Tansania Lodge Safari III Tansania

Tansania Lodge Safari III

  • Einmalige Tierwelt im Ngorongoro Krater
  • Auf den Spuren der Big Five in der Serengeti
  • Erstaunliche Vogelwelt am Manyara See
  • Tansania Lodge Safari mit Pirschfahrten in allen Nationalparks
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
  • Kundenstimmen (3)
Karte
Karte

5 Tage Tansania

ab  2.080 € Anfragen oder buchen

Entdecken Sie auf dieser Lodge Safari einige der schönsten Wildschutzgebiete und Nationalparks im Norden von Tansania. Es erwarten Sie die weite Savannenlandschaft der weltberühmten Serengeti, die unglaublich hohe Tierdichte im beeindruckenden Ngorongoro Krater und der malerische Lake Manyara Nationalpark. Sie übernachten in komfortablen Lodges in den Nationalparks.

1. Tag: Lake Manyara (oder: Tarangire Nationalpark)
2. Tag: Lake Manyara - Serengeti
3. Tag: Serengeti
4. Tag: Serengeti - Ngorongoro Krater
5. Tag: Ngorongoro Kratertour - Arusha

Leistungen enthalten

  • Tansania Lodge Safari gemäß Programm
  • Transport im speziellen Safarifahrzeug (Landcruiser mit ausstellbarem Dach und Fensterplatz für jeden Teilnehmer)
  • 4 Übernachtungen in Wildlife Lodges inkl. Vollpension
  • Pirschfahrten in allen Nationalparks
  • Eintrittsgebühren in die Nationalparks Tarangire und Lake Manyara
  • Einfahrts- und Nationalpargebühr Ngorongoro Krater
  • Konzessionsgebühren

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Getränke in den Lodges
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben
  • Visum Tansania
  • Reiseversicherung

Unterbringung

4 Übernachtungen in Wildlife Lodges (Kategorie A)
(höherwertige Lodges gegen Aufpreis buchbar - siehe "Zusatzinformationen")

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Einzelzimmer-Zuschlag: 195 EUR
Kein Einzelzimmer-Zuschlag im April und Mai.

Es ist auch die Unterbringung in Dreibettzimmern bzw. Familienzimmern möglich. Preis bitte anfragen.

Verpflegung

Vollpension (3 Mahlzeiten pro Tag) beginnend mit dem Mittagessen (Lunchbox) am Tag 1 und endend mit dem Mittagesssen (Lunchbox) an Tag 5

Das Mittagessen erfolgt unterwegs in Form eines Picknicks mit Lunch-Boxen. Während der Pirschfahrten ist 1 Flasche (1,5 Liter) Mineralwasser pro Person/Tag inklusive.

Tourbegleitung

Professioneller englischsprachiger Safari-Guide

Transportart

Spezial-Safarifahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Gerne organisieren wir Ihnen zusätzliche Übernachtungen vor/nach der Safari in Arusha oder Moshi. Bitte kontaktieren Sie uns.

Flughafentransfer

ab/bis Kilimanjaro Airport:
70 EUR pro Strecke/Fahrzeug (max. 4 Personen)

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

- Ballonfahrt Serengeti: 450 Euro
(muss bei Interesse vorab gebucht werden, da sehr begrenzte Verfügbarkeiten)

- Eintrittsgebühr Olduvai Schlucht & Museum: 35 Euro
(Abstecher zur Olduvai Schlucht bei Interesse bitte vor Abreise anmelden)
1. Tag: Arusha / Moshi - Lake Manyara Nationalpark
Heute startet Ihre Safari durch die Nationalparks von Nord-Tansania. Am Morgen werden Sie von Ihrem Safari-Guide vom Hotel in Arusha oder Moshi abgeholt. Erstes Ziel ist der schöne Lake Manyara Nationalpark. Der Park liegt am Fuße des Rift Valley Gebirges mit seinen ca. 500 Meter hohen und senkrecht abfallenden Grabenwänden und dem sodahaltigen Lake Manyara. Der 35 km lange Park wird zu zwei Dritteln vom See eingenommen. Je nach Jahreszeit können hier riesige Scharen mit zehntausenden von pink schimmernden Flamingos beobachtet werden - ein unglaublicher Anblick! Trotz seiner geringen Größe bietet der Park eine artenreiche Botanik sowie bemerkenswerten Tierreichtum. Hier ist u.a. die Heimat von Büffeln, Zebras, Gnus, Giraffen, Elefanten und Flusspferden. Der Lake Manyara ist auch ein Vogelparadies - über 400 Arten sind hier vertreten.
(-/LP/A)

Variante: Wahlweise kann auch der Tarangire Nationalpark besucht werden.

