Naturerlebnis Uganda Uganda

Naturerlebnis Uganda

  • 1. Tag: Entebbe / Kampala (18.08.2019)
    Individuelle Anreise nach Entebbe. Empfang am Flughafen und Transfer nach Kampala. Erkundung der ugandischen Hauptstadt auf eigene Faust.

    Unterkunft: Lake Heights Hotel o.ä.

    Zimmerkategorie: Standard-Doppelzimmer

    Verpflegung:-
  • 2. Tag: Murchison Falls Nationalpark (19.08.2019)
    Fahrt in den Nordwesten Ugandas zum wunderschönen Murchison Falls NP. Unterwegs besuchen wir das Ziwa Nashorn Schutzgebiet, das sich der Ansiedlung von Nashörnern widmet. Am Nachmittag unternehmen wir eine Fahrt zu den legendären Murchison Wasserfällen, die dem Nationalpark den Name geben.

    Unterkunft: Pakuba Lodge o.ä.

    Zimmerkategorie: Standard-Doppelzimmer

    Verpflegung: Frühstück, Abendessen
  • 3. Tag: Murchison Falls Nationalpark (20.08.2019)
    In den frühen Morgenstunden starten wir zu einer Wildbeobachtungsfahrt. In der offenen afrikanischen Savanne sind wir auf der Suche nach Löwen, Leoparden, Hyänen, Büffel, Elefanten, Rothschild-Giraffen, Kuhantilopen, Wasserböcken, Uganda Kobs (Antilopen) und Rothschild-Giraffe. Am Nachmittag geht es auf eine Bootsfahrt auf dem Nil zum spektakulären Murchison Wasserfall.

    Unterkunft: Pakuba Lodge o.ä.

    Zimmerkategorie: Standard-Doppelzimmer

    Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • 4. Tag: Kibale Nationalpark (21.08.2019)
    Nach dem Frühstück reisen wir weiter zum Kibale Nationalpark. Die Fahrt führt durch Farmland und kleine Dörfer. Am Nachmittag erreichen wir unsere Unterkunft an der Grenze zum Kibale Forest.

    Übernachtung: Kibale Guest Cottage o.ä.

    Zimmerkategorie: Standard-Doppelzimmer

    Verpflegung: Frühstück
  • 5. Tag: Schimpansen Trekking in Kibale (22.08.2019)
    Heute wandern wir durch herrlichen Regenwald auf der Suche nach Schimpansen hoch oben in den Bäumen. Der Kibale Forest besitzt einen einzigartigen Artenreichtum und eine riesige Anzahl an Primaten. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit zu einer geführten Wanderung durch die Bigodi Sümpfe.

    Unterkunft: Kibale Guest Cottage o.ä.

    Zimmerkategorie: Standard-Doppelzimmer

    Verpflegung: Frühstück
  • 6. Tag: Queen Elizabeth Nationalpark (23.08.2019)
    Der berühmte Queen Elizabeth Nationalpark erwartet uns heute. Am Nachmittag unternehmen wir eine Pirschfahrt oder eine geführte Wanderung über die Mweya Peninsula (optional). Im Nationalpark können Sie zahlreiche Vertreter der heimischen Tierwelt entdecken, wie Elefanten, Büffel, Löwen, Leoparden, Hyänen und viele Antilopenarten.

    Unterkunft: Kasenyi Safari Camp o.ä.

    Zimmerkategorie: Standard-Doppelzimmer

    Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • 7. Tag: Queen Elizabeth Nationalpark (24.08.2019)
    Sie starten den Tag mit einer morgendlichen Pirschfahrt im tierreichen Nationalpark. Schätzungen zufolge weist der Park eine der höchsten Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren auf.  Die Landschaft besteht aus offener Savanne, Regenwald, Papyrus-Sümpfen und Kraterseen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Kazinga Kanal. Sie werden unzählige Vogelarten und Nilpferde entdecken.

    Unterkunft: Kasenyi Safari Camp o.ä.

    Zimmerkategorie: Standard-Doppelzimmer

    Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • 8. Tag: Ishasha (25.08.2019)
    Heute fahren Sie nach Ishasha, dem südlichen Teil des Queen Elizabeth NP. Sie können riesige Büffel- und Elefantenherden in wunderbarer landschaftlicher Kulisse beobachten. In Ishasha werden Sie eine Pirschfahrt auf der Suche nach den einzigartigen baumkletternden Löwen unternehmen.

    Unterkunft: Ishasha Jungle Lodge o.ä.

