Wein- & Genießertour Südafrika Südafrika

Wein- & Genießertour Südafrika

  • Kulinarische Entdeckungsreise in der Kapregion
  • Selbstfahrertour durch das Kapweinland
  • Aufenthalt im idyllischen Weinland
  • Stellenbosch - Zentrum des Weinbaus
  • Hochwertige stilvolle Unterkünfte
  • Weinprobe und Kellerführung inklusive
  • Besuch verschiedener Spitzenweingüter im Kapweinland
  • Ausgesuchte Gourmet-Restaurants
  • Big 5 Vineyard Jeep-Safari
  • Gourmet Picknick auf dem Weingut Warwick
  • Wein- & Schokoladenprobe
  • Metropole Kapstadt
  • Überblick
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise
  • Zusatzinformationen
Karte
Karte

8 Tage Südafrika

ab  920 € Anfragen oder buchen

Entdecken Sie das Weinland Südafrika: Vor den Toren von Kapstadt beginnt die Weinroute für Genießer. Die aufregende Vielfalt Südafrikas, die für die Kultur und die Natur des Landes bezeichnend ist, findet sich auch in den Speisen und Getränken wieder. Kulinarisch gesehen ist die Einwanderungsgeschichte der ausschlaggebende Punkt: von allen Einflüssen wurde nur das Beste herausgefiltert und so geraten Liebhaber kulinarischer Genüsse angesichts der unglaublichen Geschmacksvielfalt ins Schwärmen. Südafrikanischer Wein ist wie sein Land: faszinierend, individuell und farbenfroh - Sauvignon Blancs, die im Glas ein frisches Zitrusgelb zeigen, strahlend strohgelbe Chardonnays, kirsch- oder rubinrote Merlots sowie intensiv purpurrote bis tief violette Shiraz findet man unter den südafrikanischen Weinen in höchsten Qualitäten. Sie übernachten bei dieser Selbstfahrerreise in ausgezeichneten Unterkünften und erleben Weinproben auf unterschiedlichen Weingütern.

1. Tag: Kapstadt
2.-3. Tag: Kapstadt & Umgebung
4.-7. Tag: Stellenbosch & Umgebung
8. Tag: Kapstadt

Leistungen enthalten

  • Südafrika Selbstfahrer-Rundreise wie beschrieben
  • Unterbringung und Mahlzeiten lt. Programm
  • Weinprobe und Kellerführung Groot Constantia
  • "Big 5 Vineyard Jeep-Safari" auf dem Warwick Wine Estate mit Gourmet-Picknickkorb
  • Wein- und Schokoladenprobe Weingut "Waterford Estate"
  • Abendessen mit 6-Gänge-Menü im Gourmet-Restaurant "La Mouette" inkl. Weinprobe
  • Abendessen mit 4-Gänge-Menü inkl. Wein im Weingut Jordan
  • 8 Tage Mietwagen der Mittelklasse-Kategorie (Toyota Corolla o.ä. mit Klimaanlage)
  • unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Diebstahlversicherung
  • Gebühr für 1 Zusatzfahrer
  • Meet & Greet am Flughafen

Leistungen nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung
  • Eintrittsgebühren
  • optionale Aktivitäten und Mahlzeiten
  • Navigationssystem, Benzin

Unterbringung

7x Lodges / Hotels (4-5 Sterne Kategorie)

Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer.
Einzelzimmer gegen Aufpreis buchbar.
Dreibettzimmer auf Anfrage (nicht überall verfügbar).

