Toraja Hochland Indonesien

Toraja Hochland

  • Erleben Sie einzigartige Kultur in Süd-Sulawesi
  • Einzigartiger Totenkult und Bestattungsrituale
  • Felsengräber von Lemo
  • Wanderung durch Reisfelder und Dörfer
  • Erleben uralter Bestattungsriten der Toraja
  • Aufwendig geschnitzte Tau Tau Figuren
  • Beeindruckende Architektur traditioneller Toraja-Häuser
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

5 Tage Indonesien

ab  685 € Anfragen oder buchen

Entdecken Sie die Naturschönheiten des Toraja Hochlandes in Südsulawesi und erleben Sie die einzigartige Kultur des Toraja-Volkes. Bekannt für ihre Totenfeiern auf Klippen oder hängenden Gräber, praktizieren die Toraja diesen uralten Kult bis heute. Die Beerdigungszeremonien sind großartige Feste, bei denen Büffel geopfert und die Verstorbenen in einem Höhlengrab beerdigt werden. Besuchen Sie die eindrucksvollen Felsengräber von Lemo und die Babygräber in einem riesigen Baum in Kambira. Sie erkunden die Höhlengräber von Londa und im traditionellen Dorf Kete Kesu sehen Sie Holzschnitzerei und typische Tongkonan-Häuser, verziert mit kunstvoll geschnitzten und antiken Holzornamenten. Auch in Palawa besichtigen Sie die traditionellen Häuser der Toraja. Sie unternehmen auch eine Wanderung durch wunderschöne Landschaft mit Reisfeldern und kleine Dörfer.

1. Tag: Makassar - Sengkang / Lake Tempe
2. Tag: Sengkang - Rantepao (Toraja Hochland)
3. Tag: Toraja Hochland Erkundung
4. Tag: Toraja Hochland Erkundung
5. Tag: Rantepao - Pare-Pare - Makassar

Leistungen enthalten

Rundreise laut Programm, Unterbringung, Transporte im klimatisierten Privatfahrzeug / Minibus, Unterkünfte und Mahlzeiten wie angegeben, Ausflüge, Aktivitäten und Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder lt. Programm

Leistungen nicht enthalten

Internationale Flüge (gerne über uns buchbar), nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, persönliche Ausgaben, Trinkgeld, Vor- und Nachübernachtungen zur Tour, optionale Ausflüge und Aktivitäten, Reiseversicherung, Visum

Unterbringung

4x Standard-Hotel (3-Sterne)

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer. Bei ungerader Teilnehmerzahl erfolgt die Unterbringung in Doppel- und Einzelzimmern. In diesem Fall wird der angegebene Einzelzimmer-Zuschlag berechnet. Einzelzimmer nur buchbar bei Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen. Preis für Alleinreisende gerne auf Anfrage.
EZ-Zuschlag: 150 EUR

Gegen Aufpreis ist auch die Unterbringung in höherwertigen Hotels in Rantepao möglich.

Aufpreis für Hotel der Kategorie Komfort: + 210 EUR p.P.
Aufpreis für Hotel der Kategorie Superior: + 330 EUR p.P.

Verpflegung

4x Frühstück
5x Mittagessen
4x Abendessen

Erfrischungen und Mineralwasser während der Ausflüge

Tourbegleitung

Englischsprachiger Reiseleiter

Transportart

Minibus

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Flughafentransfer

ab/bis Makassar Airport inklusive
Tag 1: Makassar - Sengkang / Lake Tempe
Sie werden am Flughafen in Makassar von Ihrem Tourguide erwartet und begrüßt. Es folgt die Fahrt nach Sengkang. Unterwegs besuchen Sie den Sumpang Bitta Prehistoric Park, der größte Prehistoric Park in Sulawesi, gelegen im Bulusaraung Nationalpark. Hier besuchen Sie eine prähistorische Höhle und einen Wasserfall. Das Mittagessen nehmen Sie bei einer kurzen Rast unterwegs ein. Am Nachmittag erreichen Sie Sengkang, gelegen am Tempe-See. Sie unternehmen auf dem See eine Bootstour, um das alltägliche Leben der einheimischen Bugis-Fischer kennenzulernen, die in schwimmenden Häusern auf dem See leben.
(Mittag- und Abendessen)

Tag 2: Sengkang - Rantepao / Tana Toraja

Nach dem Frühstück besuchen Sie eine Seidenweberei, wo Sie den Frauen beim Handspinnen und -weben der traditionellen Sutera Sarong Seidenkleider zusehen können. Danach fahren Sie über Palopo nach Toraja. Auf dem Weg erwarten Sie zahlreiche spektakuläre Aussichten und in Puncak Paredean legen Sie einen kurzen Halt ein, um sich zu stärken und das malerische Bergpanorama zu genießen. Am Nachmittag erreichen Sie Rantepao.
(Frühstück, Mittag- und Abendessen)

Tag 3: Tana Toraja
Heute begeben Sie sich mit Ihrem Guide auf eine ganztägigen Ausflug in die Umgebung von Tana Toraja, in der es einiges zu entdecken gibt.

