USA Western Highlights USA

USA Western Highlights

  • Haltet Ausschau nach Stars & Sternchen in Los Angeles
  • Sonnenuntergang am grandiosen Grand Canyon erleben
  • Weltberühmte Route 66
  • Berühmt-berüchtigtes Death Valley
  • Versucht euer Glück in der "Sin City" Las Vegas
  • Zelten unter Sternen
  • Charmantes San Francisco
  • Wandern im märchenhaften Yosemite Nationalpark
  • Entspannte Atmosphäre der kalifornischen Küste
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

14 Tage USA

ab  1.849 € Anfragen oder buchen

Wolkenkratzer, Mammutbäume und endlos erscheinender Himmel... Genau das erwartet euch auf eurer Rundreise im Westen der USA. Haltet die Augen offen nach den Stars in Kaliforniens glamourösester Stadt LA, lasst euch begeistern vom Sonnenuntergang über dem Grand Canyon und erkundet dieses grandiose Naturwunder zu Fuß oder aus der Luft. Entlang der weltberühmten Route 66 macht Ihr euch auf den Weg nach Las Vegas, wo Ihr euer Glück versuchen könnt. Über Nordamerikas heißesten und trockensten Ort - das berüchtigte Death Valley - geht es weiter in den märchenhaften Yosemite Nationalpark. Erkundet die traumhafte Natur des Nationalparks zu Fuß oder per Rad, ehe euch die Attraktionen des charmanten San Francisco erwarten. Lasst euch verzaubern von der wunderschönen Küste Kaliforniens und genießt einen letzten Tag im pulsierenden Los Angeles, bevor euer Abenteuer endet.

1. Tag: Los Angeles
Ankunft zu jeder Zeit möglich.

2. Tag: Los Angeles / San Diego
Halte die Augen offen nach den Stars, während du bei deiner Abreise aus Kaliforniens glamourösester Stadt an einigen beliebten Sehenswürdigkeiten vorbeikommst. Besuche Coronado Island oder entspanne am Mission Beach. Optional kannst du am Abend den Gaslamp District besuchen.

3. Tag: San Diego / Joshua Tree Nationalpark
Reise in den Joshua-Tree-Nationalpark und genieße die Wüstenlandschaft und die hunderten Joshua Trees. Erfrische dich danach am Lake Havasu im kristallklaren Wasser des Colorado River.

4. Tag: Joshua Tree Nationalpark / Grand Canyon
Es geht weiter zum Grand Canyon, wo du dieses Naturwunder erkunden kannst. Genieße den Sonnenuntergang am Rand des Canyons.

5. Tag: Grand Canyon
Tag zur freien Verfügung um den Grand Canyon zu entdecken. Optional kannst du eine Wanderung durch den Park machen, dir ein Fahrrad mieten, ein Museum besuchen, oder die Schlucht auf einem optionalen Helikopter-Rundflug aus der Vogelperspektive betrachten.

6. Tag: Grand Canyon / Las Vegas
Reise entlang der weltberühmten Route 66 und entdecke am Abend die berühmte Vegas Strip. Optionale VIP-Fahrt in einer Limousine.

7. Tag: Las Vegas
Zeit in Las Vegas zur freien Verfügung. Spaziere über den Strip, versuche dein Glück im Casino oder sieh dir eine Show an.

8. Tag: Las Vegas / Sierra Nevadas
Besuche ein Land der Extreme im Death-Valley-Nationalpark.

9. Tag: Sierra Nevadas / Yosemite Nationalpark
Vormittags-Ausflug zum Mono Lake; Spaziergang entlang der Kalktuff-Formationen. Bewundere die Gipfel, Granitkuppen und Riesenmammutbäume im Yosemite Nationalpark. Wandere zu majestätischen Wasserfällen, Seen und Wiesen.

