Straße nach Tibet Tibet · Nepal

Straße nach Tibet

  • Abenteuertour auf der klassischen Überlandroute zwischen Lhasa und Kathmandu
  • Tibets kulturelle Höhepunkte, faszinierende Landschaften & lokale Kultur erleben
  • Schnuppere Höhenluft in Tibet
  • Besichtigung der Paläste und Tempel in Lhasa
  • Fahrt über sehr hohe Bergpässe
  • Kulturelle Höhepunkte in Gyantse, Shigatse und Sakya
  • Wanderung zum Everest Basislager
  • Besuch des Klosters Rongbuk am Fuße des Everest
  • Aufenthalt bei einer Gastfamilie in Panauti
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

14 Tage Tibet · Nepal

ab  2.159 € %-Aktion Anfragen oder buchen

Erlebe die reine und klare Schönheit von Tibet, bekannt als "Dach der Welt". Von den heiligen Bergen Tibets zum üppigen Grün in den Tälern Nepals erkundest du auf dieser zweiwöchigen Reise das Beste, was der Himalaya zu bieten hat. Von schmalen Gassen und pulsierenden Basaren zu spektakulären Ausblicken auf die höchste Bergkette der Welt - auf dieser Abenteuertour folgen wir der klassischen Überlandroute zwischen Lhasa und Kathmandu. Entdecke mächtige Tempel und winzige Außenposten auf einer Reise, die an jeder Wegbiegung neue, unglaubliche Ausblicke serviert. Tibets majestätische Szenerie, geheimnisvolle Kultur und die wundervollen Menschen vereinigen sich zu einer lebenslangen Erinnerung. Von den Tempeln und Palästen in Lhasa und den kulturellen Highlights von Gyantse, Shigatse und Sakya bis zum beeindruckenden Kloster Rongbuk am Fuße des majestätischen Mount Everest erwartet dich eine abwechslungsreiche Erlebnisreise durch das Herz von Tibet und Nepal.

1.-2. Tag: Kathmandu
In Nepals Hauptstadt erwartet dich ein faszinierender Mix aus Geschichte und Moderne. Wir unternehmen einen Orientierungsrundgang am Königsplatz Lasku Dhwakha (Durbar Square), das historische Herz der Stadt. Im Anschluss Zeit für eigene Erkundungen.

3.-6. Tag: Panauti - Lhasa
Übernachtung bei einer Gastfamilie in Panauti. Flug nach Lhasa. Wir unternehmen einen Spaziergang rund um den Barkhor-Platz und besichtigen die Höhepunkte Potala-Palast, Norbulinka, Jokhang-Tempel und das Kloster Sera. Die folgenden Tage kannst du Lhasa erkunden, dich an die Höhe gewöhnen und mehr über die einzigartige lokale Kultur erfahren.

7. Tag: Gyangze
Durch spektakuläre Landschaft und vorbei am türkisfarbenen See Yamdrok Tso fahren wir nach Gyantse. 8. Tag: Gyangzê / Tingri Besichtigung des Klosters Pelkor Chode und des berühmten Gyantse Kumbum.

8. Tag: Xegar
Besuche das Pelkor-Chöde-Kloster und Gyangzê Kumbum, bevor wir nach Segar aufbrechen.

9. Tag: Rongpu Si
Wir besichtigen das berühmte Kloster Rongbuk, das höchstgelegene Kloster der Welt. Wandere zum Everest Base Camp und genieße den majestätischen Berg aus der Nähe.

10. Tag: Rongpu Si - Shigatse
Wir reisen von Rongbuk Si nach Shigatse.

11. Tag: Shigatse
Besichtigung des Klosters Tashilunpo, traditioneller Sitz des Penchen Lama.

12. Tag: Lhasa
Flug nach Lhasa.

13.-14. Tag: Kathmandu
Wir kehren zurück nach Kathmandu und besuchen das „Sisterhood of Survivors“-Projekt. Wir werden von einigen Teilnehmerinnen des Programms begrüßt und lernen wie man traditionelle nepalesische Momos (Klöße) macht. Anschließend genießen wir ein authentisches lokales Mittagessen.