Verpflegung

7x Frühstück
2x Abendessen

Transportart

Mietwagen

Optionale Ausflüge / Zusatzleistungen

OPTIONALE AKTIVITÄTEN rund um Kapstadt

- Kapstadt City Tour & Tafelberg:
Kapstadt ist ein lebhaftes Verwaltungs- und Handelszentrum und der Sitz des südafrikanischen Parlaments. Die ca. 300 Jahre alte Mutterstadt Südafrikas gilt auf Grund ihrer herrlichen Lage und durch ihre viktorianischen Gebäude als eine der schönsten Städte der Welt. Kapstadt ohne einen Besuch des Tafelbergs, das wäre wie Suppe ohne Salz! (Die Auffahrt auf den Tafelberg ist wetterabhängig! Sollte die Tafelbergbahn nicht geöffnet sein, können Sie den Aussichtspunkt Signal Hill besuchen.) Vom Gipfelplateau des 1087m hohen Bergs scheint die Aussicht grenzenlos und man bekommt eine bessere Vorstellung der Umrisse der Kaphalbinsel, umgeben vom Indischen und Atlantischen Ozean.

- Chapman’s Peak Drive & Kap der Guten Hoffnung:
Rund um die Kaphalbinsel führt eine der schönsten Küstenstraßen der Welt - mit herrlichen Ausblicken auf zwei Ozeane, blau schimmernde Berge, endlos weiße Strände und gischtumtoste Klippen. Die Fahrt führt zuerst entlang der "Riviera Südafrikas", den exklusiven Strandvororten Clifton, Camps Bay und Llandudno, wo Millionärsvillen in die Hänge gebaut sind und man Ausblicke auf Palmen und Meer genießen kann. Im Fischerort Hout Bay beginnt der berühmte Chapman‘s Peak Drive, eine der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt. Das Cape of Good Hope Nature Reserve bietet 40 Kilometer geschützte Küstenlinie mit Badebuchten und im Landesinneren ein Hochplateau mit üppiger Vegetation und großem Tierreichtum. Am Cape Point angekommen, haben Sie nun die Möglichkeit entweder mit der Zahnradbahn oder zu Fuß hinauf zum Aussichtspunkt zu gelangen.

- Robben Island
Besuchen Sie die ehemalige Gefängnisinsel Robben Island, die heute Nationaldenkmal ist. Berühmtester Gefangener war der Freiheitskämpfer Nelson Mandela.

- Kirstenbosch Botanical Garden
Kirstenbosch ist ein Botanischer Garten in Kapstadt, gelegen am Osthang des Tafelberges. Er zählt zu den schönsten Botanischen Gärten der Welt und ist der älteste Botanische Garten in Kapstadt.

- Shopping und Bummeln an der V&A Waterfront
Die "V&A Waterfront" ist ein Teil des Hafens von Kapstadt, der zu einem ausgedehnten Unterhaltungs- und Einkaufsviertel mit zahlreichen Restaurants, Bars, Musikkneipen und attraktiven Geschäften umgewandelt wurde, die in schön restaurierten Hafengebäuden untergebracht sind.



OPTIONALE AKTIVITÄTEN rund um Stellenbosch:

- Tagestour Stellenbosch mit deutschsprachigem Guide:
Entdecken Sie mit einem ortskundigen deutschsprachigen Reiseführer die Region Stellenbosch.

- Pittoreskes Weinland - ein Spaziergang durch die Geschichte:
Eine Vielzahl von privaten Weingütern, Kooperativen und Großhändlern befinden sich auf den verschiedenen Weinrouten und laden zu Weinproben ein. Mit Stolz sprechen die Kapstädter von ihrem "Hinterland". Stellenbosch, Paarl, Wellington, Worcester und Franschhoek liegen im "Weinland", wo bereits 1659 der erste Wein getrunken wurde und der kapholländische Baustil mit den weißen Häusern inmitten einer üppigen Vegetation eingebettet scheint.

- Tagestour Franschoek mit deutschsprachigem Guide:
Erkunden Sie den Ort Franschhoek mit einem deutschsprachigen Reiseführer.