Übernachtung:
A) Lake Manyara Wildlife Lodge
B) Lake Manyara Serena Lodge

2. Tag: Lake Manyara - Serengeti
Heute geht es weiter zur weltberühmten Serengeti. Auf dem Weg zur Serengeti kann optional ein Abstecher zur Olduvai Schlucht, der Wiege der Menschheit, gemacht werden (Aufpreis: 18 Euro p.P.). Die Forscherfamilie Leakey legte hier in jahrzehntelangen Grabungen einmalige fossile Knochenfunde frei. In der 50 km langen Schlucht wurden u.a. die fast 2 Mio. Jahre alten Überreste unserer menschlichen Vorfahren gefunden. Ein kleines Besucherzentrum, als "Olduvai Museum" bekannt, informiert über die wichtigsten Entdeckungen und Zusammenhänge. Anschließend geht es weiter ins Herz der Serengeti und bereits unterwegs können wir viele Wildtiere in den unglaublich weiten Ebenen und an den Kopjes beobachten. Nach einer Pirschfahrt am Nachmittag geht es zu unserer Unterkunft.
(F/LP/A)

Übernachtung:
A) Seronera Sopa Lodge oder Lobo Wildlife Lodge (je nach Saison)
B) Serengeti Serena Lodge

3. Tag: Serengeti
Heute unternehmen Sie eine Ganztagespirschfahrt im Serengeti Nationalpark. Eine Safari in der Serengeti ist eine der ungezähmten Wildnis-Erfahrungen in Afrika. Die Serengeti ist zweifellos das bekannteste Naturschutzgebiet der Welt und unvergleichlich ihre natürliche Schönheit und verblüffende Vielfalt an Wildtieren. Die Serengeti ist rund um die Welt für die große Gnuwanderung bekannt - die größte Tiershow der Erde! Die Serengeti hat die größte Konzentration von Steppenwild in Afrika wie Gnus, Antilopen, Büffel und Zebras, die regelmäßig in den weiten Ebenen der Serengeti gesichtet werden. Löwen, Geparden, Leoparden und Hyänen sind ebenfalls immer präsent und gehen regelmäßig auf Patrouille in der offenen Savanne. Die zentrale Serengeti ist das Seronera-Gebiet und dies ist ein fantastischer Ort um die Raubtiere zu sehen, vor allem die großen Löwenrudel.

Der grossen Gnuwanderung gehören schätzungsweise mehr als eine Million Gnus und Zebras an und Zeuge dieses magischen Ereignisses zu sein ist einer der vergesslichen Momente bei einer Reise durch Afrika! Diese großen Herden befinden sich auf einer nie endenden Reise durch die vielfältigen Landschaften. Der Instikt der Tiere ist so stark, dass die Herden selbst stolzen Löwen trotzen und auch den mit Krokodilen verseuchten Mara Fluss nicht scheuen. Es ist ein unglaubliches Naturwunder!
(F/LP/A)

Übernachtung:
A) Seronera Sopa Lodge oder Lobo Wildlife Lodge (je nach Saison)
B) Serengeti Serena Lodge

4. Tag: Serengeti - Ngorongoro Krater
Nach dem Frühstück unternehmen wir eine weitere Pirschfahrt in der Serengeti. Anschließend geht es auf zum letzten Höhepunkte unserer Safari: dem Ngorongoro Krater. Am Nachmittag erreichen wir den Ngorongoro Krater, der als "Garten Eden" bezeichnet wird. Der Krater besitzt die zweitgrößte erhaltene Caldera (Einsturzkrater) der Welt. Genießen Sie den grandiosen Blick vom Kraterrand (2286 m)!
(F/LP/A)

Übernachtung:
A) Ngorongoro Wildlife Lodge
B) Ngorongoro Serena Lodge

5. Tag: Ngorongoro Kratertour - Arusha / Moshi
Heute erkunden wir den von vielen als das 8. Weltwunder bezeichneten Ngorongoro Krater. Einzigartig ist er auf Grund der Tatsache, dass er auf relativ kleinen Raum sein eigenes Ökosystem beheimatet. Der Krater hat einen Durchmesser von 20 Kilometern und beheimat mehr als 25.000 größere Säugetierarten und 100 Vogelarten. Eine steile Piste führt uns hinunter zum Kraterboden. Hier finden sich Wälder, Sümpfe, Flussläufe sowie der sodahaltige Magadi See. Neben Löwen, Gnus, Zebras, Büffeln, Elefanten und Gazellen gibt es hier sehr große Chancen das seltene Spitzmaulnashorn zu erblicken. Nach der 6-stündigen Kratertour verlassen wir den Krater wieder und genießen nochmal den einzigartigen Ausblick vom Kraterrand. Am Nachmittag geht unsere Fahrt zurück nach Arusha oder Moshi.
(F/LP/-)
Jetzt anfragen oder buchen
Privat-Safari
Diese Tansania Nationalpark Safari organisieren wir als Privattour zu Ihrem Wunschtermin.

