Kulinarische Highlights Westkanadas Kanada

Kulinarische Highlights Westkanadas

  • Mit dem Mietwagen im eigenen Tempo Kanadas Traumlandschaften erkunden
  • Granville Island Küchencheftour
  • Banff und die Rocky Mountains
  • Vancouver - Perle am Pazifik
  • Exklusive Weintour mit Mittagessen
  • Victoria - Hauptstadt Britisch Kolumbiens
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

12 Tage Kanada

ab  870 € Anfragen oder buchen

Erhalten Sie einen authentischen Geschmack Kanadas auf dieser besonderen Mietwagenreise durch einige der kulinarisch bekanntesten Regionen Westkanadas. Schlendern Sie über den Granville Island Public Market - das kulinarische Mekka British Columbias, erleben Sie die fantastischen Restaurants Vancouvers, genießen Sie die guten Weine des Cowichan Tals und lernen Sie die wunderschöne Weinregion Naramata Bench kennen. Entdecken Sie die Naturschätze und Kulinarik Westkanada auf dieser authentischen, köstlich spannenden Selbstfahrerreise von Calgary bis Vancouver.

1. Tag: Calgary - Banff
2. Tag: Banff
3. Tag: Banff - Vernon
4. Tag: Vernon - Penticton
5. Tag: Penticton
6. Tag: Penticton - Osoyoos
7. Tag: Osoyoos - Harrison Hot Springs
8. Tag: Harrison Hot Springs - Victoria
9. Tag: Victoria
10. Tag: Victoria - Courtenay
11. Tag: Courtenay - Vancouver
12. Tag: Vancouver
13. Tag: Vancouver

Leistungen enthalten

- Kanada Selbstfahrerrundreise wie beschrieben
- Granville Island Market Tour
- Winery Tour
- Dokumentenmappe (bei Anreise, in Englisch)

Leistungen nicht enthalten

- Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
- Mietwagen (+ zusätzliche Kosten wie z.B. Benzin usw.)
- nicht genannte Mahlzeiten und Getränke,
- Straßen- bzw. Parkplatzgebühren
- Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
- Reiseversicherung
- Trinkgelder, persönliche Ausgaben
- optionale Ausflüge und Aktivitäten
- Visum (Kanada eTA-Einreisegenehmigung)

Unterbringung

12x Mittelklasse-Hotels der Kategorie A (3-Sterne-Kategorie)

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Einzelzimmerzuschlag und Preis für Unterbringung im 3-Bettzimmer auf Anfrage.

Gerne buchen wir Ihnen auch die genannten Unterkünfte der Kategorie B (4-Sterne-Hotels). Aufpreis gerne auf Anfrage.

Verpflegung

1x Mittagessen

Transportart

Mietwagen

Zusätzliche Übernachtungen

Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

Cowichan Valley - Ausflug in die Küche und Weinwelt der Region (Tag 9)
Preis pro Person: 145 EUR
1. Tag: Calgary - Banff (ca. 123 km)
Willkommen in Alberta!
Individuelle Anreise und Entgegennahme des Mietwagens am Flughafen in Calgary und Fahrt zu Ihrer Unterkunft nach Banff. Erholen Sie sich von Ihrer Anreise und schlendern Sie am Abend durch die Gassen Banffs. Stimmen Sie sich bei einem guten Essen in einem der vielen Restaurants auf Ihre bevorstehende Reise ein.

Übernachtung:
A) Mount Royal Hotel
B) Buffalo Mountain Lodge

2. Tag: Banff
Das hübsche Städtchen Banff befindet sich mitten in den Rocky Mountains und ist einfach ein herrliches Fleckchen Erde. Die Region wurde bereits im Jahre 1885 zu Kanadas erstem Nationalpark erklärt, um eine natürliche Thermalquelle im Städtchen Banff zu schützen. Erleben Sie spektakuläre Canyons, Wasserfälle und Bergpässe. Unternehmen Sie z.B. eine Fahrt mit der bekannten Sulphur Mountain Gondel zur Bergstation auf 2.285 m und genießen Sie eine herrliche Aussicht über Banff sowie den Ausblick auf die umliegenden Berge. Sofern Sie den Nationalpark bei einer Wanderung erkunden wollen, empfehlen wir Ihnen zuerst einen Besuch im Banff Informationszentrum, damit Sie sich einen Überblick über die Möglichkeiten verschaffen und sich über die aktuellen Neuigkeiten informieren können.