10. Tag: Yosemite Nationalpark
Du hast Zeit, um Yosemite zu Fuß, mit dem Rad oder dem Shuttlebus zu erkunden.

11. Tag: Yosemite Nationalpark / San Francisco
Wirf auf deiner Einreise in einer der beliebtesten Städte Amerikas einen ersten Blick auf die Golden Gate Bridge. Du kannst mit der Cable Car über die steilen Hügel fahren, die Stadt mit dem Fahrrad erkunden oder der untergehenden Sonne entgegen segeln.

12. Tag: San Francisco
Genieße einen Tag zur freien Verfügung, um San Francisco zu erkunden.

13. Tag: Santa Cruz / Morro Bay
Besuche das historische Monterey. Bewundere die wunderschöne Küstenlandschaft und die Bergketten von Big Sur und die berühmte Pazifikküste. Rechtzeitig zum Sonnenuntergang kommen wir in Morro Bay an.

14. Tag: Morro Bay / Los Angeles
Reise entlang der malerischen Pazifikküste. Halte die Augen offen nach Stars, während der Ankunft in Kaliforniens glamourösester Stadt.

Leistungen enthalten

USA Rundreise lt. Programm, Transport im Touring-Van mit Klimaanlage, komplette Camping- und Kochausrüstung (außer Schlafsack und Kissen), Ausflüge und Aktivitäten lt. Programm:
Eintritt zu allen Nationalparks und Provincial Parks, Spaziergänge und Wanderungen, Orientierungs-Tour in Las Vegas, Eintritt Montezuma Castle, Sonnenuntergang am Rand des Grand Canyon, Besuch des Mono Lake und Spaziergang zwischen den Tuffstein-Türmen, Fahrt auf Kaliforniens malerischem Highway No 1 inklusive Monterey und Big Sur

Leistungen nicht enthalten

Internationale Flüge (gerne über uns buchbar), nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Schlafsack und Kissen, optionale Ausflüge und Aktivitäten, Reiseversicherung, Vor- und Nachübernachtungen zur Tour, persönliche Ausgaben, Trinkgeld, Flughafentransfers, Visum/USA Esta-Einreisegenehmigung

Unterbringung

5x Hotel / Hostel
8x Camping

Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern (manchmal Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad) bzw. 2-Personen-Zelten.

Wahlweise kann gegen Aufpreis von 399 EUR die Unterbringung im Einzelzimmer/-zelt gebucht werden.

Bei dieser Tour übernachten wir für ein paar Nächte in Hotels, aber die meisten Nächte werden in Zelten auf öffentlichen und privaten Campingplätzen verbracht.

Die Hotels sind gut gelegen, bieten eine gute Qualität (2-3*) und die Zimmer verfügen über private Badezimmer.

Die komplette Campingausrüstung wird zur Verfügung gestellt (außer Schlafsack und Kissen) inklusive komfortabler Matratzen (selbstaufblasbar). Die Kuppelzelte sind von guter Qualität und lassen sich leicht in wenigen Minuten aufbauen. Die Zelte sind mit 2 separaten Reissverschlusstüren ausgestattet, so dass jeder Teilnehmer seinen/ihren eigenen Eingang hat.

Wir übernachten auf 2 Arten von Campingplätzen in Nordamerika:

1. Private Campingplätze: Diese sind privat geführt und verfügen in der Regel über umfangreiche Ausstattung wie Feuerstelle, Picknick-Tisch, Trinkwasser, Toilette und Dusche. Einige haben kleine Swimmingpools und Wäscheservice. Diese Campingplätze befinden sich in der Nähe von Nationalpark-Eingängen oder von Städten.
2. Öffentliche Campingplätze: Diese Camps werden von den Parkverwaltungen geführt und verfügen über die grundlegenden Einrichtungen wie Feuerstelle, Picknick-Tisch, und Trinkwasser. In einigen Fällen müssen diese Arten von Campingplätzen keine Duschen, nur Plumpsklos und einen See! An anderen Orten können sich WC und Dusche außerhalb des Campingplatzes befinden oder manchmal auch ein Stück Fahrt entfernt. Einige der öffentlichen Campingplätzen bieten Duschen gegen Gebühr an (US$ 2-6).

