Madidi Nationalpark kompakt Bolivien

Madidi Nationalpark kompakt

  • Einblick in die reiche Tier- und Pflanzelwelt des Madidi Nationalparks
  • Nachtwanderung durch den Regenwald mit Wildbeobachtung
  • Freizeit in Rurrenabaque
  • Schwimmen in einer Lagune
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

Bolivien

Anfragen oder buchen

Der Madidi Nationalpark im Nordwesten Boliviens ist bekannt für seine riesige Artenvielfalt und ein Paradies für Naturfreunde. Über 4700 verschiedene Pflanzen, mehr als 1370 Wirbeltierarten, 867 tropische Vögel und allerlei Heilpflanzen sind innerhalb des Nationalparks zu finden. Madidi erstreckt sich von den östlichen Ausläufern der schneebedeckten Anden-Kordillere bis in den westlichen Teil des tropischen Amazonas-Flussgebietes. Er ist der einzige Park Boliviens, wo Bergnebelwald, Amazonas-Regenwald und Savanne aufeinandertreffen. Lassen Sie sich begeistern von der unvergleichlichen Vielfalt des Nationalparks: Sie wandern durch tropischen Dschungel, halten während einer Nachtwanderung Ausschau nach den Tieren des Regenwalds, lauschen den Geschichten und Sagen der Region und erhalten Einblick in die reiche Tier- und Pflanzenwelt des Nationalparks. Ausgangspunkt für Ihre Erkundungen ist die Chalalán Ökolodge im Herzen von Madidi, umgeben von der Magie und Geräuschen des Dschungels.

1. Tag: La Paz - Rurrenabaque
2. Tag: Rurrenabaque - Chalalán / Madidi NP
3. Tag: Chalalán / Madidi Nationalpark
4. Tag: Chalalán - Rurrenabaque - La Paz

Leistungen enthalten

Rundreise gemäß Reiseverlauf, Unterkunft, Mahlzeiten und Transport wie im Programm angegeben, Ausflüge und Aktivitäten laut Tourprogramm, Wanderungen und Aktivitäten im Madidi NP, Eintritts- und Nationalparkgebühren

Leistungen nicht enthalten

Internationale Flüge (gerne über uns buchbar), Flughafen- und Ausreisesteuern, Flughafentransfers, Vor- und Nachübernachtungen zur Tour, Reiseversicherung, Visum, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, persönliche Ausgaben, optionale Aktivitäten und Ausflüge, Trinkgelder

Unterbringung

2 Nächte Ökolodge (DZ)
1 Nacht Hotel (DZ)

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Bei ungerader Teilnehmerzahl erfolgt die Unterbringung in Doppel- und Einzelzimmern. In diesem Fall wird der angegebene Einzelzimmer-Zuschlag berechnet. Einzelzimmer nur buchbar bei Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen.
EZ-Zuschlag: 119 EUR

Verpflegung

3x Frühstück
3x Mittagessen
3x Abendessen

Tourbegleitung

Englischsprachige Reiseleitung.

Transportarten

Minibus, Flugzeug, Boot

Flughafentransfer

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.
1. Tag: La Paz - Rurrenabaque
Abholung vom gebuchten Hotel in La Paz und Transfer zum Flughafen. Flug über die majestätischen Anden nach Rurrenabaque. Die kleine tropische Stadt liegt am Ufer des Beni Flusses und der Name bedeutet übersetzt soviel wie Ententeich. Sie treffen ihre Reiseleitung, die das Programm der nächsten Tage informiert und Ihnen das Chalalan Projekt erklärt. Das Projekt unterstützt den sanften Tourismus im Madidi Nationalpark und die einheimische Bevölkerung. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung und wir können das muntere Städtchen auf eigene Faust erkunden. Übernachtung im Hotel. (-/M/A)

2. Tag: Rurrenabaque - Chalalán / Madidi NP
Der Madidi Nationalpark ist bekannt für seine große Artenvielfalt. Es finden sich über 4700 verschiedene Pflanzen, 1370 verschiedene Wirbeltierarten, 867 tropische Vögel und allerlei Heilpflanzen. Der Nationalpark erstreckt sich von den östlichen Ausläufern der schneebedeckten Anden-Kordillere bis in den westlichen Teil des tropischen Amazonas-Flussgebietes mit den Flüssen Río Madidi und Río Tuichi. Er ist der einzige Park Boliviens wo Bergnebelwald, Amazonas-Regenwald und Savanne aufeinander treffen. Am Morgen fahren wir mit dem Boot den Rio Beni und Tuichi flussaufwärts nach Chalalan und gelangen immer tiefer in den Regenwald (ca. 5 Std.). Nach der Ankunft unternehmen Sie eine kleine Wanderung durch den tropischen Dschungel bis zur Ökolodge. Mittagspause und Zeit zum Ausruhen. Nachmittags lernen Sie mehr über den Madidi NP und das Projekte der Gemeinde von San José de Uchupiamonas. Wanderung entlang der Pfade Chichilo und Mirador. Nach dem Abendessen geht es auf eine Nachtwanderung, um Wildtiere im Regenwald zu beobachten. Übernachtung in der Ökolodge Chalalán. (F/M/A)

3. Tag: Chalalán / Madidi Nationalpark
Im Nationalpark wurde ein großes Netz an Wanderwegen angelegt. Heute wandern wir entlang der Pfade Silbador, Mutua und Anta. Dazu gibt es Erklärungen zu den Früchten, den exotischer Pflanzen und den Heilpflanzen. Nach dem Mittagessen können Sie in der Lagune schwimmen. Am Nachmittag unternehmen wir eine weitere  Wanderung über die Pfade Wichi und Jaguar und erhalten Erklärungen zur artenreichen Vogelwelt, den Nutzpflanzen und des traditionellen Kunsthandwerks. Nach dem Abendessen lauschen wir den Geschichten und Sagen der Gegend. Übernachtung in der Ökolodge Chalalán. (F/M/A)

4. Tag: Chalalán - Rurrenabaque - La Paz
Nach dem Frühstück wandern wir zurück zur Anlegestelle am Río Tuichi. Flussabwärts geht es mit dem Boot zurück nach Rurrenabaque. Wir verlassen mit vielfältigen Eindrücken den Dschungel und fliegen wieder nach La Paz. Tourende. (F/-/-)
Jetzt anfragen oder buchen
PRIVATTOUR:
Gerne organisieren wir diese Tour ab 2 Personen als Privattour zu Ihrem Wunschtermin. Der angegebene Preis ist gültig pro Person bei einer Gruppengröße von 2-4 Teilnehmern. Bei größeren Gruppen reduziert sich der Tourpreis wie folgt:

Reisezeitraum 01.01. - 31.12.12:
5-9 Teilnehmer: 660 EUR p.P.
Einzelzimmer-Zuschlag: 119 EUR