Übernachtung:
A) Mount Royal Hotel
B) Buffalo Mountain Lodge

3. Tag: Banff - Vernon (ca. 430 km)
Sie sollten früh in den Tag starten, denn heute haben Sie eine längere Fahrtstrecke vor sich. Sie sollten es nicht verpassen, einen Halt am Lake Louise einzulegen. Seine Schönheit ist zum Träumen und er ist eins der meist fotografierten Objektive der Welt! Die Weiterfahrt führt Sie durch den Yoho Nationalpark, über den Roger Pass und den Glacier Nationalpark - einige der landschaftlich beeindruckendsten Gegenden Kanadas.

Übernachtung:
A) Village Green Inn
B) Predator Ridge

4. Tag: Vernon - Penticton (ca. 99 km)
Heute fahren Sie durch die bekannteste Weinproduktionsgegend Britisch Kolumbiens. Wir empfehlen Ihnen, einen Halt in Kelowna zum Mittagessen am "Quails Gate Weingut & Restaurant" einzulegen. In dieser Gegend können Sie optional eine Fahrt auf der Dampflok ins Kettle-Tal unternehmen. Die Dampflok aus dem Jahr 1912 ist Zeuge der Geschichte im Okanagan Tal. Auf der 90-minütigen Fahrt haben Sie Ausblicke auf den See und den Canyon von der knapp 70 m hohen Trout Creek Brücke aus.

Übernachtung:
A) Penticton Lakeside Resort
B) Penticton Lakeside Resort

5. Tag: Penticton
Inklusive: "Winery Tour"
Der Tag kann nicht besser startet, denn Sie unternehmen eine etwa 5-stündige Weinerlebnistour und lernen gleich vier Weingüter der Weinregion Naramata Bench kennen. Sie dürfen die köstlichen Weine probieren und über die beeindruckenden Anlagen laufen. Die üppigen Weinreben ergeben im Kontrast mit den kargen Wüstenhügeln ein imposantes Bild.

Übernachtung:
A) Penticton Lakeside Resort
B) Penticton Lakeside Resort

6. Tag: Penticton - Osoyoos (ca. 78 km)
Auf Ihrem Weg in den Süden nach Osoyoos können Sie bei den auf der Strecke liegenden Weingütern Halt machen, wenn Sie möchten. Sie sind jederzeit herzlich Willkommen. Richten Sie sich aber noch Zeit ein, um das Osoyoos Wüstenzentrum kennen zu lernen und mehr über den Umweltschutz in dieser Gegend zu erfahren! Sehen Sie sich die Schönheit und Vielfalt dieses einmaligen Wüstenumfelds an und unternehmen Sie eine geführte Tour oder gehen Sie alleine über den 1,5 km langen Fußweg.

Übernachtung:
A) Coast Osoyoos Beach Hotel
B) Walnut Beach Resort

7. Tag: Osoyoos - Harrison Hot Springs (ca. 252 km)
Weiter geht die Fahrt durch den Manning Provinzialpark, der unglaubliche Aussichten auf die stufenförmigen Berge bereithält. Dieser 66.884 Hektar große Park ist bekannt für seine tollen Wanderwege und die vielseitige Wildnis! Ihr Tagesziel ist jedoch in Harrison Hot Springs. Der Name rührt von den beiden heißen Mineralquellen her, welche direkt am Seeufer liegen. Weltweit sind sie zwei der mineralhaltigsten Quellen. Nicht nur Touristen verschlägt es hierher; auch die Einheimischen machen gerne Erholungsurlaub in dieser wunderschönen Gegend.