    Zimmerkategorie: Standard-Doppelzimmer

    Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • 9. Tag: Bwindi Impenetrable Nationalpark (26.08.2019)
    Am Morgen unternehmen wir eine weitere Pirschfahrt in Ishasha und haben erneut die Chance dem baumkletternden Löwen zu begegnen. Danach fahren wir zum Bwindi Impenetrable NP, der Heimat der Berggorillas. Dieser faszinierende Bergwald lockt auch Schimpansen und endemische Vogelarten an. Am Nachmittag können Sie einen Spaziergang durch die einzigartige Landschaft unternehmen.

    Unterkunft: Tented Camp/Lodge in Buhoma, Ruhija, Nkuringo oder Rushaga (abhänging davon, welche Gorilla-Gruppe besucht wird)

    Zimmerkategorie: Standard-Doppelzimmer
    Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
    Beispiele für Unterkünfte:
    Buhoma: Buhoma Haven Lodge

    Ruhija: Gorilla Mist Camp

    Nkuringo: Nkuringo Bwindi Gorilla Lodge

    Rushaga: Rushaga Gorilla Camp
  • 10. Tag: Gorilla Tracking (27.08.2019)
    Heute erleben Sie einen einzigartigen Höhepunkt Ihrer Reise: Sie besuchen die letzten Berggorillas unserer Erde. Sie werden früh geweckt, um sich für das Gorilla Tracking vorzubereiten. Begleitet werden Sie von einem erfahrenen Parkranger, der Ihnen Wissenswertes über die Fauna und Flora sowie die Lebensweise der Gorillas berichten wird. Die Wanderung kann bis zu 6 Stunden dauern, je nachdem wo die Gorilla Gruppe sich aufhält. Die Mühe lohnt sich: Die sanften Riesen aus nächster Nähe zu erleben ist eine Erfahrung, die Sie nicht vergessen werden. Nachdem Sie die Tiere eine Stunde lang in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet haben, wandern Sie zur Unterkunft zurück.

    Unterkunft: Tented Camp/Lodge in Buhoma, Ruhija, Nkuringo oder Rushaga (abhänging davon, welche Gorilla-Gruppe besucht wird)

    Zimmerkategorie: Standard-Doppelzimmer

    Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

     
  • 11. Tag: Bwindi – Lake Bunyonyi (28.08.2019) Wir besuchen eines der traditionellen Batwa-Pygmäen Dörfer. Hier lernen wir ihre ursprüngliche Lebensweise als Jäger und Sammler kennen, die durch die Rodung der umliegenden Wälder stark bedroht wird. Unterwegs zu unserem nächsten Reiseziel genießen Sie faszinierende Ausblicke auf die ugandischen Berge - auch genannt die "Schweiz Ugandas". Den Nachmittag entspannen wir am Ufer des Lake Bunyonyi, dem schönsten See Ugandas.

    Unterkunft: Lake Bunyoni Eco Resort o.ä.

    (F/-/-)
  • 12. Tag: Lake Bunyonyi (29.08.2019)
    Wir verbringen den Tag am See in spektakulärer Landschaft. Dabei können Sie aus einer der folgenden Aktivitäten wählen: Naturwanderung, Vogelbeobachtung, Kanutour. Gerne können Sie sich auch beim Schwimmen abkühlen: der See ist frei von Krokodilen und Nilpferden.

    Unterkunft: Lake Bunyoni Eco Resort o.ä.

    Zimmerkategorie: Standard-Doppelzimmer

    Verpflegung: Frühstück
  • 13. Tag: Lake Mburo Nationalpark (30.08.2019)
    Das abwechslungsreiche Landschaftsbild ist geprägt von vielen kleinen See, offener Savanne, Akazien-Wälder und Sümpfen. Besonders die Impala-Antilopen sind hier vertreten, aber auch Zebras, Warzenschweine, Hyänen und Wasserböcke lassen sich bei einer Pirschfahrt entdecken. Alternativ können Sie auch eine Bootstour auf einem der Seen unternehmen, die Anziehungspunkte für Nilpferde und Krokodile sind. Am Abend erwartet uns eine spannende Nachtpirsch, auf der wir hoffen, einige der scheuen Leoparden zu sichten.

    Unterkunft: Mburo Safari Lodge o.ä.

    Zimmerkategorie: Standard-Doppelzimmer

    Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • 14. Tag: Fahrt nach Entebbe / Abreise (31.08.2019)
    Am Morgen geht es auf eine Wander-Safari in Begleitung eines Rangers, um die Wildtiere ganz nahe zu erleben. Anschließend geht die Fahrt zurück nach Entebbe. Wir legen am Äquator einen kurzen Stopp für Fotos ein. Wir besuchen die Handwerkszentren von Kampala, bevor Sie am Abend zum Flughafen gebracht werden. Individuelle Rückreise. 
    Verpflegung: Frühstück