Lodge-Safari Selous & Mikumi Nationalpark Tansania

Lodge-Safari Selous & Mikumi Nationalpark

  • Lodge-Safari zu den tierreichen Wildschutzgebieten im Süden Tansanias
  • Sundowner-Bootstour auf dem Rufiji River - Lebensraum für Krokodile und Nilpferde
  • Erlebnisreiche Pirschfahrten im Mikumi Nationalpark
  • Übernachtung in komfortablen Safari-Zeltcamps
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

Tansania

Anfragen oder buchen

Die Nationalparks in Süd-Tansania gelten als Geheimtipp und nicht nur Afrikakenner sind begeistert vom Tierreichtum und den abwechslungsreichen Landschaften. Während ausgiebiger Pirschfahrten im Mikumi Nationalpark und dem Selous Wildreservat und einer unvergleichlichen Bootstour auf dem Rufiji Fluss lernen Sie die Tierwelt Ostafrikas hautnah kennen. Die Artenvielfalt reicht von den berühmten "Big 5" über zahlreiche Antilopenarten bis hin zu einer bunten Vogelwelt. Nach den erlebnisreichen Pirschfahrten kehren Sie in gemütliche Zeltcamps zurück und genießen bei einem Sundowner die untergehende Abendsonne über dem afrikanischen Kontinent!

1. Tag: Dar es Salaam - Selous
2. Tag: Selous Wildreservat
3. Tag: Selous Wildreservat
4. Tag: Selous Wildreservat - Mikumi Nationalpark
5. Tag: Mikumi - Dar es Salaam

Leistungen enthalten

Safari gemäß Programm, Transport im speziellen Safarifahrzeug mit Hubdach zur besseren Tierbeobachtung und Fensterplatz für jeden Teilnehmer, Eintritts-/Reservatsgebühren Selous und Mikumi, alle Pirschfahrten und Aktivitäten lt. Programm

Leistungen nicht enthalten

Internationale Flüge (gerne über uns buchbar), Vor- und Nachübernachtungen zur Safari, Visum für Tansania, optionale Ausflüge und Aktivitäten, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Reiseversicherung

Unterbringung

3 Übernachtungen im Selous Riverside Safari Camp (komfortable Wohnzelte mit Dusche/WC)

1 Übernachtung in der Vuma Hill Tented Lodge
(komfortable Wohnzelte mit Dusche/WC)

Einzelzimmer-Zuschlag: 185 Euro

Auf Wunsch kann die Unterbringung auch in einem anderen Camp/Lodge im Selous erfolgen. Bitte sprechen Sie uns an, sollten Sie andere Wünsche haben - wir sind flexibel!

Verpflegung

4x Frühstück
5x Mittagessen (Lunch-Paket)
4x Abendessen

Tourbegleitung

Erfahrener englischsprachiger Safari-Guide/Fahrer

Transportart

Spezial-Safarifahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Gerne buchen wir für Sie Übernachtungen vor/nach der Safari in Dar es Salaam.

HOTEL NEW AFRICA
Doppelzimmer inkl. Frühstück: 75 Euro pro Person/Nacht

SLEEP INN HOTEL
Doppelzimmer inkl. Frühstück: 35 Euro pro Person/Nacht

Weitere Hotels in Dar es Salaam auf Anfrage!

Verlängern Sie nach der Safari auf der Gewürzinsel Sansibar. Eine große Auswahl an Hotels und Gästehäusern finden Sie unter www.sansibar-hotels.de

Flughafentransfer

Dar es Salaam: 35 Euro pro Strecke/Fahrzeug (max. 4 Personen)
1. Tag: Dar es Salaam - Selous Game Reserve
Sie werden am Vormittag von Ihrem Safari-Guide vom Hotel in Dar es Salaam oder vom Flughafen abgeholt. Die Fahrt in das Selous Wildreservat dauert ca. 4-5 Stunden und führt die ersten 150 km über eine asphaltierte Strasse. Dann geht es weiter auf der Safari-Piste zum Rufiji River, welcher wir bis zum Selous Wildreservat folgen. Am Ufer des Rufiji Flusses liegt unsere wunderschöne Unterkunft, wo Sie die nächsten drei Nächte verbringen werden. Nachdem Sie Ihre Wohnzelt bezogen haben und sich ein wenig von der Fahrt erholt haben, begeben Sie sich am Abend auf einen Bootstour auf dem Rufiji Fluss. Hier können Sie Flusspferde, Krokodile und eine Vielzahl an Vögeln beobachten. Nach der Rückkehr erwartet Sie ein leckeres Abendessen entweder unter den Sternen auf dem Deck am Fluss oder im überdachten Bereich. Die Küche ist erstklassig und kombiniert perfekt internationale Gerichte mit afrikanischen Speisen. Sie übernachten in einem geräumigen und komfortabel ausgestatteten Wohnzelt im wunderschönen afrikanischen Dekor. Jedes Zelt verfügt über ein Badezimmer (Dusche, Spül-Toilette, Waschbecken) und eine private Verandah.