Übernachtung:
A) Harrison Hot Springs Hotel (Westflügel)
B) Harrison Hot Springs Hotel (Ostflügel)

8. Tag: Harrison Hot Springs - Victoria (ca. 230 km + Fähre)
Durch die fruchtbare Prärie des Fraser River Tals kommen Sie nach Tsawwassen. Unterwegs können Sie beispielsweise am Bauernhaus "Natural Cheeses" in Agassiz (Mo.- bis Sa. morgens geöffnet) halten, wo es eine große Auswahl an handwerklich hergestelltem Käse, Eiscreme und Joghurt gibt. In Abbotsford, weiter im Osten, stellt die McLennan Creek Molkerei biologischen Ziegenkäse her. Auch hier können Sie probieren, wie Ihnen der einheimische Käse schmeckt. Weiter geht Ihre Reise mit der Fähre nach Vancouver Island. Sie sollten Ihre Kamera bereit halten, denn die Überfahrt bietet wunderschöne Fotomotive. Mit etwas Glück bekommen Sie einen Orca, Seelöwen oder Adler vor die Linse. Am Ende Ihrer Tagesetappe kommen Sie in Victoria an - der Hauptstadt Britisch Kolumbiens, die durchzogen ist von kolonialem Erbe.

Übernachtung:
A) Quality Inn Dowtown Victoria
B) Grand Pacific Hotel

9. Tag: Victoria
Dank des ausgesprochen milden Klimas sind Outdoor-Aktivitäten das ganze Jahr über möglich. Victoria bietet einige der schönsten Landschaften Kanadas: Hinter jeder Straßenecke erwartet Sie ein atemberaubender Blick auf das Meer oder die Berge; auch die Blumengärten der Stadt sind weltberühmt. Victoria gilt als die britischste Stadt Nordamerikas. Bis in die Gegenwart ist das britische Erbe in den Doppeldeckerbussen, Pferdekutschen, gepflegten Gartenanlagen und Teehäusern der Stadt lebendig. Die Stadt ist heute ein kosmopolitisches Zentrum mit einer dynamischen Unterhaltungsszene und zahlreichen wunderbaren Sehenswürdigkeiten. Genießen Sie den Tag in Victoria und nutzen Sie eines der vielen Angebote an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Es gibt viel zu sehen: den Beacon Hill Park, den Bastion Square, das Parlamentsgebäude, Chinatown oder den Hafen. Empfehlenswert ist eine Walbeobachtungstour: Victoria gilt als einer der besten Orte zum Beobachten von Walen in ganz Nordamerika. Am häufigsten lassen sich hier Orcas (Killerwale) beobachten. Doch auch Buckelwale, Minkwale und Grauwale sind - ebenso wie Seehunde, Stellersche und Kalifornische Seelöwen, Weißkopfseeadler sowie Schweinswale und Weißflankenschweinswale - keine Seltenheit. Die Walbeobachtungstouren starten von der Innenstadt aus, sodass Sie diese problemlos mit der Stadtbesichtigung kombinieren können.

Optional: Küche und Weine des Cowichan Tals - private Tagestour
In ca. 45 Minuten fahren Sie zum Cowichan Tal durch sensationelle Landschaften. Sie besuchen lokale Weingüter und kosten herausragende Weine der reichlichen Weinberge auf dieser Insel. Sie haben die Möglichkeit, sich mit Winzern zu unterhalten, über die Rebberge zu schlendern und die Fülle an Buketts zu kosten, die Vancouver Island zu bieten hat. Am ersten Halt werden Sie bei einer privaten Tour über ein Weingut geführt und kosten in einer strukturierten Reihenfolge die hier hergestellten Weine. Als nächstes treffen Sie einen Käsehersteller und probieren von dem deliziösen Angebot bevor Sie zu einem 3-Gänge Gourmet-Mittagessen gepaart mit Inselweinen gehen.