- Weingut Haute Cabriere:
Aus zwei Farmen zusammengelegt jeweils am Ende von Franschhoek gelegen ist Haute Cabriere schon etwas Außergewöhnliches. Hier glaubt man noch daran, dass Wein nicht wächst, sondern gemacht wird. Wein ist mehr, als das, was in die Flasche gefüllt wird. Die Philosophie des Weingutes sagt, dass ein guter Wein aus vier Faktoren besteht: Boden, Sonne, Rebe und Mensch. Freuen Sie sich auf eine Weinprobe mit Blick auf das Tal von Franschhoek.

- Tagestour Paarl mit deutschsprachigem Guide:
Besuchen Sie die größte Stadt in den Winelands am Kap mit einem deutschsprachigen Reiseführer.

- Besuch des Taal Monuments in Paarl:
Das Sprachenmonument, das in einen wunderschönen Park eingebettet liegt, ist eines der wenigen Monumente auf der Welt zur Ehre von Sprachen.
1. - 3. Tag: Kapstadt und Umgebung
Individuelle Anreise nach Kapstadt. Am Flughafen werden Sie bereits von unserem örtlichen Repräsentanten erwartet und begrüßt. Übernahme des Mietwagens. Anschließend Fahrt nach Kapstadt (ca. 25 Min.). Die nächsten Tage verbringen Sie mit der Erkundung von Kapstadt und dessen wunderschöner Umgebung.

Während des Aufenthaltes in Kapstadt gibt es vielfältige Ausflugsmöglichkeiten: Fahren Sie entlang des Chapman's Peak Drive, der rund um die Kaphalbinsel führt und als eine der schönsten Küstenstraßen der Welt gilt. Besuchen Sie das Kap der Guten Hoffnung und die Gefängnisinsel Robben Island.

Sie wählen zwischen den beiden folgenden Unterkünften:

Übernachtung (3 Nächte):
Kategorie A: Bantry Bay****
Kategorie B: Clarendon Bantry Bay*****
(3xF/-/1xA)

Bantry Bay
Direkt am Meer der Bantry Bay gelegen liegt das Hotel ideal an einem windstillen Platz. Die Entfernung zum Flughafen Kapstadt beträgt ca. 26 km. Das Hotel bietet einen Restaurant mit hervorragender Küche zudem gibt es einen Swimmingpool. Die 41 Studio Suiten verfügen über Bad/Dusche, WC, Haartrockner, Telefon, WiFi, Sat.-TV, Tee-/Kaffeezubereiter und einen Safe. Die geräumigen Deluxe Suiten sind gleich ausgestattet und sind zusätzlich mit Kitchenette, Mikrowelle und einen Balkon mit seitlichem Meerblick ausgestattet

Clarendon Bantry Bay
Das Clarendon Bantry Bay liegt in einem der exklusivsten Stadtteile von Kapstadt direkt am Meer – und nur wenige Minuten von der Waterfront und dem Tafelberg entfernt. Bei der Gestaltung des Clarendon Bantry Bay wurde viel Wert auf warme Farbtöne, zeitgemäße Möbel und lichtdurchflutete Räume gelegt. Jedes der 10 klimatisierten Gästezimmer ist mit En-suite Bad, TV und einem persönlichen Safe ausgestattet. Das großzügige Frühstück wird mit Blick auf den Atlantischen Ozean serviert. Am Nachmittag ist es eine Tradition, Tee und Gebäck auf der Terrasse zu genießen. In der Umgebung des Clarendon finden Sie auch zahlreiche Restaurants. Ihre Gastgeber beraten Sie gerne. Vom Clarendon Bantry Bay aus können Sie zu Fuß zu den Stränden von Clifton und Bakoven gelangen. Auch die Strandpromenade von Sea Point ist für sportliche Gäste erreichbar und insbesondere bei Joggern beliebt.

An einem Abend in Kapstadt ist ein Menü im Gourmet-Restaurant La Mouette inklusive.

