Von Darwin nach Alice Springs Australien

Von Darwin nach Alice Springs

  • Weltkulturerbe Kakadu Nationalpark
  • Wildlife-Cruise auf dem Mary River
  • Gunlom Falls
  • Litchfield Nationalpark
  • Felsmalereien der Aborigines am Ubirr Rock bewundern
  • Schwimme in den Mataranka Thermal Springs
  • Daly Waters Outback Pub
  • Einzigartige Felsformation der Devils Marbles
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

6 Tage Australien

ab  670 € zzgl. 53 AUD (ca. 35 EUR)
Local Payment
Anfragen oder buchen

Zwischen Darwin und Alice Springs gibt es viel zu sehen, und diese sechstägige Erlebnisreise ist eine kostengünstige Möglichkeit, die Höhepunkte zwischen Top End und Red Centre zu verbinden. Auf dem Programm stehen der faszinierende Kakadu Nationalpark, die Wasserfälle und Süßwasserpools des Litchfield Nationalparks, die magisch übereinander gestapelten Devils Marbles, das historische Daly Waters Pub, wo der erste internationale Flughafen Australiens war, die Thermalbecken von Mataranka und die idyllische Katherine Gorge.

1. Tag: Darwin - Kakadu Nationalpark
2. Tag: Kakadu Nationalpark - Litchfield Nationalpark
3. Tag: Litchfield Nationalpark - Darwin
4. Tag: Darwin - Nitmiluk Nationalpark - Katherine
5. Tag: Katherine - Mataranka - Banka Banka
6. Tag: Banka Banka - Alice Springs

Leistungen enthalten

Rundreise von Darwin nach Alice Springs gemäß Programm, Transport im klimatisierten Minibus, Unterkunft und Mahlzeiten wie angegeben, komplette Campingausrüstung (außer Schlafsack), Campinggebühren, Ausflüge und Aktivitäten gemäß Programm, Trinkwasser (bitte eigene Trinkflasche mitbringen), Nationalparkgebühren

Leistungen nicht enthalten

Internationale Flüge (gerne über uns buchbar), nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Visum Australien, Schlafsack (kann auch für AUD 20 vor Ort gemietet werden), Reiseversicherung, persönliche Ausgaben, Trinkgeld, optionale Ausflüge und Aktivitäten, Flughafentransfers

Unterbringung

4 Nächte Camping
1 Nacht Hostel (Mehrbettzimmer)

Übernachtung auf festen Zeltplätzen mit Duschen und WC's (die Zelte werden vom Guide und den Gruppenteilnehmern gemeinsam aufgestellt) und auf privaten, oft exklusiv genutzte Dauerzeltplätzen mit bereits aufgestellten Zelten und Betten mit Bettwäsche (permanente Camps).

Alleinreisende Teilnehmer teilen sich beim Camping das Zelt mit einem Teilnehmer gleichen Geschlechts.

Es besteht die Möglichkeit gegen Aufpreis die Übernachtung im Hostel im Privatzimmer zu verbringen:

Aufpreis Doppelzimmer: 35 EUR p.P.
Aufpreis Einzelzimmer: 60 EUR p.P.

Verpflegung

Mahlzeiten gemäß Tourverlauf:
F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Tourbegleitung

Erfahrener englischsprachiger Reiseleiter

Transportart

Touring-Van / Maxi-Van

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktiere uns - wir buchen dir gerne eine günstige Unterkunft vor/nach der Tour
1. Tag: Darwin - Kakadu Nationalpark
Abholung von deiner Unterkunft in Darwin um ca. 6.30 Uhr und Start in unser Top End-Abenteuer mit der Fahrt in die Mary River Wetlands. In diesem Feuchtgebiet leben mehr als 250 Vogelarten und die größte Population von Salzwasserkrokodilen in der südlichen Hemisphäre. Während einer 90-minütigen exklusiven Bootsfahrt halten wir Ausschau nach Krokodilen und anderen Tieren. Den Kakadu Nationalpark betreten wir am South Alligator River, einem herrlichen Platz für unser Picknick-Lunch. Hier besteht auch die Möglichkeit, im Bowali Visitor Centre Kunst- und Handwerksgegenstände der Aborigines zu erwerben, bevor wir am späten Nachmittag nach Ubirr kommen. Hier begegnen wir einer Reihe von uralter Aborigines-Kunst, die vom Tourguide erklärt und interpretiert wird. Wir hören die Geschichte von der Regenbogenschlange und steigen zum Nadab-Aussichtspunkt hinauf, um den Ausblick über das Auengebiet und das dahinterliegende Arnhem Land zu genießen. Am Abend begeben wir uns zu unserem privaten Zeltplatz in Cooinda. Abendessen und Übernachtung.
(M,A)

