Falls. Der dritte dieser großen Wasserfälle sind die Hartnett Falls, benannt nach dem exzentrischen Buschmann Paddy Hartnett. Wir campen in Windy Ridge. (10 km + Abstecher, 4 Std. Gehzeit + Abstecher) (F/M/A)

6. Tag: Windy Ridge - Lake St. Clair (740 m) - Launceston
Unser letzter Wandertag führt uns durch Hartlaubwald zum Ufer von Lake St. Clair. Sobald wir dem See näher kommen, können wir die Gipfel des "Labyrinth" und "Mount Olympus" bestaunen. Wir nehmen eine Fähre über den Lake St. Clair, dem tiefsten natürlichen See der südlichen Erdhalbkugel. Ein spektakulärer Abschluss unserer Overland Track Wanderung und wir blicken zurück auf die Berge, durch die wir in den letzten Tagen gewandert sind. Mit dem Bus fahren wir  zurück über Tassie's Central Plateau nach Launceston. Transfer zu Ihrer Unterkunft. Ende unserer Tour am späten Nachmittag. (9 km, 3 Std. Gehzeit) (F/M/-)
Jetzt anfragen oder buchen
  • November 2017

    • 26.11.2017 - 01.12.2017 Freie Plätze Start garantiert 1.410 € anfragen buchen
  • Dezember 2017

    • 03.12.2017 - 08.12.2017 Freie Plätze Start garantiert 1.410 € anfragen buchen
    • 10.12.2017 - 15.12.2017 Freie Plätze Start garantiert 1.410 € anfragen buchen
    • 27.12.2017 - 01.01.2018 Ausgebucht 1.410 € anfragen buchen
    • 31.12.2017 - 05.01.2018 Ausgebucht 1.410 € anfragen buchen
  • Januar 2018

  • Februar 2018

  • März 2018

  • April 2018

    • 01.04.2018 - 06.04.2018 Freie Plätze 1.410 € anfragen buchen
    • 08.04.2018 - 13.04.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.410 € anfragen buchen
    • 15.04.2018 - 20.04.2018 Freie Plätze 1.410 € anfragen buchen
    • 22.04.2018 - 27.04.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.410 € anfragen buchen
    • 29.04.2018 - 04.05.2018 Freie Plätze 1.410 € anfragen buchen
  • Mai 2018

Tourstil
Während der ganzen Tour müssen wir unser Gepäck selbst tragen. Bitte denken Sie daran, dass Schlafsack, Isomatte, Nahrungsmittel und Zelt mit dazu gehören. Vor Beginn der Tour wird ihr Reiseleiter das Gepäck jeden Wanderers prüfen, damit Sie nicht zu viel oder wenig mitnehmen (ca. 14-18kg). Das Mindestalter für diese Tour ist 14 Jahre.

Anspruch
Die durchschnittliche Wanderzeit beträgt etwa 4-5 Stunden pro Tag, an längeren Tag sind wir bis zu 7 Stunden unterwegs (durchschnittliche 10km pro Tag). Wandererfahrung ist für diese Tour nicht notwenig. Eine gute Fitness und Kondition sind jedoch wichtig.

Vorbereitungstreffen
Am Vortag vor Beginn der Wandertour findet das Vorbereitungstreffen in Launceston statt (15 Uhr). Jeder Teilnehmer muss an diesem ca. 2-stündigen Briefing teilnehmen. Es wird u.a. die Ausrüstung gecheckt und die notwendige Leihausrüstung ausgegeben.

Variante
Wir bieten den Overland Track auch mit täglichem Tourstart als Basispaket ohne Tourguide an. Die Übernachtung kann entweder auf Campingplätzen oder in Hütten erfolgen. Preise und Details gerne auf Anfrage.