Besuch der Felsengräber von Lemo, wo sich auf Balkonen dutzenden Tau Tau-Figuren befinden, die Verstorbene darstellen. Ausgestattet mit Kleidung und Schmuck stehen die Figuren vor den Gräbern in steilen Felswänden. Danach besuchen Sie die Grabhöhle Tampangallo, in der antike Särge, zahlreiche Schädel und einige Tau Tau Figuren zu sehen sind. In Kambira erfahren Sie mehr über die Baby-Gräber, die sich auf einen großen Baum befinden. Nach dem Glauben der Toraja leben die verstorbenen Babys in den Bäumen weiter und beschützen so auf magische Weise ihre Geschwister.

Für das Volk der Toraja sind diese Bräuche eine Brücke zwischen Leben und Tod. Diese Art von Gräbern ist einzigartig im Inselarchipel von Indonesien. Die Toraja werden die Toten nicht unter der Erde begraben, sondern in Felsen, Höhlen oder ähnlichem. Bevor der Körper des Toten an einem solchen Ort platziert wird, wird dieser im Tongkonan (dem Clan Haus) aufgebahrt, da die Toraja der Überzeugung sind, dass die Seele die verstorbene Person nicht verlässt, solange der Körper noch im Hause ist.

Zum Mittagessen kehren Sie in ein lokales Restaurant ein. Nach der Mittagspause setzen Sie Ihre Erkundungstour fort und es steht eine leichte Wanderung von Bebo nach Karuaya auf dem Programm. Unterwegs erwarten Sie herrliche Landschaften und kleine Dörfer, in denen Sie etwas mehr über das alltägliche Leben vor Ort erfahren können. Zum Abschluss des Tages geht es in das traditionelle Dorf Kete Kesu, welches zum Weltkulturerbe gehört, und sich durch wunderbare Holzschnitzerei und typische Tongkonan-Häuser auszeichnet, die mit kunstvoll geschnitzten und antiken Holzornamenten verziert sind. In der Nähe des Dorfes befinden sich Gräber in Felshöhlen sowie hängende Särge an Felswänden. Rückkehr am Nachmittag nach Rantepao.
(Frühstück, Mittag- und Abendessen)

Tag 4: Tana Toraja

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine weitere ganztägige Besichtigungstour um Tana Toraja. Am Morgen besuchen Sie Londa, eine natürliche Höhle, die als Friedhof genutzt wird. Über den Büffelmarkt in Pasar Bolu geht es weiter nach Bori, wo sich uralte Megalith-Steine befinden, die bereits seit Jahrtausenden existieren. An diesem Ort wurden bereits Bestattungszeremonien für wohlhabende  Verstorbenen ausgetragen. In Pallawa erwarten Sie Beispiele traditioneller Architektur. Die Fassade der hier gebauten Familienhäuser, verziert von dutzenden Büffelhörner, ist besonders beeindruckend. Anschließend fahren Sie ins Tinombayo-Hochland. Von der Bergspitze haben Sie einen wunderbaren Ausblick über sattgrüne Reisterrassen und kleine torajanische Dörfer. Weiter geht es nach Batutumonga, von wo der Blick über die weitere Ebene von Rantepao schweift. Anschließend besuchen Sie Lokomata und die riesigen Bestattungsfelsen. Noch heute werden mit Hammer und Meißel neue Felskammern erschaffen. Von Suloara führt Sie eine leichte Wanderung nach Kapalapitu und Sie genießen unterwegs herrliche Ausblicke. Von Kapalapitu Rückkehr zum Hotel in Rantepao.
(Frühstück, Mittag- und Abendessen)

Tag 5: Rantepao - Pare-Pare - Makassar

Nach dem Frühstück reisen Sie über Pare-Pare zurück nach Makassar. Unterwegs halten Sie in Puncak Bambapuang, um die spektakulären Aussichten auf den Liebesberg Buttukabobong mit in Ihren Erfahrungsschatz aufzunehmen. Das Mittagessen nehmen Sie in einem Seafood-Restaurant in Pare-Pare ein. Am Nachmittag erreichen Sie den Flughafen von Makassar. Mit vielen tollen neuen Erinnerungen im Gepäck treten Sie Ihre individuelle Weiterreise an.
(Frühstück, Mittagessen)
Jetzt anfragen oder buchen
Privattour
Diese Sulawesi Rundreise bieten wir Ihnen ab 2 Personen als Privattour zu Ihrem Wunschtermin an.

Gruppenermäßigung
Der angegebene Preis ist gültig pro Person bei einer Gruppe von 2 Personen. Bei Gruppen von 3 oder mehr Teilnehmern reduziert sich der Tourpreis wie folgt:

3 Teilnehmer: 640 EUR p.P.
4-6 Teilnehmer: 595 EUR p.P.
EZ-Zuschlag: 150 EUR
Preis für großere Gruppen bitte bei uns anfragen.

Auf Wunsch bieten wir Ihnen diese Tour gegen Aufpreis auch mit Unterbringung in höherwertigen Hotels in Rantepao an.