Verpflegung

8x Frühstück
7x Mittagessen
8x Abendessen

Plane ca. USD 210-275 für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein.

Tourbegleitung

Erfahrener englischsprachiger Reiseleiter und Fahrer

Transportarten

Zu Fuß, Touring-Van / Maxi-Van

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir buchen dir gerne Zuatzübernachtungen.

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

GRAND CANYON:
IMAX Movie US$14
Grand Canyon Helikopter Tour - EUR 259

LAS VEGAS:
Limo Tour (1.5 Std.) US$40

YOSEMITE:
Fahrrad ausleihen US$11/Stunde

SAN FRANCISCO:
Cable Car Fahrt US$6 (einfache Fahrt), US$14 (ein Tag)
Fahrrad ausleihen (ganzer Tag) US$32 oder US$36 (für höherwertiges Fahrrad)
Sunset Sail (1.5 Std.) US$45

Bitte beachtet, dass die angegebenen Aktivitäten und Preise nur der Orientierung dienen und sich jederzeit ändern können.
Day 1 Los Angeles
Arrive at any time.
There's a lot to see and do in LA, and we recommend spending extra time here if you'd like to explore Hollywood, Rodeo Drive, Santa Monica, Venice Beach and other hot spots around the city; speak to your sales agent to book extra accommodation.

Enjoy free time today in Santa Monica, where the hostel is located, and check out the famous pier or hit the beach.

The adventure begins tonight. Feel free to explore before your welcome meeting (19H00), but make sure you’re back in time to meet the group. After introductions, your CEO will review the details of your tour. Please note that normal check-in times apply at our start hotels, but you can usually store your luggage for the day if you arrive early.

Accommodation
HI Los Angeles Santa Monica Hostel (or similar)

Day 2 Los Angeles / San Diego
Be on celebrity-watch while passing by a few popular sites on the way out of LA, California's most glamorous city. In San Diego, visit Coronado Island or soak up the sun on Mission Beach. Opt to check out the Gaslamp Quarter District in the evening.

Your CEO will point out a few famous neighbourhoods and landmarks on the drive out of town.

Cruise through Orange County and along the incredible Pacific coastline to the truly remarkable city San Diego. Sun, sand, food and fun awaits us in this beautiful beach city. When the sun sets, experience the Gaslamp Quarter District with numerous pubs and nightclubs.

Stretch out, unwind, and check your messages aboard our private, wi-fi-equipped ride.

Coronado Island’s white-sand beach, mild surf and postcard worthy sunsets, is consistently rated one of the best beaches in the world. If the acclaimed beaches aren’t enough, check out the charming bayside district with breathtaking views of the San Diego skyline. Walk, ride, motor in a golf cart; there are many options to get around that don't involve a car.

Yearn for a classic California beach experience complete with boardwalks, beach cruisers and even a historic roller coaster? Built on a sandbar between the Pacific Ocean and Mission Bay, this beach is perfect for swimmers, surfers, paddle boarders and kayakers alike.


After the sun sets, historic Gaslamp Quarter District comes to life. Rich history mixed with modern flair, Gaslamp is booming with restaurants, bars, speakeasies, live music and dancing.

Accommodation
KOA San Diego (or similar)

Day 3 San Diego / Lake Havasu City
Travel to Joshua Tree National Park, taking in the desert scenery and hundreds of Joshua trees, then cool off in the crystal-clear waters of the Colorado River at Lake Havasu.

Discover the rugged rock formations and iconic Joshua trees that gave this National Park it's name. Go for a hike, keep a sharp eye out for desert wildlife, and take in the incredible scenery.

Settle in and scan the scenery from the convenience of a private vehicle.

From spanning the Thames to crossing the Colorado River, check out the 1800s London Bridge shipped from England and rebuilt in Lake Havasu City, Arizona.

Accommodation
River Island State Park Campground (or similar)

Day 4 Lake Havasu City / Grand Canyon
Continue to the Grand Canyon and explore this natural wonder. Enjoy sunset at the canyon rim.