Das La Mouette Restaurant in Sea Point hat sich dank Chef Henry Vigar innerhalb kürzester Zeit einen der Top-Plätze bei Tripadvisor unter allen Restaurants Kapstadts gesichert, und das obwohl – oder gerade weil – die ganz große offizielle Auszeichnung noch fehlt. Das Restaurant bietet eine moderne französische Spitzenküche mit mediterranen und südafrikanischen Einflüssen in charmant-rustikaler Atmosphäre. Im Sommer kann man auch draußen um den kleinen Brunnen herum sitzen. Sie nehmen an einem Sechs-Gänge-Dinner samt korrespondierender Weine teil. Weitere Getränke werden vor Ort bezahlt.

Weitere Vorschläge für Restaurants in Kapstadt:


"The Pot Luck Club in der Old Biscuit Mill in Woodstock""
Das beliebte Restaurant des legendären Kochs Luke Dale-Roberts bietet seine ausgezeichneten Gerichte aus aller Welt jetzt in einem neuen, modernen Zuhause aus Stahl und Glas ganz oben im historischen Silo-Gebäude von Woodstocks Old Biscuit Mill an. Es erwartet Sie also auch weiterhin ein kreatives Menü gegliedert nach Geschmacksrichtungen mit Tapas wie Frühlingsrolle gefüllt mit knuspriger Ente, Thunfisch Sashimi oder herzhafter Bauchspeck. Dazu gibt es einfallsreiche Cocktails basierend auf Sake oder erlesene Weine von der hippen Pot Luck Bar.
 
"Harbour House Restaurant"
Hier gibt es frischen Fisch, tolles Sushi und schmackhafte Meeresfrüchte mit Blick auf den Hafen und den Tafelberg.

"The Greenhouse im Cellars-Hohenort Hotel in Constantia"
Stets in der oberen Schicht der besten Restaurants Südafrikas befindet sich das wunderschöne Greenhouse Restaurant in Constantia. Intim, stilvoll, mit Platz für 45 Personen und kulinarischen Leckereien vom Feinsten.

4. - 7. Tag: Stellenbosch und Umgebung
Die Reise geht mitten hinein ins Kapweinland, vorbei an herrlicher Berglandschaft, Weingütern und Farmen im kapholländischen Stil. Sie verbringen die folgenden Tage in der bekannten Weinregion Stellenbosch. Erkunden Sie mit dem Mietwagen diese traumhafte Region und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit kulinarischen Höhepunkten der südafrikanischen Küche sowie edlen Weinen. Im Kapweinland gibt es vieles zu entdecken und zu unternehmen. Von Weinproben, Olivenverkostung, Käsefarmen, Reiten, Wandern bis hin zu Wellness-Behandlungen. Besuchen Sie auch die Regionen Franschhoek und Paarl, die ebenfalls an der Weinroute liegen. Gerne organisieren wir Ihnen geführte Ausflüge und reservieren Ihnen zum Abendessen einen Tisch in einem der ausgezeichneten Restaurants.

Inkludierte Aktivitäten in Stellenbosch: Weinprobe und Kellerführung im Weingut "Groot Constantia", "Big 5 Vineyard Jeep-Safari" auf dem Weingut Warwick mit anschließendem Gourmet-Picknick sowie eine Wein- & Schokoladenprobe auf dem Weingut Waterford.

An einem Abend erwartet Sie ein köstliches 4-Gänge-Menü inkl. Wein im Weingut Jordan. Der preisgekrönte Koch George Jardine legt viel Wert auf lokale und saisonale Zutaten, die auf dem Teller kreativ präsentiert werden. Das i-Tüpfelchen sind die hervorragenden Tropfen des Weinguts.