Übernachtung:
A) Quality Inn Dowtown Victoria
B) Grand Pacific Hotel

10. Tag: Victoria - Courtenay (ca. 239 km)
Sie fahren inselaufwärts vorbei an Chemainus und den farbenprächtigen Wandgemälden. Legen Sie eine Pause ein an der Little Qualicum Käserei auf der Morningstar Farm, wo eine Auswahl an Weltklassekäsesorten auf Ihre Geschmackssinne wartet. Weiter geht Ihre Fahrt in Richtung Courtenay, das still zwischen der Beauford Gebirgskette und der Straße von Georgia an Vancouver Islands Ostküste liegt. Das Comox Tal hat bei jeder Abbiegung eine wahrhaft prächtige Landschaft zu bieten: Gletscher, altbestehende Wälder, Sandstrände, unberührte Flüsse und stufenförmige Wasserfälle.

Übernachtung:
A) The Old House Village Suites (Deluxe Studio)
B) The Old House Village Suites (1 Bedroom Suite)

11. Tag: Courtenay - Vancouver (ca. 186 km + Fähre)

Sie fahren zurück über Nanaimo nach Vancouver. Auf Ihrem Weg können Sie am Cathedral Grove halten, um einen Spaziergang durch die turmhohen, 800 Jahre alten Bäume zu unternehmen. Weiter können Sie in dem kleinen Dorf Coombs, das bekannt ist für die Ziegenfamilien, die flink auf den Grasdächern des alten Country Markts weiden, halten. In Nanaimo gehen Sie an Bord der BC Fähre zur Horseshoe Bay. Am Abend können Sie wählen zwischen Vancouvers zahlreichen exzellenten Restaurants. Viele Chefköche arbeiten in Vancouver mit biologisch angebauten Produkten von den nahegelegenen Feldern, einer Fülle an Meeresfrüchten, unglaublichen Agrarerzeugnissen und kombinieren alles mit den großartigen Weinen der anspruchsvollen lokalen Weinkultur.

Übernachtung:
A) Best Western Plus Sands
B) Metropolitan Hotel

12. Tag: Vancouver
Für viele gilt die sogenannte "Perle am Pazifik" als eine der schönsten Städte der Welt. Sie verbringen den heutigen Tag in Vancouver, um die Stadt und ihre Küche erleben zu können. Vancouver liegt wunderschön eingerahmt vom Pazifik auf der einen  Seite und dem Küstengebirge auf der anderen.

Inklusive: "Granville Island Market Tour"
Bereits inklusive ist heute eine Granville Island Küchencheftour. Lassen Sie sich entführen in Britisch Kolumbiens kulinarisches Mekka - den Granville Island Public Market. Entdecken Sie die Gänge, die bis obenhin gefüllt sind an frischen Produkten wie Fleisch, Aufschnitt, Käse, Meeresfrüchten und vielem mehr. Lokale Küchenchefs werden Sie durch diese Einrichtung führen und Ihnen die Augen hin zu Vancouvers Speisekultur öffnen. Die Tour findet täglich von 09:00 - 11:00 Uhr statt. Am Nachmittag können Sie sich weitere Highlights wie das UBC Museum of Anthropology mit Ausstellungsstücken der Kultur der Ureinwohner ansehen, oder das Vancouver Aquarium, die Capilano Brücke und den Grouse Mountain.

Übernachtung:
A) Best Western Plus Sands
B) Metropolitan Hotel

13. Tag: Vancouver
Heute können Sie noch ein wenig Shoppen oder Sightseeing machen, bevor Sie zum Flughafen fahren. Dort geben Sie Ihren Mietwagen zurück und treten voller Erinnerungen im Gepäck die individuelle Rück- oder Weiterreise an.
Jetzt anfragen oder buchen
  • Oktober 2017

    • 20.10.2017 - 31.10.2017 Freie Plätze 870 € anfragen buchen
Kanada & Alaska erleben: Flexibel und unabhängig auf vier Rädern
Entdecken Sie die unberührte Wildnis und einzigartige Natur in Ihrem eigenen Tempo. Unsere durchdachten und erprobten Reiserouten führen Sie zu den schönsten Plätzen Nordamerikas. Genießen Sie den Komfort vorgebuchter Unterkünfte, damit Sie die Reise unbeschwert genießen können. Für die meisten Mietwagen-Rundreisen bieten wir zwei unterschiedliche Hotelkategorien an. Bei der Wahl Ihres Mietwagens haben Sie bei uns ebenfalls volle Freiheit, weil wir diesen nicht im Vorhinein mit eingeschlossen haben. Den Mietwagen bieten wir Ihnen gerne zu Sonderkonditionen passend zur Reiseroute an.