Übernachtung: Selous Riverside Safari Camp
(-/LP/A)

2. Tag: Safari im Selous Wildreservat
Sie erwachen im Herzen der Wildnis durch die Geräusche der Tierwelt. Genießen Sie die aufgehende Sonne, den kühlen Morgen und das reichhaltige Frühstück! Nach dem Frühstück startet unsere ganztägige Pirschfahrt in diesem einzigartigen Park. Der Selous ist das größte Wildreservat  Afrikas und ca. viermal so groß wie die Serengeti. Auf unserer Fahrt im Landcruiser entdecken Sie die Schönheit dieses Wildreservats und sehen viele Raubkatzen, die größte Elefantenpopulation Ostafrikas, Giraffen, Zebras und viele weitere Wildtiere. Zur Mittagszeit nehmen wir unsere Lunchpakete unterwegs an einem der schönen Rastplätze ein. Genießen Sie die abwechslungsreiche Natur! Am späten Nachmittag kehren wir zu unserer Unterkunft zurück. Erfrischen Sie sich im Pool und entspannen Sie am Deck, von dem aus Sie einen  wunderbaren Ausblick auf den Rufiji River und die Flussbewohner haben. Die Bar hält eine gute Auswahl an Drinks bereit, die frisch vom Barkeeper zubereitet werden. Nach dem herrlichen Sonnenuntergang erwartet Sie der Koch mit seinen Köstlichkeiten.

Übernachtung: Selous Riverside Safari Camp
(F/LP/A)

3. Tag: Safari im Selous Game Reserve
Eine weiterere spannender Safaritag mit einer Ganztagespirschfahrt im Selous Wildreservat erwartet Sie! Auf der Pirsch können Sie neben Gnus, Wasserböcken, eleganten Elenantilopen, Warzenschweinen und Zebras auch geschickte Jäger wie den anmutigen Leoparden und Fleckenhyänen sowie über 400 verschiedene Vogelarten und Reptilien wie Krokodile und Schlangen in freier Wildbahn beobachten. Der Selous ist einer der wenigen Orte in Afrika, an dem man den bedrohten Afrikanischen Wildhund in seiner natürlichen Umgebung sehen kann.

Übernachtung: Selous Riverside Safari Camp
(F/LP/A)

4. Tag: Selous - Mikumi Nationalpark
Nach dem Frühstück setzen wir unser Safari fort und durchqueren den Selous, um zu unserem nächsten Ziel, dem Mikumi Nationalpark, zu gelangen. Auf dem Weg zur Vuma Hill Tented Lodge erleben Sie die tierwelt diesen kleinen, aber tierreichen Nationalparks. Der Mikumi NP befindet sich an der nördliche Grenze des Selous Reservats. Das beliebte Herzstück des Parks, die Mkata-Schwemmebene mit ihrem offenen Horizont und der reichen Tierwelt, wird oft mit den berühmteren Ebenen der Serengeti verglichen.  Hier finden Sie die zuweilen auch hoch oben in den Bäumen liegen Löwen, die weiten Weideflächen sind von Zebras, Gnus, Impalas, Giraffen, Großer Kudu, Rappenantilope und Büffelherden bevölkert. Über 400 Vogelarten lassen sich zudem in diesem Kleinod entdecken. Am späteren Nachmittag erreichen Sie die Tented lodge, wo Sie sich für's Abendessen frisch machen können. Die komfortablen permanenten Wohnzelte sind mit Betten sowie Dusche/WC ausgestattet. Von der leicht erhöhten Lage der Lodge aus, hat man einen guten Blick über die Mkata Ebene und die umliegenden Berge.

Übernachtung: Vuma Hill Tented Lodge 
(F/LP/A)

5. Tag: Mikumi - Dar es Salaam
Am Vormittag unternehmen Sie eine weitere halbtägige Pirschfahrt im Mikumi Nationalpark. Genießen Sie erneut die wilde Natur und halten Sie Ausschau nach den Buschbewohnern. Nach dem Mittagessen im Camp begeben wir uns mit dem Fahrzeug auf die Rückfahrt nach Dar es Salaam. Wir erreichen die Küstenstadt am späten Nachmittag. Transfer zu Ihrem Hotel oder zum Flughafen.
(F/M/-)
Jetzt anfragen oder buchen
PRIVATTOUR
Wir bieten Ihnen diese Safari ab 2 Personen auch als Privattour zum Wunschtermin an.

GRUPPENERMÄSSIGUNG
Der genannte Preis ist gültig pro Person bei einer Gruppe von 2 Reiseteilnehmern mit Unterbringung im Doppelzimmer. Für Gruppen ab 3 und mehr Personen reduziert sich der Tourpreis wie folgt:

Preis pro Person bei Gruppengröße:
3 Teilnehmer: 1.525 EUR
4-5 Teilnehmer: 1.430 EUR
6 Teilnehmer: 1.310 EUR

KOMBINATION
Diese Safari ist auch sehr gut kombinierbar mit einem Aufenthalt auf der Insel Sansibar, der Insel Pemba oder der Swahili Küste.