Inkludierte Aktivitäten in Stellenbosch

Weinprobe und Kellerführung Groot Constantia
Groot Constantia, eines der Aushängeschilder des südafrikanischen Weinbaus, wurde schon 1685 gegründet und ist somit das älteste Weingut in Südafrika. Die gute Lage auf den Ausläufern der Constantiaberg Mountains, das mittelmeerähnliche Klima mit langen, warmen, sonnigen Tagen, die kühle Brise vom Atlantik und indischen Ozean, der Schatten der Berge und der relativ hohe Niederschlag - all das waren und sind nahezu perfekte Bedingungen für den Weinbau. Das Herrenhaus von 1685 ist ein schönes Beispiel kapholländischer Architektur, die anmutige Landschaft und die mächtige Eichenallee vom Eingangsportal zum Herrenhaus entzückt noch heute jeden Touristen. Die Weinprobe und eine Kellerführung ist inklusive!

Am Abend des 4. Tages ist in Stellenbosch ein Abendessen im Weingut Jordan inklusive.

Die Speisekarte wechselt täglich und der preisgekrönte Chef George Jardine legt viel Wert auf die Präsentation der frischen Zutaten, die er in der Umgebung kauft und verarbeitet. Das i-Tüpfelchen sind die hervorragenden Weine des Guts.

Tag 5 wartet gleich mit 2 Highlights auf:
Im Weingut Warwick unternehmen Sie eine "Big5 Vineyard Safari". Dabei fahren Sie in einem Jeep durch die Weinberge. Obwohl man Fischadler und Falken sehen kann, die "Big Five" beziehen sich bei dieser Safari mehr auf die fünf Typen von Keltertrauben, die auf der Farm zu finden sind. Dennoch vergleicht Jeep-Fahrer Ivan die Trauben gerne mit Tieren: Cabernet Sauvignon ist der König der Trauben, wie der Löwe der König des Dschungels ist. Pinotage ist unberechenbar wie ein Büffel, während Merlot weich und elegant wie ein Leopard ist.

Anschließend genießen Sie die Köstlichkeiten von "Warwick’s Gourmet Picknickkorb", zusammengestellt von Koch Mark Springhorn. Auf dem Gelände des Warwick Weinguts gibt es genügend Platz für ein entspanntes Picknick. Neben einer großen Liegewiese, gibt es auch einige Picknickhäuschen, die wie Vogelnester aussehen und einen Blick auf den See und die Berge in der Ferne bieten. An Wintertagen ist es schön gemütlich vor dem Kamin. Das kapholländische Gebäude, in dem sich das Warwick Bistro befindet, stammt von 1771, als der Hof noch De Goede Sukses (Guter Erfolg) genannt wurde. Es ist auch ein nationales Denkmal.

Am Nachmittag Weiterfahrt zum "Weingut Waterford". Hier genießen Sie eine Wein- und Schokoladenprobe. Die verschiedenen Schokoladen entfalten den Geschmack des Weines besonders gut und zerschmelzen dabei auf der Zunge.

Sie wählen zwischen den beiden folgenden Unterkünften:

Übernachtung (4 Nächte):

Kategorie A: Hawksmoore House****
Kategorie B: Majeka House*****
(4xF/-/1xA)

Hawksmoore House
Haksmoor House ist ein Landhaus im Cape Dutch Stil und befindet sich auf dem 220ha großem Weingut Matjieskuil, nahe Stellenbosch  in den Weinanbaugebieten des Kaps. Sorgfältig restauriert und wunderschön mit ausgesuchten Antiquitäten dekoriert, befindet es sich in einer atemberaubenden Lage mitten in den Weinbergen mit Blick auf den Tafelberg und bietet die Gelegenheit, spektakuläre Sonnenuntergänge zu beobachten. Lediglich eine 25-minütige Autofahrt vom lebendigen Treiben von Kapstadt Zentrum entfernt, liegt das Anwesen ruhig und abgeschieden. Neben den Urlaubsgästen beherbergt das Anwesen auch Pferde, Kühe, Stachelschweine, Falken, Pelikane und eine Vielzahl anderer Wildtiere.