SELBSTFAHRER-ROUTEN
Wir sind spezialisiert auf eine komplett flexible Planung der Reiserouten. Gerne stellen wir Ihnen eine individuelle Wunschtour ganz nach Ihrem Geschmack zusammen. Ihren Möglichkeiten setzen wir dabei kaum Grenzen: Bestimmen Sie selbst, welche Orte und Regionen Sie besuchen möchten, wann Sie starten wollen und wie lange Ihre Reise dauern soll. Auf Wunsch buchen wir Ihnen bereits vorab beliebte Ausflüge und Aktivitäten, so dass Sie nur noch „einsteigen“ müssen. Unsere erfahrenen Nordamerika-Experten beraten Sie gerne!

Die Kilometerangaben beziehen sich immer auf die kürzeste sinnvolle Route. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit zu Abstechern und landschaftlich lohnenden "Umwegen", durch die die tatsächlich gefahrene Strecke am Ende des Tages länger sein kann.

Mietwagen
Der Mietwagen ist nicht im Preis inklusive - wir buchen Ihnen gerne ein Fahrzeug in der gewünschten Kategorie zu besten Konditionen. Genaue Preise und Konditionen bitte anfragen.

Ihre Vorteile bei unseren Mietfahrzeugen:
  • keine versteckten Zusatzkosten vor Ort
  • Anmietung auf für junge Leute zwischen 21-24 Jahren möglich (gegen Aufpreis)
  • Mietverträge in deutscher Sprache
  • Hochwertiger Straßenatlas inklusive
  • Frühbucher- und Sparangebote
  • Auswahl aus 10 Fahrzeugkategorien


Beim Mietfahrzeug haben Sie die Wahl zwischen verschiedenenen Paketen, welche die folgenden Leistungen enthalten:

Paket A: „Preiswert & gut“
  • Fahrzeugmiete inkl. Steuer
  • unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung (inklusive Reifen, Glas und Unterboden)
  • Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung bis zu einer Gesamtdeckungssumme von 1,7 Mio. EUR
  • alle lokalen Steuern auf eingeschlossene Leistungen
  • Flughafen-Gebühren und Customer Facility Charge
  • hochwertiger Straßenatlas
  • 24-Stunden-Servicetelefon
Paket B: „All Inclusive“
Leistungen wie Paket A und zusätzlich:
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer
  • 1. Tankfüllung
  • 1 Kindersitz (falls gewünscht)
Paket C: „Navigation“
Leistungen wie Paket B und zusätzlich:
  • Navigationssystem


Fahrzeug- und Preisbeispiele (Paket A):

COMPACT
ab 199 EUR / Woche
z.B. Nissan Versa
4 Sitze, 4 Türen
Ausstattung: Automatik, Klimaanlage, Servolenkung, Fahrer/Beifahrer Airbag, ABS, Radio/CD
Empfehlung für 2 Personen und 2 Gepäckstücke

INTERMEDIATE
ab 224 EUR / Woche
z.B. Toyota Corolla
5 Sitze, 4 Türen
Ausstattung: Automatik, Klimaanlage, Servolenkung, Fahrer/Beifahrer Airbag, ABS, Radio/CD
Empfehlung für 3 Personen und 3 Gepäckstücke

STANDARD SUV
ab 313 EUR / Woche
z.B. Jeep Grand Cherokee
5 Sitze, 4 Türen
Ausstattung: Automatik, Klimaanlage, Servolenkung, Fahrer/Beifahrer Airbag, ABS, Tempomat, Radio/CD.
Empfehlung für 4 Personen und 3 Gepäckstücke

Hinweis
Bitte beachten Sie: Sollten die Übernachtungen in Vernon un den Harisson Hot Springs auf einen Freitag, Samstag oder ein langes Wochenende fallen, wird ein Aufpreis fällig.