Charge up your camera batteries in time for this next breathtaking experience as we take Arizona's famous scenic drive through Oak Creek Canyon en route to the Grand Canyon.
Grand Canyon Sunset
Grand Canyon National Park

Head to the rim of the Grand Canyon at sunset. Point your camera in any direction and capture memorable shots as the shifting light plays off the layers of red, yellow, and brown rock. This is truly one of the great wonders. Enjoy the moment.

Accommodation
Mather Campground (or similar)

Day 5 Grand Canyon
Enjoy a free day to discover the Grand Canyon. Opt to hike throughout the park, rent a bike, check out a museum or see the canyon from the sky by helicopter.

Enjoy a full day in this Wonder of the World to explore your own way.

Visit the south rim of the canyon for a great first impression. Marvel as the Grand Canyon unfolds before you. Don't get too close. The land drops almost straight down for more than 1,000m (3,280 ft) into the serpentine canyons below! The gorge is filled with rocky buttes, sheer limestone cliffs, and deep canyons all arrayed in a rainbow of colors. Words defy. This is truly one of the most magnificent sights on earth.

The Grand Canyon helicopter ride is a must! Enjoy a bird's-eye view for 45 to 50 minutes as you fly over the canyon, taking in the stark contrast of the the blue-green Colorado River against the thousand shades of red rock found in the canyon. From above, you can fully appreciate the greatness of the gorge and see why it is one of the seven natural wonders of the world.

Opt to hike along the rim or down into the canyon. Experience breathtaking scenery with spectacular views. Bring lots of water, a hat and plenty of energy. Remember -- hiking down is optional, hiking back up is mandatory!

On a giant six-story movie screen, watch the most viewed IMAX film of all time, "Grand Canyon: The Hidden Secrets". Escape, fly, and discover the history and beauty of this awe-inspiring landscape.

Accommodation
Mather Campground (or similar)

Day 6 Grand Canyon / Las Vegas
Journey along famous Route 66, and explore the Las Vegas Strip in the evening. Take an optional VIP party limo ride.

Walk along Las Vegas Boulevard and soak in the lights, energy and pulse of the Strip. With an ever-evolving architecture and multitude of hotels, casinos, restaurants, and entertainment, there's so much to see and do.

Channel your inner celebrity and set off in this party on wheels. Luxuriate in the leather seats, and feel like a star with the neon lights, flat screen TV and booming stereo system. Tour the highlights of Vegas and love the limo life.

Day 7 Las Vegas
Free time in Las Vegas. Explore the strip, try your luck at a casino, or take in a glitzy show.

Full day to explore Las Vegas. Walk the strip and try your luck at the tables or slot machines. Or spend the day shopping, dining or poolside. In the evening opt to see one of the wildly entertaining shows Vegas is known for.

Leave the world behind, give in to your senses and prepare to be amazed. Take in one of the many shows available in this entertainment mecca. Live music, burlesque, comedy, magic, Cirque Du Soleil, and more. Whatever your passion, no other city can compete with the range and scale of shows on offer 24 hours a day.

Hold some cards, toss some dice, place a bet or sit at the slots. Try your luck at gambling in one of the many casinos along the Strip. (The legal age for gambling is 21 years of age.)

You may be a seasoned pro at group travel by now, but there will likely be some new travellers joining the group. Sit in on the welcome meeting to meet the newest members of your group and learn about the next leg of your tour.

Accommodation
Golden Nugget Las Vegas (or similar)

Day 8 Las Vegas / Sierra Nevadas

Visit a land of extremes in Death Valley National Park.

Visit one of the country's most rugged landscapes, legendary Death Valley, the hottest and driest spot on earth and home to the lowest point in North America.

End the day surrounded by peaks in the town of Bishop.

Summer itinerary: Travel to Bishop via Tioga Pass viewing Mono Lake and the Tufa Towers on the way.

Winter itinerary: Continue on to Lake Isabella, where we stay the night.