Leistungen enthalten

  • Tibet Rundreise lt. Programm
  • Transporte, Unterkunft und Mahlzeiten wie angegeben
  • Inlandsflug
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen wie beschrieben:
    • Orientierungs-Tour in Kathmandu
    • Mittagessen bei dem von Planeterra unterstützten "Sisterhood of Survivors"-Projekt
    • Orientierungs-Tour in Lhasa
    • Eintritt Potala-Palast
    • Besichtigung des Sera-Klosters
    • Eintritt Jokhang-Tempel
    • Besichtigung Pelkor-Chöde-Kloster
    • Gyantse-Kumbum und Trashilhunpo-Kloster
    • Besichtigung von Rombuk
    • Eintritt und Wanderung Everest Base Camp
    • Unterstützung beim Grenzübertritt

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben
  • Visumgebühren
  • Reiseversicherungen

Unterbringung

12x Standard-Hotel / Gästehaus
1x sehr einfache Pension

Die Unterbringung erfolgt in Doppel- und ggf. Mehrbettzimmern. Alleinreisende werden zusammen mit einem/einer Mitreisenden gleichen Geschlechts untergebracht. Die Unterkünfte sind so gewählt, dass Sie einen authentischen Einblick in die Lebensweise und Kultur der besuchten Region ermöglichen und können daher gelegentlich etwas einfacher gestaltet sein (Gemeinschaftseinrichtungen).

Die Unterbringung im Einzelzimmer ist möglich: EZ-Zuschlag: 869 EUro.

Verpflegung

1x Mittagessen

Plane 385-500 USD für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein.

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter während der gesamten Tour, lokale Guides

Transportarten

Reisebus, Öffentliche / gemietete Busse, Flugzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir beraten dich gerne!
Day 1: Kathmandu
Arrive at any time. There are no planned activities for today except for a welcome meeting in the early evening, followed by an optional dinner.

Accommodation: Fuji Hotel (or similar)

Day 2: Kathmandu

Take an orientation walk in Durbar Square before visiting the Sisterhood of Survivors Project, a grassroots organization. Meet some of the women and learn how to make Nepalese momos (dumplings) before enjoying an authentic local lunch. In the evening, enjoy free time to explore the fascinating city.

Included Activity:
- Durbar Square Orientation Walk
Every orientation walk will be a little different, allowing our CEOs to show off their favourite bits of the square. Learn more about Durbar Square and Kathmandu and get a good introduction to Nepal.

Accommodation: Fuji Hotel (or similar)
Meals: Lunch

Day 3: Kathmandu/Panauti
Depart for a community homestay in Panauti. Choose to disembark in Sanga and hike the remaining way to the village or continue via private vehicle. Explore the village then help cook an authentic Nepalese dinner.
Many families in Panauti Village have come together to establish a homestay program.
Depending on the location, the home offers lovely views across surrounding fields or a post from which to observe street activity. As well as getting to know a local family and exploring this lovely village, you will assist with preparing your evening meal - learning how to cook local dishes - and eat together with your host family.

Included Activity:
- Guided Hike to Panauti Community Homestay
Take in the stunning views of surrounding rice fields and farmlands by opting to hike the remaining 11 km to your community homestay in Panauti.

Accommodation: Panauti Home Stay (or similar)
Meals: Dinner

Day 4: Panauti/Lhasa
Take an afternoon flight to Lhasa and spend three days exploring Lhasa, adjusting to the altitude, and learning more about the unique culture here.
With a relaxed pace to allow for the effects of altitude, explore this fantastic city on 'the roof of the world' over three days. Don't miss one of the evening debating sessions with the monks.

Accommodation: Yak Hotel Lhasa (or similar)

Day 5: Lhasa
Enjoy an orientation walk around Barkhor Square and guided tour of the Jokhang Temple. In the afternoon explore Sera Monastery.

Included Activity:
- Barkhor Square Orientation Walk
Explore the square with your CEO and learn more about this city.

