Orcas & Grizzlybären auf Vancouver Island Kanada

Orcas & Grizzlybären auf Vancouver Island

  • Wildnistour in Alert Bay mit aufregenden Wal- und Bärenbeobachtungen
  • Walbeobachtungen - Schwertwale und Orcas ("Killerwale")
  • Grizzlybären im Knight Inlet erleben
  • Cormorant Island & Alert Bay - Ruhe und Natur pur
  • Blockhütte in die Wildnis - Ruhe und Natur pur
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

Kanada

Anfragen oder buchen

Entdecken Sie unberührte Gewässer und Wildnisgebiete und beobachten Sie Orcas ("Killerwale") und Grizzlybären an der Nordostküste von Vancouver Island. Die Umgebung dieses Abenteuers ist die Küstenwildnis der Johnstone Strait, eine tiefe und durch Gletscher geformte Meerenge zwischen der Ostküste von Vancouver Island und dem Festland British Columbias. Die Johnstone Strait ist eine der weltweit besten Plätze um Wale in Ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Während Ihres Aufenthalts auf Cormorant Island wird ein ganzer Tag der Walbeobachtung gewidmet. Ein weiteres Highlight ist ein Ausflug in die Wildnis, um sich auf die Suche nach Grizzlybären zu begeben. Von ihrer gemütlichen Blockhütte haben Sie einen wunderbaren Panoramablick auf die Johnstone Strait, erleben wunderschöne Sonnenuntergänge und malerische Aussichten auf die Berge. Im Einklang mit der "Rückzug zur Natur" - Atmosphäre der Lodge können Sie vom Alltag abschalten.

1. Tag: Vancouver - Port Hardy / Alert Bay
2. Tag: Alert Bay
3. Tag: Walbeobachtung
4. Tag: Bärenbeobachtung
5. Tag: Alert Bay - Vancouver

Leistungen enthalten

Vancouver Island Wildlifetour gemäß Reiseverlauf, Ausflüge und Aktivitäten wie im Programm beschrieben: halbtägige Walbeobachtungstour, ganztägige Bärenbeobachtungstour (ca. 9 Stunden), Eintritt in das U’Mista Cultural Center, Flug ab / bis Vancouver nach Port Hardy, Transfers zwischen Port Hardy Flughafen und Port McNeill Fährhafen

Leistungen nicht enthalten

Internationale Flüge (gerne über uns buchbar), nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Reiseversicherung, Fährfahrten Alert Bay - Port McNeill - Alert Bay, Taxifahrten Alert Bay, persönliche Ausgaben, Trinkgeld, optionale Ausflüge und Aktivitäten, Flughafen-/Ausreisesteuern, Vor- und Nachübernachtungen zur Tour, Visum / Kanada eTA-Einreisegenehmigung

Unterbringung

4x Hotel

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Einzelzimmerzuschlag: 285 EUR

Verpflegung

4x Frühstück
1x Mittagessen
2x Abendessen (1. Tag und an einem weiteren frei wählbaren Tag)

Tourbegleitung

Englischsprachiger Naturkundeführer bei den Ausflügen

Transportarten

Fähre, Flugzeug, Taxi

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!
1. Tag: Vancouver - Port Hardy / Alert Bay
Vom Vancouver International Airport fliegen Sie während eines 70-minütigen Fluges mit Pacific Coastal Air nach Port Hardy. Straßentransfer von Port Hardy zum Fährhafen Port McNeill. Von hier aus nehmen Sie die Fähre (ca. CAD 9) hinüber zum 8 km entfernten Alert Bay auf Cormorant Island (Fährfahrt ca. 35 Minuten). Manchmal hat man in den Sommermonaten sogar Glück und erblickt bereits bei dieser Überfahrt die ersten Wale. Nach Ankunft in Alert Bay nehmen Sie ein Taxi zur Lodge (ca. CAD 5) oder legen die 2
km zu Fuß zurück. Von Ihrer gemütlichen Blockhütte haben Sie einen
wunderbaren Panoramablick auf die Johnston Strait, erleben wunderschöne
Sonnenuntergänge und malerische Berge. Im Einklang mit der "Rückzug zur
Natur" - Atmosphäre der Lodge können Sie vom Alltag abschalten.

Alternativ kann die Anreise nach Port McNeill auch von der Inselhauptstadt Victoria organisiert werden. Die Sightseeing-Busfahrt führt entlang der Ostküste von Vancouver Island mit mehreren Stopps für Besichtigungen (Fahrzeit ca. 6 Stunden).

Übernachtung: Alert Bay Lodge
(-/-/A)

2. Tag: Alert Bay
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um das Dorf Alert Bay zu erkunden. Nach dem Frühstück wird Ihnen der Manager der Lodge eine Karte übergeben und die beliebtesten Ausflugsziele auf der 5 km langen Insel darin markieren sowie Tickets für das U'mista Cultural Center aushändigen. Von der Lodge kann man das Dorf bequem zu Fuß erreichen. Alert Bay ist reich an Geschichte und Kultur der Ureinwohner und Heimat des Kwakwakaw'akw-Stammes. Erleben Sie das wunderbare U'mista Cultural Centre mit seinen Ausstellungsstücken von historischer und zeitgenössischer Kunst, darunter eine von der First Nations zurückgeforderten Potlatch-Sammlung. Hier kann man auch den weltweit größten Totem-Pfahl mit einer Gesamthöhe von rund fünfeinhalb Metern bestaunen. Sollte es die  Zeit erlauben, beobachten Sie die  First Nations Tänze im "Großen Haus". Die Stämme präsentieren ihr Leben voller Stolz, um das Andenken an ihre Vorfahren lebendig zu erhalten. Alternativ könnte  auch eine Tour durch die Ökologischen Gärten unternommen werden. Unternehmen Sie einen Spaziergang entlang eines Wanderweges an der Spitze der Insel. Erwandern Sie den "Big Tree Trail" - eine Reihe von einfachen Wanderwegen, die sich an der Spitze der Insel befinden (ca. 2 km vom Dorf).

