Ontario & Quebec B&B Erlebnis Kanada

Ontario & Quebec B&B Erlebnis

  • Mit dem Mietwagen im eigenen Tempo die Traumlandschaften erkunden
  • Übernachtung in charmanten Bed & Breakfasts
  • Bootstour durch die szenenreiche Landschaft der 1000 Islands
  • Atemberaubende Niagarafälle
  • Algonquin Park, Huntsville
  • Toronto - multikulturelle Metropole
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

15 Tage Kanada

ab  1.060 € Anfragen oder buchen

Wer an Kanada denkt, denkt meist an eine prächtige Natur und viel Wildnis; und das hat Kanada definitiv zu bieten. Doch es gibt noch vieles mehr und entzückende Seiten einer ausgefüllten Natur! Begeben Sie sich auf eine Mietwagenreise durch die bunte Metropole Toronto, besuchen Sie die zweitgrößte französischsprachige Stadt der Welt, Montréal, unternehmen Sie eine Walbeobachtungsfahrt in Tadoussac und erholen Sie sich in der wunderschönen Landschaft des Algonquin Parks. Als krönenden Abschluss besuchen Sie die imposanten Niagarafälle. Kanada ist reich an Natur und Wildnis, aber auch an Kultur! Entdecken Sie dieses vielseitige Land in Ihrem eigenen Tempo auf dieser 15-tägigen Selbstfahrerreise. Sie übernachten in charmanten Bed & Breakfast Unterkünften und lernen dabei die liebenswürdigsten Gastgeber kennen.

1. Tag: Toronto
2. Tag: Toronto
3. Tag: Toronto - Gananoque
4. Tag: Gananoque - Montreal
5. Tag: Montreal
6. Tag: Montreal - Mauricie Region
7. Tag: Mauricie Region - Tadoussac
8. Tag: Tadoussac
9. Tag: Tadoussac - Quebec City
10. Tag: Quebec City
11. Tag: Quebec City - Ottawa
12. Tag: Ottawa - Huntsville / Algonquin Park
13. Tag: Huntsville - Niagarafälle
14. Tag: Niagarafälle
15. Tag: Niagarafälle - Toronto

Leistungen enthalten

- Kanada Selbstfahrerrundreise wie beschrieben
- 1000 Islands Bootstour
- Dokumentenmappe (bei Anreise, in Englisch)

Leistungen nicht enthalten

- Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
- Mietwagen (+ zusätzliche Kosten wie z.B. Benzin usw.)
- nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
- Straßen- bzw. Parkplatzgebühren
- Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
- Fähre über den St. Lawrence Fluss
- Reiseversicherung
- Trinkgelder, persönliche Ausgaben
- optionale Ausflüge und Aktivitäten
- Visum (Kanada eTA-Einreisegenehmigung)

Unterbringung

14x Pensionen / Gästehäuser (B&B)

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Einzelzimmer-Zuschlag und Preis für Unterbringung im 3-Bettzimmer auf Anfrage.

Bitte beachten Sie, dass die Namen der Unterkünfte erst nach Buchung bekannt gegeben werden können, da diese nach Verfügbarkeit bestätigt werden.

Abhängig von der Verfügbarkeit kann die Unterkunft im Umkreis von bis zu 30 Fahrtminuten vom vorgesehenen Ort entfernt liegen (z.B. wenn in Québec nichts verfügbar ist, kann ein B&B in Lévis oder Île d'Orléans reserviert werden).

Die Wochendübernachtungen müssen immer zusammenhängen, d.h. Freitag - Sonntag oder Samstag bis Montag).

Verpflegung

14x Frühstück

Transportart

Mietwagen

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

Activity Package
Erwachsene: 155 EUR p.P.

Das "Activity Package" umfasst folgende Aktivitäten:
- 90-minütige See-Exkursion in Montréal (Tag 5)
- Walbeobachtungstour in Tadoussac (Tag 8)
- Zweistündige Stadtführung durch Québec (Tag 10)
- Adventure Pass Niagarafälle (Eintritt zu 4 Hauptattraktionen wie z.B. Journey Behind the Falls) (Tag 14)
1. Tag: Toronto
Individuelle Anreise nach Toronto. Übernahme des Mietwagens am Flughafen und Fahrt zur Frühstückspension. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