Note that on Day 3, we intend to use the Tioga Pass, a scenic a route through the Sierra Nevada mountain range that connects Bishop with Yosemite NP. October through May, there's a chance the pass will be closed due to poor weather conditions or even snow. In this case, we use an alternate route, and spend the night in Lake Isabella (instead of Bishop). The status of the road is monitored daily, and our travel plans for the area will be confirmed during the trip.

The Death Valley is one of America’s most extreme locations – from sand dunes and desert, to badlands, towering peaks, and a basin that actually registers below sea-level, this is sure to be an unforgettable stop. Hottest. Driest. Lowest. There’s a bit of everything here on the border of California and Nevada.

Accommodation
Browns Town Campground (or similar)

Day 9 Sierra Nevadas / Yosemite National Park

Morning trip to Mono Lake; walk among the tufa towers. Discover Yosemite's peaks, granite domes and giant sequoias. Marvel at majestic waterfalls, lakes and meadows.

Unusual rock towers created by underwater springs line the shore of this stunning lake. Walk along the shore and imagine what existed here nearly a million years ago. The salt waters are home to trillions of brine shrimp and alkali flies. Mono Lake also attracts nearly 100 species of migratory birds each year.

Take this scenic route through the Sierra Nevada mountain range connecting Bishop with the Yosemite Valley floor. Pass by lakes, meadows, and groves, and keep your eyes peeled for wildlife along the way.

Accommodation
Indian Flats Campground (or similar)

Day 10 Yosemite National Park
Use free time to explore Yosemite by foot, bike or shuttle.

Full day to explore Yosemite NP. Hike the many trails Yosemite has to offer and be inspired by this stunning landscape. Opt to rent a bike and cycle in Yosemite Valley.

Picturesque valleys, vast wilderness, powerful waterfalls, elusive wildlife, ancient sequoias and more than 16 types of granite make up this internationally recognized national park. Hike the trails, get up close to ancient rock formations and take panoramic photos of this gorgeous landscape. Keep an eye out for black bears, deer, and coyotes.

Panoramic vistas, gushing waterfalls, and elusive wildlife await. Bring water, wear a hat and sunscreen, and hike Yosemite NP. Keep an eye out for black bears, deer, and coyotes.

Set your wheels in motion with tandem, hand crank or mountain bikes, and opt to cycle some of the 20km (12mi) of paved trails throughout the valley floor. Bring a water bottle, stop to shoot photos, and enjoy some of the most picturesque spots in Yosemite NP.

Accommodation
Indian Flats Campground (or similar)

Day 11 Yosemite National Park / San Francisco
Catch a glimpse of the Golden Gate Bridge on your way into one of America's most popular cities. Opt to ride a cable car over the steep hills, explore by bicycle or set sail in the setting sun.

Arrive in one of the most iconic cities in the world: San Francisco. Your CEO will point out some popular sites during the drive into town.

For our nights in San Francisco, we stay close to the action in a hotel in the city centre.

Enjoy a brief walk with your CEO. He/she will give you some tips on finding things like supermarkets, main squares, and ATMs. For more specific or in-depth information, an official guided tour is recommended.

Iconic to San Francisco, travel back in time and hop on the world's last manually operated cable car system.

Depart from Fisherman's Wharf and catch a glimpse of marine life as we sail around San Francisco Bay. Admire the city's remarkable skyline, get up close and personal with the infamous Alcatraz Island, and sail underneath the Golden Gate Bridge. Enjoy the sunset and make a mental note to return.

Visit San Francisco's famous Fishermen's Wharf, walk the piers, check out the marine life, shop and sample the fresh seafood.

Accommodation
HI San Francisco City Center Hostel (or similar)

Day 12 San Francisco
Enjoy a free day to explore San Francisco.

What trip to San Fran would be complete without seeing the Golden Gate Bridge? Depending on time, step foot on this famous red suspension bridge or find a great viewing point to take some photos.

Rent a bike to peddle across the Golden Gate Bridge, through the scenic Marina district or perhaps to Golden Gate park.