Übernachtung: Alert Bay Lodge
(F/-/-)

3. Tag: Alert Bay - Walbeobachtung
Nach dem Frühstück erfolgt die Abfahrt von Alert Bay für einen spannenden ganztägigen Ausflug nach Telegraph Cove. Entdecken Sie die vielen Inseln und Wasserwege der Johnstone Strait und dem Broughton Archipel bei der 3,5-stündigen Bootstour inklusive Walbeobachtung. Zunächst begeben Sie sich mit dem Taxi von der Lodge zum Fährhafen. Nach einer  kurzen Überfahrt nach Port McNeill fahren Sie zum kleinen Fischerort Telegraph Cove, dem Ausgangspunkt für unsere Walbeobachtung. Die Gewässer in dieser Region gehören zu den Lieblingsplätzen zahlreicher Schwertwale. Schlendern Sie durch den Ort mit den hübschen Holzhäusern auf Stelzen, kleinen Geschäften und Cafés. Besuchen Sie das interessante Whale Interpretive Centre, in dem beeindruckende Skelette von allerlei Arten Delfinen, Seehunden und Walen ausgestellt sind und wissenswertes über die verschiedenen Walarten erklärt ist. Am frühen Nachmittag beginnt dann die Walbeobachtungstour. Die Johnstone Streit ist Heimat für viele Lebewesen, darunter die größte Population von Schwertwalen im westlichen Nordamerika. Während der an Bord befindliche Naturforscher spannende Geschichten erzählt, lenkt der Skipper das Boot durch die Gewässer, immer auf der Suche nach Orcas, Buckelwalen und Zwergwalen sowie anderen Meeresbewohnern wie Schweinswalen, Delfinen und Seelöwen. Weißkopfseeadler und viele Vogelarten gibt es auch reichlich in dieser Region. Bei den Exkursionen in der Telegraph Cove liegt die Wahrscheinlichkeit einen Orca zu sichten bei etwa 90 Prozent. Um die Tiere nicht zu stören, dürfen die Fischerboote nicht näher als 100 Meter an die Wale heranfahren. Jedoch kann es vorkommen, dass die neugierigen Schwertwale zum Boot schwimmen und auf plötzlich auftauchen. Mit etwas Glück können auch Schwarzbären, Hirsche und Pumas entlang der Küste beobachtet werden. Nach Ihrer Walbeobachtungstour erreichen Sie via Schnellboot aus Telegraph Cove wieder Alert Bay. Am späten Nachmittag haben Sie genügend Zeit, um mit einem kalten Getränk in der Bar oder im Restaurant zu entspannen.

Übernachtung: Alert Bay Lodge.
(F/-/-)

4. Tag: Alert Bay - Bärenbeobachtung
Sie starten bereits am frühen Morgen um 06:45 Uhr von Alert Bay für einen ganztägigen Ausflug zur Grizzlybärenbeobachtung. Sie verbringen den Tag auf dem Wasser, natürlich immer mit offenen Augen und stets bereit einen Grizzlybären in seinem natürlichen Lebensraum zu entdecken. Unser Ziel ist Knight Inlet, das wir nach einer ca. zweistündigen Fahrt mit dem Boot auf der Johnstone Strait erreichen. Dieses Gebiet ist ein langer und von tiefen Gletschern geformter Fjord, der für seine dort lebenden Grizzlybären berühmt ist. Es ist von schneebedeckten Bergen und steilen, bewaldeten Klippen umgeben. Hier brummt der Motor nur ganz leise, um die Grizzlybären nicht zu erschrecken, die sich an der Flussmündung aufhalten um nach Futter zu suchen. Sie können sehen, wie die Bären große Felsbrocken umdrehen auf der Suche  nach Krabben, Asseln und Strand-Seepocken. Vergessen Sie nicht Ihr Fernglas und die Kamera!

Übernachtung: Alert Bay Lodge
(F/M/A)

5. Tag: Alert Bay - Vancouver
Nach dem Frühstück werden Sie mit dem Taxi zum Hafen, von wo aus Sie die Fähre nach Port McNeill nehmen. Nach Ihrer Ankunft werden Sie zum Flughafen von Port Hardy gebracht. Sie fliegen am Nachmittag zurück nach Vancouver. Alternativ kann eine Busfahrt nach Victoria gewählt werden, falls Sie Ihren Aufenthalt auf Vancouver Island verlängern wollen.
(F/-/-)
Jetzt anfragen oder buchen
Hinweis
Bitte beachten Sie, dass sich das Programm an den einzelnen Tagen auch etwas ändern kann, da die Ausflüge wetterabhängig sind.

Variante
Wahlweise kann die An- bzw. Abreise auch per Bus von/nach Victoria (Vancouver Island) erfolgen und die andere Strecke geflogen werden.
Ermäßigung für folgende An- bzw. Abreisevarianten:
Bus von Victoria / Flug nach Vancouver - 75 EUR
Flug von Vancouver / Bus nach Victoria - 75 EUR

Anschlussprogramm
Sie können dieses Programm als Anschlusstour oder auch als Vortour mit allen unseren Kanadareisen kombinieren.