Mount Rinjani Besteigung Indonesien

Mount Rinjani Besteigung

  • Vulkantrekking auf der Insel Lombok
  • Besteigung des Mt. Rinjani (3726m)
  • Baden im Kratersee Segara Anak
  • Wandern durch tropische Natur
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Kundenstimmen (2)
Karte
Karte

5 Tage Indonesien

ab  360 € Anfragen oder buchen

Der 3.726 m hohe Mount Rinjani ist ein aktiver Vulkan und der zweithöchste Berg Indonesiens. Der Berg zieht jährlich Tausende von Wanderern und Bergsteigern an. Von Sembalun Lawang aus starten Sie die Besteigung des majestätischen Mt. Rinjani, welcher von den Bewohnern als heiliger Berg verehrt wird. Er liegt in einem Naturschutzgebiet mit herrlichen Wasserfällen und üppigen Dschungel. Durch offenes Gras- und Farmland, dichte Wälder und eine wilde, spektakuläre Vulkanlandschaft bahnen Sie sich den Weg auf den Gipfel mit fantastischem Panoramablick auf den Sonnenaufgang und die Nachbarinsel Bali. Abstieg zum Kratersee Segara Anak, der sich innerhalb des Kraters befindet. Gehen Sie Schwimmen im See, erkunden Sie Höhlen oder genießen Sie ein Bad in den heißen Quellen, denen heilende Kräfte nachgesagt werden. Der Abstieg erfolgt nach Senaru. Diese Route ist für Wanderer konzipiert, die den Rinjani intensiv entdecken und jede einzelne Perspektive genießen möchten.

1. Tag: Flughafen/Senggigi - Sembalun
2. Tag: Sembalun Lawang - Camp Plawangan (2.639 m)
3. Tag: Gipfel Mt. Rinjani (3.726 m) - Segara Anak Lake
4. Tag: Segara Anak Lake - Camp Plawangan I (Kraterrand)
5. Tag: Abstieg nach Senaru - Senggigi Beach oder Lombok Flughafen

Leistungen enthalten

Trekkingtour gemäß Programm, Unterkunft und Mahlzeiten wie angegeben, Nationalparkgebühren Gunung Rinjani, Besteigungsgenehmigung, komplette Camping- und Kochausrüstung (Zelt, Schlafsack, Liegematte, Kochgeschirr), Transfers ab/bis Senggigi oder Flughafen nach Sembalun / Senaru

Leistungen nicht enthalten

Internationale Flüge (gerne über uns buchbar), Reiseversicherung, Visum, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, persönliche Ausgaben, optionale Aktivitäten und Ausflüge, Trinkgelder

Unterbringung

1x Gästehaus in Sembalun (DZ)
3x Camping (2er-Zelt)

Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Bei ungerader Teilnehmerzahl erfolgt die Unterbringung im Doppelzimmer mit Zustellbett. Wahlweise kann gegen Aufpreis ein Einzelzimmer gebucht werden.
EZ-Zuschlag: 35 EUR

Verpflegung

4x Frühstück
4x Mittagessen
3x Abendessen

Tourbegleitung

Lizenzierter und erfahrener englischsprachiger Bergführer, Träger für das Gepäck

Transportart

Minibus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Flughafentransfer

ab/bis Lombok Flughafen inklusive
1. Tag: Sembalun
Individuelle Anreise nach Lombok. Transfer vom Flughafen oder Senggigi nach Sembalun.
Genießen Sie bereits die ersten Ausblicke auf den Rinjani. Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Sembalun Lawang - Camp Plawangan (2.639 m)
Sie fahren am frühen Morgen zum Rinjani Informationszentrum (RIC) in Sembalun Lawang (1.156 m). Hier müssen Sie sich für die Bergbesteigung registrieren lassen. Besuchen Sie das Vulkanologie Center, um überprüfen Sie am Seismographen die vulkanische Aktivität. Lernen Sie mehr über den Vulkan, dessen Eruptionsmuster und wie die Caldera und der See Segara Anak gebildet wurden. Danach treffen Sie Ihren Guide und erhalten eine ausführliche Einweisung zur bevorstehenden Trekkingtour. Beim Infogespräch erhalten Sie eine Beschreibung der Wanderroute, den lokalen Traditionen und zu Dingen, die Sie auf dem Weg sehen könnte. Es wird auch über das Müll-Management und Sicherheitsverfahren informiert. Dann kann das Abenteuer beginnen. Die Wanderung beginnt mit einem leichten Aufstieg durch offenes Gras- und Farmland, auf dem auch Rinder weiden. Nach etwa 3 Stunden erreichen Sie Camp II Tengegean (1.500m). Genießen Sie hier den atemberaubenden Ausblick auf den Gipfel des Rinjani (3.726m). Weiterer Aufstieg zum Camp III Pada Balong (1.800m). Nun führt der Pfad steil bergauf durch Kiefernwälder (Cemara) und nach etwa 3-4 Stunden erreichen Sie das Camp am Kraterrand des Sembalun. Unterwegs können Sie vielleicht Wildschweine und Makaken beobachen.
Zeltübernachtung im Camp Plawangan II. (F/M/A)
                                                                          
