Griechenland Segeln Griechenland

Griechenland Segeln

  • Segeln im Saronischen Golf
  • Wunderschöne Bucht von Perdika
  • Kostet traditionelles griechisches Essen
  • Berühmtes Inselparadies Hydra
  • Zwischenstopp in Nafplio
  • Essens- & Badestopp am Kap Korakas
  • Badehalt in der Bucht von Zogeria
  • Chillt am Strand oder erkundet die ruhigen Gassen in Spetses
  • Baden bei den kleinen Inseln Kounoupis & Dokos
  • Spaß & Unterhaltung in Poros
  • Erkundet Ägina
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

8 Tage Griechenland

ab  1.089 € Anfragen oder buchen

Dieser Segeltörn führt euch in den Saronischen Golf, eines der reizvollsten Gebiete Griechenlands zum Segeln. Ausgangspunkt eures Segeltörns ist das geschäftige Athen. Lasst Euch begeistern von kleinen und noch wenig bekannten Perlen wie Hydra, Nafplio und Ägina. Unterwegs habt Ihr zahlreiche Gelegenheiten zum Baden und Sonne tanken, könnt historische Sehenswürdigkeiten entdecken und die traditionelle griechische Küche kosten. Erkundet das wunderschöne Hydra und taucht ein in das Nachtleben der Insel, entdeckt Poros, eine hübsche kleinen Insel mit schmalen Gassen und weißen Häusern, schlendert durch kleine charmante Fischerorte, geht shoppen und lasst euch verzaubern von wunderschöner Natur.

Tag 1: Athen - Perdika
Treffen mit Kapitän und dem Team am Poseidon Hotel um 13:00 Uhr, anschließend segeln wir ins atemberaubend schöne Perdika. Bei einem traditionellen griechischen Essen lernt Ihr eure Mitreisenden kennen.

Tag 2: Perdika - Hydra
Nächster Halt: Hydra, das für seine Schönheit berühmte Inselparadies.

Tag 3: Hydra - Plaka, Leonidi
Am Kap Korakas machen wir einen Essens- & Badestopp, dann segeln wir nach Süden zur Küste der Halbinsel Peloponnes und Plaka, Leonidi.

Tag 4: Plaka - Nafplio
Haltet eure Kamera bereit, für Schnappschüsse in Nafplio. Probiert köstliches Essen auf lokalen Märkten und seht euch die Zitadelle und Festung an.

Tag 5: Nafplio - Spetses
Heute gibt es einen Badehalt in der Bucht von Zogeria. Chillen am Strand oder die ruhigen Gassen erkunden, ehe es weitergeht nach Spetses.

Tag 6: Spetses - Poros
Baden bei den kleinen Inseln Kounoupis und Dokos, ehe wir für Fun und Unterhaltung in Poros anlegen.

Tag 7: Poros - Ägina
Heute geht es nach Ägina! Nach der Ankunft könnt ihr den letzten Abend der Reise genießen.

Tag 8: Ägina - Athen
Ein letztes Mal holen wir den Anker ein und segeln zurück nach Athen, wo die Reise endet.

Leistungen enthalten

Griechenland Segeltour lt. Programm, Unterbringung und Mahlzeiten wie angegeben, Kapitän an Bord, Hafengebühren & Kurtaxen, Bereitstellung von Ausrüstung wie Schnorchel und Taucherbrillen, informative Reiseunterlagen und Contiki-Dokumententasche

Leistungen nicht enthalten

Internationale Flüge (gerne über uns buchbar), nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, optionale Ausflüge und Aktivitäten, Reiseversicherungen, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Flughafentransfers

Unterbringung

7 Übernachtungen in einer Doppelkajüte auf den Segelschiff

Die Unterbringung erfolgt in Zweibettkojen.
Alleinreisende teilen sich das Zimmer mit Mitreisenden gleichen Geschlechts. Gegen Aufpreis ist auch die Unterbringung im Einzelzimmer buchbar. Aufpreis bitte bei uns anfragen.

