Chapada Diamantina aktiv Brasilien

Chapada Diamantina aktiv

  • Aktivreise zu Tafelbergen, Tropfsteinhöhlen & Wasserfällen
  • Erkundungstouren des Felsenlabyrinths oberirdisch zu Fuß und unterirdisch im Wasser
  • Sonnenuntergang über den Tafelbergen vom Morro do Pai Inacio
  • Wanderung zu Brasiliens zweithöchstem Wasserfall
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

5 Tage Brasilien

ab  609 € Anfragen oder buchen

Die Chapada Diamantina zählt zu den Naturlandschaften, die nach dem ersten Anblick sofort im Gedächtnis bleiben: Ein beeindruckendes Naturszenario mit einzigartigen Felsformationen, hohen Tafelbergen, grünen Galeriewäldern, interessanten Höhlen und atemberaubenden Canyons prägt die Region. Lassen Sie sich in die außergewöhnliche Schönheit des Nationalparks entführen, die einst Glücksritter auf der Suche nach Diamanten in den glitzernden Flüssen anzog. Der „Teufelsbrunnen“, der Poco do Diabo Wasserfall, die Tropfsteinhöhle Lapa Doce und der Morro do Pai Inacio werden Sie verzaubern. Auch Brasiliens zweithöchster Wasserfall, der Cachoeira da Fumaca und der unbekanntere Mosquito Wasserfall stehen auf Ihrem Wanderprogramm. Krönender Abschluss ist das unglaubliche Blau des Wassers in der Höhle Poco Azul.

1. Tag: Salvador - Lencois
2.-4. Tag: Chapada Diamantina
5. Tag: Lencois - Salvador

Leistungen enthalten

  • Brasilien Baustein laut Programm
  • Unterbringung und Mahlzeiten wie angegeben
  • Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen laut Reiseverlauf
  • Transfers mit deutschsprachigem Guide in Salvador
  • Bustickets Salvador – Lencois – Salvador

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Getränke und nicht genannte Mahlzeiten
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben
  • Visumgebühren, Flughafenein- und ausreisesteuern
  • Reiseversicherungen

Unterbringung

4x Pousada

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Gegen Aufpreis ist auch die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Einzelzimmer-Zuschlag nur anwendbar ab einer Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen.
Die Tour kann zu einem Aufpreis auch von Einzelreisenden gebucht werden.

EZ-Zuschlag:
145 EUR (10.01.18 - 01.03.18 und 15.06.18 - 01.09.18)
110 EUR (01.03.18 - 15.06.18 und 01.09.18 - 15.12.18)

Verpflegung

4x Frühstück
3x Lunchpaket

Tourbegleitung

Lokale, deutschsprachige Reiseleitung während der Ausflüge

Transportart

Minibus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.
1. Tag: Salvador - Lencois
Starten Sie Ihr Abenteuer mit einer mehrstündigen Busfahrt von Salvador da Bahia nach Lencois, von wo aus Sie in Ihre Unterkunft gebracht werden. Je nach Ankunft können Sie am Abend noch eine kleine Erkundungstour durch den Ort unternehmen. Lencois liegt im Landesinneren und ist ein ehemaliges Diamantenschürferstädtchen am Rande der Chapada Diamantina, wo Glücksritter auf den großen Coup hofften. Die Stadt wurde im Jahre 1844 gegründet als erstmals in dieser Gegend Diamanten entdeckt wurden. Noch heute prägen prächtige Herrenhäuser das Stadtbild. Die Chapada Diamantina ist eine der attraktivsten Landschaften Brasiliens. Sie setzt sich aus einzigartigen Felsformationen, tiefen Tälern, interessanten Höhlen und atemberaubenden Canyons zusammen und befindet sich im Herzen Bahias.
(-/-/-)

