Mosambik Dhow Camping Safari Mosambik

Mosambik Dhow Camping Safari

  • 3-tägige Dhow Safari durch das traumhafte Bazaruto Archipel
  • Traumhafte, weiße Sandstrände und eine unberührte Unterwasserwelt
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

Mosambik

Anfragen oder buchen

Mit einer Dhow, das traditionelle Boot, mit dem arabische Händler schon vor Jahrhunderten entlang der afrikanischen Küste segelten, unternehmen Sie einen 3-tägigen Segeltörn durch das traumhafte Bazaruto Archipel. Die Inseln wurden 1971 zum Nationalpark erklärt, um das empfindliche Marine-Ökosystem zu schützen. Entdecken Sie idyllische Inselstrände, umgeben von kristallklarem türkisfarbenem Wasser, und farbenprächtige Korallenriffe, die sich fantastisch zum Schnorcheln eignen. Wenn Sie Glück haben, treffen Sie auf Ihrer Schnorcheltour vielleicht auch auf Wasserschildkröten, Delfine und exotische Fische. Exotische Früchte und Cashew Nüsse bieten einen leckeren Snack zwischendurch, während Sie abends fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte schlemmen, die über offenem Feuer unter unter dem spektakulären Sternenhimmel Afrikas zubereitet werden. Ein Fest für die Sinne.

1. Tag: Vilanculos - Bazaruto Archipel
2. Tag: Bazaruto Archipel
3. Tag: Bazaruto Archipel - Vilanculos

Leistungen enthalten

Drei Tage Insel-Hopping in einem traditionellen Dhow (motorisiert), Mahlzeiten wie im Reiseplan angegeben, erfahrene englisch- und portugiesischsprachige Crew, komplette Campingausrüstung mit vollem Service (ohne eigene Mithilfe beim Kochen oder Aufbau des Camps) Übernachtung im Doppelzelt, Eintrittsgelder zu den Nationalparks

Leistungen nicht enthalten

Internationale Flüge (gerne über uns buchbar), Nationale Flüge nach/von Vilanculos, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Vor- und Nachübernachtungen zur Tour, optionale Ausflüge/Aktivitäten, Flughafentransfers, Reiseversicherung

Unterbringung

2 Nächte Camping (2-Personen-Zelt)

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzelt.

Auf Wunsch kann diese Bazaruto Dhow Sailing-Tour auch mit Übernachtung in einer Lodge (Villas do Indico) gebucht werden. Aufpreis: 95 Euro p.P.

Verpflegung

Vollpension (3 Mahlzeiten am Tag)

2x Frühstück
3x Mittagessen
2x Abendessen

Am ersten und letzten Tag sind jeweils nur 2 Mahlzeiten inklusive

Tourbegleitung

Englisch- und portugiesischsprachige Crew (Kapitän, Koch und Helfer)

Transportart

Dhow

Zusätzliche Übernachtungen

Gerne organisieren wir Ihnen zusätzliche Übernachtungen vor/nach der Safari. Bitte kontaktieren Sie uns.
1. Tag: Vilanculos - Bazaruto Archipel
Bereits um 9 Uhr morgens startet Sie auf Ihre mehrtägige Dhow-Safari durch das Bazaruto Archipel. Gegenüber der Küstenstadt Vilanculos liegen fünf Inseln, die einst ein Teil des Festlandes von Mosambik waren. Vor 250.00 Jahren wurden sie vom Festland getrennt und bildeten zusammen das Archipel, welches aus den Inseln Bazaruto, Benguerra, Magaruque, Banque und Santa Carolina besteht. Ihr Boot ist eine klassische Segel-Dhow, ein stabiles Arbeitsboot mit Hilfsmotor. Die Besatzung besteht aus dem Bootsführer/Kapitän, einem Koch und einem Guide. Am Vormittag segeln Sie über die azurblauen Flachwassergebiete zur Trauminsel Magaruque. Dort gehen Sie am sicheren Riff direkt am Strand zum Schnorcheln. Die Artenvielfalt an Fischen ist dort wirklich fantastisch. Das Mittagessen wird unter schattenspendenden Palmdächern gerichtet. Am Nachmittag segeln Sie weiter zu Ihrem Übernachtungsplatz an einem Strand auf dem Festland. Das Abendessen findet unter funkelndem Sternenhimmel am Strand statt. (-/M/A)



2. Tag: Bazaruto Archipel
Nach dem Frühstück begeben Sie sich für einen weiteren Segeltörn auf Ihre Dhow. Sie durchkreuzen das Bazaruto Archipel und besuchen die hohen Sanddünen von Bazaruto Island. Von dort oben hat man einen fantastischen Blick über die Inselgruppe inmitten des unbeschreiblichen azurblauen Wassers. Ein weitere Ziel ist das so genannte "2-Mile Reef". Hier ankern Sie und richten sich für einen faszinierenden Ausflug in die Unterwasserwelt im Indischen Ozean. Nachmittags segeln Sie zu Ihrem Übernachtungsplatz auf dem Festland zurück. (F/M/A)



3. Tag: Bazaruto Archipel - Vilanculos
Heute segeln Sie zur Insel Benguerra. Benguerra Island ist etwa 55 Quadratkilometer groß und bietet Urlaubern ein idyllisches Paradies mit viel Privatssphäre. Die Insel wurde 1971 zum Nationalpark erklärt und bietet eine abwechslungsreiche Fauna und Flora inklusive Wald, Savanne und Feuchtgebieten. Dort finden sich auch sehr schöne Korallenriffe zum Schnorcheln. Die Mittagspause mit Lunch machen wir auf einer schneeweißen Sandbank auf der Benguerra Insel. Der Rück-Törn unter Segeln nach Vilanculos beendet am Abend die 3-tägige Dhow Safari. (F/M/-)
Jetzt anfragen oder buchen
Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass es bei dieser Dhow Camping Safari nur sehr rudimentäre sanitäre Anlagen gibt, da wir die meiste Zeit in der Wildnis campen. Wasser zum waschen ist begrenzt und die Mahlzeiten sind einfach und nahrreich und basieren in erster Linie auf haltbaren bzw. getrockneten Lebensmitteln und frischem Fisch und Meeresfrüchten.
Der Reiseplan dient lediglich als Leitfaden und ist vom Wetter und den Gezeiten abhänging und kann sich daher ändern.