Verpflegung

7x Frühstück

Tourbegleitung

Englischsprachiger Kapitän an Bord

Transportart

Segelboot

Zusätzliche Übernachtungen

Athen, Poseidon Hotel:
Einzelzimmer: ab 145 EUR p.N.
Doppelzimmer: ab 70 EUR p.P.p.N.
Day 1 Athens to Perdika
It all begins at Athens, the cradle of Western civilization and the birthplace of democracy. First you’ll meet your Skipper & Contiki travellers, then board the yacht & set sail to the extremely picturesque Perdika Harbour (only a few miles south of Aegina, but a very different experience all together).
This little un-spoilt fishing village is the perfect way to kick-start the trip! Go exploring with your new fellow sailors, experience the traditional Greek lifestyle, witness some stunning views and admire the small fishing houses as you walk along the shore. Then as the sun begins to set its time to sit down, relax and indulge in some delicious Greek food. Yum!

Yacht

Day 2 Perdika to Hydra
Next up: Hydra, located between the Saronic and Argolic Gulf, is an island renowned for its beauty & bound to impress! It is regarded as one of the prettiest ports of Greece and a favorite for a number of Hollywood celebs.
On route we will drop the anchor near a number small inhabited islands & go for a swim to cool off. With an early afternoon arrival into Hydra, you’ll have a great opportunity to go exploring this islands beauty… on foot or donkey, as this little paradise is vehicle free. Go see the gorgeous cathedrals & monasteries, eat some delicious seafood by the water, take a dip in the ocean & get social (as this place has a great nightlife).

Yacht, Breakfast

Day 3 Hydra to Plaka Leonidion
Get the cameras ready for some great photo ops in the charming Naflpio, filled with handsome neoclassical buildings, adorable shops, enticing restaurants and two museums to enlighten the history buff within. The best thing to do here is drop the map and get lost down the beautiful cobbled streets, you’ll come across local markets with food to sample and souvenirs to buy.
If historical fortresses or amazing views are your thing, check out the Palamidi Fortress citadel & Akronafplia fortress which sit on the hill above the city… worth the walk!

Yacht, Breakfast

Day 4 Plaka to Nafplio
Get the cameras ready for some great photo ops in the charming Naflion, filled with handsome neoclassical buildings, adorable shops, enticing restaurants and two museums to enlighten the history buff within. The best thing to do here is drop the map and get lost down the beautiful cobbled streets, you’ll come across local markets with food to sample and souvenirs to buy.
If historical fortresses or amazing views are your thing, check out the Palamidi Fortress citadel & Akronafplia fortress which sit on the hill above the city… worth the walk!

Yacht, Breakfast

Day 5 Nafplio to Spetses
Today, stop for a swim at Zogeria Bay. With a population of just over 4,000 people, this little island offers relaxation the way the Greeks do it best.
Next on the list, Spetes! Enjoy some chill-out time on the beach or indulge in an icy Frappuccino to cool off as you wander through the quite streets, possible by a horse-drawn carriage. With boutiques & loads to explore, there’s plenty to keep you busy.
If that’s not enough then this narrowly paved little island has a collection of beautful churches and Venetian mansions, which date back over the last few centuries. Go for a stroll, relax and enjoy the night.

Yacht, Breakfast

Day 6 Spetses to Poros
Start the day with a swim at Kounoupi islet. The turquoise crystal clear waters makes this an ideal stop and its pretty easy to see why this is a ‘must stop’ for all yachters. Then head to Dhokos to let the relaxing continue or chuck your snorkeling gear on and keep an eye out for some old pottery on the sea floor, one of the most ancient shipwrecks full of ceramics (that sunk 2500 BC) was discovered here not too long ago…so fair to say this place has its fair share of history.