Majeka House
Das Majeka House liegt inmitten einer herrlichen Gartenanlage im Herzen von Südafrikas beliebter Weinregion. Als eine der feinsten Unterkünfte in Stellenbosch bietet das Boutique-Hotel seinen Gästen Luxus und Komfort. Gönnen Sie sich eine Unterkunft vom Feinsten, welche die schlichte Eleganz vergangener Jahre mit dem modernen Luxus heutiger Zeit verbindet. Nur fünf Minuten vom historischen Stadtkern Stellenboschs gelegen, sind Sie nur einen Katzensprung entfernt von exquisiten Restaurants, hervorragenden Golfplätzen und weltberühmten Weinfarmen. Eingebettet in ein Privatanwesen wunderschöner grüner Anlagen, vor dem Hintergrund majestätischer Berge, liegt das Majeka House in fantastischer Lage.
Es erwarten Sie geschmackvoll dekorierte Zimmer und ein persönlicher Service. Was immer Ihre Wahl ist, ob Standard- oder Superior-Zimmer, Pool- oder Mountain View Suite - alle Zimmerkategorien sind sorgfältig durchdacht, um den Gästen ultimatives Wohlbefinden und einen perfekten Aufenthalt zu garantieren. Die Zimmer verfügen über ein Bad, Bademantel, Föhn, TV, Telefon, WLAN (ohne Gebühr), DVD-Player, Minibar, Lavazza Tee- und Kaffeemaschine, Safe, Klimaanlage und Terrasse oder Balkon.
Zur Ausstattung des Hauses gehören Swimming Pool, Restaurant, Bar mit Kamin und eine Bibliothek mit einer Auswahl an Tageszeitungen, Magazinen und DVDs. Das "Sanctuary Spa" bietet verschiedene Wellness-Behandlungen, Whirlpool, Dampfbad, Sauna und ein überdachtes Hallenbad.


Weitere Vorschläge für Restaurants in Stellenbosch:

"Terroir Restaurant auf dem Kleine Zalze"
Michael Broughton ist ein selbst-gemachter Mann, der den Mut hatte, eine Hotel-Management-Karriere aufzugeben, die er über ein Jahrzehnt aufgebaut hat. Heute, als Chefkoch des Lokals auf dem Kleine Zalze Weingut, kämpft Michael gegen eingesessene Ideen: der Idee, das Makkaroni mit Käse langweilig ist, kommt er mit Rhabarber und Trüffelöl entgegen; dem Standardhünchen zum Abendmahl kontert er mit einem Menü, das des öfteren überhaupt kein weißes Fleisch enthält und dem Mythos, dass Stellenbosch Franschhoek in kulinarischen Sachen nicht das Wasser reichen kann, wirkt er mit seinen regelmäßigen Erscheinungen auf der Top-Ten Liste der südafrikanischen Restaurants entgegen.

"Overture"
Overture Restaurant bietet ein kulinarisches Erlebnis, das wirklich großartig ist. Es befindet sich auf dem Gelände der Hidden Valley Wine Farm in Stellenbosch. Von der Terrasse aus hat man den besten Ausblick des Weingebiets...bis hin zum Tafelberg und Robben Island. Das Restaurant ist das glorreiche Ergebnis der gemeinsamen Erfahrung des Küchenchefs Bertus Basson und Craig Cormack, die sich hier einen Traum erfüllt haben. Die Menüs variieren je nach Jahreszeit. Die Speisen sind eine Mischung aus südafrikanischer und mediterraner Küche. Die Gerichte verzaubern mit Einfachkeit, natürlichem Geschmack und grossartigen Zutaten. Overture erfreut und begeistert den anspruchsvollen Gaumen und die Sinne. Eines der besten Restaurants des Landes!