3. Tag: Gipfel Mt. Rinjani (3.726 m) - Segara Anak Lake
Sie starten um 3 Uhr morgens zum anspruchsvollen steilen Aufstieg durch die wilde Vulkanlandschaft zum Gipfel. Nach etwa 3 Stunden ist der Gipfel des Mt. Rinjani erreicht und Sie können stolz und zufrieden den großartigen Sonnenaufgang und Ausblicke über die Wallace-Linie nach Bali, dem Mt. Agung und Sumbawa genießen. Sie kehren für ein wohlverdientes Frühstück zur Camp am Kraterrand zurück. Nach einer Pause erfolgt der Abstieg zum Kratersee Segara Anak (2000m), der sich innerhalb des Rinjani Kraters befindet. Mt. Baru ist eine Insel in diesem Kratersee und ein aktiver Vulkan, der zuletzt 1994 ausgebrochen ist. Den Rest des Tages verbringen Sie mit Schwimmen im See, Höhlenerkundungen oder einem Bad in den heißen Quellen, denen heilende Kräfte nachgesagt werden.
Zeltübernachtung am See.
(F/M/A)

4. Tag: Segara Anak Lake - Camp Plawangan I (Kraterrand)
Nach dem Frühstück verlassen Sie am späten Vormittag den See machen sich auf für den etwa 2-stündigen Aufstieg bis zum Camp Plawangan 1 am Senaru Kraterrand (2.461 m). Genießen Sie den Blick auf den See von der anderen Seite. Unterwegs können Sie sogar Edelweiss blühen sehen. Sie haben nach dem Mittagessen genügend Zeit zum Entspannen, die Gegend zu erforschen und auf den fantastischen Sonnenuntergang zu warten. Wenn der Wind sehr stark und kalt sein sollte, dann können Sie auch eine weitere Stunde zum Camp im mehr geschützten Wald hinabsteigen.
Zeltübernachtung
(F/M/A)
                                                                               
5. Tag: Abstieg nach Senaru - Senggigi Beach oder Lombok Flughafen
Heute erfolgt der lange Abstieg bis zum Dorf Senaru (601m). Sie wandern durch dichten tropischen Wald, der reich an Pflanzen, Vögeln und Schmetterlingen ist. Sie werden auf dem Weg nochmals fantastische Blicke auf den Vulkan haben. Vielleicht sehen Sie entlang des Weges Orchideen, graue Makaken und mit etwas Glück den  seltenen schwarzen Haubenlanguren. Unterwegs werden mehrere Pausen eingelegt. Nach etwa 7 Stunden erreichen Sie das Rinjani Center in Senaru. Sie werden bereits vom Fahrer erwartet, der Sie zurück zum Senggigi Beach oder zum Flughafen bringt. Ende der Trekkingtour.
(F/M/-)
Jetzt anfragen oder buchen
  • Dezember 2017

    AlleWeniger Termine im Dezember 2017
ANSPRUCH
Es ist immer schwer, etwas über den Schwierigkeitsgrad einer Bergtour zu sagen: was einfach für jemanden ist, kann sehr hart für jemand anderen sein. Doch für diejenigen, die in guter körperlicher Verfassung sind und für diejenigen, die regelmäßig in den Bergen unterwegs sind, sollte die Besteigung des Mount Rinjani keine Schwierigkeiten darstellen. Aber bitte unterschätzen Sie nicht den Aufstieg auf den Rinjani! Innerhalb von wenigen Tagen haben Sie einen Höhenunterschied von mehr als 3000 Metern zu bewältigen. Zusätzlich erschwerend wirken die hohe Luftfeuchtigkeit und Temperaturen. Aus diesem Grund starten wir immer früh morgens, wenn die Temperaturen noch moderat sind.

PRIVATTOUR
Wir organisieren diese Rinjani Trekkingtour als Privattour ab 1 Person zu Ihrem Wunschtermin.

Der angegebene Preis ist gültig pro Person bei einer Gruppengröße von 2 Teilnehmern. Bei größeren Gruppen bzw. Alleinreisenden beträgt der Tourpreis wie folgt:

1 Teilnehmer: 610 EUR
3-4 Teilnehmer: 285 EUR p.P.
5-6 Teilnehmer: 270 EUR p.P.

EXTRA
Wir bieten diese Tour in 2 Kategorien an: Standard und Komfort. Extraleistungen der Komfort-Kategorie: Essenszelt, Toilettenzelt, Snacks und 2 tägliche Kaffeepausen, 3 kg persönliches Gepäck zum Transport durch Träger

Tourpreis in der Komfort Kategorie:
2 Teilnehmer: 480 EUR p.P.
3-4 Teilnehmer: 405 EUR p.P.

H. Timm 2014-08-22

Liebe moja Travel Team,
wir sind nun wieder aus Indonesien zurück und wollten uns noch einmal ganz herzlich bei Ihnen für die sehr gute Organisation unserer Rinjani-Trekkingtour und den wunderschönen Aufenthalt auf der Insel Gili Trawangan bedanken. Es gab keinerlei Pannen, alles klappte wie am Schnürchen. Auch unser Guide war einfach super. Wir hatten mit unseren Kindern zusammen unvergessliche Erlebnisse.

A. Huemer 2016-09-28

Liebes moja TRAVEL Team,

Die Reise nach Indonesien war sehr schön. Meine Highlights waren Tauchen und Komodowarane im Komodo-Nationalpark und die Besteigung des Mt. Rinjani.
Ein kleines Manko für das leider niemand was kann: Durch die verschobene Regenzeit hatten wir einige nasse Tage und konnten vor allem die Kraterseen am Kelimutu nicht sehen, da sie in Nebel und Regen gehüllt waren.

Alles in allem hatten wir einige traumhafte Erlebnisse!
Liebe Grüße,