- Jokhang Temple Tour
Enjoy a tour of this beautiful temple, which has been called the spiritual heart of Tibet. Watch prostrating pilgrims circle the temple day and night, some of them traversing the extremes of the Tibetan landscape by foot to come here and celebrate their faith. Make a kora ("revolution" in Tibetan) of the Barkhor, the holiest devotional circuit, which surrounds the Jokhang and houses a market bazaar where people bargain for Buddha images, yak skulls with ruby eyes, woodcarvings, carpets, prayer wheels, and the odd goat's head.

- Sera Monastery Tour
Visit the Sera Monastery and witness the monks engaged in lively debate, a philosophical practice they have held for hundreds of years.

Optional Activities:
- Evening Debate Session with Monks
55CNY per person. Watch the monks engage in lively debate and pray.

Accommodation: Yak Hotel Lhasa (or similar)

Day 6: Lhasa
Explore the grounds of Potala Palace where the Dalai Lamas would meditate. Later, visit the Dalai Lama's Summer Palace, Norbulingka.

Included Activity:
- Potala Palace Tour
Enjoy a tour of Potala Palace, a magnificent structure and true architectural wonder built in the 1600s and steeped in history. This is where the Dalai Lamas would meditate, handle affairs of state, and eventually where their burial stupas remain. Check out the golden statues, three dimensional mandalas, ancient scriptures, and the devoted pilgrims who circle the palace day and night. This is truly a remarkable place.

- Norbulingka Tour
Visit the Dalai Lama's Summer Palace, Norbulingka. Be sure to check out the beautiful flowers in the botanical garden.

Optional Activities:
- Evening Debate Session with Monks
55CNY per person. Watch the monks engage in lively debate and pray.

Accommodation: Yak Hotel Lhasa (or similar)

Day 7: Lhasa/Gyantse
Drive to Gyantse along beautiful Yamdrok Tso. The drive to Gyantse is a spectacular one, crossing three passes over 5000m (16404ft) and skirting the shores of the beautiful turquoise lake, Yamdrok Tso. Great for photography, prepare to stop at Khambala Pass, Karo La Pass, and Yamdrok Tso to take in the stunning views.

Accommodation: Yeti Hotel (or similar)

Day 8: Gyantse/Xegar
In the morning, visit Pelkor Chode Monastery and Gyantse Kumbum. After breakfast, depart for Xegar. On the way, make a stop in Sakya and explore the Sakya Monastery.

Included Activity:
- Sakya Monastery Visit
Take in the stunning views of one of Tibet's oldest monasteries and surrounding landscape.

- Pelkor Chode Monastery and Gyantse Kumbum Visit
Enjoy a visit to these two significant places in Tibetan Buddhism. Pelkor Chode Monastery was founded in 1418 and is regarded as the centre of Gyantse. Gyantse Kumbum (meaning 100,000 images) is an 8 story structure containing a seemingly endless series of tiny chapels full of Buddhist images – Buddhas, demons, protectors, and saints.

Day 9: Xegar/Rongpu Si
Visit Rongbuk, the highest monastery in the world. Hike to Everest Base Camp for a closer view of this magnificent mountain.
Take an exhilarating drive to reach Rongbuk – 5000m (16404ft) and a mere 7km (4.4mi) below Everest Base Camp. The view from here is utterly spectacular.
Rongbuk is the highest monastery in the world and its guesthouse offers very basic accommodation, but the views that surround it more than compensate. Lie in bed and watch the moonlight illuminate the mountain.
If you're keen and the altitude hasn't gotten to you, make the 7km (4.4mi) hike to Base Camp for a closer view this magnificent mountain. For the rest of the group, take the bus!

Included Activity:
- Everest Base Camp (North)
Travel by bus from the Rongbuk Monastery to Everest Base Camp, a 7km (4.4 mi) trip. Soak in the gorgeous scenery. If you're up for adventure and feeling well enough, hike the 7km (4.4 mi) to get a tiny taste of what it's like to scale this magnificent mountain.

Accommodation: Rongbuk Monastery Guest House (or similar)

Day 10:Rongpu Si/Xigaze
Travel from Rongbuk Si to Shigatse.

Accommodation: Shigatse Yak (or similar)

Day 11: Xigaze
Enjoy a visit to the Tashilunpo Monastery and opt to complete the surrounding kora. In the afternoon, enjoy free time visiting the local market or exploring the scenic city.
Lined with prayer wheels, follow the pilgrims on their kora around Tashilunpo Monastery. This sacred walk provides stunning views of the monastery and town below.