Check out this neighbourhood known as the centre of counterculture ideals, drugs, and music during the hippie movement in the 60s. Today, find locally-owned restaurants and bars, boutiques, booksellers, head shops and record stores.

Depart from Fisherman's Wharf and catch a glimpse of marine life as we sail around San Francisco Bay. Admire the city's remarkable skyline, get up close and personal with the infamous Alcatraz Island, and sail underneath the Golden Gate Bridge. Enjoy the sunset and make a mental note to return.

Accommodation
HI San Francisco City Center Hostel (or similar)

Day 13 Santa Cruz / Morro Bay
Visit Santa Cruz and go for a stroll along the boardwalk. Marvel at the beautiful coastline and mountain ranges of Big Sur along the Pacific coast. Arrive in time for sunset on Morro Bay.

Crashing waves, rolling fog, and sheer rocky cliffs will make this journey down California's coast Highway 1 an unforgettable experience.

Due to recent landslides, large portions of the Pacific Coastal Highway have been closed from damage. Until the road reopens we'll be travelling an inland route to Morro Bay.

Marvel at this coastline consistently overflowing with marine-life. Once hunted for their blubber to the point close to extinction, elephant seals are now back in droves. Throughout the year, more than 17,000 elephant seals show up on this stretch of beach to give birth, breed, and moult. Bring your camera and capture some memorable moments.

Accommodation
Morro Bay State Park Campground (or similar)

Day 14 Morro Bay / Los Angeles
Travel along the stunning Pacific coast and return to where it all began in LA. Trip ends upon arrival to Los Angeles.

Pass by Santa Barbara as we make our way to Los Angeles. Your CEO will point out a few famous neighborhoods and landmarks on the drive into the City of Angels.

There's a lot to see and do in LA, and we recommend spending extra time here if you'd like to explore Hollywood, Rodeo Drive and other hot spots around the city; speak to your sales agent to book extra accommodation.


Jetzt anfragen oder buchen
  • März 2018

    • 25.03.2018 - 07.04.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.849 € anfragen buchen
  • April 2018

    • 01.04.2018 - 14.04.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.849 € anfragen buchen
    • 08.04.2018 - 21.04.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.849 € anfragen buchen
    • 15.04.2018 - 28.04.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.849 € anfragen buchen
    • 22.04.2018 - 05.05.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.849 € anfragen buchen
  • Mai 2018

    • 20.05.2018 - 02.06.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.949 € anfragen buchen
    • 27.05.2018 - 09.06.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.949 € anfragen buchen
  • Juni 2018

    • 03.06.2018 - 16.06.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.949 € anfragen buchen
    • 10.06.2018 - 23.06.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.949 € anfragen buchen
    • 17.06.2018 - 30.06.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.949 € anfragen buchen
  • Juli 2018

    • 01.07.2018 - 14.07.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.949 € anfragen buchen
    • 08.07.2018 - 21.07.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.949 € anfragen buchen
    • 15.07.2018 - 28.07.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.949 € anfragen buchen
    • 22.07.2018 - 04.08.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.049 € anfragen buchen
    • 29.07.2018 - 11.08.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.049 € anfragen buchen
  • August 2018

    • 05.08.2018 - 18.08.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.049 € anfragen buchen
    • 12.08.2018 - 25.08.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.049 € anfragen buchen
    • 19.08.2018 - 01.09.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.049 € anfragen buchen
    • 26.08.2018 - 08.09.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.049 € anfragen buchen
  • September 2018

    • 02.09.2018 - 15.09.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.049 € anfragen buchen
    • 09.09.2018 - 22.09.2018 Freie Plätze Start garantiert 2.049 € anfragen buchen
Was ist ein "Yolo-Trip"?
Unserer Yolo-Trips bieten unverfälschte Reiseerlebnisse in kleinen Gruppen für entdeckungsfreudige Reisende, die die Welt so erleben möchten, wie sie wirklich ist. Jeder Trip verbindet die Höhepunkte des Landes mit spontanen Situationen, gewährt dir persönliche Freiheit und ermöglicht dir Begegnungen mit den Einheimischen, zu einem Preis, bei dem dein Taschengeld dort bleibt, wo es hingehört.