2. Tag: Toronto
Heute können Sie eine Menge erleben! Sie können einen gemütlichen Spaziergang entlang des Flussufers unternehmen, das bekannte Rogers Stadion bewundern oder die unglaubliche Sicht vom CN Tower genießen. Sie können optional auch eine erlebnisreiche Bootsfahrt über den Ontariosee unternehmen. Doch Toronto hat noch mehr zu bieten. Besuchen Sie eines der vielen Museen, zum Beispiel das Schuhmuseum, in dem Sie die ersten Sneakers sowie die Neusten Modelle sehen können oder das "Pionierdorf Black Creek", in dem Sie auf 30 Äckern ursprünglicher Landschaft, Geschichte erleben können. Torontos Einwohner kommen aus über 200 verschiedenen Kulturkreisen und leben in zahlreichen ethnischen Vierteln um die Stadt, die aber nicht nur bunt ist und reich an Einwohnern, sondern deren Wirtschaft gleichzeitig boomt. Und trotz dieses bunten Treibens ist Toronto sicher und man muss nachts in der U-Bahn keine Angst haben.

3. Tag: Toronto - Gananoque (ca. 290 km)
Südwärts entlang des Ontariosees geht es in Richtung Gananoque zunächst in die historische Stadt Kingston. Kingston wurde bereits 1673 gegründet und hat einen wundervollen alten Stadtkern an der Mündung des Cataraqui Flusses in den Ontariosee. Vom Waterfront Park starten zur vollen Stunde Bootsrundfahrten. Von Kingston aus startet auch die Island Queen, ein Raddampfer wie einst auf dem Mississippi River, der Platz für etwa 300 Gäste bietet. Eingeschlossen in einem Grashügel befindet sich die historische Stätte Fort Henry. Bis in die Mitte des 19. Jhds. war es ein wichtiger Militärposten am St. Lawrence Seaway. 1938 wurde es als Museum wiedereröffnet und ist heute eine bekannte Touristenattraktion. Das Gebiet um den St. Lawrence Fluss ist sehr bekannt für sein Archipel aus 1864 Inseln. Man nennt es auch "Thousand Islands" (= tausend Inseln). Schließlich fahren Sie weiter nach Gananoque, die touristische Zentrale der Thousand Islands Region, wo Sie die Nacht verbringen.

4. Tag: Gananoque - Montreal (ca. 260 km)
Auf Ihrer Weiterfahrt halten Sie in Rockport, wo Sie eine inkludierte Bootsfahrt (ca. 1 Stunde) über den St. Lawrence Fluss erwartet. Dies ist eine wundervolle Weise, um die großartige Landschaft der 1000 Inseln zu entdecken. Die üppige Landschaft ist gesprenkelt von luxuriösen Hütten und gewaltigen Grundstücken. Nach der Bootstour können Sie noch etwas über die pierartige kleine Landzunge hinter dem Hafen bummeln und sich an dem Frischfischangebot bedienen. Einen weiteren Stop sollten Sie in Morrisburg einlegen, um das "Oberkanadische Dorf" (Upper Canada Village) zu besichtigen. Ein aus dem 19. Jhd. rekonstruiertes Dorf mit Menschen in zeitgenössischer Kleidung. Es gibt verschiedene Routen durch das Dorf, in denen Sie mehr über das Leben in den 1860ern erfahren. Weiter geht es nach Montreal, der zweitgrößten Stadt des Landes und die zweitgrößte französisch-sprachige Stadt der Welt (nach Paris).

Tipp: Erweitern Sie die inkludierte Bootstour zur 2-stündigen "Palaces & Palisades" Schiffstour und erleben Sie die Region noch intensiver. Aufpreis gerne auf Anfrage.

5. Tag: Montreal
Hier erwartet Sie ein wahrer kultureller Mix! Genießen Sie den Charme der europäisch angehauchten Metropole mit ihren engen Straßen und kleinen Cafés. Spazieren Sie durch die gepflasterte Altstadt Montréals, betrachten Sie das bunte Treiben von einem der kleinen Restaurants aus, genießen Sie die Aussicht auf den alten Hafen und besuchen Sie die wunderschöne Notre Dame Basilika. Falls Sie einkaufen möchten, gehen Sie zur St. Catherine's Street - eine der besten Einkaufsstraßen Kanadas. Die Vielfalt der einheimischen Bevölkerung spiegelt sich in den Küchen, schicken Restaurants und lockeren Lokalen wieder. In den bekannten "Bring-your-own-wine"-Lokalen an der Prince Arthur Street und dem Square Saint-Louis bringen die Gäste ihren eigenen Wein mit. Wer etwas mehr Abenteuer sucht, kann auch eine Jetboat Tour auf den Lachine-Stromschnellen des Sankt-Lorenz-Stroms unternehmen.