Included Activity:

- Tashilunpo Monastery Visit
This massive complex is visited daily by hundreds of devotees, armed with yak butter to feed the lamps, who prostrate themselves around the stupas or walk up to the chapel that houses the 26m-high (85ft), gold-plated statue of the Buddha.

Optional Activities:

- Shigatse Bazaar Visit
Visit the Shigatse Bazaar and walk down streets lined with stalls selling everything from slabs of yak butter to yak wool, prayer wheels, and rosaries. Watch as Tibetans vie with each other to win a sale.

Accommodation: Yak Hotel Lhasa (or similar)

Day 12: Xigaze/Lhasa
Travel back to Lhasa.

Day 13: Lhasa/Kathmandu
Fly back to Kathmandu and enjoy a final evening in the city.

Accommodation: Fuji Hotel (or similar)

Day 14: Kathmandu
Depart any time.
Jetzt anfragen oder buchen
  • Juni 2018

    • So, 17.06.2018 - Sa, 30.06.2018 Auf Anfrage Start garantiert 2.699 € anfragen buchen
  • Juli 2018

    • So, 08.07.2018 - Sa, 21.07.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.699 € anfragen buchen
    • So, 29.07.2018 - Sa, 11.08.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.699 € 2.294 € -15% anfragen buchen
  • August 2018

    • So, 12.08.2018 - Sa, 25.08.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.699 € 2.159 € -20% anfragen buchen
    • So, 26.08.2018 - Sa, 08.09.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.699 € 2.294 € -15% anfragen buchen
  • September 2018

    • So, 02.09.2018 - Sa, 15.09.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.699 € anfragen buchen
    • So, 09.09.2018 - Sa, 22.09.2018 Ausgebucht Start garantiert 2.699 € anfragen buchen
    • So, 16.09.2018 - Sa, 29.09.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.859 € anfragen buchen
    • So, 23.09.2018 - Sa, 06.10.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.859 € anfragen buchen
  • Oktober 2018

    • So, 07.10.2018 - Sa, 20.10.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.859 € anfragen buchen
    • So, 14.10.2018 - Sa, 27.10.2018 Ausgebucht Start garantiert 2.859 € anfragen buchen
    • So, 21.10.2018 - Sa, 03.11.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.859 € anfragen buchen
  • April 2019

    • So, 07.04.2019 - Sa, 20.04.2019 Freie Plätze Start garantiert 2.859 € anfragen buchen
    • So, 21.04.2019 - Sa, 04.05.2019 Freie Plätze Start garantiert 2.779 € anfragen buchen
  • Mai 2019

    • So, 05.05.2019 - Sa, 18.05.2019 Freie Plätze Start garantiert 2.779 € anfragen buchen
    • So, 19.05.2019 - Sa, 01.06.2019 Freie Plätze Start garantiert 2.699 € anfragen buchen
  • Juni 2019

    • So, 09.06.2019 - Sa, 22.06.2019 Freie Plätze Start garantiert 2.699 € anfragen buchen
    • So, 23.06.2019 - Sa, 06.07.2019 Freie Plätze Start garantiert 2.699 € anfragen buchen
  • Juli 2019

    • So, 07.07.2019 - Sa, 20.07.2019 Freie Plätze Start garantiert 2.699 € anfragen buchen
    • So, 21.07.2019 - Sa, 03.08.2019 Freie Plätze Start garantiert 2.699 € anfragen buchen
  • August 2019

    • So, 04.08.2019 - Sa, 17.08.2019 Freie Plätze Start garantiert 2.699 € anfragen buchen
    • So, 18.08.2019 - Sa, 31.08.2019 Freie Plätze Start garantiert 2.699 € anfragen buchen
  • September 2019

    • So, 01.09.2019 - Sa, 14.09.2019 Freie Plätze Start garantiert 2.699 € anfragen buchen
    • So, 08.09.2019 - Sa, 21.09.2019 Freie Plätze Start garantiert 2.699 € anfragen buchen
    • So, 22.09.2019 - Sa, 05.10.2019 Freie Plätze Start garantiert 2.859 € anfragen buchen
  • Oktober 2019