Für alle 18-39 jährigen Globetrotter
In unseren Gruppen triffst du die unterschiedlichsten Menschen, und genau das macht sie so interessant. Aber eins haben alle unsere Reisenden gemeinsam: sie möchten eine großartige Reise erleben, eine einzigartige Zeit zusammen mit Gleichgesinnten Travellern verbringen und mit ganz viel Spass & Freiheit die Welt entdecken.

Internationale Gruppen
Unsere Gruppen sind im Durchschnitt mit 14 Personen unterwegs und sind eine bunte Mischung aus Einzelreisenden, Freunden und Paaren jeden Alters aus der ganzen Welt. Du wirst in deiner Gruppe die unterschiedlichsten Persönlichkeiten kennenlernen und auf deiner Reise jede Menge neue Freunde finden. Mit Menschen aus verschiedenen Ländern werden alle unserer Erlebnisreisen auf Englisch durchgeführt.

Herumkommen
Die Road Trips durch Nordamerika beinhalten eine Mischung von Hotelunterkünften in Städten und Mitmach-Camping in der freien Natur. Die Gruppen werden zwischen den Reisezielen in einer Flotte brandneuer Minibusse chauffiert. Die Fahrzeuge sind mit komfortablen Sitzen, großen Fenstern, einer Ladestation für Elektrogeräte und einer Stereoanlage ausgestattet. Ihr könnt während der Fahrt E-Mails checken und auf Facebook und Twitter posten, denn die Fahrzeuge sind mit WI-FI ausgestattet (abhängig von Signalverfügbarkeit).
Und das Beste? Dein Reiseleiter übernimmt immer das Fahren. Wir halten die Gruppengröße klein, damit ihr euch richtig kennenlernen könnt und alle genug Platz haben, um die Füße auszustrecken.

Mitmach-Camping
Oberflächlich betrachtet, geht es beim Camping darum, unter freiem Himmel zu schlafen und dein Essen über einem offenen Feuer zu kochen. Aber wenn du einmal Campen warst, weißt du, dass es in Wirklichkeit um die Gemeinschaft geht. Camping bringt Fremde auf eine Art und Weise zusammen, wie es keine andere Reiseart kann. Und wenn alle miteinander aushelfen, bleiben die Kosten niedrig und die Stimmung hoch. Denk daran: Es gibt kein "ich" im "Team".
Mitmach-Camping bedeutet, dass die Reisenden für sich und andere sorgen. Die Aufgaben - Ein- und Auspacken, das Fahrzeug sauber halten, beim Kochen helfen usw. - werden täglich zugeteilt und wechseln innerhalb der Gruppe durch. Typischerweise wirst du nach der Ankunft erst mal dein Zelt aufstellen und dann entweder beim Kochen helfen oder danach aufräumen. An einigen Abenden unterwegs genießt du auch Abendessen in Restaurants und Übernachtungen in günstig gelegenen Hotels.

Zimmer, Zelte und Ausrüstung
Um sicherzustellen, dass du deinen Schönheitsschlaf bekommst - und um gleichzeitig die Kosten zu minimieren - teilst du dein Zweibettzimmer im Hotel mit anderen gleichgesinnten Reisenden. Damit du richtig nahe an der Natur bist, beinhalten die meisten Touren Übernachtungen auf öffentlichen Campingplätzen. Wir verwenden 2-Mann-Zelte mit gepolsterten Luftmatratzen, und die ganze Ausrüstung (außer Schlafsack und Kissen) ist im Preis deines Trips inbegriffen. Unsere großen Zelte sind in ungefähr fünf Minuten aufgebaut, und die meisten Campingplätze verfügen über Toiletten, fließendes Wasser und einfache Duschen. Einige Campingplätze haben sogar weitere Einrichtungen wie Geschäfte, WLAN-Zugang und Wäschereien.