Gerne planen wir Ihnen eine individuelle und nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen ausgerichtete Safari durch die Nationalparks von Tansania. Unterwegs mit unseren erfahrenen und kompetenten Safari-Guides im komfortablen Safari-Geländefahrzeug erleben Sie die Naturschönheiten Tansanias. Reisedauer, Reiseroute und Unterkünfte können ganz nach Ihren Vorstellungen gewählt werden. Wir bieten alle Safaris in verschiedenen Unterkunftskategorien an: Vom klassischen Camping im Zelt über gemütliche Wohnzelte mit Betten und Buschdusche bis hin zu exklusiven und luxuriösen Lodges bieten wir Ihnen die ganze Palette an Übernachtungsmöglichkeiten. Profitieren Sie bei der Planung Ihrer Safari von unserem Expertenwissen!

Gruppenermäßigung
Der genannte Preis ist gültig pro Person bei einer Gruppe von 2 Reiseteilnehmern mit Unterbringung im Doppelzimmer in Wildlife Lodges (Kategorie A). Für Gruppen ab 3 Personen reduziert sich der Safaripreis. Bitte kontaktieren Sie uns für ein Angebot.

LODGE KATEGORIE "SERENA"
Auf Wunsch können Sie in höherwertigen Lodges der Serena-Kette übernachten (Kategorie B). Der Preis für die Safari mit Übernachtung in Serena Lodges beträgt wie folgt (Preisbasis: 2 Teilnehmer / Privatsafari):

01.01. - 28.02.2018: 2.415 EUR
01.03. - 31.03.2018: 1.995 EUR
01.04. - 31.05.2018: 1.795 EUR
01.06. - 31.10.2018: 2.415 EUR
01.11. - 20.12.2018: 1.995 EUR

Hinweis:
Zuschlag Ostern bzw. Weihnachten / Silvester: auf Anfrage

CAMPING SAFARI
Wir bieten Ihnen diese Safari auch als Camping Safari mit Unterbringung auf Campingplätzen in 2-Personen-Zelten an.
Hier gehts zur Tourbeschreibung:



TENTED CAMP SAFARI
Desweiteren bieten wir Ihnen auch die Unterbringung während der Safari in Tented Camps (Wohnzelte) an.
Hier gehts zur Tourbeschreibung:

.
J. Schuck 2017-01-05

Liebe Frau Hils,
gestern bin ich mit Frau Mansdorf von einer sehr schönen und erlebnisreichen Reise zurück gekommen. Die Safari war ganz toll. Alle Hotels/Zelt sind sehr empfehlenswert. Besonders zu erwähnen ist auch die nette Art und die Sachkunde des Fahrers. Das Fahrzeug war ebenfalls in einem ausgezeichneten Zustand.

Im Next Paradise Hotel haben wir uns sehr wohl gefühlt. Der Service ist sehr zuvorkommend, die Location macht ihrem Namen alle Ehre und auch das Essen war sehr gut.

Alles in allem also eine gelungene Reise. Vielen Dank für Ihre sachkundige Beratung und Unterstützung, das Allerbeste für 2017 und viele Grüße.

D. Brunner 2013-10-16

Hallo Frau Schartel,

vielen Dank für die Organisation unserer Reise. Es war supertoll, alles hat reibungslos geklappt und wir konnten die ganze Reise von Anfang bis Ende genießen!

VIelen Dank und liebe Grüsse,

B. Blohm 2011-07-14

Hallo,
ich wollte mich bei Ihrem Team noch einmal ausdrücklich für die Reise bedanken. Es war wirklich eine eindrucksvolle Tour voller schöner Eindrücke, vieler Tiere, schönen Lodges und ausgezeichneter Organisation. Selbst als die lokale Fluggesellschaft unseren Anschlussflug gecanncelled und uns umgebucht hat, ist diese Info über moja und die lokale Agentur in der Serengeti angekommen und wir konnten mit Hilfe unseres Fahrers das komplette Folgeprogramm umorganisieren. Vielen Dank noch einmal. Wirklich vorbildlich.