    • So, 06.10.2019 - Sa, 19.10.2019 Freie Plätze Start garantiert 2.859 € anfragen buchen
    • So, 13.10.2019 - Sa, 26.10.2019 Freie Plätze Start garantiert 2.859 € anfragen buchen
    • So, 20.10.2019 - Sa, 02.11.2019 Freie Plätze Start garantiert 2.859 € anfragen buchen
Visum / Permit für Tibet
Ein Gruppen-Visum für China/Tibet wird in Kathmandu vom Reiseleiter zusammen für die ganze Gruppe eingeholt. Bitte beantrage vor Abreise kein Visum für China, da dieses in Kathmandu vom Konsulat storniert würde. Die Kosten für das Gruppenvisum sind vor Ort zahlbar und betragen derzeit 114 USD pro Person. Um das Gruppenvisum vorbereiten zu können, benötigen wir eine Farbkopie deines Reisepasses frühzeitig vor Abreise.

Reisestil
Unserer Classic-Trips bieten unverfälschte Reiseerlebnisse in kleinen Gruppen für entdeckungsfreudige Reisende, die die Welt so erfahren möchten, wie sie wirklich ist. Jeder Trip bietet dir die perfekte Mischung und verbindet die Highlights des Landes, die man gesehen haben muss, mit spontanen Situationen, gewährt dir die den meisten Reisenden verborgen bleiben.

Lokale Transportmittel
Wie du auf deiner Reise von A nach B kommst, hängt größtenteils von der Wahl der Reiseart und des Reisestils ab. In den meisten Fällen benutzen wir lokale Transportmittel - Busse, Taxis, Nahverkehrszüge und dergleichen - die preiswerteste und abwechslungsreichste Art des Reisens.

Unterkünfte mit Charme
Die Unterkünfte haben wir so ausgewählt, dass sie der lokalen Kultur am ehesten entsprechen. Je nach der Art deiner Reise und dem Reisestil haben wir unterschiedliche Unterkünfte für dich ausgewählt: Mal schläfst du im Hotel in Downtown, mal bei einer Gastfamilie, und mal zeltest du unter dem Sternenhimmel.

Regionale Küche
Einige Mahlzeiten sind im Reisepreis enthalten, aber oft kannst du die lokalen Spezialitäten ganz nach deinem eigenen Geschmack und Budget selbst entdecken (und dein Reiseleiter hat dabei viele Geheimtipps auf Lager). Mahlzeiten können alles umfassen – von einem selbst zubereiteten Festmahl, Abendessen in einem renommierten Restaurant oder allem, was auf dem Markt gut aussieht.

Internationale Gruppen
Unsere Gruppen sind im Durchschnitt mit 12 Personen unterwegs und sind eine bunte Mischung aus Einzelreisenden, Freunden und Paaren jeden Alters aus der ganzen Welt. Du wirst in deiner Gruppe die unterschiedlichsten Persönlichkeiten kennenlernen und auf deiner Reise jede Menge neue interessante Leute treffen. Mit Menschen aus verschiedenen Ländern werden alle unserer Erlebnisreisen auf Englisch durchgeführt.

Erfahrene Reiseleiter
Auf jeder Reise wirst du von einem erfahrenen englischsprechenden Reiseleiter begleitet, der deine Reise mit Einblicken in die Kultur des Gastlandes bereichert und dir oftmals ganz spontan fantastische Erlebnisse ermöglicht, die deine Reise zu einem einzigartigen persönlichen Abenteuer machen. Das wichtigste Anliegen des Reiseleiters: deine Reise zur besten Erfahrung deines Lebens zu machen.

Freiheit & Unabhängigkeit
Mit einem großen, unpersönlichen Reisebus erlebst du garantiert keine wirklichen Abenteuer. Lust auf einen Marktbesuch? Oder lieber die Seele baumeln lassen in einem gemütlichen Café am Straßenrand? Aber gerne! Bei unseren Reisen zeigen wir dir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und lassen dir freie Zeit, um dein ganz eigenes Abenteuer zu erleben.