Was werden wir essen?
Dein Reiseleiter übernimmt das Einkaufen und die Essensplanung (außer du möchtest unbedingt dein Lieblingsessen von daheim kochen, dann melde dich einfach), aber die Reisenden helfen bei der Essenszubereitung mit. Wir führen eine Menge Vorräte mit, darunter Frischeprodukte und Frischfleisch, um sicherzustellen, dass unsere Mahlzeiten immer gesund und herzhaft sind. Lokale Genüsse sind ein essenzieller Teil aller amerikanischen Road Trips, und du wirst Gelegenheit haben, alles Mögliche auszuprobieren - Jambalaya, Hummer, Texmex, Poutine, und vieles mehr - wenn wir nicht am Campingplatz essen. Zum Frühstück gibt es großzügige Buffets; zum Mittagessen Sandwiches, Salate und ab und zu ein Barbecue; zum Abendessen dreigängige Menüs. Wenn wir campen, musst du keine Essensbeiträge zahlen, und in den Städten hast du die Flexibilität, zu essen, wo du magst.

Was, wenn ich alleine unterwegs bin?
Weil es manchmal einfach praktischer und komfortabler ist, dein eigenes Zimmer (oder Zelt) zu haben, bieten wir allein Reisenden die optionale Möglichkeit gegen Aufpreis ein eigenes Zelt bzw. Zimmer zu buchen - ein Mehr an Privatsphäre zu einem Spitzenpreis. Ansonsten teilst du Zimmer und Zelt mit Mitbewohnern gleichen Geschlechts, damit alle Kosten sparen können.

Wer hat das sagen?
Dein Trip wird von zwei Reiseleiter geleitet, die persönlich ausgewählt wurde aufgrund ihrer umfangreichen Kenntnisse und ihrer Vertrautheit mit der Region, die ihr erkundet. An einem typischen Fahrtag werden etwa sechs Stunden im Fahrzeug gebracht, dass von einem der beiden Reiseleiter gesteuert wird. Unterwegs werden Stopps für Besichtigungen und Aktivitäten eingelegt - je nach Fahretappe umfassen diese zwischen zwei bis fünf Stunden. Der zweite Reiseleiter ist immer da, um die Tourteilnehmer mit Informationen zu unterstützen, die während der Reisetage benötigt werden. Außerdem ist er beim Aufbau des Camps behilflich. Während des Trips werden die Reiseleiter von regionalen Experten unterstützt, die dir wirklich alles Wesentliche an deinen neuen Lieblingsorten zeigen können. Denk daran, dass Nordamerika wirklich sehr sehr groß ist - alleine die Reise von New York nach New Orleans entspricht einer Fahrt durch fast ganz Europa, und wir machen das alles in einer einzigen Woche. Die Fahrzeiten sind die perfekte Gelegenheit, Schlaf nachzuholen, zu entspannen und Geschichten mit deinen Mitreisenden auszutauschen.

100 % Garantierte Abreisetermine
Die Sicherheit, zu wissen, dass deine Abreise garantiert ist, ist ein unschlagbares Gefühl, und da wir dieses Gefühl so sehr mögen, dachten wir, dass es jeder genießen können sollte. Daher garantieren wir, dass alle Abreisetermine dieser Tour verbindlich durchgeführt werden. Ja, alle. Wenn du gebucht und bezahlt hast, fährst du auch. Garantiert. Wir sagen deine Reise auf gar keinen Fall ab (außer wegen extremen Witterungsbedingungen oder aus Sicherheitsgründen). Versprochen.

Hinweis - Kombireise
Diese Reise setzt sich aus verschiedenen Tourabschnitten zusammen, daher kann sich die Gruppenzusammensetzung und Reiseleitung während der Tour ändern.
Ihr reist gemeinsam mit Teilnehmern, welche die Reise entweder schon früher begonnen haben bzw. die diese im Anschluss an diese Tour noch weiter fortsetzen oder auch nur einen Teilabschnitt dieser Reise gebucht haben.