2. Tag: Kakadu Nationalpark - Litchfield Nationalpark
Die Reise führt uns zum südlichen Rand des Kakadu Nationalparks, wo wir den Vormittag bei den Gunlom Falls (saisonabhängig) verbringen. Am Fuße des Wasserfalls lädt ein großes Schwimmbecken zum Baden ein, doch die Wanderung hinauf zum Wasserfall ist ein Muss! Entspanne dich im natürlichen Pool inmitten der Postkartenlandschaft des Anrhem Lands, spring in den sandigen mittleren Pool oder schwimme unter dem Wasserfall im hintersten Pool! Die Entscheidung liegt bei dir! Crocodile Dundee liebte diesen magischen Ort - und dir wird es gleich gehen! Nach dem Mittagessen und einem letzten Bad im unteren Becken verlassen wir den Kakadu Nationalpark wieder und machen uns auf den Weg zu unserem Zeltplatz in der Nähe des Litchfield Nationalparks.
(F,M,A)

3. Tag: Litchfield Nationalpark - Darwin
Heute erforschen wir die Wasserfälle, Bäche und Sandsteinfelsen des Litchfield Nationalparks, bestaunen die faszinierenden turmartigen magnetischen Termitenhügel und erkunden - wandernd und schwimmend - die Florence und Wangi Falls (saisonabhängig).  Die vielen Felslöcher und Wasserfallstufen des Buley Rockhole warten ebenfalls darauf entdeckt zu werden. Rückkehr nach Darwin am frühen Abend. Die Übernachtung im Mehrbettzimmer oder Budget Ensuite (Twin/ Einzelzimmer) ist inkludiert.
(F,M)

4. Tag: Darwin - Katherine (über Nitmiluk Nationalpark)
Abholung von deiner Unterkunft in Darwin um ca. 06:00 Uhr und Beginn unseres Abenteuers durch das Northern Territory nach Alice Springs. Den Nachmittag verbringen wir im Nitmiluk-Nationalpark (Katherine Gorge), der traditionell den Jawyon Aboriginal People gehört. Der Katherine River hat sich seinen Weg durch die uralten Sandsteinfelsen gebahnt und so diese malerische tiefe Schlucht geformt. Wer möchte, kann an einer Bootsfahrt teilnehmen oder mit einem Kanu (saisonabhängig) über das ruhige Wasser paddeln (beides optional und mit Aufpreis). Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir dann unser Zeltlager in der Nähe.
(M,A)

5. Tag: Katherine - Banka Banka (über Mataranka)
Wir beginnen den Tag mit einem angenehmen Bad in den Thermalbecken von Mataranka,  einer üppigen Oase umgeben von Myrtenheiden. Ein Besuch des Northern Territory wäre nicht komplett ohne den Besuch des Daly Waters Pubs, das früher eine wichtige Raststätte für Forscher und Abenteurer war und heute neben einem kühlen Bier auch jede Menge Geschichte und "Outback"-Feeling bietet. Am Abend kommen wir zu unserem heutigen Zeltplatz auf der historischen Banka Banka Cattle Station.
(F,M,A)

6. Tag: Banka Banka - Alice Springs
Über Tennant Creek geht es zu den Devils Marbles (Karlu Karlu), einer Ansammlung von riesigen Granitkugeln, die scheinbar magisch übereinander schweben. Auf der Weiterfahrt überqueren wir zunächst den südlichen Wendekreis (80% des Northern Territory liegen nördlich davon) und kommen schließlich nach Alice Springs.
(F,M)
Jetzt anfragen oder buchen
Anforderungen
Die Touren sind auf den preisbewussten Reisenden und den Backpacker-Markt zugeschnitten. Im Allgemeinen sind die Teilnehmer fitte, aktive Personen im Alter von 18 bis 40+.

Hinweise
Diese Tour ist eine Kombination aus 2 Einzeltouren, daher können der Guide und die Gruppe auf jedem Streckenabschnitt wechseln.

Während der Regenzeit sind die Gunlom Falls möglicherweise nicht zugänglich. Stattdessen besuchen wir das Yurmikmik-Gebiet (Motor Car Falls oder Boulder Creek).

Die Wangi Falls sind während der Regenzeit möglicherweise nicht zugänglich. Stattdessen wird ein alternativer Programmpunkt vorgesehen oder mehr Zeit bei anderen Besichtigungen verbracht.

Der Reiseverlauf kann aufgrund von kulturellen, saisonalen, wetterbedingten und logistischen Gegebenheiten geändert werden.

Da der Gepäcksraum im Bus begrenzt ist, bitten wir darum das Gepäck auf maximal 15 kg zu beschränken (kleiner Rucksack für untertags + weiche Tasche/ Rucksack für restliches Gepäck).

Variante
Diese Tour ist auch in umgekehrter Richtung buchbar.

Frühbucher-Rabatt
Bei Buchung dieses Ausflug bis 90 Tage vor Reisebeginn erhalten Sie 30 Euro Ermäßigung!