Melbourne nach Alice Springs Package Australien

Melbourne nach Alice Springs Package

  • Wanderung im Kings Canyon
  • Twelve Apostles
  • Shipwreck Coast und Loch Ard Gorge
  • Unterirdische Unterkunft in Coober Pedy
  • Genieße den Sonnenauf- und untergang am Uluru (Ayers Rock)
  • Wanderung im "Valley of the Winds", Kata Tjuta (The Olgas)
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

10 Tage Australien

ab  830 € Anfragen oder buchen

Dieses praktische Kombi-Package beinhaltet die 3-Tages-Tour von Melbourne nach Adelaide, eine Zwischenübernachtung in Adelaide und die 6-Tages-Tour von Adelaide nach Alice Springs. Busch und Strand erwarten dich im Grampians-Nationalpark und entlang der Great Ocean Road. Die Unterbringung in Hostels macht diese Tour von Adelaide nach Melbourne unabhängig von der Jahreszeit zu einem unvergesslichen Erlebnis! Ab Adelaide folgen wir der klassischen Outback-Route von der Küste ins Landesinnere mit Highlights wie Uluru (Ayers Rock), Kata Tjuta (die Olgas), Watarrka (Kings Canyon), Camping in den Flinders Ranges und eine unterirdische Übernachtung in der Opalhauptstadt Coober Pedy.

Tag 1: Melbourne - Twelve Apostles
Tag 2: Great Ocean Road - Grampians Nationalpark
Tag 3: Grampians NP - Adelaide
Tag 4: Adelaide
Tag 5: Adelaide - Quorn
Tag 6: Quorn - Coober Pedy
Tag 7: Coober Pedy - Uluru
Tag 8: Uluru
Tag 9: Uluru - Kata Tjuta - Kings Creek Station
Tag 10: Kings Canyon - Alice Springs

Leistungen enthalten

Australien Rundreise gemäß Programm, Transport im klimatisierten Minibus, Unterkunft und Mahlzeiten wie angegeben, komplette Campinggebühren und Ausrüstung (außer Schlafsack), Ausflüge und Aktivitäten gemäß Programm, Nationalparkgebühren

Leistungen nicht enthalten

Internationale Flüge (gerne über uns buchbar), Flughafentransfers, Vor- und Nachübernachtungen zur Tour, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Schlafsack (kann auch für 20 AUD ausgeliehen werden), Visum Australien, Reiseversicherung, persönliche Ausgaben, Trinkgeld, optionale Ausflüge und Aktivitäten

Unterbringung

3x Camping (Swag only)
6x Hostel (Mehrbettzimmer)

Einige Nächte werden an entlegenen, oft exklusiv genutzten Plätzen mit einer Mischung aus Übernachtung im Swag verbracht (keine Duschmöglichkeit).

Was ist ein "Swag"?
Ein Swag ist ein spezieller australischer Schlafsack. Es ist eine der bequemsten Alternativen zu einem echten Bett, da es aus einer Schaummatratze und einem Laken umgeben von einem riesigen Tuch besteht. Man schlüpft mit seinem eigenen Schlafsack hinein und schläft unter freiem Himmel. Auf vielen Touren ist die Übernachtung im Swag als Alternative zum Zelt möglich.

Alleinreisende Teilnehmer teilen sich beim Camping das Zelt mit einem Teilnehmer gleichen Geschlechts.

Es besteht die Möglichkeit gegen Aufpreis bei den 6 Nächten im Hostel die Unterbringung im Doppel- oder Einzelzimmer zu buchen:

Aufpreis Doppelzimmer ab April 2017: + 385 EUR p.P.
Aufpreis Einzelzimmer ab April 2017: + 710 EUR p.P.

Verpflegung

Mahlzeiten gemäß Tourverlauf:
F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Tourbegleitung

Erfahrener englischsprachiger Reiseleiter

Transportarten

Minibus, Allradfahrzeug

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir buchen dir gerne eine günstige Unterkunft vor/nach der Tour

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

Kamel-Safari
Helikopter-Flug Kings Creek Station
Quad Bike Safari Kings Creek Station
Helikopter Flug über die Twelve Apostles
Eintritt zum Otway Fly Treetop Walk
1. Tag: Melbourne - Twelve Apostles
Die ersten Stopps nach Melbourne sind in den berühmten Surferstädten Torquay (Herkunftsort der Marken Rip Curl und Quiksilver), Bells Beach und Anglesea vorgesehen. Auf der Weiterfahrt entlang der Great Ocean Road gelangen wir zu den Städten Apollo Bay und Lorn, wo Zeit zum Baden und Entspannen ist. Teile der Great Ocean Road wurde von heimgekehrten Veteranen des Ersten Weltkrieges gebaut – sie hinterließen uns eine der spektakulärsten Küstenstraßen, die man sich vorstellen kann. Im Otway-Nationalpark gibt es Mittagessen und eine anschließende Wanderung durch den gemäßigten Regenwald. Highlight des Tages ist der Sonnenuntergang bei den Twelve Apostles. Übernachtung in einem Hostel an der Great Ocean Road.
(M,A)

2. Tag: Great Ocean Road - Grampians Nationalpark
Die Reise geht weiter entlang der Great Ocean Road und führt uns zu Highlights wie Loch Ard Gorge, London Bridge und die Bay of Martyrs. Nach dem Mittagessen verlassen wir die Küste und fahren zum Grampians-Nationalpark im Landesinneren. Hier verbringen wir den Nachmittag mit einer Wanderung zum Fuße der MacKenzie Falls und genießen die Ausblicke vom Aussichtspunkt The Balconies. Am Abend sehen wir mit etwas Glück Kängurus und andere Tiere, die aus ihren Verstecken hervorkommen. Übernachtung in einem Hostel inmitten des Grampians-Nationalparks.
(F,M, A)