"The Tasting Room"
The Tasting Room befindet sich im Herzen Franschhoeks und ist Teil des noblen "Le Quartier Francais Hotels". Die Küchenchefin Margot Janse zählt zu den besten Köchinnen Südafrikas. Ursprünglich stammt sie aus den Niederlanden, 1990 zog es sie in die Ferne. Dort landete sie im Le Quartier Francais und wurde direkt zur Chefköchin ernannt. Mehrere Male wurde sie daraufhin zur besten Köchin Südafrikas nominiert und ihr Restaurant in die Liste, der besten Restaurants in Südafrika und im Nahen Osten aufgenommen. Zahlreiche Prominente wie Nelson Mandela oder Elton John durften schon an ihrer Kochkunst teilhaben. Für uns, das beste Restaurant in den Winelands!

"Grande Provence Weingut"
Im Ambiente des privaten Jonkershuis auf dem Grande Provence Weingut werden die Gäste mit erlesenen kulinarischen Spezialitäten vom Kap verwöhnt. In hohen Lehnstühlen aus blitzweißem Leder lässt man sich hier die feine, leichte Küche von Chefkoch Peter Tempelhoff schmecken. Gleich nebenan kann man anschließend in der gestylten Kamin-Bar des Weinguthotels auf originellen verzinkten Barhockern Platz nehmen und noch einen entspannten Drink in ruhiger Atmosphäre genießen.

"Bosman’s Restaurant"
Das Grande Roche Hotel mit seinem Bosman’s Restaurant liegt auf der Spitze eines Hügels, sodass das umgebaute Gutshaus bei Nacht das glitzernde Paarl und tagsüber die Weingebiete überblickt. Die Einrichtung ist elegant; kristallene Kronleuchter erstrecken sich scheinbar endlos an der Zimmerdecke, eine Illusion, die durch die clever platzierten Spiegel hervorgerufen wird. Plüschmöbel und massige Silberdekorationen runden das Bild ab.

"Rust en Vrede Wine Estate"
Das Rust en Vrede Weingut in Stellebosch hat seit über 300 Jahren ein Symbolstatus in den schönen Cape Winelands. Der Weinkeller ist auf der Liste der nationalen Denkmäler in Südafrika und definitiv eine Führung wert. Das Menü in diesem preisgekrönten Restaurant wechselt täglich und hängt immer von den saisonal verfügbaren Produkten ab. Man kann zwischen einem Vier- oder Sechs-Gänge-Menü auswählen und sich dabei von den feinsten Weinen begleiten lassen. Das Restaurant ist eher als formal zu beschreiben, angebrachte Kleidung wird erwartet.

8. Tag: Kapstadt
Sie fahren mit dem Mietwagen zurück zum Flughafen in Kapstadt. Am Flughafen erfolgt die Rückgabe des Mietwagen. Individuelle Rück- oder Weiterreise.
(F/-/-)
Jetzt anfragen oder buchen
UPGRADE
Wir bieten Ihnen diese Südafrika Wein- und Genießertour mit zwei Unterkunftskategorien an. Der genannte Preis gilt für die Unterbringung in den genannten Unterkünften der Kategorie A. Der Reisepreis für die höherwertigen Unterkünfte der Kategorie B beträgt wie folgt:

Reisezeitraum:
01.09.17 - 21.12.17: 1.660 EUR p.P.
05.01.18 - 30.04.18: 1.740 EUR p.P.
01.05.18 - 30.09.18: 1.495 EUR p.P.
01.10.18 - 14.12.18: 1.930 EUR p.P.


MIETWAGEN
Gegen Aufpreis ist auch ein Fahrzeug einer höheren Kategorie buchbar. Auf Wunsch kann der Mietwagen auch mit GPS Navigationssystem gebucht werden. Aufpreise für weitere Fahrzeugkategorien gerne auf Anfrage.

Individuelle Reiseplanung
Gerne buchen wir Ihnen vorab die gewünschten Ausflüge sowie weitere Restaurant-Besuche und Kellerführungen in der Weinregion. Tourverlauf und Reisedauer können individuell gestaltet werden.