Optional: 90-minütige See-Exkursion
Sehen Sie die Stadt aus einem ganz neuen Winkel und kommen Sie auf die Calvalier Maxim! Erleben Sie die Geschichte hautnah mit einem Darsteller, der den berühmten Entdecker Paul Chomedey de Maisonneuve nachspielt und Sie mit Anekdoten und historischen Fakten faszinieren wird. Genießen Sie die Aussicht von der Sonnenterrasse und bewundern Sie die Ausblicke auf die Stadt und die Umgebung - ein unvergleichlicher Aussichtspunkt!

6. Tag: Montreal - Mauricie Region / Trois-Rivières (ca. 140 km) oder Grandes-Piles (ca. 191 km)
Heute müssen Sie sich entscheiden: Von Montréal fahren Sie entweder nach Trois-Rivières oder nach Grandes-Piles. Besuchen Sie Magnan Falls, das sich inmitten einer wunderschönen Naturlandschaft dem Näherbringen von Besuchern mit Wasserkraft widmet. Der Park besitzt ein Naturzentrum und  Interpretationspavillion, in denen die Besucher alles über Wasserkraft und die Geschichte des Parks lernen können.Nahe der Stadt Trois-Rivières befindet sich der Nationalpark Mauricie, der mit vielen Badestränden an den Seen und wunderbaren Kanurouten seine Besucher anlockt.
An der Steilküste des St-Maurice Flusses liegt die Kleinstadt Grandes-Piles. Die ersten Siedler ließen sich ca. 1850 dort nieder wegen der amerikanischen Weiß- und Rotkiefern. Wunderschön und am Fluss gelegen können Sie hier Boot fahren, wandern, die Natur genießen oder einfach nur entspannen!

7. Tag: Mauricie Region - Tadoussac (ca. 340 km)
Sie fahren durch die herrliche Charlevoix Region entlang des St. Lawrence Flusses in Richtung Tadoussac. Besuchen Sie die Klippen und Wasserfälle von den Sainte-Anne Falls, welcher  sich 74 m in die Schlucht des Canyons stürtzt. Insgesamt drei Hängebrücken führen über den Canyon; eine davon ist 60 m lang und von den vielen Aussichtspunkten kann man sogar die Strudellöcher und Kaskaden sehen. Unter Aufsicht ist es sogar erlaubt, an den Felsen entlang zu klettern oder sich abzuseilen. Sehenswert ist auch die unglaubliche Basilika in Sainte-Anne de Beaupre - ein römisch-katholisches Gotteshaus und einer der wichtigsten Wallfahrtsorte Nordamerikas. Man sagt dem Ort sogar Wunder und Heilungen nach.Im Montmorency Falls Park stürzt der Montmorency Fluss über 83 m in den Sankt-Lorenz-Strom. Mit seiner Höhe ist der Wasserfall 30 m höher als die Niagarafälle.

8. Tag: Tadoussac
Tadoussac ist eine Hochburg für Wanderer und Kajakfahrer! In und um den Ort gibt es einige wunderbare Wanderwege und von der Landzunge aus hat man einen herrlichen Ausblick über das Saguenay-Fjord, St. Lorenz und Tadoussac selbst. Auf dem Sankt-Lorenz-Strom kann man schöne Kajaktouren unternehmen oder an einer Walbeobachtungsfahrt teilnehmen (optional). Das Angebot ist riesig; von einem Schiff haben Sie eine gute Weitsicht, von Vorteil sind aber auch die wendigen Power-Zodiacs (Power-Schlauchboote), die eine hohe Geschwindigkeit erreichen können und so auch weit entfernte Walherden anpeilen können.

9. Tag: Tadoussac - Quebec City (ca. 220 km + 10 Minuten Fährfahrt Tadoussac nach Baie Ste Catherine)
Sie fahren zurück durch die malerische Charlevoix Region. An der Île d'Orléans können Sie halten und einen Ausflug von Québec City zu der 5 km entfernten Insel unternehmen. Die reichen Naturressourcen gemischt mit den auffallenden architektonischen Schätzen bieten eine facettenreiche Sammlung an bezaubernden und überraschend bewegten Landschaften. Die Insel ist auch bekannt unter dem Namen  "Garten von Québec" und versorgte das benachbarte Québec City viele Jahre lang mit frischen Produkten wie saisonale Früchte- und Gemüsesorten, Getreide und Ahornprodukte. Falls Sie den Montmorency Falls Park nicht bereits besucht haben, können Sie dies heute noch machen. Am Ende des Tages erreichen Sie schließlich Québec City.