3. Tag: Grampians Nationalpark - Adelaide
Heute Morgen steht ein Besuch des Brambuk Aboriginal Cultural Centre auf dem Programm, bevor wir zu einer weiteren Wanderung in den Grampians aufbrechen. Auf dem Weg nach Adelaide halten wir  fürs Mittagessen am Mt. Arapiles und genießen anschließend die großartige Landschaft auf unserer Fahrt nach Adelaide, wo wir gegen 19.00 Uhr ankommen.
(F,M)

4. Tag: Adelaide
Tag zur freien Verfügung, um die charmante Metropole Adelaide zu erkunden. Shopping-Straßen, Cafés und Museen sind fußläufig erreichbar und die grünen Hügel der Adelaide Hills sowie die Pazifikstrände liegen weniger als 30 Autominuten entfernt. In Adelaide wird Genuss gelebt: An den Marktständen im Central Market kannst du Känguru-Fleisch, Austern oder Weine der Region verkosten. Trendige Restaurants, Gourmet-Tempel, urige Pubs und Bars lassen keinen Wunsch offen.

5. Tag: Adelaide - Quorn
Wir beginnen unser Abenteuer mit einer Fahrt durch das Weinbaugebiet des Clare Valley, doch kaum haben wir das historische Städtchen Melrose erreicht, ändern sich die sanften Hügel in eine karge Outbacklandschaft. Inmitten der Flinders Ranges unternehmen wir einen angenehmen Spaziergang durch die schöne Alligator Gorge, die zu bestimmten Zeiten von Wildblumen übersät ist. Unsere erste Nacht verbringen wir ganz typisch australisch: in einem bequemen Swag unter dem freien Himmel des Outbacks.
(M,A)

6. Tag: Quorn - Coober Pedy
Wir brechen früh auf und fahren weiter nach Coober Pedy, wo ein Großteil der weltweiten Opalfunde herstammt. Die Landschaft sieht aus wie auf einem fremden Planeten. Nach dem Besuch einer Opalmine besichtigen wir die unterirdischen Sehenswürdigkeiten der Stadt und statten Josephine's Kangaroo Orphanage, einem "Waisenhaus" für Kängurus, einen Besuch ab. Nach dem Abendessen geht es wieder unter die Erde in unsere Unterkunft mit Mehrbettzimmern.
(F,M,A)

7. Tag: Coober Pedy - Uluru
Heute steht die Reise zum Uluru (Ayers Rock) auf dem Programm. Nach Erreichen unseres Zeltplatzes erlebst du heute deinen ersten Sonnenuntergang am Uluru.
(F,M,A)

8. Tag: Uluru
Der ganze Tag steht im Zeichen des Uluru. Wir unternehmen eine Wanderung am Fuße des Felsen und besuchen das Cultural Centre, um die Geschichte und Traditionen der Aborigines zu erforschen. Mittagessen am Lagerplatz und Nachmittag zur freien Verfügung.
(F,M,A)

9. Tag: Uluru - Kata Tjuta - Kings Creek Station
Das Frühstück genießen wir heute bei Kata Tjuta, anschließend wandern wir durch das majestätische "Valley of the Winds", das sich durch die einzigartigen kuppelförmigen Felsen zieht. Nach einem leckeren Mittagessen geht es zurück zum Bus und anschließend Richtung Kings Creek Station für ein erfrischendes Bad im Pool und die heute Übernachtung. Optionale Aktivitäten (Kamelreiten, Helikopterflug, Quad-Biking) sind hier möglich (gegen Aufpreis).
(F,M,A)

10. Tag: Kings Canyon - Alice Springs
Genieße die Wanderung am Rande des Watarrka (Kings Canyon) mit Zwischenstopps an verschiedenen Aussichtspunkten, die großartige Blicke auf die Schlucht und die Sandsteinwände bieten und so die schiere Größe des Canyons erahnen lassen. Besuch der berühmten Wasserstelle „Garden of Eden“. Nach unserem letzten gemeinsamen Mittagessen führt die letzte Etappe unserer Tour nach Alice Springs, wo wir gegen 18.30 Uhr ankommen.
(F,M)
Jetzt anfragen oder buchen
Anforderungen
Die Touren sind auf den preisbewussten Reisenden und den Backpacker-Markt zugeschnitten. Im Allgemeinen sind die Teilnehmer fitte, aktive Personen im Alter von 18 bis 40+.
Die Tour enthält geführte Wanderungen, weshalb ein gewisses Maß an körperlicher Fitness vorausgesetzt wird. Wer problemlos ohne Hilfe und längere Pausen über oft unebenes Gelände gehen kann, wird sehr wahrscheinlich die Wanderungen bewältigen können.

Sollten medizinische Probleme oder Einschränkungen der Mobilität vorhanden sein, muss dies vor der Buchung bekannt gegeben werden, da die Touren oft in entlegene Regionen ohne sofortigen Zugang zu medizinischer Hilfe führen.

Auch verschiedene Temperaturen, von Hitze bis Kälte, müssen bei der Planung bedacht werden, da sich die Gruppe während der Tour größtenteils außerhalb des klimatisierten Fahrzeugs aufhält. Extreme Hitze und Feuchtigkeit im Northern Territory müssen ebenfalls berücksichtigt werden.

Hinweise
Diese Tour setzt sich aus mehreren Einzeltouren zusammen. Daher werden Guide und Teilnehmer auf den einzelnen Strecken wechseln. Teilnehmer, die die gesamte Tour gebucht haben, werden zwischen den einzelnen Etappen in Unterkünften untergebracht (im Preis inkludiert).

Variante
Diese Tour ist auch in umgekehrter Richtung sowie in kürzeren Teilabschnitten buchbar.