2. Tag: Chapada Diamantina

Heute unternehmen Sie einen ersten Ganztagesausflug in die wunderschöne Landschaft der Chapada Diamantina. Ganz in der Nähe von Lencois erreichen Sie Ihren ersten Halt am Rio Mucugezinho, wo Sie sich auf eine kurze Wanderung zum "Poço do Diabo" (Teufelsbrunnen) aufmachen. Nach einem wohltuenden Bad im kühlen Nass begeben Sie sich zur beeindruckenden Höhle Lapa Doce mit ihren beeindruckenden Stalagmiten und Stalaktiten, die aus dem stetigen leisen Tropfen des Wassers entstehen und verdeutlichen, wie alt diese bereits sind. Die Millionen Jahre alten Felsformationen der Tropfsteinhöhle lassen sich am besten auf dem fast 1 km langen Weg durch das Gewölbe bestaunen. Ihr nächster Halt wird bei der Fazenda da Prathina sein, wo Sie im kristallklaren Wasser des gleichnamigen Flusses baden, entspannen und die „Blaue Höhle“ besuchen können. Optional können Sie mit einer Zipline über das blaue Wasser sausen. Ihr nächstes Tagesziel ist eine Wanderung auf den bekannten Tafelberg „Morro do Pai Inacio“, wo Sie während des Sonnenuntergangs den wohl schönsten und berühmtesten Ausblick auf die Chapada erleben können. Mit vielen neuen Eindrücken erreichen Sie am Abend Ihre Unterkunft.
(F/LP/-)

3. Tag: Chapada Diamantina
Ein weiterer spannender Ganztagesausflug steht heute auf dem Programm: Sie besuchen den "Cachoeira da Fumaca" - Brasiliens zweithöchsten Wasserfall. Sie fahren etwa zwei Stunden bis zum kleinen Ort Capão, wo Sie mit der Wanderung starten. Während der erste Abschnitt der Wanderung noch relativ steil aufwärts geht, folgen die restlichen Kilometer einem flachen Hochplateau mit tollen Aussichten über das "Valle do Capão". Schließlich erreichen Sie den "Cachoeira da Fumaça" auf einem flachen Pfad an dessen Kopf, wo sich Ihnen ein sagenhafter Blick in die etwa 350m tiefe Schlucht und das angrenzende Tal bietet. Ein einmaliges Gefühl, mit seinen Augen dem rauschenden Wasser in den Abgrund folgen zu können. Auf dem Rückweg nach Lencois legen Sie am Riachinho Wasserfall noch einen weiteren Stopp ein, um sich von der langen Wanderung zu erfrischen
(F/LP/-)

4. Tag: Chapada Diamantina
Heute bricht Ihr letzter Ausflugstag in der Chapada Diamantina an. Noch nicht so bekannt und deswegen seltener besucht, stellt der Mosquito Wasserfall eine weitere Sehenswürdigkeit der Region dar. Nach der Fahrt beginnen Sie Ihre Wanderung zum Fuße des 60m hohen Wasserfalls. In einer kleinen Schlucht stürzen sich die Wassermassen über die parallel liegenden Gesteinsschichten. Der Name geht nicht auf die Insekten zurück, sondern auf den Spitznamen der kleinen, in der Chapada Diamantina gefundenen Diamanten benannt. Schießen Sie Fotos und genießen Sie die willkommene Erfrischung bei einem Bad am Wasserfall. Ihr letzter Stopp, bevor Sie nach Lencois zurückkehren, ist „Poco Azul“, der Blaue Brunnen. Poco Azul lässt Sie in eine andere Welt eintauchen. Die überflutete Höhle mit ihrem gefühlt durchsichtigen Wasser lässt den Übergang zwischen Wasser und Gestein verschwimmen. Lassen Sie sich auf dem Wasser in die Höhle treiben und erleben Sie diese einzigartige, fast unwirkliche Atmosphäre.
(F/LP/-)

5. Tag: Lencois - Salvador
Ihr Abenteuer in die wunderschöne Natur der Chapada Diamantina neigt sich heute dem Ende entgegen. Mit dem Bus geht es wieder nach Salvador da Bahia zurück, wo Ihre Reise nach der Ankunft ihren Abschluss findet.
(F/-/-)
Jetzt anfragen oder buchen
Hinweis zur Reisegruppe
Während der Ausflüge Sie reisen gemeinsam mit anderen Teilnehmern in internationalen Gruppen. Die Teilnehmerzahl bei den verschiedenen Ausflügen kann unterschiedlich sein und die Teilnehmer sowie Reiseleiter wechseln.

Hinweis
An brasilianischen Feiertagen gelten die genannten Preise nicht und können von diesen abweichen.