10. Tag: Quebec City
Es gibt so viel zu sehen in Québec City, daher empfiehlt sich eine (optionale) zweistündige Stadtführung. Entdecken Sie dabei den europäischen Charme der ersten französischen Siedler in Nordamerika. Hier können Sie Geschichte erleben! Beeindruckend in Québec ist das imposante Hotel Chateau Frontenac am St. Lawrence Fluss, in dem u.a. schon Frank Sinatra, Generald Charle de Gaulle oder Queen Elizabeth genächtigt haben. Die Sehenswürdigkeiten in der Altstadt liegen alle sehr nah beieinander. Auf dem Place d'Armes befindet sich das "Maison de Tourisme", wo Sie sich Kartenmaterial besorgen können. Von hier aus kann man sehr gut einen Rundgang starten. Die Ober- oder Unterstadt lassen sich wunderbar zu Fuß erkunden. Wenn Sie es etwas ausgefallener möchten, können Sie eine Calèche (eine Kutsche) nehmen. Halten Sie diese einfach wie ein Taxi an oder steigen Sie in einer der Sammelstellen zu.
Wenn Sie ausländische Spezialitäten mögen, sollten Sie eine der wunderbaren Käsereien besuchen, das Apfelweinhaus oder den "Fish Shop". Québec ist auch bekannt für seinen besonderen Apfel-Eiswein. Die Äpfel für diesen werden im Spätherbst nach dem ersten Frost geerntet und resultieren in einem hervorragenden süßen Dessertwein.

Optional: Zweistündige Stadtführung in Québec
Entdecken Sie den europäischen Charme der ersten französischen Siedler in Nordamerika. Erfahren Sie mehr über die Stadtgeschichte aus erster Hand. Besuchen Sie das Latin Quarter, die Abraham-Ebene, den Festungswall, das weltbekannte Château Frontenac, die Basilika, den Place-Royale und vieles mehr.

11. Tag: Quebec City - Ottawa (ca. 455 km)
Über die Lawrence Brücke fahren Sie aus Québec City hinaus. Auf Ihrem Weg erwarten Sie einige Kanadas schönster Landschaften und Gemeinden - reich an angelsächsischem Charme und Québecer Lebensfreude. Machen Sie doch einen Halt an einem der vielen Seen, Wälder und altmodischen Dörfer im Viktorianischen Stil. In Ottawa angekommen, können Sie gleich den ByWard Markt erkunden - ein farbenfroher Freiluftmarkt für Bauern. Die umgebenden Straßen beherbergen viele Cafés, Restaurants und Boutiquen. Am Abend ist ein Spaziergang entlang der von Laternen beleuchteten Sträßchen sehr empfehlenswert!

12. Tag: Ottawa - Huntsville / Algonquin Park (ca. 360 km)

Sie fahren in den Nordwesten weiter zum Algonquin Park - Ontarios ältester Naturpark. In den über 2000 Seen und unzähligen Flüssen kann man sehr gut Kanu fahren gehen, die Wälder und Hügel bieten sich zum Wandern oder Fahrrad fahren an. Auch Wildtierbeobachtungen sollten Sie auf Ihrer To Do-Liste stehen haben; Schwarzbären und Elche werden oft gesehen und die Vielfalt an Vögeln wird Sie erstaunen!

13. Tag: Huntsville - Niagarafälle (ca. 390 km)
Über den Highway 11 fahren Sie auf die 400, vorbei an Toronto und kommen am Ende an den Niagarafällen an. Hier stürzt der Niagara Fluss 58 Meter in die Tiefe. Mit den "Maid fo the Mist"-Booten können Sie ganz nah heran an die kanadischen Hufeisenfälle fahren.

14. Tag: Niagarafälle
Genießen Sie den freien Tag in dieser bezaubernden Region! Schauen Sie sich die Weingüter mit ihren prächtigen Landhäusern an und bestaunen Sie das Tosen der Niagarafälle. Optional können Sie sich den "Niagara Adventure Pass" kaufen, der u.a. Eintritte zum Horneblower, White Water Walk, Niagara's Fury und einige weitere Leistungen beinhaltet.