After a big day of island hopping we’ll dock up in Poros -with its pine, lemon & olive trees dotting the landscape. Pick up some olive oil to take home, or just roll out your towel at Kanali beach and pop into a local tavern for lunch, or head to Askeli for some beachside volleyball. Enjoy every second until the sunsets, then make the most of the night.

Yacht, Breakfast

Day 7 Poros to Aegina

Today we will be heading to another beauty…Aegina. This island is known for its long coast line and wealth of historical artifacts and ancient sites.
En route we sail past the uninhabited Moni island, its crystal light blue water and beautiful beaches are utter perfection!
Once we’ve dropped the anchor in Aegina, make the most of your last afternoon of exploring and then get ready for your last night out, which should be easy as this place knows how to throw a farewell party!

Yacht, Breakfast

Day 8 Aegina to Athens
We pull up the anchor one last time as we head back to Athens. This means it’s time to start saying farewell to the crew, swap contact details & reflect on the trip.

Breakfast
Jetzt anfragen oder buchen
  • Mai 2018

    • 26.05.2018 - 02.06.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.089 € anfragen buchen
  • Juni 2018

    • 02.06.2018 - 09.06.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.135 € anfragen buchen
    • 09.06.2018 - 16.06.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.135 € anfragen buchen
    • 16.06.2018 - 23.06.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.135 € anfragen buchen
    • 23.06.2018 - 30.06.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.135 € anfragen buchen
    • 30.06.2018 - 07.07.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.135 € anfragen buchen
  • Juli 2018

    • 07.07.2018 - 14.07.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.205 € anfragen buchen
    • 14.07.2018 - 21.07.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.205 € anfragen buchen
    • 21.07.2018 - 28.07.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.225 € anfragen buchen
    • 28.07.2018 - 04.08.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.215 € anfragen buchen
  • August 2018

    • 04.08.2018 - 11.08.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.215 € anfragen buchen
    • 11.08.2018 - 18.08.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.215 € anfragen buchen
    • 18.08.2018 - 25.08.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.215 € anfragen buchen
    • 25.08.2018 - 01.09.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.215 € anfragen buchen
  • September 2018

    • 01.09.2018 - 08.09.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.169 € anfragen buchen
    • 08.09.2018 - 15.09.2018 Freie Plätze Start garantiert 1.169 € anfragen buchen
HINWEISE:
Bei dieser Tour seid ihr nicht nur Zuschauer, sondern tragt aktiv zum Gelingen der Tour bei: Ihr helft mit beim Frühstück machen, beim Sauberhalten des Bootes und beim Segeln. Als Gepäck kann nur ein kleiner Rucksack mitgebracht werden (max. 70 l).

TOURSTART/ENDE:
Reisebeginn ca. 13:00 uhr in Athen, Ende ca. 10:00 Uhr in Athen.

TOURSTYLE:
Contiki bietet ideale Touren für alle von 18-35 Jahren. Urlaub wie wir ihn mögen: "Abenteuer, Spaß & Flexibilität" sind unser Motto. Weil wir eine internationale Gruppe Gleichgesinnter sind, teilen wir eine Sprache: Englisch. Daher ist es notwendig, sich wenigstens einigermaßen in Englisch zu verständigen. Wir reisen in modernen Reisebussen und wohnen in ausgesuchten Hotels und landestypischen Unterkünften. Contiki Holidays bietet unzählige Freizeitbeschäftigungen und ein volles Gruppenprogramm. Weil wir aber wissen, dass jeder auch seine eigene Freiheit braucht, bleibt viel Zeit für eigene Erkundungen, um die Dinge aus eigenem Blickwinkel zu entdecken.

Plant immer so, daß Ihr schon am Tag vor Tourbeginn am Ort seid und auch am Ende im Ankunftsort noch einmal übernachtet. Die preiswerten Contiki-Gateway Hotels könnt Ihr gleichzeitig mit Eurer Tourbuchung reservieren.