15. Tag: Niagarafälle - Toronto (ca. 125 km)
Heute fahren Sie zurück nach Toronto. Am Flughafen geben Sie schließlich Ihren Mietwagen zurück und treten voller Erinnerungen im Gepäck die Heimreise oder Weiterreise an.
Jetzt anfragen oder buchen
  • Oktober 2017

    • 30.10.2017 - 13.11.2017 Freie Plätze 1.060 € anfragen buchen
Kanada & Alaska erleben: Flexibel und unabhängig auf vier Rädern
Entdecken Sie die unberührte Wildnis und einzigartige Natur in Ihrem eigenen Tempo. Unsere durchdachten und erprobten Reiserouten führen Sie zu den schönsten Plätzen Nordamerikas. Genießen Sie den Komfort vorgebuchter Unterkünfte, damit Sie die Reise unbeschwert genießen können. Für die meisten Mietwagen-Rundreisen bieten wir zwei unterschiedliche Hotelkategorien an. Bei der Wahl Ihres Mietwagens haben Sie bei uns ebenfalls volle Freiheit, weil wir diesen nicht im Vorhinein mit eingeschlossen haben. Den Mietwagen bieten wir Ihnen gerne zu Sonderkonditionen passend zur Reiseroute an.

SELBSTFAHRER-ROUTEN
Wir sind spezialisiert auf eine komplett flexible Planung der Reiserouten. Gerne stellen wir Ihnen eine individuelle Wunschtour ganz nach Ihrem Geschmack zusammen. Ihren Möglichkeiten setzen wir dabei kaum Grenzen: Bestimmen Sie selbst, welche Orte und Regionen Sie besuchen möchten, wann Sie starten wollen und wie lange Ihre Reise dauern soll. Auf Wunsch buchen wir Ihnen bereits vorab beliebte Ausflüge und Aktivitäten, so dass Sie nur noch „einsteigen“ müssen. Unsere erfahrenen Nordamerika-Experten beraten Sie gerne!

Die Kilometerangaben beziehen sich immer auf die kürzeste sinnvolle Route. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit zu Abstechern und landschaftlich lohnenden "Umwegen", durch die die tatsächlich gefahrene Strecke am Ende des Tages länger sein kann.

Mietwagen
Der Mietwagen ist nicht im Preis inklusive - wir buchen Ihnen gerne ein Fahrzeug in der gewünschten Kategorie zu besten Konditionen. Genaue Preise und Konditionen bitte anfragen.

Ihre Vorteile bei unseren Mietfahrzeugen:
  • keine versteckten Zusatzkosten vor Ort
  • Anmietung auf für junge Leute zwischen 21-24 Jahren möglich (gegen Aufpreis)
  • Mietverträge in deutscher Sprache
  • Hochwertiger Straßenatlas inklusive
  • Frühbucher- und Sparangebote
  • Auswahl aus 10 Fahrzeugkategorien

Beim Mietfahrzeug haben Sie die Wahl zwischen verschiedenenen Paketen, welche die folgenden Leistungen enthalten:

Paket A: „Preiswert & gut“
  • Fahrzeugmiete inkl. Steuer
  • unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung (inklusive Reifen, Glas und Unterboden)
  • Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung bis zu einer Gesamtdeckungssumme von 1,7 Mio. EUR
  • alle lokalen Steuern auf eingeschlossene Leistungen
  • Flughafen-Gebühren und Customer Facility Charge
  • hochwertiger Straßenatlas
  • 24-Stunden-Servicetelefon
Paket B: „All Inclusive“
Leistungen wie Paket A und zusätzlich:
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer
  • 1. Tankfüllung
  • 1 Kindersitz (falls gewünscht)
Paket C: „Navigation“
Leistungen wie Paket B und zusätzlich:
  • Navigationssystem


Fahrzeug- und Preisbeispiele (Paket A):

COMPACT
ab 199 EUR / Woche
z.B. Nissan Versa
4 Sitze, 4 Türen
Ausstattung: Automatik, Klimaanlage, Servolenkung, Fahrer/Beifahrer Airbag, ABS, Radio/CD
Empfehlung für 2 Personen und 2 Gepäckstücke

INTERMEDIATE
ab 224 EUR / Woche
z.B. Toyota Corolla
5 Sitze, 4 Türen
Ausstattung: Automatik, Klimaanlage, Servolenkung, Fahrer/Beifahrer Airbag, ABS, Radio/CD
Empfehlung für 3 Personen und 3 Gepäckstücke

STANDARD SUV
ab 313 EUR / Woche
z.B. Jeep Grand Cherokee
5 Sitze, 4 Türen
Ausstattung: Automatik, Klimaanlage, Servolenkung, Fahrer/Beifahrer Airbag, ABS, Tempomat, Radio/CD.
Empfehlung für 4 Personen und 3 Gepäckstücke